PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Kleberschicht für alte "Fälle"



Ritchi Megabite
26-01-2006, 14:59
Hat schon wer auf seine alten Tourenschifelle eine neue Kleberschicht aufgetragen bzw. auftragen lassen ?

Wo?
Um wieviel?
Zufrieden weil ....


Danke für die Tipps


Richard

MatzR
26-01-2006, 15:03
25€ pro Paar beim Bergfuchs.

Hab sie seitdem erst einmal benutzt und das hat gepasst.
Das Schöne daran ist vorallem, dass der ganze Dreck herunten ist, der sich da bereits angesammelt hatte.

lG
M.

Ritchi Megabite
26-01-2006, 15:05
25€ pro Paar beim Bergfuchs.

Hab sie seitdem erst einmal benutzt und das hat gepasst.
Das Schöne daran ist vorallem, dass der ganze Dreck herunten ist, der sich da bereits angesammelt hatte.

lG
M.

Danke, und wielange hast du darauf gewartet ?

MatzR
26-01-2006, 15:11
hm, ich glaub' ich hab sie am Dienstag oder Mittwoch hingebracht, und bis Samstag waren sie fertig. Ich glaub fast, der Typ, der das macht, kommt einmal die Woche, und je nachdem wie viel bis dahin anfällt geht es sich aus oder nicht. Aber mit denen beim Bergfuchs kann man normalerweise ja immer reden! :)

hill
26-01-2006, 15:14
ich hab letztens die bügelbaren verwendet - funkt. eigentlich echt gut und kostet, wenn ich mich nicht täusche, ca. 10 euro (event. das doppelte)!

Ritchi Megabite
26-01-2006, 15:26
ich hab letztens die bügelbaren verwendet - funkt. eigentlich echt gut und kostet, wenn ich mich nicht täusche, ca. 10 euro (event. das doppelte)!

und wie hast du die alte klebefläche gesäubert ?

oder einfach nur drübergebügelt :rolleyes:

ditt
27-01-2006, 07:54
und wie hast du die alte klebefläche gesäubert ?

oder einfach nur drübergebügelt :rolleyes:

Natürlich zuerst säubern. Man nimmt eine Heißluftpistole und eine Spachtel und entfernt die alte Klebeschicht rückstandslos vom Fell. Danach wird die Klebefolie schrittweise aufgelegt und gleichzeitig mit dem Bügeleisen aufgebügelt. Danach die Bügelfolie abziehen und der Kleber bleibt am Fell. Die Klebefolie kostet 11.90 Euro und reicht für beide Ski. Die Folie gibts in unterschiedlichen Breiten von Colltex.

Ritchi Megabite
27-01-2006, 08:04
Natürlich zuerst säubern. Man nimmt eine Heißluftpistole und eine Spachtel und entfernt die alte Klebeschicht rückstandslos vom Fell. Danach wird die Klebefolie schrittweise aufgelegt und gleichzeitig mit dem Bügeleisen aufgebügelt. Danach die Bügelfolie abziehen und der Kleber bleibt am Fell. Die Klebefolie kostet 11.90 Euro und reicht für beide Ski. Die Folie gibts in unterschiedlichen Breiten von Colltex.

Also ist der "Komplettpreis" vom Bergfuchs angemessen.

Peter D.
27-01-2006, 08:33
Also ist der "Komplettpreis" vom Bergfuchs angemessen.

Der Preis ist auf jeden Fall OK.
Vergiß auf jeden Fall den Eybl - der kann das nicht wirklich und ist außerdem teurer.

Ich habe es selbst auch schon probiert - aber nicht mit Folie - sondern einen Kleber aufgetragen - funktioniert zwar eine gewisse Zeit, ist aber keine Dauerlösung

MatzR
27-01-2006, 09:10
Ich habe es selbst auch schon probiert - aber nicht mit Folie - sondern einen Kleber aufgetragen - funktioniert zwar eine gewisse Zeit, ist aber keine Dauerlösung

ja so hab ich's auch schon probiert. Dazu ein kleines Beispiel: kennst Du das, wenn man Haushaltsfolie abreisst, damit man etwas damit abdecken kann? Also bei mir führt das immer zu :devil: ...
So war das ungefähr auch beim selberkleben mit Kleber aus der Tube... ;)

Ritchi Megabite
06-02-2006, 07:21
:wink: So danke mal für die Tipps, vermutlich werde ich zum Bergfuchs pilgern (ist am bequemsten).

Richard

Jörg H.
06-02-2006, 13:06
Hallo,

ich hab die Klebeschicht auch schon durch die Bügelfolie erneuert.
Mit dem Ergebnis war ich eigentlich sehr zufrieden. Hält jetzt schon die zweite Saison tadellos.
Mein Tipp: Nicht versuchen die gesamte Länge der Schi mit einem Stück Folie zu bebügeln, sondern die Folie in kleinere Stücke schneiden.

mfg Jörg

bleda bua
06-02-2006, 14:27
habe früher auch immer selber nachgeklebt,heute ka zeit mehr,meistens hat alles rundumadumm a zum klebn angfangen....tisch,kleidung,händ füaß....
bring meine felle immer zum bergfuchs,sollder die patzerei haben und wenns a schas is kann i reklamieren
lg bb

Ritchi Megabite
06-02-2006, 14:32
habe früher auch immer selber nachgeklebt,heute ka zeit mehr,meistens hat alles rundumadumm a zum klebn angfangen....tisch,kleidung,händ füaß....
bring meine felle immer zum bergfuchs,sollder die patzerei haben und wenns a schas is kann i reklamieren
lg bb

so seh ich das auch !

und, gabs schon mal grund zum reklamieren ?

bleda bua
07-02-2006, 13:33
nein keine reklamation
lg bb

AFX
08-02-2006, 00:25
ich streich meine felle schon zum x-ten mal mit kleber aus der tube ein....
2mal pro saison und es funzt seit 8 jahren (soooo alt sind meine felle) einwandfrei ..... wo ist das problem????

bleda bua
08-02-2006, 08:31
nirgends wennma soooo a fauler hund is wi du
und maximal drei touren pro jahr abstrampelt :D
lg bb

AFX
08-02-2006, 08:49
nirgends wennma soooo a fauler hund is wi du
und maximal drei touren pro jahr abstrampelt :D
lg bb

:aerger:
so eine frechheit!!!! es sind vier touren pro jahr, jawohl!


na im ernst, vielleicht liegts ja an dem, dass ich KEIN COLLTEX habe, sondern ein... :rolleyes: ...hm ich müsste da wohl zuhause nachsehen, um welche marke es sich handelt... :rolleyes: ;)

es ist auf jeden fall ein synthetisches fell und leistet seit besagten 8 jahren (mit colltex-tubenkleber aufgefrischt) ca. 20 touren pro saison

michl
10-02-2006, 10:38
...alte Klebeseite mit einem alten Leintuch abdecken und mit (Wachs) Bügeleisen den Kleber ins Leintuch bügeln. Recht heiß und oftmals wiederholen, bis der ganze alte Kleber vom Leintuch aufgesogen wurde.
Dann Fell AUSKÜHLEN lassen und dann das Leintuch vom Fell runterziehen.
Wennst vorher richtig gebügelt hast, klebts nyx mehr am Fell.
Dann neue Klebefolie aufkleben, drüberbügeln und bis zum nächsten Einsatz die Schutzfolie oben lassen. COLLTEX Folie bekommst überall um 10 € für 4m Länge. Und wenn die Folie zu breit ist (oder auch bei Carving- Fellen), nach dem Aufbügeln einfach den seitlichen Überstand mit einem Stanley- Messer abschneiden.
Somit halten die Felle über Jahre sicher am Schi.
Mach das schon des öftern- auch während der Tourensaison- wenn notwendig.
Speziell im Frühjahr raus, wenn der Schnee auffirnt und naß ist, wird der Kleber schwarz und dreckig.