PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ne Scott frage....



Thunderdome
02-10-2002, 17:51
Hai Leute, ich wollte mal nachfragen wie das so ist mit den Scott OCTANe Bikes, also ob es überhaupt möglich is tmit solchem Biek raufwärts zu fahren oder ob die nur zum DH gedacht sind?? Aussrdem bis was für ne Personen Grösse sind die gedacht??




Ciao Cu:l:

cowan
03-10-2002, 10:56
also ich würd meinen das es davon mal abhängt in welcher Rahmengröße zu deiner Körpergröße das bike ist,davon wieder
wo du rauf willst!das normale octane geht noch etwas in richtung Enduro-leichte Steigungen fahrbar-aber das high Octane will ich meinen wirst je nach deiner beinkraft eher schieben wenns steil wird!letzteres ist ja schon DH fähig!es wird immer ein kompromiss sein müssen-einen hardcore freerider oder DH der auch rauf fahrbar ist?eher bedingt zu sehen-also wirds davon abhängen was dir persöhnlich wichtig ist?bessere performance rauf oder runter?:confused: wenn dir das dann klar ist-dann such dir das passende bike,was dir halt leisten kannst! lg:p

Br@in
04-10-2002, 03:42
A jo, i fahr des Octane, alles eine Frage der Härte :D, aber ich bin sogar 60km-CC-Rennstrecken gefahren (Frage von viel Härte) aber gehen tut´s.

A LockOut fürn Dämpfer wäre halt a Gschicht...

Br@in
04-10-2002, 03:42
Aber abgesehen vom Rauf ists das geilst bike ever :D:D:D:D:D:love: :l: :love: :l: :love:

schnur
11-10-2002, 12:14
yo des octane is a hammer, aber bergauf am besten nur mit lock out oder fast.