PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : U4 öffnet wieder



motocrossandi
25-02-2006, 16:50
Es gab den Thread schon beim zusperren,aber den konnte cih nicht mehr finden ;) :

Wiedereröffnung des U4:

Die Wiener Kult-Discothek U4 öffnet nach einem halben Jahr Sperre wieder seine Pforten! Komplett renoviert, mit moderner Technik ausgestattet und neuen Betreibern, die das U4 wieder zu dem machen, was es einmal war: Institution, Legende, Kult.

Prince, Sade, Grace Jones, Kurt Cobain mit Nirvana, Courtney Love, Johnny Depp, Coolio, Divine, Meredith Brooks, Nina Hagen, Rammstein, Die Ärzte und natürlich immer wieder Falco - sie waren alle zu Gast in der Wiener Diskothek U4 - starteten hier ihre Weltkarrieren oder gastierten im Meidlinger Keller, obwohl sie am Höhepunkt ihrer Weltkarrieren waren.

Die U-Mode im U4, juriert von Elfriede Jelinek, Fred Adlmüller, Helmut Lang u.a. katapultierte Wien mitten in die internationale Modeavantgarde, das "Flamingo" war das erste "Clubbing" in Österreich - mit dem U4 war Wien international relevant. Über das U4 wurde in Liedern gesungen (Falco ließ in "Ganz Wien" im U4 die Goldfisch geigen, STS fürchtete sich in "Fürstenfeld" vor dem U4 und seinen Gästen), ein eigenes Buch geschrieben (Conny de Beauclair: "20 Jahre U4") und einige LPs und CDs produziert. Das U4 ist Kult, ist Legende.

2005 war dann Ende mit der Legende: zuerst wurde die Türsteherikone Conny nach Jahren an der Tür vor dieselbe gesetzt, dann wurde diese auch für die Öffentlichkeit geschlossen. Was übrig blieb, war ein Vakuum in der Wiener Szene, war das Fehlen einer Location, die offen für alle und in dieser Toleranz einzigartig ist.

Am 10. März 2006 kehrt die Legende nun zurück: freilich komplett renoviert, und mit zeitgemäßer Technik ausgestattet: schwarze Natursteinböden (Graphit) und Decken, weinrote Wände, sanierte Toilettanlagen, neue Belüftung und Fluchtwege, neue Licht- und Tontechnik holen die Diskothek ins 21. Jahrhundert, ohne die legendäre U4 Atmosphäre zu verlieren, ohne sie zu verraten.

Klar, dass da auch Conny mit dabei ist. 25 Jahre lang steht er an der U4 Tür und wird dabei Teil der Legende und Legende selber. Kein anderer Türsteher erreicht seine Grandezza, seine Höflichkeit, Übersicht und Bestimmtheit. Conny gehört zum U4, wie das U4 zu Wien gehört. Insofern war seine Entlassung 2005 nur die Eröffnung des Schlussakts. Insofern ist seine Rückkehr die Rückkehr des U4, wie es von so vielen geliebt wird.

Das U4 hat nun wieder jeden Tag geöffnet, bringt Bewährtes und Aktuelles:

Montag feiert man italienisch oder vergnügt sich zu deutschen Schlagern.

Dienstag lädt DocLX Dr. Alexander Knechtsberger die Wiener Studiosi zum Tuesday4Club - der Mutter aller Studentenclubs.

Mittwoch ist Open Band Day - Nachwuchsbands, Künstler, DJs haben die Möglichkeit, vor Publikum zu spielen und den anwesenden Konzertveranstaltern und Plattenlabels entdeckt zu werden.

Donnerstag wird der U4-Klassiker, die Rock-Nacht zelebriert. Top-Live Gigs inklusive!

Freitag liefert die Stargate Group feine Tunes: "Pleasure", der beste House Club der Stadt, gastierte bereits im Naturhistorischen Museum, im Ronacher und findet nun seine Heimstätte im U4!

Samstag reisst die Clubnacht die Wiener Szene aus ihrem gemütlichen Wochenend-Spieleabend-Biedermeier: bei Behave! wird zu funky Discotunes der schrägste und abgefahrenste Club der Stadt gefeiert - und zwar richtig gefeiert.

Sonntag bietet Ziggy Kremser mit seinem Soul Sugar seit Jahren den besten Wochenausklang: chillig, relaxt und einfach gut.

tschiffi
25-02-2006, 16:54
bist du net zu jung fuers U4 ? oder ich zu alt ?
duh

aber sorry DocLX, Stargatr Group usw im U4 ?
des kann nix werden ....

motocrossandi
25-02-2006, 16:57
bist du net zu jung fuers U4 ? oder ich zu alt ?
duh

aber sorry DocLX, Stargatr Group usw im U4 ?
des kann nix werden ....

erwischt. :D
nein ich war dort eh noch nie. ;)
aber hab das in einem anderen Forum gefunden, ..ja und jetzt habs ich halt hier rein gestellt,für die,die sich dafür interessiern. :toll:

wuphi
25-02-2006, 17:01
http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=38689&page=4

Christoph
25-02-2006, 17:49
Dienstag lädt DocLX Dr. Alexander Knechtsberger die Wiener Studiosi zum Tuesday4Club - der Mutter aller Studentenclubs.
:k:
Der T4C war am Schluß schon tiefer als so manche Nachtschicht-Veranstaltungen - und da wird sich wohl auch nichts dran ändern :rolleyes:

Nikolei
25-02-2006, 17:52
der tuesdayclub war wirklich zum schluss schön echt tief das is korrekt früher warer der hammer schlecht hin aber ich denk doch jetza das das ganze alte u4 wieder auf den gschmacken kommen, bleibt nur zu hoffen das die volksgarten partie auch in dort bleibt...
weil wenn volksgartenleutln alle dann ins u4 rauschen wird da ka großer unterschied sein....

mal schaun wies wird... nur nicht zu pessimistisch denken :D

Komote
25-02-2006, 18:08
der tuesdayclub war wirklich zum schluss schön echt tief das is korrekt früher warer der hammer schlecht hin .....hast du damals schon fortgehen dürfen?

Br@in
25-02-2006, 18:09
schwarze Natursteinböden (Graphit)

Ob der Graphitboden den Feuerschutzbestimmungen entspricht :rofl:

eleon
25-02-2006, 18:28
geh bitte. das letzte "sehenswerte" war die boogie night :D seits des nimmer gibt ist das U4 ganz tot.

jogul
25-02-2006, 18:45
Ob der Graphitboden den Feuerschutzbestimmungen entspricht :rofl:


alles kann brennen... nur eine frage der temperatur :D

tschiffi
25-02-2006, 19:00
ohne jemanden nahe treten zu wollen .... aber ich find, seit man im U4 nur mehr 14-18 jaehrige gsehen hat, is bergab gangen. bin ja selber jungspund (80er), aber mit 14 wor i nit im U4. da hots immer gheissen, im U4 san nur die oiden *g*

Der Alex
25-02-2006, 19:06
war immer nur freitags wenn classic war, und da waren zumindest vor 4 jahren wenig "junge"

piwi
26-02-2006, 11:19
Am coolsten war immer der Sonntag wenn montag kein feiertag war, da sonst zu viele Kinder. Die lässigste Stimmung überhaupt und richtig coole musik. Hoffe das ändert sich jetzt nicht

Boschl
26-02-2006, 11:56
.... war ich während meiner BH Zeit immer, Classic war auch suppi und am Donnerstag da war ich nur einmal :D

Nikolei
26-02-2006, 12:34
hast du damals schon fortgehen dürfen?


onkel war dj und hat regelmässig aufglegt so war i meistens dabei und dann hats auch eigentlich einen vorteil ghabt mit den älteren freunden von meinem onkel herumzuhängen, hat mi vl auch ein bissi geprägt...


mal schaun was raus kommt mim neuen u4 :rolleyes:

Der Alex
26-02-2006, 13:10
.... am Donnerstag da war ich nur einmal :D

komisch... :D

AlphaSL
27-02-2006, 13:06
hast du damals schon fortgehen dürfen?
:rofl:

Wobei, wo er recht hat, hat er recht. Am Anfang waren die DocLX-Sachen (generell) ja sogar cool, naja relativ zumindest :p Mich wundert's überhaupt noch, dass Leute zu diesen Parties gehen, weil IMMER die selbe Musik u. das selbe Konzept dürfte ja sogar Ö3-only-Hörern irgendwann mal fad werden, oder? :rolleyes:

Also ich kann YMCA, It's Raining Men, I Will Survive, Knock On Wood und Co NIMMER HÖREN. :k: Also DJ's, bitte verschont uns mit dem Müll.

Boschl
27-02-2006, 13:12
komisch... :D

:D Ja da war nyx mit braten, da wurde man angebraten ..... :eek: .... aber noch ärger ists in der MANGO Bar, da war ich auch einmal ... den Krampf hab ich heut noch in den Arschbacken ... :D




Music: Im 4er wurde dann aber doch musiktechnisch immer etwas mehr geboten, keine Ahnung was bei den DLX Festln noch gespielt wurde, Hosn waren auf jeden fall immer gut. :D

Trotzdem, Sonntag usw. war schon immer besonders, 10 Kapsreiter und um 1/2 6 in die Kaserne einrücken .. ole :U:

fullspeedahead
27-02-2006, 19:55
Geh bitte, gebts dem U4 eine Chance!

Wenn alle nur sagen: das U4 is ja eh nimma das, was es einmal war, ja dann werden natürlich nur noch Kinder und Leute die Kappen falsch tragen dort programmbestimmend sein.
Wenn man allerdings klar zeigt, welche Niesche dieses Lokal auszeichnet, dann wird dem auch so sein. Und das zeigt man nicht durch Posts im BB sondern durch Anwesenheit!

Find ich noch immer eines der geilsten Lokale, nicht zuletzt weils nur 10min mit der Nightline von mir entfernt ist!

Ich freu mich über die Neueröffnung! :) :) :)

Nikolei
27-02-2006, 20:03
ja ich red ja nicht schlecht ich seh das noch immer optimistisch und mich sehts sicher dann auch desöfteren dort umerdumgurken :D

Komote
27-02-2006, 20:15
http://www.u4club.at/ da ist ja wirklich die hölle los.

hm, seit wann gibts eigentlich die nightline in ihrer jetzigen form? war nämlich zach das nachhause gehen.

aja U4+Do , da mußt genauso aufpassen wie im why not :eek:

gweep
27-02-2006, 20:23
für alle die sich für so veranstaltungen usw. interessieren. ich habe eine bekannte die schon seit jahren sich damit beschäftigt.

www.gaesteliste.at