PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : jäger - jetzt sind die Nordic Walker an der reihe!



der.bub
06-03-2006, 13:06
hallo!

grad auf orf.at gelesen (http://burgenland.orf.at/stories/93650/) jetzt drohns schon andern sportlern auch und nicht nur den mtbler...

Joga
06-03-2006, 13:12
Es nimmt ka End...
Irgendwen brauchens anscheinend immer...
Und immer auf die Radlfohrer losgehn wird ja auf die Dauer a fad.

bernd71
06-03-2006, 13:30
I verstehs, jetzt habens ein Jagdverbot auf Federwild ausgegeben, wo bitte soll man jetzt seine Agressionen loswerden. :)
Der Schnepfenstrich ist halt der Frühjahrsklassiker im Jagdjahr wenn dir das wegnehmen dann kanns schon sein dass ein paar Waidmänner auszucken.. :)

andreas999
06-03-2006, 13:50
sher schön -> bitte einsperen + saftige geldstrafe + waffen und jagdschein entziehen

Chris64
06-03-2006, 14:01
Hm, gut zu wissen dass man jemand wegen gefährlicher Drohung (I bring di um!) belangen kann.

Allerdings: woher hat der Nordic Walker gewußt, wer der Jäger ist? Ich glaube nicht, dass der dem Nordic Walker so freimütig Namen und Adresse bekundet hat. Also scheint es sich eher um eine interne Dorfgschichte zu handeln...

Bleibt also die Frage weiter hin offen, wie wehrt man sich gegen übereifrige Jäger...

buffalo
06-03-2006, 14:01
Was solln's auch machen, wenn die Biker zu schnell sind...

andreas999
06-03-2006, 14:14
Hm, gut zu wissen dass man jemand wegen gefährlicher Drohung (I bring di um!) belangen kann.

Allerdings: woher hat der Nordic Walker gewußt, wer der Jäger ist? Ich glaube nicht, dass der dem Nordic Walker so freimütig Namen und Adresse bekundet hat. Also scheint es sich eher um eine interne Dorfgschichte zu handeln...

Bleibt also die Frage weiter hin offen, wie wehrt man sich gegen übereifrige Jäger...

bekanntschaft ausm dorf / nummerntafel und identifizierung auf einem foto müsste doch auch reichen.

wäre interessant, wenn die experten, die mehr wissen darüber haben, und daran teilhaben ließen.

Matthias
06-03-2006, 15:01
Bin auch schon mehrfach beim NW mit einem Förster/Jäger zusammengekracht. Immer der selbe...!
Der wollte mir doch ernsthaft weismachen, dass ich den Wald nicht betreten darf.:rolleyes: Der/die Vorfälle ereigneten sich alle auf Forstwegen...

Er drohte gleich mit Anzeige und Polizei und wollte Personalausweis/Führerschein o.ä. sehen. Habe ihm dann erklärt, dass ich zum NW keinen Führerschein brauche und somit auch keinen dabei habe.:D

yellow
06-03-2006, 15:18
theoretisch gäbe es die Möglichkeit eines "befristeten Betretungsverbotes" aus jagdlichen oder forstlichen Gründen schon...
Daheim in Pottendorf bzw. in der Landegger Au hab ich öfters Probs gehabt deswegen. Wenns ganz arg worden ist, habe ich mir das Schild zeigen lassen (ich hab eh alle gekannt) ;) und hab dann immer gemeint, dass ein verwaschenes Schild, das schon rundherum von der Baumrinde überwachsen ist, keinesfalls "befristet" sein kann :rolleyes:
Normalerweise legten sich aber nach einem kleinen Gespräch alle Probleme, trotz nicht angeleintem Hund und so...

Traurig wenn wegen so an Schwachsinn eine Situation eskaliert
(und zum 1000sten Mal, wie bei jedem "böse Jäger"-Tread, & eigentlich völlig unnötig, weil der gesunde Menschenverstand das eigentlich geböte, aber das Standesdünkel trotz allem immer wieder durchschlägt: gewisse Leute sollten von der Jägerschaft selbst freigesetzt werden. Dafür reichts aber bei denen leider anscheinend noch lange nicht)

Elmar
06-03-2006, 15:31
Hm, also so weit ich informiert bin, dürfen Fußgänger (Wanderer, Steckennachschleifer, etc) uneingeschränkt den Wald betreten.
Ausnahme, wenn er eingezäunt ist (irgendwie logisch).

Was wollte der Jäger also :confused:

AFX
06-03-2006, 16:02
theoretisch gäbe es die Möglichkeit eines "befristeten Betretungsverbotes" aus jagdlichen oder forstlichen Gründen schon...


mir hat mal jemand, der sich mit der materie juristisch auseinandergesetzt hat (zumindest hat er das behauptet ;) ), erklärt, dass diese "befristetes forstliches sperrgebiet" schilder einen feuchten juristischen dreck wert sind, wenn kein datum (von - bis) am schild eingetragen ist...