PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PDA-Kaufberatung



Magier
10-03-2006, 08:04
Hab in der Suchfunktion (zumindest auf der ersten Seite :D) nix gscheites gefunden, deshalb frag ich jetzt einfach mal. :)

Wollt mir demnächst einen PDA kaufen. Was er hauptsächlich können muß:
- Kalender mit Outlook synchronisieren
- Sinnvolles Notiz- und Erinnerungssystem haben
- Gute Adressen-Funktion, die sich auch am PC irgendwie nutzen und verwalten läßt.

Ach ja, halbwegs was gleichschauen darf er auch, ansonsten hab ich nicht allzuviele Anforderungen (brauch nix zum Videos schauen oder so einen Kram *g*).

Hat da jemand Tips für mich - auch bzgl. Zuverlässigkeit und Support bei verschiedenen Geräten?

Danke schonmal! :)

GO EXECUTE
10-03-2006, 08:46
Schau dich mal IN DIESEM FORUM (http://www.pocketnavigation.de/board/index.php?styleid=1) ein wenig um. HIER (http://www.pocketnavigation.de/) noch die Startseite mit nützlichen Infos. Dort findest alles was das Herz begehrt.
Selbst verwend ich einen HP 2210, allerdings ist der zum größten Teil als GPS Gerät im Auto im Einsatz.

lg, GO EXECUTE

Magier
10-03-2006, 09:00
Danke für den Tip. Ist halt leider sehr viel Fachgelaber dort, d.h. ich muß mich registrieren und nen Dummy-Thread aufmachen, aber daran solls natürlich nicht scheitern. *g*

Falls aber noch jemand Infos oder Tips hat, bin ich auch nicht undankbar dafür. :)

nejo
10-03-2006, 09:44
Wenn du Kontakte und Termine mit Outlook abgleichen willst, dann fährst am sichersten mit einem PDA der mit Windows Mobile fährt. Das funkt auf jeden Fall. Da hast HP, Fujitsu, Dell usw. Also eher Finger weg von Palm oder sonstigen Dingen die mit einem selbst gebastelten OS arbeiten. Is zwar möglich, dass das auch geht, aber Nummer sicher ist halt, wenn du bei Microschrott bleibst.

Dann musst nur noch entscheiden, welche Features du noch haben willst. Bluetooth, WLAN, Navi, usw.

Ich hab nen DELL Axim X5 und bin voll zufrieden.

grü nejo

xtroman
10-03-2006, 09:56
...einem PDA der mit Windows Mobile
wuahhh, allein der Gedanke an Window Mobile :k:

@Magier
Schon mal drüber nachgedacht, dir einen Blackberry zuzulegen? zb den 8700v?
mfg Roman

Leiti
10-03-2006, 09:58
Blackberry ist für unsere Firma zumindest ein Schmarn.

Wir fahren mit Palm sehr gut - die Synchronisation mit Outlook ist kein Problem!

xtroman
10-03-2006, 10:01
Blackberry ist für unsere Firma zumindest ein Schmarn.
warum? zu teuer? habt ihrs getestet?
Wir haben mittlerweile knapp 100 Blackberries in der Firma im Einsatz, funzt super!

lg Roman

Magier
10-03-2006, 10:18
Hm, Blackberry taugt mir eigentlich nicht so sehr. Dann lieber gleich einen Communicator. :(

Leiti
10-03-2006, 10:51
warum? zu teuer? habt ihrs getestet?
Wir haben mittlerweile knapp 100 Blackberries in der Firma im Einsatz, funzt super!

lg Roman

Unsere Abteilung war damit betraut zu testen. Die ständige onlineverfügbarkeit war das einzig positive daran. In seiner Handhabung ist er einfach nicht ideal für uns.

Da wir zuvor Palm hatten, werden wir auch in Zukunft bei Palm bleiben

buffalo
10-03-2006, 16:43
Ich kenne zwei gute Seiten:

1. PPC-Welt-Community (http://www.ppc-welt.info/community/index.php) (da war ich früher mal aktiv)

2. Pocket.at (http://www.pocket.at/index2.htm) (auch gut zum Software stöbern)

LG
buffalo

Effendi Sahib
10-03-2006, 20:47
Wenn du Kontakte und Termine mit Outlook abgleichen willst, dann fährst am sichersten mit einem PDA der mit Windows Mobile fährt. Das funkt auf jeden Fall. Da hast HP, Fujitsu, Dell usw. Also eher Finger weg von Palm oder sonstigen Dingen die mit einem selbst gebastelten OS arbeiten. Is zwar möglich, dass das auch geht, aber Nummer sicher ist halt, wenn du bei Microschrott bleibst.

Dann musst nur noch entscheiden, welche Features du noch haben willst. Bluetooth, WLAN, Navi, usw.

Ich hab nen DELL Axim X5 und bin voll zufrieden.

grü nejo

Das selbe - nur mit umgekehrter Aussage - würdet Ihr in jedem Palm-Forum hören ...

Tatsache ist, daß ich mit meinem Palm seit Jahren gut mit Outlook synchronisieren kann.

Zudem kann ich native (d.h. ohne zu konvertieren) Office-Dateien (Excel und Word) mit dem (meist mitgelieferten) "Documents To Go" bearbeiten. Meiner Meinung nach, kann das ein PocketPC nich immer nicht.

Ich kenne viele, die sich einen PocketPC für teures Geld gekauft haben und dann reumütig wieder auf Palm ungestiegen sind. (Jedenfalls bedeutend mehr, als umgekehrt).

Für jemanden, der hauptsächlich Termine verwalten möchten, ist die Bedienung zudem nach emhrheitlicher Meinung von Anwendern und Fachjournalisten einfacher. :toll:

Letztendlich ist es jedoch auch Geschmackssache!

piwi
11-03-2006, 09:46
Selbst verwend ich einen HP 2210, allerdings ist der zum größten Teil als GPS Gerät im Auto im Einsatz.

lg, GO EXECUTE


Eignet der sich auch dazu um im Gelände zu navigiren? Klar mit den GPS einschränkungen: dichter wald... aber könnte man damit eine Bergtour unterstützen?

NoHope
11-03-2006, 10:16
Ich hab jetzt bereits den 3. HP PDA, mit telefon, navigation, calendar,mail etc.......

Das Problem ist, dass mir ein PDA gar nicht liegt weil viel zu kompliziert, aufwendig zu bedienen, zu gross usw. , daher hab ich alle wieder verkauft und mir ein etwas besseres Handy zugelegt.

Jetzt bin ich endlich glücklich.

GO EXECUTE
11-03-2006, 20:55
Eignet der sich auch dazu um im Gelände zu navigiren? Klar mit den GPS einschränkungen: dichter wald... aber könnte man damit eine Bergtour unterstützen?

Ja das geht, wobei man folgendes beachten sollte:

1. Die Akkuleistung von ca 2h ist recht knapp u. selbst mit Reserveakku nicht
unbedingt berauschend. Außer du bastelst dir einen Akku für mehrere
h Betriebszeit. Kein Prob beim Auto ,da hier ja eine permanente
Verorgung über den Ziganschluß erfolgt. ;) Offroadgeräte schaffens
wesentlich länger..

2.Mußt du zum PDA noch den GPS Receiver kaufen zB.
DEN HAICOM 303 (http://www.pocketnavigation.de/article/view_42/2.4.17.html) ( den hab ich im CF Slot des HP2210 und die
Navisoftware ist auf der SD Karte ) Bei Garmin ist der Empfänger schon
inkludiert.

3. Die Dinger sind auch nicht so robust gebaut ,wie etwa Geräte von
Garmin. Wennst da a Kipferl mit dem Ding reißt ,wird er es ziemlich sicher
nicht überleben. Ein Outdoor GPS Gerät ist da schon wesentlich robuster.
Es gebe die Möglichkeit den PDA in sogenannte OTTERBOXEN (http://www.otterbox.com/products/pda_cases/) zu
geben, sind wieder zusätzliche Kosten. :rolleyes:

4. Dann wir noch die passende Software benötigt wie zB. AMAP, Fugawi
Ozi Explorer usw.um abseits von Straßen navigieren zu können.

Vorteil beim PDA ist, daß er einen wesentlich größeren Speicher und ein größeres u. farbiges Display ( Garmin CS60 ist auch in Farbe, aber klein ) hat und neben GPS auch noch anderweitig einsetzbar ist. :)

Also ein PDA ist fürs Auto ,oder zu Fuß, zum Navigieren in einer unbekannten Stadt sicher sehr gut geeignet, für Offroad nur eingeschränkt nutzbar.
Für den Outdoorbereich würd ich dir zu Geräten von Garmin oder Magellan raten. :)

So wie dem Magier ,kann ich auch dir nur empfehlen ,dich in dem von mir im 2. Beitrag verlinkten Forum ein wenig einzulesen. Dort sind die GPS Profis
für Onroad und Offroad unterwegs. :toll:

lg, GO EXECUTE

Kater_Karlo
11-03-2006, 22:04
2.Mußt du zum PDA noch den GPS Receiver kaufen zB.
DEN HAICOM 303 (http://www.pocketnavigation.de/article/view_42/2.4.17.html) ( den hab ich im CF Slot des HP2210 und die
Navisoftware ist auf der SD Karte ) Bei Garmin ist der Empfänger schon
inkludiert.




Das HP 6510 od. 6515 hat GPS bereist eingebaut & ein Phone ist es auch...

Supermerlin
11-03-2006, 22:21
Hab mitlerweile schon die 4. Generation von Palm PDA´s in Verwendung (zur Zeit schon ein 2 Jahre alter Tungsten T3) und bin absolut zufrieden. Hatte kurz ein Gerät mit Windows Betriebssystem ist mir aber nicht so sympathisch gewesen und leider auch recht häufig abgestürzt - konnte aber jederzeit resetet werden (ohne Datenverlust)

Einmal Palm (PalmOS) - immer Palm (PalmOS)

Synchronisation mit Outlook funktioniert hervorragend

lg, Supermerlin

piwi
12-03-2006, 12:57
Ich bräuchte nur ein GPS Gerät zur Sicherheit bei einer längeren (3.Tage) Mountainbiketour. Karten werde ich eh mithaben aber sollte ich mich mal verieren wäre GPS sicher gut. Ein HP würde sich deswegen anbieten wiel ich dann auch einen Navigator fürs Auto hätte (wollte sowas schon immer haben) und einen Organizer (seit die Uni die Stundenpläne im Outlook format ausgibt ist dass sicher praktisch). Ich würde, wenn die Ofroad navigation funktioniert ein Gerät haben mit dem ich alle drei Bereiche abdeck, da ist ein reines Outdoor gerät alla Garmin, glaub ich nicht die beste Lösung.

GO EXECUTE
12-03-2006, 14:44
Ich würde, wenn die Ofroad navigation funktioniert ein Gerät haben mit dem ich alle drei Bereiche abdeck.

Also in deinem beschriebenen Fall würde ich auch einen PDA, einem reinen GPS Gerät vorziehen. ;)

lg, GO EXECUTE

piwi
12-03-2006, 19:09
Danke, habe noch eine Frage: Es gibt PDAs mit integrierter GPS-Antenne und bei den andern muß man sie dazukaufen. Habe ich das so richtig verstanden?

Wenn ich jetzt beim Geizhals in der Rubrik GPS einen HP Handheld habe dann hat der automatisch eine GPS Antenne, oder?

GO EXECUTE
12-03-2006, 19:41
Danke, habe noch eine Frage: Es gibt PDAs mit integrierter GPS-Antenne und bei den andern muß man sie dazukaufen. Habe ich das so richtig verstanden?

Ja, richtig verstanden.



Wenn ich jetzt beim Geizhals in der Rubrik GPS einen HP Handheld habe dann hat der automatisch eine GPS Antenne, oder?

Nö, hat er nicht, siehe Frage 1 :D ;)

lg, GO EXECUTE

piwi
12-03-2006, 19:50
Nö, hat er nicht, siehe Frage 1 :D ;)

lg, GO EXECUTE

Wo finde ich dann die PDAs die eine haben?

GO EXECUTE
12-03-2006, 20:07
Wo finde ich dann die PDAs die eine haben?
In dem du auf die Homepage des Herstellers ( zb. HEWLETT PACKARD (http://welcome.hp.com/country/de/de/prodserv/handheld.html) ) gehst und unter PDA oder Handheld die Modellbeschreibungen durchliest. Welche PDA Hersteller es gibt findest du im Forum auf www.pocketnavigation.de, eine Auflistung von Komplettsets oder nur PDA GIBTS HIER (http://www.pocketnavigation.de/pv/browse-mc_7_PocketPC%20und%20PNAs/10.10.0.html) ;)

lg, GO EXECUTE

piwi
12-03-2006, 20:27
Jetzt ist alles klar :D , Danke!

MichiR
13-03-2006, 21:22
was haltet ihr vom Palm Tungsten E2? bin am überlegen diesen zuzulegen. bräuchte ihn für kalender, notizen, adressen, trainingsplan und andere excelmäßige anwendungen usw.

michi

Magier
16-03-2006, 08:26
Ich könnt jetzt einen H1915 (HP) erwerben. Ist ca. 2,5 Jahre alt, aber war noch nie in Verwendung.

Wieviel ist das Ding denn überhaupt noch wert (vermutlich schon im zweistelligen Bereich, oder? *g*) und muß ich da irgendwas beachten, wenn ich ihn so einsetzen will, wie anfangs beschrieben? Kanns da Probleme bei der Sync. geben usw., da ja dort ältere Software drauf ist?