PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : die meistverkauften alben - ever



chriz
17-03-2006, 14:52
es geht um eine wette welche alben unter den meistverkauften alben aller zeiten sind. jetzt habe ich nur eine liste aus 2003 gefunden. ist die noch aktuell ? gibts irgendwo eine datenbank zum nachsehen?
in zeiten wie diesen mit i-net wirds wohl eine liste für die ewigkeit bleiben.

1) 54 Mio: THRILLER / Michael Jackson (1983)
2) 42 Mio: BACK IN BLACK / AC/DC (1980)
3) 41 Mio: GREATEST HITS 1971-75 / The Eagles (1976)
4) 40 Mio: SATURDAY NIGHT FEVER / Soundtrack (1978)
5) 37 Mio: THE BODYGUARD / Soundtrack (1992)
6) 37 Mio: BAT OUT OF HELL / Meat Loaf (1978)
7) 35 Mio: THE DARK SIDE OF THE MOON / Pink Floyd (1973)
8) 35 Mio: COME ON OVER / Shania Twain (1997)
9) 32 Mio: SGT.PEPPER'S LONELY HEARTS CLUB BAND /The Beatles (1967)
10) 32 Mio: DIRTY DANCING / Soundtrack (1987)

chrisbe
17-03-2006, 14:55
erschütternd!
;)

Chris64
17-03-2006, 15:05
naja


2 von diesen 10 habe ich auch... :rolleyes:

m0le
17-03-2006, 15:07
ich ab 3 davon :p

nocode
17-03-2006, 15:07
jede menge listen findest du hier -> http://www.ronsens.de/links/musiklisten.html

gut find ich diese liste -> http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_songs_about_masturbation :eek:

Flex
17-03-2006, 15:11
gut find ich diese liste -> http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_songs_about_masturbation :eek:

Ich schlafe mit mir selbst von der Terrorgruppe
und das Wixlied von den Gratisparklätzen fehlt auch

eleon
17-03-2006, 15:22
jede menge listen findest du hier -> http://www.ronsens.de/links/musiklisten.html

gut find ich diese liste -> http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_songs_about_masturbation :eek:



das fehlt aber das eindeutigste :rofl:


"blister in the sun" violent femmes


big hands I know you're the one
Body and beats I stain my sheets
I don’t even know why

TomCool
17-03-2006, 15:23
Es gibt zweierlei Ansichten., bzw. verschiedene Arten, die Listen zu führen. Einige listen basieren auf den Summen der Platin-Schallplatten der einzelnen Länder. Damit rücken einige Platten auf, die in so kleinen Ländern wie Österreich Platin gemacht haben, wo die Zahlen für diese Auszeichnung geringer sind. Andere auf tatsächlichen Verkaufszahlen.

Die meisten Listen gehen nur von den amerikanischen Verkaufszahlen aus, damit wären die Eagles die Großmeister..


28.0

EAGLES/THEIR GREATEST HITS 1971 - 1975

EAGLES

ASYLUM

27.0

THRILLER

JACKSON, MICHAEL

EPIC

23.0

THE WALL

PINK FLOYD

COLUMBIA

22.0

LED ZEPPELIN IV

LED ZEPPELIN

ATLANTIC

21.0

BACK IN BLACK

AC/DC

EPIC

21.0

GREATEST HITS VOLUME I & VOLUME II

JOEL, BILLY

COLUMBIA

20.0

COME ON OVER

TWAIN, SHANIA

MERCURY NASHVILLE

19.0

THE BEATLES

BEATLES, THE

APPLE

19.0

RUMOURS

FLEETWOOD MAC

WARNER BROS.

17.0

BOSTON

BOSTON

EPIC

17.0

THE BODYGUARD (SOUNDTRACK)

HOUSTON, WHITNEY

ARISTA

16.0

THE BEATLES 1967 - 1970

BEATLES, THE

APPLE

16.0

NO FENCES

BROOKS, GARTH

CAPITOL

16.0

HOTEL CALIFORNIA

EAGLES

ASYLUM

16.0

CRACKED REAR VIEW

HOOTIE & THE BLOWFISH

ATLANTIC



The Eagles: Greatest Hits, hat angeblich im Jahr 1999 Thriller überholt. Allerdings wird im Allgemeinen dazu tendiert, "greatest hits"-alben nicht in den Charts zu werten, dann ist auch hier Thriller die Nummer eins.

Aber deine Liste findet sich in allen erdenklichen Quellen für weltweite Verkaufszahlen wieder.

(billboard, everyhit, wikipedia)

yellow
17-03-2006, 20:01
The Wall, hätt eher an die dark side of the moon als besser verkauftes Album gedacht (keine Ahnung warum, Wall taugt mir mehr, aber ...)

Im Film Walk the Line schreibens nachher, dass die Johnny Cash at Fulsom alle anderen Alben locker an die Wand gespielt hat (Beatles, Dylan, ...). komisch, dass da nix von zu lesen ist, in den obigen Übersichten.

Edit: oha der Criz hat eh Dark Side genannt :o

Babble Boy
17-03-2006, 20:18
Puuuh. Besitze keines der oben genannten Alben... :cool:

Und wenn ich *The Bodyguard* lese, kommen mir tatsächlich die Tränen... :D :D

Chris64
17-03-2006, 21:18
Puuuh. Besitze keines der oben genannten Alben... :cool:

Und wenn ich *The Bodyguard* lese, kommen mir tatsächlich die Tränen... :D :D
naja so ist das auch wieder net dass ich mich dafür genieren müßte, dass ich zwei Alben aus der Liste hab: ;)

SGT. PEPPER
DARK SIDE

und da steh ich auch dazu. Der REST ist halt Schrott :devil: :D

Rollstuhlfahrer
17-03-2006, 21:18
Puuuh. Besitze keines der oben genannten Alben...

BAck in Black is aber fast pflicht, und Sargent Peppers Lonley Band vielleicht auch, selbst wenn manns nicht mag. :p
Wurscht, seit der erfindung von mp3s können einem die alben eh wurscht sein ;)

NoWin
17-03-2006, 22:44
2) 42 Mio: BACK IN BLACK / AC/DC (1980)
4) 40 Mio: SATURDAY NIGHT FEVER / Soundtrack (1978)
7) 35 Mio: THE DARK SIDE OF THE MOON / Pink Floyd (1973)
8) 35 Mio: COME ON OVER / Shania Twain (1997)
9) 32 Mio: SGT.PEPPER'S LONELY HEARTS CLUB BAND /The Beatles (1967)


Ich hab 50 % der Alben - und ??? :devil: :D

m0le
17-03-2006, 22:48
2) 42 Mio: BACK IN BLACK / AC/DC (1980)
7) 35 Mio: THE DARK SIDE OF THE MOON / Pink Floyd (1973)
9) 32 Mio: SGT.PEPPER'S LONELY HEARTS CLUB BAND /The Beatles (1967)

Das sind meine 3 :toll:

TomCool
17-03-2006, 23:41
Ich hab 50 % der Alben - und ??? :devil: :D

größer - weiter - besser...

Überrascht das jetzt irgendjemanden, dass ich alle 10 hab? :cool:

mafa
17-03-2006, 23:56
jeweils auf 3 verschiedenen medien? :D

madman
18-03-2006, 17:09
größer - weiter - besser...

Überrascht das jetzt irgendjemanden, dass ich alle 10 hab? :cool:

Boahhh!! Boahh!!! boahh!!!! *vomstuhlrunterfall*

yellow
18-03-2006, 17:20
Ihr lebts doch alle in der Vergangenheit, wie die alten Typen im Asterix auf Korsika, die immer auf den Baumstämmen/umgestürzten Säulen sitzen, oder die beiden von der Muppet Show.

Kaufts Euch lieber a Christl, oder Tokio Hotel, oder ..., die Klassiker von morgen
:devil:

TomCool
18-03-2006, 23:30
Boahhh!! Boahh!!! boahh!!!! *vomstuhlrunterfall*

:rofl: :rofl: :rofl:

Chris64
18-03-2006, 23:46
Dass in dieser Liste der umsatzstärksten LPs aller Zeiten so Leute drinnen sind wie

Meat Loaf,
das Fleischlaberl hat als künstlerischen Höhepunkt eine Nebenrolle im Tommy-Film von The Who gehabt :devil: - das Album "Bat out of Hell" ist nicht wirklich schlecht, aber halt Durchschnitt und nicht zum Wiederhören bestimmt - :devil:

oder

The Eagles
- die ham einen einzigen Hit gehabt - Hotel California, das waren sozusagen die in die Jahre gekommene Kelly-Family der Siebziger, 20 Gitarren auf der Bühne und ein einschläferndes Lied, :devil:

zeugt davon wie groß der nordamerikanische - und damit bestimmende - Markt ist und wie wuarscht der Rest der Welt ist. :f: :rolleyes: ;)

TomCool
19-03-2006, 00:50
Meat Loaf,
das Fleischlaberl hat als künstlerischen Höhepunkt eine Nebenrolle im Tommy-Film von The Who gehabt :devil: ;)

Na, Moment! Der eindeutige köntlerische Höhepunkt von Meat Loaf war keinesfall in der Rockoper Tommy sondern in der Rocky Horror Picture Show!!!

Darin gibt er Eddie, der Meat Loaf spielt, den Song "Hot Patootie - Bless my Soul" singt und dafür von Frank'n'furter mit der Axt erschlagen wird. ;)

Chris64
19-03-2006, 01:05
und dafür von Frank'n'furter mit der Axt erschlagen wird. ;)
leider hat es nix genützt.... :D :devil: ;)

TomCool
19-03-2006, 01:16
leider hat es nix genützt.... :D :devil: ;)

No geh, des is jetzt aber gar ned nett. Wer hätte uns denn sonst des Wichtigsten belehrt?

"Rock'nRoll Dreams come through!" :p

revilO
19-03-2006, 13:22
Meat Loaf,
das Fleischlaberl hat als künstlerischen Höhepunkt eine Nebenrolle im Tommy-Film von The Who gehabt :devil: - das Album "Bat out of Hell" ist nicht wirklich schlecht, aber halt Durchschnitt und nicht zum Wiederhören bestimmt - :devil:
"Bat Out of Hell" ist zumindest auch in allen Best of Rock und Metal-Listen vertreten, zudem hat er eine gute Rolle in einem der besten Filme überhaupt gespielt, nämlich in Fight Club