PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reisetipp: Schweden!?



Mr.Radical
19-03-2006, 20:32
Hallo meine lieben Bikeboarder(innen)!

Ich bräuchte mal wieder Euren Rat bzw. Vorschlag.
Meine Eltern sind heute auf das Urlaubsziel Schweden zu sprechen gekommen. Ausschlaggebend dafür ist ein Geschäftspartner meines Vaters der uns zu sich nach Schweden geladen hat. Naja...meine Eltern sind jetzt aber die typischen Mittelmeer Urlauber, jedoch offen für neue Erfahrungen. Leider kennen wir uns aber überhaupt nicht aus und vl. war ja schon jemand von euch in Schweden und kann mit Erfahrungen aufwarten. Meteorologische Infos benötigen wir jetzt nicht unbedingt. :D
Reizvoll hört sich Schweden auf jeden Fall an, jedoch will man doch wissen was einen erwartet. Sehenswürdigkeiten, shoppen, Urlaubsziele, Dinge die man gesehen haben sollte -> Geheimtipps usw. Ich bin für jede Antwort dankbar!


greetz
chris

NoReturn
19-03-2006, 20:35
Reizvoll hört sich Schweden auf jeden Fall an, jedoch will man doch wissen was einen erwartet. Sehenswürdigkeiten, shoppen, Urlaubsziele, Dinge die man gesehen haben sollte -> Geheimtipps usw. Ich bin für jede Antwort dankbar!


greetz
chris

Blonde und gar nicht blöde Mädels bis zum abwinken... :p

professor
19-03-2006, 21:02
Hi!

Ich hab mal ein 3/4 Jahr in Skandinavien, davon paar Monate in Malmö und Stockhalm verbracht!

Malmö kann ich nur empfehlen, total nette Stadt und mit der Fähre bist auch flott auf Besuch in Copenhagen.(Heut zu Tage geht das mit der Zugverbindung über die Östersundbrücke noch schneller)

Speziell das Viertel New Haven ist dort zu empfehlen, bei Sonnenschein setzten sich die Leute mit Bierkisten einfach auf die Straße und genießen Wetter und Leben.

Und in Malmö darfst dich nicht schrecken wenn die Polizei Busseweise und in voller Rüstung auftaucht, da sind dann nur paar Rechtsradikale in der Gegend.
Von Denen gibts dort leider einige und die treten auch unverblümt auf.

Stockholm selbst besteht aus unzähligen Inseln, eine davon ist ein riesen Schiffahrtsmuseum das ihr euch unbedingt ansehen solltet.
Eine zweite Insel ist sowas ähnliches wie unser Wurstelprater.

Wetter ist dort allgemein recht mild, Golfstrom sei dank.

Ja und die Mädels laufen dort in kurzen Röcken und Bauchfrei herum da hab ich schon wieder eine Mütze am Kopf gehabt :D

jogul
19-03-2006, 22:03
schweden is super :toll:

war jetzt schon zwei mal dort. find skandinavien im allgemeinen recht fein, nur die finnen sinds mir nicht so ganz.

um mit einem echten vorurteil aufzuräumen: schwedinnen sehen nicht besser aus als österreicherinnen oder anderes europäisches mädlgesocks. lediglich in stockholm is die dichte an feinen haserln echt verdammt hoch. die stadt is abgesehn davon wirklich super :) und diese studentenstadt da oben (hab den namen vergessen :D ) is auch fein. schweden hat vom kulturellen her nicht das wahnsinns programm zu bieten (ausserhalb von stockholm), is aber landschaftlich sehenswert und klimatisch angenehm. die leute sin echt nett und überhaupt und sowieso kann mans als reiseziel eigentlich nur empfehlen. ganz anders aber noch schöner is dänemark, aber das scheidet ja in eurem fall eh aus. langer rede kurzer sinn: der klassische badeurlaub wirds in schweden wohl nicht werden ;)

professor
20-03-2006, 06:34
@jogul

bergen in norwegen hat einen ungewöhnlich hohen anteil an jugendlicher bevölkerung/studenten.
aber das wäre wieder norwegen.

Komote
20-03-2006, 07:03
stockhom ist pflicht (vasamuseum vor allem)
malmö ist auch eine nette stadt.
und wenn du in göteborg bist, dann mindestens einen halben tag für das marinemuseum und die hafenanlagen (inkl. der werften) einplanen.


generell stimmts schon dass dort viele hasen herumlaufen, .. die fettleibigkeit dort oben ist im allgemeinen gering.


@professor
kopenhagen ist auch eine super stadt. echt oarg die ganzen schweden, die mit dem zug jetzt rüber kommen, sich zu dritt eine kiste bier kaufen und sich dann im nyhavn einen rausch anzüchten. http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/biggrin.gif

@jogul
uppsala ist die stadt mit der ältesten universität. aber was es dort sehenswertes gibt weiß ich jetzt nicht - könnt aber auch daran liegen dass dort mitte oktober schnee gelegen ist wie ch dort war.

jogul
20-03-2006, 12:49
@jogul
uppsala ist die stadt mit der ältesten universität. aber was es dort sehenswertes gibt weiß ich jetzt nicht - könnt aber auch daran liegen dass dort mitte oktober schnee gelegen ist wie ch dort war.


jah, genau, so hats geheissen. also ich fand die stadt ganz nett. jetzt nicht der ultimative reisser aber dadurch dass die stadtbevölkerung dort im schnitt recht jung is fand ichs irgendwie ganz angenehm.

yellow
20-03-2006, 14:12
die Motorradinteressierten kennen den Namen :devil:

Mr.Radical
20-03-2006, 16:21
@jogul

Des mit Badeurlaub is schon mal klar...danke! :D



Möchte mich hiermit mal für die zahlreichen Antworten bedanken. Scheint ja wirklich interessant zu werden...
Stockholm, Göteborg und Malmö sind dann halt leider doch relativ weit entfernt. Da müssten wir uns schon ein Auto mieten, um zu den zwei restlichen Städten zu gelangen. Da dieser Urlaub aber sicher genutzt wird um einiges zu sehen wird man um ein Mietauto kaum herumkommen. Wie habt ihr das geregelt?

MalcolmX
20-03-2006, 17:37
Reizvoll hört sich Schweden auf jeden Fall an, jedoch will man doch wissen was einen erwartet. Sehenswürdigkeiten, shoppen, Urlaubsziele, Dinge die man gesehen haben sollte -> Geheimtipps usw. Ich bin für jede Antwort dankbar!
also ich war letztes jar in schweden und wir sind mit dem auto rumgefahren.
gute idee sind hütten , die es an jedem campibngplatz gibt, kosten so zirka 50 € pro nacht für 4 leute.
südschweden ist saugeil, u.a. nationalpark, dann so eine art mini-stonehenge usw. die insel öland ist sehr sehr reizvoll, da gibt es die unterschiedlichsten landschaften und man sieht das schweden, dass man sich so vorstellt.
und dasnn kann ich noch das gebiet um die großen seen empfehlen, da gibts auch eine menge interessanter städte wie västeras oder ekilstuna.
göteborg ist auch sehr nett, geile museen.
stockholm mag ich nicht so, aber da hatten wir auch nur 1 tag zeit, ist vielleicht tzu kurz. die innenstadt ist nicht sehr gemütlich finde ich. sie haben aber eine sehenswerte kirche- englische kirche.
und richtung norden kenn ich mich ned so aus, aber die gegend um falun (heisst glaub ich dalarna die provinz) soll sehr schön sein. unterhalb von stockholm gibts dann noch ein paar nette halbinseln wo man einfach das meer genießen kann.
falls du noch mehr wissen willst, frag gezielt...
alles kann ich ned aufschreiben, es war jedenfalls geil...

fahrts gleich mit dem eigenen auto, wir waren von wien bis malmö in 15 stunden und haben uns zu dritt abgewechselt beim fahren.
maut ist in dänemark 70€ pro richtung und sprit ist auch ned so teuer.

Mr.Radical
20-03-2006, 19:32
Das Gebiet nördlich von Stockholm interessiert uns weniger. Deshalb passen die bisherigen Angaben eh perfekt. :toll: :zwinker:

Konfusius
20-03-2006, 19:51
"knüller nü" heißt - jetzt fi++en :D

a freund von mir hat 1/2 jahr dortn studiert und war sehr angetan; ned nur von da landschaft... ;)

MalcolmX
20-03-2006, 19:55
Das Gebiet nördlich von Stockholm interessiert uns weniger. Deshalb passen die bisherigen Angaben eh perfekt. :toll: :zwinker:
der süden ist eh schon ein sehr ausgiebiges urlaubsgebiet, da wird einem ned fad.
supergeil fand ich ala stenar (auf deutsch alle steine), dieses mini-stonehenge, ist direkt an der küstenstrasse ganz im süden, ca. 3 stunden von malmö (höchstens)
viel spass, wird sicher ein super urlaub.

ich bin übrigens seid ich ein paar mal im norden war, restlos begeistert und würde meine ferien nicht mehr an irgendwelche in-der-sonne-brat-clubs in griechenland oder kanaren verschwenden.
das photo in meinem profil ist übrigens nicht schweden, sondern norwegen, auch ein super land :love: :love: :love:

jogul
20-03-2006, 20:44
a freund von mir hat 1/2 jahr dortn studiert und war sehr angetan; ned nur von da landschaft... ;)

ich glaub das soll ein familienurlaub werden ;) :D (im herkömmlichen sinne *gg*)

jogul
20-03-2006, 20:47
ich bin übrigens seid ich ein paar mal im norden war, restlos begeistert und würde meine ferien nicht mehr an irgendwelche in-der-sonne-brat-clubs in griechenland oder kanaren verschwenden.


die mischung machts, würd ich sagen :) obwohl ich auch eher einer der nordophilen sorte bin :D die einheimischen sin mir angenehmer, das klima und die landschaft sowieso, aber dennoch möcht ich den süden nicht missen. bin allerdings letzten sommer zum schluss gekommen dass es zuhause doch am schönsten is (-> salzkammergut)

Mr.Radical
20-03-2006, 21:05
"knüller nü" heißt - jetzt fi++en :D

a freund von mir hat 1/2 jahr dortn studiert und war sehr angetan; ned nur von da landschaft... ;)
Danke für den Sprachkurs...vl. kann mans ja anwenden. :D :p