PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FSC-Tieschen proudly presents



Spucka
20-03-2006, 12:18
den 2. BOBBYCROSS

http://www.fsc-tieschen.com/fsc/content/images/bobby06.jpg

Allgemeine Informationen zum Event


Event Ort: Tieschen

Quartier: Tourismusverband Tieschen +43 (0)3475/2306

Nennungen: office@fsc-tieschen.com

Nenngeld: 5 Euro

Nennschluss: Samstag, 06.05.06 20.00 Uhr

Preise:
Platz 1. -5.
Eine Gratismitgliedschaft im FSC Tieschen für ein Jahr und einen Platz im Herzen unseres Präsidenten
Restl. Plätze
Sachpreise
Urkunden
Jede Menge Ehre


Time Table Samstag, 06.05.06

17-20 Uhr Training
anschließend Warmup Party mit Teampräsentation
beim BS Kolleritsch in Tieschen 5

Time Table Sonntag, 07.05.06

12.00-14.00 Uhr freies Training
14.00-15.00 Uhr Qualifikation
15.00 Uhr Finalläufe
anschl. Siegerehrung


Technisches Reglement für Bobby CROSS


1. Es dürfen nur originale Bobby Car´s von der Firma BIG Spielwaren verwendet und
aufgemotzt werden!

2. Der Kunststoffkörper muss in einem Stück bleiben und soll min. 4 Räder haben!

3. Jedes Bobby Car muss ein akustischen Warngerät (z.B. Hupe) am Fahrzeug befestigt
haben. (130dB dürfen jedoch nicht überschritten werden. Keine Nebelhörner von Schiffen verwenden)

4. Es ist kein Antrieb, genereller Art gestattet. (Otto Verbrennungsmotor,
Kompressionselbstzündungsmotor, Strahltiebwerke, jede Art von Raketenantrieb, Ram-Jet,
und Warp Antrieb!)

5. Scharfe Ecken und Kanten sind am Fahrzeug nicht erlaubt.

6. Abmessungen:
Gesamtbreite: max. 50cm
Gesamtlänge: max. 60cm
Radstand: max. 45cm
Raddurchm: max. 24cm
Max.gewicht. max. 12kg


Anmeldung unter office@fsc-tieschen.com



Wettkampfbestimmungen für BOBBYCROSS:


1. Technisches Reglement für BOBBYCROSS muss eingehalten werden.

2. Bei den Finalläufen ( vier Fahrer gleichzeitig) ist kein offensichtliches physisches sowie psychisches Attackieren des Gegners erlaubt. D.h. kein Schlagen, Treten, Spucken, Beißen, Zwicken, verbales Beschimpfen (Ehrenbeleidigung, verbale Beleidigung der Mutter des Gegners etc.) ...

3. Es ist nicht erlaubt einen Teilnehmer direkt aus der Bahn zu boxen (offensichtliches gerades Hineinfahren)

4. Alkoholgetränkte Körper werden aus dem Rennen ausgeschlossen und im Anschluss sofort verbrannt.

4.a Unter einem alkoholgetränkten Körper versteht man einen menschlichen Körper mit einem Blutalkoholgehalt von über 0.5 Promille

Allgemeine Bedingungen:

Es gelten die allgemeinen Wettkampfbestimmungen des FSC Tieschen. Der Veranstalter lehnt jede Haftung vor und während des Events ab. Es besteht absolute Helmpflicht (mit integriertem Mundschutz empfohlen). Weitere Schutzbekleidung wie Brust- und Rückenpanzer, Schulter-, Ellbogen- und Knieschützer werden empfohlen.


Beschreibung BOBBYCROSS:

BOBBYCROSS ist eine Ableitung vom MTB 4 Cross bzw. Boardercross. In der Qualifikation bemühen sich die Starter einzeln die schnellste Zeit zu fahren, um dann in den Finalläufen zu viert gegeneinander zu fighten, wobei die zwei Schnellsten der Qualifikation gegen die zwei Langsamsten usw. antreten. Die Finalläufe werden im Eliminator System gefahren, d.h. die zwei Schnellsten jeder Runde steigen auf.


Streckenbeschreibung:

Die Strecke befindet sich im Ortszentrum von Tieschen. Gestartet wird von einer Rampe, da keine motorisierten Rennwagen erlaubt sind. Im Anschluss geht es dann über Schikanen und Kurven ins Ziel.
Streckenlange:
Höhenmeter:


Es wird geraten die Bobbycars so zu modifizieren, dass sie starken Kurvenbelastungen und hohen Geschwindigkeiten standhalten (empfohlen werden kugelgelagerte Laufrollen und Achsenverstärkungen wegen Schmelzgefahr des Kunststoffkörpers) Außerdem ist es vorteilhaft gutes Schuhwerk oder fixe Bremsanlagen für eventuell nötige Bremsmanöver, Geschwindigkeitsverringerungen, etc. zu montieren.