PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Netzlaufwerkverbindung mittels Batchdatei herstellen



Jousch.Com
23-03-2006, 10:43
Hallo!

Gibt es eine Möglichkeit eine Batchdatei zu schreiben, inder steht das dass vorhandene Netzlaufwerk Z: gelöscht wird, und danach ein netzlaufwerk wiederrum installiert wird (\\serverXYZ\public) unter Anmeldung eines anderen Benutzers? (Benutzer: administrator Passwort: admin) zum Beispiel.

Bitte um Hilfe...

LieGrü
Jouschi

Jousch.Com
23-03-2006, 10:47
Stimmt hier vielleicht der Ansatz:


net use z: /delete
net use z: \\serverXYZ\public user:administrator pass:admin

Stimmt das so?

xtroman
23-03-2006, 10:48
@ECHO OFF
Net USE Z: /D /YES
NET USE Z: \\COMPUTERNAME\SHARE\ /user:Domain\USERNAME

@ECHO OFF
IF NOT EXIST Z:\*.* NET USE Z: \\COMPUTERNAME\SHARE\ /user:Domain\USERNAME

lg Roman

Jousch.Com
23-03-2006, 10:51
@ECHO OFF
Net USE Z: /D /YES
NET USE Z: \\COMPUTERNAME\SHARE\ /user:Domain\USERNAME

@ECHO OFF
IF NOT EXIST Z:\*.* NET USE Z: \\COMPUTERNAME\SHARE\ /user:Domain\USERNAME


Und das Passwort? Ich weis das schreibt man normalerweise nicht planetext rein, aber es ist nötig, ich stelle gerade netzwerk von nt4 auf w2k3 um.

xtroman
23-03-2006, 11:00
Kannst machen wie du willst, entweder hinten ran als plaintext, oder du gibst keines hinten an, dann muss es der Benutzer eingeben, oder du legst es in einer Verschlüsselten Datei ab, dann hast halt das Problem, das du diese Datei bei einem Passwortwechsel neu machen musst.

Wenn du aber die Patchdatei unter dem Benutzeraccount des Users startest, brauchst kein Passwort seperat einzugeben, das übernimmt er eh aus der Usersession!

lg Roman

Jousch.Com
23-03-2006, 14:06
super, danke!!!

bin jetz auch auf den befehl "net help use" draufgekommen.... danke