PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Excel - Access Zusammenspiel | bitte um Hilfe!



Matthias
24-03-2006, 07:40
Habe eine Frage zu Excel und Access. Wie kann ich mit Excel aus auf eine Access-Tabelle in Realtime zugreifen? Geht das überhaupt?:confused:
Ich meine also, dass wenn ich in der Access-Tabelle über ein Eingabeformular im Access etwas ändere, dies auch in der Exceltabelle, zumindest beim Laden der Tabelle, aktualisiert wird.
Ich habe es mit dem SVerweis versucht, da das ganze über eine ID-N° läuft, jedoch kann ich als Matrix keine externe Access-DB angegeben. Sonst wär's eh leicht...:rolleyes:
Ansonsten kann ich den Weg über Exportieren im Access gehen, das will ich aber net, weil net zielführend...

Bernd67
24-03-2006, 08:47
MSQuery (in Excel: Daten | Externe Daten | Neue Abfrage erstellen, halt auf die Access-DB)

gottfrieds
24-03-2006, 08:50
Hallo Matthias,

ich habe schon des öfteren solche Anforderungen gehabt. Kommt ganz auf die Situation drauf an und auf die Wünsche des Kunden. Meißt hab ich mit einer Pivot-Tabelle das auslangen gefunden, aber du kannst auch über Daten -> Externe Daten drauf zugreifen (hab ich aber noch nie verwendet). Ich bevorzuge eher den "direkten" Weg über VBA.

Liebe Grüße
Gottfried

SirDogder
24-03-2006, 08:53
Moment. Das interessiert mich auch. Bernd wie komm ich zu dem MS Query im Excel?

bigair
24-03-2006, 16:20
DATEN -> EXTERNE DATEN IMPORTIEREN -> NEUE ABFRAGE ERSTELLEN....


....ich sags euch klein das is eine hickende lösung, weil ein exel worksheet nur ca 65000 zeilen haben kann, bei großen datenmengen spielt er nimma mit :)