PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Marzocchi Shiver SC...



hardtail
18-10-2002, 20:24
Frage an alle von euch, die mit einer Upside-down-Federgabel unterwegs sind...welchen Tacho verwendet ihr?!?
Konstruktionsbedingt muß man den Tacho natürlich im Bereich der Nabe befestigen, da ja sonst sinnlos...nun ist es aber so, daß die Sendereichweite der gängigen Funktachomodelle bei max. 60cm liegt, was in diesem Fall natürlich nicht ausreicht, sodaß er nur in eingefedertem Zustand anspricht. :rolleyes: Da ein Tacho mit Kabel nicht in Frage kommt, ebensowenig wie ein sauteures Polargerät (bei dem sich allerdings die Sendereichweite einstellen läßt!), stellt sich nun die Frage, ob eine günstige Alternative besteht-muß nicht aufregend viel können, nur Tageskm, Momentan- und vor allem Maximalgeschwindigkeit... :D
Danke für diverse Hinweise, Thomas

Br@in
19-10-2002, 21:51
kannst nicht den aufnehmer am spritzschutz befestigen? der steht eh

hardtail
19-10-2002, 23:41
Hab ich ma auch schon überlegt, aber des funktioniert net gscheit und is optisch a net wirklich a Schmankerl-mag den Sender ja net bei der ersten Abfahrt verlieren...am dezentesten und stabilsten ist er im Bereich der Nabe aufgehoben-suche nur eine entsprechende Sendereichweite oder was es da sonst für Konstruktionen geben mag...weiß wer, wie das bei der Lefty funktioniert? Angeblich soll es da eine interessante Möglichkeit geben...
Trotzdem danke!

Br@in
20-10-2002, 18:33
so an nabenadapter solls da geben, mehr weiss ich auch nicht

ahab
21-10-2002, 14:43
bitte net haun wenn i ganz daneben lieg aber

schon mal probiert das ganze beim hinterradl zu montieren? müüst ja genaus gehen

ahab

hardtail
21-10-2002, 16:51
Natürlich, aber da bräucht ich eine nochmal um einiges größere Sendereichweite, wenn der Tacho am Lenker befestigt sein soll... :rolleyes: