PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternatives E-Mail Programm gesucht!



Spattistuta
30-03-2006, 10:34
Hi!

Ich sags gleich ich hab aufgrund von Sicherheitsmängeln Berührungsängste mit Outlook und Outlook Express.

Zum Senden und Versenden von E-Mails verwende ich seit einiger Zeit "Eudora". Jedoch hab ich es nie wirklich geschafft mehrere Mailadressen getrennt zu betreiben (E-mails von der uni-email-adresse landeten in der privatpost usw.).

Das Programm was mir da besser gefällt (zur Verwaltung meherer E-Mail-Adressen) ist "Mozilla Thunderbird". Leider habe ich hier nicht die Möglichkeit, dass sämtliche Attachments direkt auf die Festplatte gespeichert werden sondern immer irgendwo codiert in den Mozilla-Dateien herumliegen und ich sie einzeln "downloaden" müsste.

Was ich also suche ist ein E-Mail-Programm das folgende Kriterien erfüllt:

o Perfektes Management von mehreren E-Mail-Adressen
o Adressbuch
o Attachments werden beim Download einer E-Mail direkt auf der Platte gespeichert und brauchen nicht extra runtergeladen werden
o billig bis kostenlos sollte es sein
o eventuell Spamfilter
o es sollte wenn möglich nicht Outlook heissen ;)

Gibts sowas überhaupt? Was verwendet ihr?

Danke für eure Antworten!

Wolfg@ng
30-03-2006, 10:40
Ist zwar nicht billig, aber Pocomail sollte deinen Anforderungen entgegenkommen. Allerdings liegt die neueste Version nur in englisch vor (zumindest zu dem letzten Zeitpunkt als ich auf deren Homepage www.pocomail.com (http://www.pocomail.com) war). Ich habe dieses Programm lange Zeit benutzt, bin aber jetzt bei Thunderbird und werde auch da bleiben.

Hast du beim Thunderbird schon mal in den Extensions gestöbert, ob es da nciht etwas gibt, dass deine Files gleich in ein Verzeichnis entpackt? Ich glaube mich dunkel erinnern zu können, dass es da was gab.....

Allerdings ist dir auch klar, dass diese Vorgehensweise einige Nachteile hat? Was passiert mit einem File, dass du per Mail bekommst, wenn vorher schon eines mit gleichem Namen da war? Wird es einfach überschrieben? Die Virengefahr durch solch eine Vorgehensweise ist auch nicht gerade gering......

Q_len
30-03-2006, 10:41
http://www.thunderbird-mail.de/

schnell, problemlos, viele erweiterungen und top-spamfilter

auch mit mehreren accounts



zum surfen nehme ich:

http://www.firefox-browser.de/

maus-gestures sind der hammer, da sparst pro tag mehrere kilometer an wegstrecke mit der maus

Spattistuta
30-03-2006, 10:51
Ist zwar nicht billig, aber Pocomail sollte deinen Anforderungen entgegenkommen. Allerdings liegt die neueste Version nur in englisch vor (zumindest zu dem letzten Zeitpunkt als ich auf deren Homepage www.pocomail.com (http://www.pocomail.com) war). Ich habe dieses Programm lange Zeit benutzt, bin aber jetzt bei Thunderbird und werde auch da bleiben.

Hast du beim Thunderbird schon mal in den Extensions gestöbert, ob es da nciht etwas gibt, dass deine Files gleich in ein Verzeichnis entpackt? Ich glaube mich dunkel erinnern zu können, dass es da was gab.....

Allerdings ist dir auch klar, dass diese Vorgehensweise einige Nachteile hat? Was passiert mit einem File, dass du per Mail bekommst, wenn vorher schon eines mit gleichem Namen da war? Wird es einfach überschrieben? Die Virengefahr durch solch eine Vorgehensweise ist auch nicht gerade gering......

Wär einen Versuch wert bei Thunderbird nach entsprechenden Extensions zu suchen, weil Thunderbird sonst ein spitzen Programm is. Auf so logische Dinge komm ich komischerweise selten allein. :)

Bei Eudora wird das so geregelt wenn ich 2x die datei 123.jpg bekomme, dann heisst die erste 123.jpg und die 2. 123_1.jpg (oder so ähnlich). Mal schaun, wie das bei Thunderbird so aussieht.

Vor Viren hab ich weniger Angst, bei Eudora und Thunderbird hat mir der Norton Antivirus, jetzt AnitVir alles entsorgt was böse war, warum sollts jetzt anders sein.

Werd jedenfalls mal nach Thunderbird-Extentions suchen und Pocomail probiern.

Danke!

Spattistuta
30-03-2006, 10:56
zum surfen nehme ich:

http://www.firefox-browser.de/

maus-gestures sind der hammer, da sparst pro tag mehrere kilometer an wegstrecke mit der maus

was anderes als firefox kommt mir sowieso nimma ins haus :love:

ich ärger mich grenzenlos wenn ich irgendwo auf einem internet-explorer-computer surfen muss und ich keine tabs öffnen kann...

Q_len
30-03-2006, 11:08
für die maus -> "all-in-one-gestures"
ohne diesen kann ich nicht mehr :jump:

gegen werbung -> adblock, adblock filterset.G updater und flashblock


damit die tabs zur geltung kommen -> "tab preview" oder "Viamatic foXpose"

da kann der 5 jahre alte IE echt zusammenpacken :devil:

Elmar
30-03-2006, 11:28
Weiß nicht, was ihr alle gegen MS Outlook habts.
Ich habe eine Hardwarefirewall und einen Virenscanner laufen. Outlook funktioniert bei mir einwandfrei, mein PC ist sauber.

terrance
30-03-2006, 12:07
ich ärger mich grenzenlos wenn ich irgendwo auf einem internet-explorer-computer surfen muss und ich keine tabs öffnen kann...

Ich mach auch schon instinktiv ctrl+t wenn ich schnell was suchen will, und dass die mittlere Maustaste bei Links nicht funktioniert treibt mich auch in den Wahnsinn.

slapmag
30-03-2006, 12:16
HEy Spatti, mir drehts eher den Magen bei Schlagwörtern wie Norton Antivirus um :k: :D

Spattistuta
30-03-2006, 12:20
HEy Spatti, mir drehts eher den Magen bei Schlagwörtern wie Norton Antivirus um :k: :D


Vor Viren hab ich weniger Angst, bei Eudora und Thunderbird hat mir der Norton Antivirus, jetzt AnitVir alles entsorgt was böse war, warum sollts jetzt anders sein.

Ich hab wiegesagt jetzt eh AntiVir. Gfallt ma besser als Norton, is billiger und soll um einiges besser sein. Und Performance nimmts auch weniger weg.

Für bessere Alternativen bin i aber immer offen :)

slapmag
30-03-2006, 12:23
Ich selbst brauch ja zum Glück keinen Virenscanner, aber in der Firma habn wir den Kaspersky (der is ziemlich gut) und ich hab schon öfters den AVG auf Winkisten installiert - war damals noch 4free und funktioniert tadellos!

Q_len
30-03-2006, 12:28
Weiß nicht, was ihr alle gegen MS Outlook habts.

sagt ja (noch) niemand daß es schlecht ist

aber wennst mit der PST-Datei an die 600-700MB nähe kommst, diverse sachen löschen mußt und die datei wird nicht kleiner, hilft google mit "outlook datei reparieren"

das finde ich schlecht, zumal microsoft das tool ja entwickelt hat weil sie um die problematik wissen.

auf der anderen seite muß man sagen, dass es ein anderes so allumfassendes teil wie outlook für den hausgebrauch unter windows eigentlich (noch) nicht gibt (man verzeihe mir wenn ich jetzt Lotus Notes nicht für den heimanwender in betracht ziehe)

alleine die syncronisation mit div. palms und handys sehe ich hier als problem

aber irgendwann gibts sicher Evolution (http://www.novell.com/de-de/products/desktop/features/evolution.html) für windows :toll:

albert88
30-03-2006, 12:29
der thunderbird ist gut, den hab ich auch

Spattistuta
30-03-2006, 13:03
habe mittlerweile pocomail probiert - das wär genau das was ich suche, nur leider funktionierts nur 45 tage und i will ned umbedingt 39 $ loswerden.


ein passendes add-on für thunderbird, das alle attachments automatisch in einen ordner speichert (wie bei eudora und pocomail) hab ich leider trotz intensiver suche nicht gefunden.

hat jemand eine ahnung ob es sowas überhaupt gibt und wenn ja, wo findet man das?

eine variante, die ich gefunden hab ist die, dass einfach alle attachments von den mails in einen ordner verschoben werden. nur seh ich dann in der ordnerübersicht im thunderbird leider nicht mehr, dass ursprünglich mal ein attachment drangehägt war.

piwi
30-03-2006, 15:45
Versuch einmal Opera, da ist ein ein extrem gutes Mailporg. direkt in den Browser eingebaut, ob er das kann was du willst kann ich nicht sagen, probiers einfach aus.
Der Browser ist auch Spitze und ich verwende ihm lieber als Firefox da er subjektiv wahrgenommen schneller ist.

zu beziehen unter www.opera.com (selbstverständlich kostenlos)

xtroman
30-03-2006, 19:53
probier eventuell auch mal i.Scribe (http://www.memecode.com/scribe.php) , ich verwend das jetzt seit ca. 2 Jahren und bin sehr zufrieden damit!

lg rOman

eleon
30-03-2006, 20:12
Mail.app (http://www.apple.com/macosx/features/mail/)

:love: :love: :toll:

MalcolmX
30-03-2006, 20:30
was anderes als firefox kommt mir sowieso nimma ins haus :love:

ich ärger mich grenzenlos wenn ich irgendwo auf einem internet-explorer-computer surfen muss und ich keine tabs öffnen kann...
ie7 hat das und funzelt tw. sogar ergonomischer als firefox.
bin jetzt von firefox wieder auf ie7 umgestiegen...

semgo
30-03-2006, 20:31
Ich hab bis vor einem Jahr Thunderbird, verwendet, jetzt hab ich outlook 2003 und ich bin voll zufrieden damit, sicherheit ist auch ok, mit kaspersky antivirus (zwar a bisserl langsam aber dafür sauber) und Kerio Firewall ist alles in bester ordnung.
Der eigentliche Grund für Outlook ist die Kommunikation mit PDA und ein vollständiges Programm für meine Aufgaben, Mails, Kalender usw., PDF addon und monatliche Spamupdates. Funktioniert schnell und fehlerfrei seit nun einem Jahr.
Ich kann Outlook 2003 nur weiterempfehlen, wenns auch viele nicht glauben wollen.

lg semgo

xtroman
30-03-2006, 20:52
bin jetzt von firefox wieder auf ie7 umgestiegen...
ob das so schlau war?? Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden, ich werd sicher NIE mehr Probleme mit dem IE haben!
kritische ungepatchte Lücke im IE (http://www.heise.de/newsticker/meldung/71165) und MS reagiert nicht.......

tschiffi
30-03-2006, 20:55
ahhhhhhh
verwendet da niemand The Bat! ??? :s: :s: :s:
seits oarg ?


The Bat! (http://www.ritlabs.com/de/products/thebat/)