PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Preis für gebrauchtes Stumpi 05



hang_loose
29-04-2006, 22:10
Hi Leutz! :wink:

Hätte mal ne Frage an alle Spezialisten...

Mein Oldie hat sich vor nem Jahr ein Stumpjumper gekauft und möchte dieses jetzt (aufgrund eines grausigen Bandscheibenvorfalls :f: ) gegen ein Fully tauschen.

Jetzt ist die Frage, was da am besten zu tun wäre. Eintauschen oder von Privat verkaufen?

Was schätzt ihr um wieviel man dieses Bike noch verkaufen kann????

Daten:

Stumpjumper HT Pro
05er M4 Frame in 21"
Gabel Fox F80X TerraLogic
Kurbel XT (neu)
Umwerfer XT (neu)
Kette XT (neu)
Kassette 32er XT (neu)
Schaltwerk XTR
Schalt-/Bremshebel XT DC
Naben VO Spezi Stout Disc Naben HI Shimano M525 Disc
Felgen Mavic 317
Speichen DT Swiss
Bremsen Avid SD5
Specialized Fast Track Pro 2,0 vo+hi

Bike ist in Top Zustand, d.h. 0 Lackschäden und Antrieb unmittelbar vorher upgegradet. (Da war original a Deore Kurbel dran :devil: )

Wäre total dankbar für ein paar Hinweise!!!!!!

Thx,

LG

FLO

bigair
29-04-2006, 22:12
servus, wie wärs mit rahmen verkaufen und teile an einen fullyrahmen dranstöpseln?

lg
dominik

DDevil
29-04-2006, 22:16
also der rahmen schaut meiner meinung so gar net nach einem 05er aus und eigentlich a net nach einem specialized.....

weil die konstruktion rund ums steuerrohr is ja wirkli komisch....die oberrohr und unterrohr is normal zsammen...

zumindest schaun alle auf der homepage ANDERs aus als deiner....

i will da nix unterstellen aber i finds komisch....

DDevil
29-04-2006, 22:18
servus, wie wärs mit rahmen verkaufen und teile an einen fullyrahmen dranstöpseln?

lg
dominik


wennst ma sagst wie i zu einem specialized fully rahmen komm der neuer als 04 is und gut beinand is bist mei schatzal (i red aber von stumpjumperrahmen) :D :D :D

hang_loose
29-04-2006, 22:27
also der rahmen schaut meiner meinung so gar net nach einem 05er aus und eigentlich a net nach einem specialized.....

weil die konstruktion rund ums steuerrohr is ja wirkli komisch....die oberrohr und unterrohr is normal zsammen...

zumindest schaun alle auf der homepage ANDERs aus als deiner....

i will da nix unterstellen aber i finds komisch....

hab i mir gedacht, dass die frage kummt. :l: Ist ein 21" Rahmen, Oberrohrlänge 645! Will heisen, ist einfach größer als man wahrscheinlich so herumfahren sieht. Also für Leit ab 185 Größe und nein, is kein fake :s:

I würd mir ja an Kraftstoff Rahmen kaufen und umbauen, aber wie gesagt solls ja net für mich sein und i glaub mei vater spitzt auf ein neues epic... obwohl, vielleicht wäre das die idee :toll:

und was schätzt, das man dafür bekommt?

DDevil
29-04-2006, 22:36
des mit der größe hab i ma irgendwie gedacht aber dann is es mir unrealistisch vorkommen dass dei den rahmen dann so verändern....

aber zum preis kann i da nix sagn...normal legens nach einem jahr schon deutlich ab die bikes.....meisstens mehr als einem lieb ist....

i schätz nur mal so zwischen 60 und 70% des neupreises???

zec
29-04-2006, 22:40
Also des ist ja das Stumpjumper Pro und das hatte 2005 eine UVP von 2080€. Wäre auch gut zu wissen in welchem Monat gekauft und wieviele Kilometer es schon drauf hat. Würde mal sagen als Verhandlungsbasis könnte man 1300-1500€ ansetzen.
Bin aber auch der Meinung vom bigair - Rahmen kaufen und Teile umschrauben wäre eine sehr gute Alternative.

hang_loose
29-04-2006, 22:52
Danke erstmal für die Hinweise :toll: !

Gekauft wurde es meines Wissens nach im Frühjahr, so um Ostern. In Summe ist es sicher 1500 km gelaufen und Antrieb wurde wie gesagt aufgerüstet (Kurbel, Kassette, Kette und Umwerfer).

Umbau wär sicher ne Alternative. Aber welcher Fully-Rahmen ist auf eine 80mm Gabel ausgelegt?

Kann man Räder eigentlich beim Händler eintauschen (mit Aufpreis logischerweise) so wie ein Auto, oder ist das nicht üblich?

lg

bigair
29-04-2006, 22:57
ees gibt händler die alte zurücknehmen - meines wissens nach

@gabel: es geht viel mehr nach der einbaulänge als nach dem federweg, aber ich denke es lässt sich sicha was brauchbares finden ;)

preislimit rahmen + dämpfer?

lg
dominik

zec
29-04-2006, 22:59
Jo, ich denke mir 1500€ könnte man angeben.
Hmm, aber mit der Gabel hast Recht. Der Giant Anthem-Rahmen würde mir jetzt ad hoc einfallen - der hat 85mm Federweg.
Wegen einem Umtausch frag am Besten deinen Händler. Habe aber schon gehört dass es geht (hängt halt vom Händler ab).
Es gibt ja jetzt von Cannondale auch eine Umtauschaktion wo man statt des "alten" Rahmens einen neuen von Cannondale um einiges günstiger bekommt.

hang_loose
29-04-2006, 23:19
gut, d.h. werd sicher mal zwecks eintausch fragen. Sollte ja nicht des händlers nachteil sein, da er ja im selben zug wahrscheinlich noch ein teureres bike verkauft.

umbau kommt wahrscheinlich eher nicht in frage, da er eher der "draufsitzen - wohlfühlen - kaufen" typ ist. dann wären neben der gabel noch die anbauteile und ob das von der geometrie und den umfängen auch passt (i denk da an die sattelstütze und vorbaulänge) - das wär dann a bastelprojekt für mich (hab auch gleich an schraufen gedacht :D ) aber ich will auf jeden falls discs und federweg 80+ :D

aber 1500- wäre eh ok, i man das a verlust is, is klar, aber was solls.... gesundheit geht vor.

thx nochmal

edit: was bekommt man eigentlich für einen stumpi rahmen? (eigentlich die logische frage :-))

keepout
30-04-2006, 08:57
Vielleicht bietet ihr das Rahmen-Steuersatz-Gabel-Sattelstütze Paket zum Verkauf an und seht mal, wieviel ihr dafür bekommt. Dieses genannte Paket haben einige Hersteller im Programm (Cube fällt mir spontan ein) ist also nicht unüblich.

meint

klettermaxi
30-04-2006, 17:37
...und i glaub mei vater spitzt auf ein neues epic...

das mit dem epic solltest ihm glei wieder ausreden; ich hab mir das epic deswegen gekauft, weils von der geometrie her (i hab ein langen oberkörper) sehr ähnlich meinem vorigen hardteil (fisher paragon) ist. für jemanden mit bandscheibenproblemen würde ich a radl mit einer gemütlicheren sitzposition empfehlen.

hang_loose
30-04-2006, 18:05
das wird schwierig, weil er is so ana, der immer als erster am berg sein will :zwinker: und da drängt sich das fahrwerk vom epic ja fast auf. aber das muss er eh selbst entscheiden (draufsitzen, wohlfühlen), ich rat ihm auf jeden fall auch zu einer gemütlichen haltung!!

Edit: Habs mal in die Börse gestellt. Nachdem ja nochmals 200+ für den kompletten XT Antrieb reingesteckt wurden, fang ich VB bei 1600 an. Bei Interesse eh wissen :l:

thx nochmal

klettermaxi
30-04-2006, 18:12
dann sollte er wenigstens a verstellbare federgabel nehmen; kann er dann bergauf absenken (damit er da erste is :D ) und sonst halt mit aner gmütlicheren position herumfahren (bergab is auch ka nachteil wennst mehr federweg hast)

ich hab selber auf mein epic a reba race u-turn aber das is a andere gschicht....

stefanolo
30-04-2006, 18:32
hab i mir gedacht, dass die frage kummt. :l: Ist ein 21" Rahmen, Oberrohrlänge 645! Will heisen, ist einfach größer als man wahrscheinlich so herumfahren sieht. Also für Leit ab 185 Größe und nein, is kein fake :s:



ich würde - unabhängig davon welchen rahmen du nimmst - empfehlen, keinen so großen rahmen mehr zu nehmen. ausser dein vater pendelt sich bei 2 m ein...

hang_loose
30-04-2006, 18:43
@klettermaxi: wie taugt dir das epic vom fahrverhalten? i wollt eigentlich bei ein neues mit mehr federweg, hab mir aber sagen lassen, das brain fade sei einfach genial. nur mit mehr federweg erst wieder am stumpjumper pro (3300 a€chz) erhältlich.

@stefanolo: wem sagt du das :rofl: optisch eine augenweide. aber er gibt gas und ihm taugts so groß. Aber das nächste wird sicher ein L, sonst :devil: (und XL passt mir net a :zwinker: )

stefanolo
30-04-2006, 18:52
wegen der optik ist es nicht. aber er sitzt darauf sicherlich zu gestreckt, was für den rücken mörderisch ist.

hang_loose
30-04-2006, 19:03
hab schon verstanden was du meintest! obwohl war gar net so schlimm, wie man annehmen mecht (er ist so ca. 180 groß). beim nexten werd i aber persönlich dafür sorgen, dass er mit geraden rücken draufhockt, aber nach einem bandscheibenvorfall ist man dann glaub ich eh sensibel. wünschen tu ich das auf jeden fall niemanden. grausig, was man da schmerzen hat...

greetz

stefanolo
30-04-2006, 19:04
na ja, ich fahre mit 190 ein l...

wüsche ihm auf alle fälle unbekannter weise gute besserung!

hang_loose
30-04-2006, 19:22
werds ihm ausrichten, wird sich freuen :wink:
und dann berichten ob er sich zu am klaneren rahmen überreden hat lassen :p

lg

klettermaxi
30-04-2006, 21:47
mir taugt das epic voll, wobei ich es erst seit dem letzen jahr habe; vorher bin seit 94 nur mit hardtails gefahren (zuerst ein heavy tools ht pro und danach das gary fisher paragon) kann also zu fullies aus eigener erfahrung nicht viel sagen.

bevor ich mir das epic gekauft habe bin ich auch ein stumpjumper probegefahren. der hauptgrund weshalb ich mich dann doch fürs epic entschieden habe war dass es vorallem bergauf eher dem paragon gleicht und ausserdem kannst du bei stumpjumper den sattel nicht ordentlich absenken (ich bin 194 cm und fahre rahmengrösse xl)

das brain system ist toll wobei beim erstem mal draufsetzen hatte ich gar nicht das gefühl auf einem fully zu sitzen; du merkst es erst wenn du off-road fährst und die schläge ausbleiben.

vorne habe ich wie gesagt nicht die fox sondern eine raba race u-turn (ist aus kostengründen; eigentlich wollte ich das epic marathon war aber in xl nciht mehr zu bekommen, so habe ich einen s-works rahmen mit reba + xt komponenten aufbauen lassen um mein budget einigermßen einzuhalten). keine ahnung ob sich das fahrverhalten mit der fox gegenüber der reba merklich ändert.