PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Doubles, Tables und Anleger



artbrushing
04-05-2006, 09:52
Hello Leute.
Bin meist technische FR lastige G´schichten unterwegs. Hab vor kurzem zum Springen begonnen.
Ausrüstung (Fullfacehelm/Protectorhemd usw.) hab ich mittlerweile auch alles (ungetragen:D ).
Ich lerne am schnellsten wenn ich mit Leuten unterwegs bin die schon Ahnung haben, Tips geben, ev. Speed vorgeben und Mut machen.
Ziel: Strecken wie die im Hagenauertal gut zu meistern und die Doubles auch zu springen.(ned die links von der Strecke:D )
Ich bin mit meinem Vorhaben nicht allein. Soviel ich weiß haben Komote, Krull, Bikeaddict, MalcolmX ähnliche Ambitionen.
Genug gelabert.
Gibts jemanden unter Euch der Zeit und Lust hätte sich unser anzunehmen? Das wär genial. (Außerdem brauchen wir wen der Erste Hilfe leistet)
Könnten wir nicht einmal so ein paar Seminarsessions machen, vielleicht eher Abends wo nicht so viele Leute unterwegs sind ( ich komme mir als Anfänger immer so blöd vor:f: ich weiß jeder fängt mal an aber trotzdem)
Mit Schieben wenn der Lift ausgeschaltet ist hab ich als Tourer kein Problem.
Wie schauts aus mit Flex, Fuxl und co?:rofl:
Bitteeeee:klatsch:

Komote
04-05-2006, 10:04
vielleicht sollten wir dort (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=48506) echt hinschauen.....wenn´s uns lassen http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/biggrin.gif

Mr.Radical
04-05-2006, 10:06
Klar doch!


Ich bin zwar diesmal nicht dabei, doch von mir könntet's eh nicht so viel Sprungtechnisches lernen. :zwinker:

m0le
04-05-2006, 10:06
könnt mal nach Vösendorf kommen, da kannst alles üben! Und dort hast dann meist Profesionelle Hilfe ;)

Komote
04-05-2006, 10:09
könnt mal nach Vösendorf kommen, da kannst alles üben! Und dort hast dann meist Profesionelle Hilfe http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/wink.gifbist oarg, vösendorf http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/eek.gif ! das ist u n f a h r b a r .
also fahrbar schon, aber net zum derspringen ohne dass man sich gleich in den nächsten hügel einbaut.

frag den krull, wir haben beide die hosen voll gehabt und sind dann deprimiert abgezogen.

m0le
04-05-2006, 10:14
bist oarg, vösendorf http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/eek.gif ! das ist u n f a h r b a r .
also fahrbar schon, aber net zum derspringen ohne dass man sich gleich in den nächsten hügel einbaut.

frag den krull, wir haben beide die hosen voll gehabt und sind dann deprimiert abgezogen.
na also so schlimm is net ;) ok bissl groß alles, und zugegeben springen kann ich auch nur paar sachen, aber dafür is meistens wer dort der wirklich gut fährt und die mit hilfreichen Tips helfen kann!

Hagenauertal is halt bissl gaga für mich ohne Auto, wenn mich wer mit nehmen könnt würd ich sicher öfters dort sein! :D

Fuxl
04-05-2006, 10:21
immerdoch gern! :)

momentan is nur zeitmässig recht knapp. eigentlich is die prevasiion das erste WE an dem ich wieder was richtung FR mäsiges tun kann. seits natürlich jederzeit wilkommen.

wobei leogang eher a droper-gschicht is. anfängertaugliche doubles fallen mir dort momentan gar nicht ein. grad mal unten die pseudo northshores wo man eben dropen von 0,5-2meter üben kann. und ein nettes gleines gap (double) von vieleicht 2m weite oder so hat. das bekommt man als anfänger auch recht schnellhin.

ich weis zwar nicht ob ich ein guter lehrer wäre, da ich die meisten sachen einfach intuitive mache, aber irgendwie würd ich euch schon über die dinger drüber peitschen! :megaph: :D

hab ja auch schneemann über den utneren größeren drop geführt und es is gut gegangen.
ok bei fullspeedahead seinem erten sprungversuch is dieser a bissi in die hose gegangen, aber hats ja doch noch geschaft das fliegen zu lernen! *gg*
edit2: aja und in luki hats auch damals böse zerlegt.......vieleicht bin ich doch kein so guter lehrer. ausfallquote von 66%.... :rolleyes: :D

mfg
Fuxl

edit: wobei ich die drops in leogang auch nicht drope, sondern eben springe. da ich dropen absolut nicht kann!

MalcolmX
04-05-2006, 10:27
ja ein bisserl (viel :devil: ) nachhilfe könnte uns ned schaden.

m0le
04-05-2006, 10:32
ok bei fullspeedahead seinem erten sprungversuch is dieser a bissi in die hose gegangen, aber hats ja doch noch geschaft das fliegen zu lernen! *gg*
edit2: aja und in luki hats auch damals böse zerlegt.......vieleicht bin ich doch kein so guter lehrer. ausfallquote von 66%.... :rolleyes: :D

mfg
Fuxl

edit: wobei ich die drops in leogang auch nicht drope, sondern eben springe. da ich dropen absolut nicht kann!
und was is mim Jogul :D

Fuxl als Lehrer na das kann was werden! Da kömma uns gleich ein Zimmer nehmen im näxten Krankenhaus, da verlegen wir die IInvasion ins UKH :D

Fuxl
04-05-2006, 10:34
ein paar impresionen vom letzten jahr.

http://www.trail.at/ablage/bikeboardattach/iinvaders_leogang_05_05/index.htm

war schon a feine gschicht. unter anderem sieht man da den freuden tanz von schneemann nachdem ich ihn über den 1,5 - 2m drop geführt habe! *gg*
http://www.trail.at/ablage/bikeboardattach/iinvaders_leogang_05_05/images/IMG_0430_JPG.jpg
http://www.trail.at/ablage/bikeboardattach/iinvaders_leogang_05_05/images/IMG_0431_JPG.jpg

schön war die zeit :cool:



edit: ok! in jogul kannman mir auch anrechnen...somit75% ausfallquote! *gg* aber auf meinen erfolg mit schneemann bin ich sehr stolz! sowohl auf ihn als auch auf mich! *gg*

Komote
04-05-2006, 10:38
http://www.trail.at/ablage/bikeboardattach/iinvaders_leogang_05_05/images/IMG_0281_JPG.jpg (http://www.trail.at/ablage/bikeboardattach/iinvaders_leogang_05_05/images/IMG_0281_JPG.jpg)

cooler hayes griller http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/cool.gif http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/biggrin.gif

artbrushing
04-05-2006, 10:58
Uuups den MalcolmX hab ich ganz vergessen (lange Verletzungspause) ich hoff der is ned bös will ja auch hupfn lernen.

Für die ersten Gehversuche würd ich gern ned ganz so weit fahren müssen. Wenns zu extrem ist fürn Anfang (wie Vösendorf) bringts auch nix. Ich glaub Hagenauertal wär perfekt dafür.
Wär super wenn wir das irgendwie organisieren könnten, dafür würd ich sogar am WE extra reinkommen, aber da wird dort wahrscheinlich viel los sein. Es ist eh größtenteils der Kopf der ned mitspielt, und das muss geändert werden :D
Ich hoff wir überleben alle das Trainingscamp mit´n Fuxl. Freu mich schon drauf.
Wär super wenn du oder (ihr) uns ein paar Termine geben könnte(s)t und wir versuchen uns dann möglichst alle für einen zu entscheiden (ich bin eh sehr flexibel, aber unsere Studenten:rolleyes: )

Leogang möcht ich heuer auch unbedingt fahren aber erst mit ein bissl Praxis.

artbrushing
04-05-2006, 11:00
vielleicht sollten wir dort (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=48506) echt hinschauen.....wenn´s uns lassen http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/biggrin.gif
Da muss Wetter passen und schon etwas Praxis da sein.

m0le
04-05-2006, 11:04
Da muss Wetter passen und schon etwas Praxis da sein.
Praxis is sowas von wurscht!!! Da gehts nur um den Spass!!! :D

Fuxl
04-05-2006, 11:13
wie gesagt, 19-21 bin ich in leogang. davor geht sogut wie gar nix da ich ja 24h theis mitfahr. danach wird sich dann schon mal ausgehen!


und das wetter muss gut werden! die iinvaders haben in sachen schönwetter für leogang ein dauerabo! *gg* :cool: :D

Fuxl
04-05-2006, 11:17
am anfang ist eh alles kopfsache. bei den meisten "kleienren" sachen braucht man nciht viel technik. meist genügt beim absprung sich ein wenig abzudrücken (schweine-hop oder für profis bunny-hop) und ausreichend speed.

in der luft möglichst locker bleiben und nciht verkrampfen.

landen abfedern

fertig! *gg*

PS: ich übernehme keinerlei haftung für verletzungen! *gg*

Joga
04-05-2006, 11:21
Und selbst wennst vull in den Gegenhang krachst...

...musst halt abspringen! *ggg*




Ach ja... die gute alte Zeit...

Fuxl
04-05-2006, 11:26
da redet der profi! *gg* wie man aber gut am iinvasionsvideo von 2004 sieht, hast auch du dich bis zu letzt am lenker festgekrallt. nur hat dich der bock halt dann gscheit abgeworfen! :D

wenn man merkt man is zu kurz, schaun das ma den vorderreifen zumindest drüberbekommt. dann die beine fast durchstrecken und mit dem hinterreifen in den gegenhang einfahren. federweg von fahrad und beinen voll ausnützen und das ganz möglischst sanft wegschlucken.
dann passiert meist auch da nicht so viel.....meist.. ;)

artbrushing
04-05-2006, 11:27
am anfang ist eh alles kopfsache. bei den meisten "kleienren" sachen braucht man nciht viel technik. meist genügt beim absprung sich ein wenig abzudrücken (schweine-hop oder für profis bunny-hop) und ausreichend speed.

in der luft möglichst locker bleiben und nciht verkrampfen.

landen abfedern

fertig! *gg*

PS: ich übernehme keinerlei haftung für verletzungen! *gg*

Genau dass ist das Anfängerproblem Nr. 1. ANGST Nr. 2. VERKRAMPFEN und schlußendlich Nr. 3 Genug Speed :f: (siehe Punkt 1 + 2:D ) Einen Double (und sei es nur ein kleiner) zu kurz gesprungen ist schmerzhaft für Material u. Körper.
Aber mit Unterstützung schaffen wir das schon:toll: . Wie gesagt rühr dich bitte bei uns Ende Mai wennst mal Zeit hast.
Vom Sprunglevel sind wir eh alle ziemlich gleich. Bunny Hop, ein bissl Droppen kleine Sprünge usw. kömma eh alle.
Also ein paar Vorkenntnisse sind da, aber trotzdem (fürcht ich mich:f: ein bissl)

Joga
04-05-2006, 11:28
I brauch wieder Berge...
...dicke fette Reifen...
...Federweg...
...a Radl mit 20 kg...


...und i wü net mehr Rennradln!

Tschuldige, das hab i jetzt braucht...




Nana... Von Profi ka Red...
Da musst schon den Herrn pagey fragen!


Owa... i muaß zugebn... so das ein oder andre douberl oder dropperl hab i scho gewagt...

Mr.Radical
04-05-2006, 11:56
Jetzt werd's net sentimental. I wü nämlich auch scho wieder biken...mit euch! :cool: :qualm: :wink:

Fuxl
04-05-2006, 13:23
obwphö! wen i ma die fotos vom anningerfred so anschau, dann brauchts ihr eh ka hilfe mehr.
http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=47831

wenn man mal soweit is, so zu springen. dann is da rest einfach nur mehr übungssache. da kann man nimma viel lehren. einfach üben üben üben!

mfg
Fuxl

artbrushing
04-05-2006, 13:44
Die Doubles sind so steil (auch die kleinen) und die Landung auch. Des macht mich schwer nervös:D da muss Tempo, Absprung und Landung passen.

Es ist sicher ned so schwer aber grad die ersten Versuche kosten seeeeeeeehr viel Überwindung.

Klingt vielleicht blöd aber da hab ich gern jemanden dabei der´s schon kann, und wenns letztendlich nur zum pushen ist.

Komote
04-05-2006, 13:52
och, die landung und die rampe ist mir egal....mich (oder meinen kopf) stört nur das loch dazwischen http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/tongue.gif

und irgendwie geht mir der reis, dass ich einmal das radl unterm hintern verlier; wenn ich da jetzt dran denk wie das pedal dank abrutschen so plötzlich ganz zart gegen meine gebeine geklopft hat.http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/eek.gif

artbrushing
04-05-2006, 14:21
Hast die Doubles am Gießhübel schon gesehen? Die gehen steil rauf und steil runter. Das Loch dazwischen macht mir weniger Angst als eine unsaubere Landung die schwer bergab geht:f: grausiger Gedanke. Naja irgendwann müss ma da eh durch. Besser früher als später. Vielleicht schon nächste Woche wennst vom Segeln zurück bist?

Fuxl
04-05-2006, 14:26
ehrlich gesagt schaut mir der absprung sowieso etwas steil und kurz aus fürs anfangen.
zum anfangen sind am leiwandsten kciker die fast kein krümung drinnen haben.

steile landung? naja, da is ahlt die frage was steil ist. und warum hast du angst vor der steilen landung. hast du angst das dus nicht dabremst danach? oder das dich das hinterad unter hintern überholt?......

angst vorm loch? aber doch nciht vor diesem loch? erstens is es fast unmöglich da reinzulanden, schau doch einfach mal an wie steil du da von der absprungkante runterfallen müstest, das ging ja fast nur mit an backwheeldrop. und 2tens selbsst wennst in das loch reinlanden solltest, kannst das locker mit armen und beinen abfedern. schaut zwar nicht fein aus, aber passieren wird ned viel. das nächste mal ienfach a bissi schneller, oder stärker abdrücken.

das radl unterm hintern verlieren? wennst das ned in da luft wegschmeißt, wirds auch nirgends anders hinfliegen


von wo is des foto überhaupt? vom FSA seiner location? wo hinterbei der längere gap is und auch a bissi so a dual strecke?

pagey
04-05-2006, 14:26
i sag dem krull eh jedesmal dass es am besten is bei uns in vösendorf vorbeizuschauen :) ...da gibts so ziemlich alles an sprüngen und man kann dort alles auf tausend versch. arten fahren und üben....

hagenauertal is aber sicher auch a gute idee...

ich bin auch immer mit besseren leuten gefahren (die immer noch besser sind) und das bringt schon eine ganze menge....springen muss man dann aber trotzdem allein :)


p.s.: in vösendorf bin ich eh mehrmals die woche und sonst würd ich mich natürlich auch gern mal bei euch anhängen....hoffe dass mein rücken in ca. einer woche wieder "gscheit" radfahren zulässt !

artbrushing
04-05-2006, 14:45
@Pagey
Naja wenn der Oliver und der Roman sagen dass des für sie recht unfahrbar ist wirds mir auch nicht anders gehen aber probieren könnte mans ja (unter fachkundiger Anleitung:D )

@Fuxl
Bei dem Sprung am Bild hab ich kein Problem mit dem Loch, die Landung ist auch nicht so steil wie bei einem richtigen Double. Bei denen hab ich Angst dass das VoRad einige cm von der Ideallinie ist dann wegrutscht und ich voll auf die Fresse flieg.
Ich komm bei dem Sprung (Foto) eigentlich immer ganz gut drüber NUR ich neig gleich nach dem Absprung hinten zu bremsen und schluck sehr viel vom Sprung (eher gut für 4X glaub ich) Angstbremser sag ich dazu. Und das haut mir einen geilen Sprung zusammen, und das muss weg. Durch diese Angstbremser glaub ich auch dass ich schwierigkeiten bei doubles haben werde. Wenns klappen werd ichs eher schlucken als geil springen und ich will doch SPRINGEN:D
Mit dem Spot liegst richtig.

krull
04-05-2006, 14:56
Wobei man dazusagen muss dass orkanartige Windbedingungen geherrscht haben als wir in Vösendorf waren, und gerade bei so einem Kurs musst alles an speed aus den Oberschenkeln kitzeln was nur geht. Werde sicher noch mal vorbeischauen wenn wieder ich Zeit und Rad habe.

Ansonsten ists aber jetzt eh nur mehr Übungssache. Und des muss baldigst geschehen, kann ja net sein dass ich die ganze Saison lang nur Berge im Kriechtempo runterfahre *g*

http://stud3.tuwien.ac.at/~e9825531/Biketouren/20060419_hh/images/PICT9375.jpg

@Karl: Was hast du gegen steile Landungen? Ich empfinde gerade die als angenehm, sowohl beim landen als auch beim stürzen.

Fuxl
04-05-2006, 15:06
ich dachte ich hätts mit anfängern zu tun. dabei seits eh shcon alle fest unterwegs!
wie gesagt! in dem stadium hilft nur mehr üben üben üben, und eine dicker fetter haufen "ichscheissmanix".

einfach keine angst haben vor den hügeln! allerdings nie den respkt verlieren!!


dirt doubles bin ich selbst noch nie gesprungen. vieleicht heuer irgendwann mal wenn sich was ergiebt.
bin momentan hauptsächlich auf speedige sprünge aus.

mfg
Fuxl

artbrushing
04-05-2006, 15:09
Theoretisch sinds besser zu landen aber im Kopf wirds irgendwie noch schneller und grauslicher. Wird schon werden.

Ich hoff dass wir bald mal wieder springen gehen und vielleicht hat mir das droppen letztens ein bissi die Höhenangst genommen, mal schauen.

Flex
04-05-2006, 16:39
also hagenauertal bin ich am so mitn bunny2110

naja kannst ja mitkommen

wenn wir glück haben ist auch der alex oben weil der hat nen shclüssl fürn lift

schneemann
04-05-2006, 17:48
ein paar impresionen vom letzten jahr.

http://www.trail.at/ablage/bikeboardattach/iinvaders_leogang_05_05/index.htm

war schon a feine gschicht. unter anderem sieht man da den freuden tanz von schneemann nachdem ich ihn über den 1,5 - 2m drop geführt habe! *gg*
http://www.trail.at/ablage/bikeboardattach/iinvaders_leogang_05_05/images/IMG_0430_JPG.jpg
http://www.trail.at/ablage/bikeboardattach/iinvaders_leogang_05_05/images/IMG_0431_JPG.jpg

schön war die zeit :cool:



edit: ok! in jogul kannman mir auch anrechnen...somit75% ausfallquote! *gg* aber auf meinen erfolg mit schneemann bin ich sehr stolz! sowohl auf ihn als auch auf mich! *gg*

Ja das war lustig :D
Aber ist der nicht größer der Größte? :D

Ist aber nicht so wichtig. Fakt ist: Ich bin trozdem ein Hosenscheißer und steh dazu :D.

Fuxl
04-05-2006, 20:04
mehr als 1,5 bis 2m hat der galub ich nicht. :confused: bin aber ned so gut im schätzen

Mr.Radical
04-05-2006, 20:17
Also...Merkliste für die nächste IInvasion ghört um ein Maßbandl erweitert! :look:

schneemann
04-05-2006, 20:43
Wir sind eh in 2 Wochen dort dann können wir ja nachmessen :D.

Fuxl
04-05-2006, 20:56
ok geben wir jetzt swchätzungen ab, und wer am nächsten dran is, der..der....der bekommt dann an schluck von mein malibu! *gg*

also ich sag 1,83 von absprungkante vertikal zum obersten punkt der landung

Mr.Radical
04-05-2006, 21:23
I glaub scho das der Sprung höher war als ich groß bin.
Ich sag mal ganz genau 1,94459m. :p

Supermerlin
04-05-2006, 21:24
Wird das jetzt tatsächlich was mit einem Workshop - weil wenns einen gescheiten Termin zusammenbringts (sorry - hab jetzt unabsichtlich ein 0,7er Flascherl in Rot getötet - da setzt dann bei mir manchmal die Rechtschreibung ein bisserl aus) dann würd ich mich als Anfänger zur Verfügung stellen. Nur überleben sollt ich des schon, weil ich sollt so in 4 Wochen zum zweiten mal Vater werden und tät den Knopf schon gern beim Groß werden sehen.
Würd mich und mein Hardtail zur Verfügung stellen und bin sehr gelehrig (und manchmal auch ein bisserl stur - wegne Stier)

lg, Supermerlin

andreas999
04-05-2006, 21:27
habe heut zum ersten mal seit langer zeit wieder den boden der guten mutter erde verlassen und zu der erkenntnis gekommen, dass ein gut gebauter sprung viel ausmacht.

:jump: :jump:

Mr.Radical
04-05-2006, 21:38
Hört sich ja toll an. Machst mir direkt Lust. Blöd nur, dass ich keine Zeit hab!
So z.B. verfällt meine Monatskarte vom Schöckl. :rolleyes: :s:

andreas999
04-05-2006, 21:41
am sonntag gehts? da wär meine karte noch gültig bzw. mein radl noch komplett.

Mr.Radical
04-05-2006, 21:42
Nö, leider!

Nächste Woche zwei Schularbeiten plus Wiederholungen ohne Ende! :zwinker: :(

andreas999
04-05-2006, 21:47
mein beileid. nexte woche ist bei uns noch ruhe vor dem sturm + vorbereitungen :rolleyes:

Mighty
04-05-2006, 21:59
Nö, leider!

Nächste Woche zwei Schularbeiten plus Wiederholungen ohne Ende! :zwinker: :(


hab scho dacht i bin der einzige !

artbrushing
05-05-2006, 09:03
also hagenauertal bin ich am so mitn bunny2110

naja kannst ja mitkommen

wenn wir glück haben ist auch der alex oben weil der hat nen shclüssl fürn lift

Hello Felix.
Danke für das Angebot. Normal gerne, aber wir (Krull, Radarwinker und ich ) haben für Sonntag eine Tour geplant.
Aber nächste Woche NM bis Abend wär super.
Angeblich wird ja jetzt die Strecke wieder renoviert/Umgebaut. Weißt du da was genaueres?
Mein Bruder hat mir das erzählt, der fährt dort auch öfters, aber nächste Woche sollt man noch fahren können.(nur der kann nix erklären:mad: und motiviert ned)

@Supermerlin
Sicher kannst dich uns anschließen :D (damit steigen meine Chancen Verletzungsfrei zu bleiben)
Da dem Fuxl seine Ausfallsquote ja 75% beträgt (naja und ich wär gern bei den 25% dabei:rofl: )
Wird sicher ein Spaß. Und die Überlebenden können ja nachher noch auf ein :U: gehen.

Wie gesagt ich würd gern nächste Woche meine ersten Versuche starten, würd mich freuen wenn ich nicht alleine bin.

Komote
05-05-2006, 09:38
....Würd mich und mein Hardtail zur Verfügung stellen und bin sehr gelehrig (und manchmal auch ein bisserl stur - wegne Stier)

lg, Supermerlinsehr gut, das wollt ich nämlich eh schon unbedingt auspoübieren für solche zwecke :D .


umbau heißt wahrscheinlich ausbau in ri höher, schneller, weiter, schmerzhafter. :eek:


ich glaub ich werd mir für sowas einen von diesen telering-speck-anzügen besorgen

Fuxl
05-05-2006, 09:44
ab wann gilt man eigentlich als massenmörder?`nur wegen meiner 75% ausfallsquote wärs! *gg* :D

Zacki
05-05-2006, 10:15
ich glaub ich werd mir für sowas einen von diesen telering-speck-anzügen besorgen


Sowas hab ich schon :rolleyes: ;) :D

artbrushing
05-05-2006, 10:30
sehr gut, das wollt ich nämlich eh schon unbedingt auspoübieren für solche zwecke :D .


umbau heißt wahrscheinlich ausbau in ri höher, schneller, weiter, schmerzhafter. :eek:


ich glaub ich werd mir für sowas einen von diesen telering-speck-anzügen besorgen

@Komote: Ich hab geglaubt du hast dir auch den ST Protector übern Speedy gekauft.

@Fuxl: Wer weiß vielleicht kömma deinen Schnitt ja noch verbessern :D

MalcolmX
05-05-2006, 13:11
du musst mich das teil noch malö probieren lassen nächste woche, karl...
ich weiss noch immer ned ob xl oder xxl (ui xxl brauch ich sonst eigentlich nie...)

und mein helm ist auch noch ned da, also hoffe ich ich dastess mich ned gleich...mim cc-helm :rolleyes:

Supermerlin
05-05-2006, 22:09
Jo bitte - i tät wirklich Nachhilfe beim Dropen brauchen - ich hab da offensichtlich im Zuge einer XC-Ausfahrt offensichtlich ein bisserl was falsch gemacht, hab aber dabei viel gelernt:

1) hab keine Angst vor dem Springen - wer verklemmt ist bring nix zusammen
2) werd nicht zu leichtsinnig beim Springen - es kann schmerzhaft werden und Material kosten
3) spring nie dort, wo Du die Landezone noch nicht kennst und gesehen hast
4) versuch verflucht nochmal im letzten Moment wo Du die tragweite der Situation erkennst nicht brachial in die Eisen zu gehen. Das hat fatale folgen für den Verlauf der Flugbahn
5) fang nicht mit zu großen Sprüngen an
6) manchmal hat der Mensch ein Blackout und macht blöde unüberlegte Dinge

Ich möcht meinen, daß sind schon sehr essentielle Erkenntnisse - und das bei nur einem verpfuschten Sprung.

Was war passiert - also der Supermerlin war auf einer XC-Ausfahrt unterwegs und auf einer Wiese bergab hat sich auf einmal so ein kleines Hazerl ergeben. Naja und obwohl der Supermerlin schon ein paar Jahre zählt, hat er sich gedacht, daß da der eine oder andere noch überholt werden muß. Is auch alles gut gegangen, bis dann so eine recht hohe Kompression gekommen ist, hinter der es dann so ca. 1,5 bis 1,8 Meter hinunter gegangen ist. Und wie ich das dann erkannt hab - und wirklich viel zu schnell unterwegs war - und dann noch versucht hab Tempo herauszunehmen, bin ich auf einmal recht weit entfernt von der Muttererde in der Luft gewesen - nur halt leider nicht auf Dauer. Tja und dann is es wieder runter gegangen und wegen dem Bremsen vorher hat sich da auch noch so eine Vorlage ergeben - und es ist einfach nicht alles ideal verlaufen. So bin ich dann am Vorderrad gelandet (wobei eingeschlagen stimmt eigentlich mehr) und dann hat es mich irgendwie so zerbröselt, so daß die linke Schulter, die linke Seite des Brustkorbs und der linke Oberschenkel sowie der rechte Daumen jetzt komische Farben bekommen und auch so beleidigt sind. Aber eigentlich hab ich eh Glück gehabt, weil wie ich mir nachher so die Stelle angeschaut hab, hätte da auch mehr passieren können.

Naja - das Bike - grad erst heute wieder fertig und einsatzbereit geworden ist braucht jetzt wieder Zuwendung. Sattel und Sattelstütze sind sensationell verbogen, Vorderradbremse (Hydraulikleitung) trennst und genauer hab ich den Bock noch nicht anschauen können. Benötigt jedenfalls eine genaue Inspektion.

Krieg jetzt Schädelweh und werd mich ins Bett vertschüßen - HEUTE WAR EIN SCHEISS TAG.

lg, Supermerlin

artbrushing
08-05-2006, 09:56
Klingt ja ned wirklich gut. Poste unbedingt Fotos des zerstörten Materials und wennst nochmal dort vorbeikommst ein Bild der Passage.

Das mit dem Bremsen in der Luft stimmt, dadurch bekommt man leichte Vorlage, das hab ich auch schon feststellen müssen, zum Glück ned so schmerzhaft wie du.
GUTE BESSERUNG!!!

Mr.Radical
08-05-2006, 16:25
Nur wenn du die hintere Bremse während der Flugphase ziehst bekommst du eine Vorlage. :zwinker:

Supermerlin
08-05-2006, 16:49
Nur wenn du die hintere Bremse während der Flugphase ziehst bekommst du eine Vorlage. :zwinker:

Die Physik sagt da aber was anderes, Vorder- und Hinterrad drehen sich üblicherweise in die gleiche Richtung, deshalb ist es egal ob Vorderrad oder Hinterrad gebremst werden, es ergibt sich dadurch immer eine Rotation Richtung Vorlage.

lg, Supermerlin

andreas999
08-05-2006, 19:22
Die Physik sagt da aber was anderes, Vorder- und Hinterrad drehen sich üblicherweise in die gleiche Richtung, deshalb ist es egal ob Vorderrad oder Hinterrad gebremst werden, es ergibt sich dadurch immer eine Rotation Richtung Vorlage.

lg, Supermerlin

mEn macht die vorderradl bremse aber nix bis gar nix aus, aufgrund des hebelgesetzes.

MalcolmX
08-05-2006, 19:35
ja weil bei der vorderradbremsung der drehpunkt der rotation um die vorderachse ist und das gewicht gegen die rotation wirkt.
beim hinterrad ist die rotation um die hinterachse--> das vorderrad sackt unter dem gewicht weg, das gewicht verstärkt die rotation.
so denk ichs mir hald.

artbrushing
09-05-2006, 06:55
Nur wenn du die hintere Bremse während der Flugphase ziehst bekommst du eine Vorlage. :zwinker:
Wird das beim springen von Doubles (anfangs oder manchmal) genutzt um gut drüber zu kommen oder wird das rein mit Feeling und Gewichtsverteilung gemacht?

Bei den paar Sprüngen bisher hab ich das nämlich noch nicht unter Kontrolle. Manchmal (meistens wenn ich die hi. Bremse zieh) komm ich übern Kicker auf leichtem Schräghang (Landung) mit beiden Rädern auf und manchmal nur mit dem hinteren (was zwar cooler ausschaut aber wenn man dann mal über nen Double will) ist es ja nicht wünschenswert mit dem hinteren zuerst aufzukommen, vor allem wenns recht hoch ist oder?

Mr.Radical
09-05-2006, 14:02
Von mir darfst dir jetzt keine super hilfreichen Erklärungen erwarten. Dafür spring ich zu wenige Doubles/Tables. Da müsstest du den Pagey, mr.freeze etc. fragen.


Ich kann dir nur so viel sagen, dass ich meist nur mit Gewichtsverlagerungen spring. Sollte das Hinterrad mal weit absacken, so zieh ich natürlich die hr. Bremse. Ich würde mich beim Springen nie auf die Bremsen verlassen, sondern immer versuchen, das Gleichgewicht mit Technik herzustellen und zu halten. :zwinker:
In Notsituationen könntest du versuchen die Bremse noch zu ziehen. Ob's 100% hilfreich ist, wage ich zu bezweifeln!

Supermerlin
09-05-2006, 14:22
Von mir darfst dir jetzt keine super hilfreichen Erklärungen erwarten. Dafür spring ich zu wenige Doubles/Tables. Da müsstest du den Pagey, mr.freeze etc. fragen.


Ich kann dir nur so viel sagen, dass ich meist nur mit Gewichtsverlagerungen spring. Sollte das Hinterrad mal weit absacken, so zieh ich natürlich die hr. Bremse. Ich würde mich beim Springen nie auf die Bremsen verlassen, sondern immer versuchen, das Gleichgewicht mit Technik herzustellen und zu halten. :zwinker:
In Notsituationen könntest du versuchen die Bremse noch zu ziehen. Ob's 100% hilfreich ist, wage ich zu bezweifeln!

1. Ich hab Null Sprungerfahrung
2. Seh ich es wie Du

Ich glaub die Energie, die in den Laufrädern gespeichert ist ist zu gering um hier massiv was bewirken zu können.

Die MotoX Fahrer nützen diesen Effekt hingegen sehr wohl (die bremsen nicht nur sondern geben auch Gas) und dort sind auch die rotierenden Massen deutlich höher.

lg, Supermerlin

Fuxl
09-05-2006, 14:27
also ich hätt noch nie "bewust" in da luft gebremst um zu korrigieren. aber es ist nicht so das bremsen nichts bewirkt! da tut sich schon was! das is ein weiter grund warum man schaun sollt das die bremsen schleiffrei laufen! :D

MalcolmX
09-05-2006, 19:15
wenn die bremse bereits derart schleift, dass sich eine bremswirkung einstellt, hat man glaub ich eher eh ein grundsätzliches problem :D

McLord
10-05-2006, 21:24
@ artbrushing: Philosophierst du hier im Bikeboard nur übers Springen oder hast auch schon mal was probiert :confused:

Bin ja auch ein Neuling im Bikepark und würd mich interssieren was du bist jetzt geschafft hast ... mit Spassfaktor :D natürlich !!!


Als ich heute Kids mit Baumax Rädern über die Tables fliegen hab sehen müssen, bin ich wieder mal in so einer verzwicken Demotivation- Motivationsphase :( :jump: - > geht sicher noch mehr !!! ... hab grad meine Motivation wiedergefunden, hoff die hält bis zum nächsten Mal :D

zec
10-05-2006, 23:28
Als ich heute Kids mit Baumax Rädern über die Tables fliegen hab sehen müssen, bin ich wieder mal in so einer verzwicken Demotivation- Motivationsphase :( :jump: - > geht sicher noch mehr !!! ... hab grad meine Motivation wiedergefunden, hoff die hält bis zum nächsten Mal :D

Es wird immer Biker geben die besser sind als du - deswegen (oder weils jünger sind) würd ich mich nicht demotivieren lassen :) .
Hmm, den einzigen Sprung den ich bisher gemacht habe war ein selbst gebauter Schneekicker. Und bei dem hat meine Fluglage immer gepasst so, dass ich nix nachbessern musste - entweder perfekt geshapt oder ich hab das Springen einfach im Blut :D ;) .

artbrushing
11-05-2006, 06:50
@ artbrushing: Philosophierst du hier im Bikeboard nur übers Springen oder hast auch schon mal was probiert :confused:



Es gibt Leute die schau´n zu, machen, und können es ---Talente
Es gibt Leute die schau´n ned zu, machen es einfach und fliegen immer wieder auf die Fresse---Wappler
Dann gibt es noch die Leute die zuschau´n, analysieren ,Tips einholen dadurch ned ganz so oft auf die Fresse fliegen und es lernen --- Intelligente Wappler :D

Und zu letzteren gehör ich. Kein Talent aber es ist eine Basis da auf die man aufbauen kann (hoff ich). Also lass mich ein bissl philosophieren :s: :D

BMX -Bahn oder Bikeparkpraxis hab ich überhaupt keine (Heute erster Tag:( fürcht!!)
Droppen geht bis 1,50m , kleine Kicker bis 60cm bin ich auch schon gesprungen (das geht dann 2,5m weit, hab dabei aber immer noch ein ungutes Gefühl)
So einen richtigen Double hab ich noch nicht gehabt.
Bin meist FR-lastig und technisch unterwegs wills aber jetzt wissen;) .
(Der Kicker is eh auf den Pics in dem Thread, Krull u. Komote hupfen auf den pics)

krull
11-05-2006, 09:05
geh Karl, tu mal net so tief stapeln! ;)

vom größeren gibts leider kein schönes Foto:
http://stud3.tuwien.ac.at/~e9825531/Biketouren/20060419_hh/images/PICT9374.jpg


zwar nix besonderes, aber ich find das Foto irgendwie gut:
http://stud3.tuwien.ac.at/~e9825531/Biketouren/20060419_hh/images/PICT9394.jpg

artbrushing
11-05-2006, 09:20
:D Trotzdem seh ich mich als blutigen Anfänger.

Eins hab ich noch, ist zwar leicht Hecklastig (deswegen auch die Frage mit der Gewichtsverteilung u. Hinterbremse) war aber einer von den höheren sauber gelandeter Hupfer.

JIMMY
11-05-2006, 09:26
@karli


das angstverzerrte gesicht,is aber der HAMMER :D

und wg gestern nochmals,
gut gehts scho bei dir mitn UH :toll:
wird schon noch was werden heuer!

artbrushing
11-05-2006, 09:32
Des is no gar nix :D da hab ich noch ein viel besseres.

Das war der letzte Sprung und ich bin extra fürs Bild noch viel schneller gefahren und höher gesprungen.
Mir wars wurscht obs mich aufhaut oder ned hauptsache das Bild wird gut :rofl:
Da hab ich mich leider ned so auf ein Lächeln konzentrieren können.
Aber beim näxtn Foto grins ich für dich in die Kamera gut? :D :wink: :D

MalcolmX
11-05-2006, 09:35
hehe du schaust grad aus wie ein trialer der auf von einem stapel paletten runterhupft oder so.
bin ja schon gespannt auf unsere nachmittags session.

offtopic: in der badnerbahn darf man keine radln transportieren, nichtmal wenn man zahlt. find ich echt :f: :s:

artbrushing
11-05-2006, 09:39
Apropos Drop.

Dieses Bild war ein bissl schwieriger (mein höchster bis dahin) Drop im Gelände.
Es war jede Muskelfaser in meinem Körper angespannt. Ja, auch im Gesicht :D :D
Übrigens, hats mich dabei voll zerlegt:f: aber ohne probieren kann mans ned studieren:rofl:
Dass´ein bissl was zum lachen habts
PS.: Mein Hals is ned blad sondern angespannt

Supermerlin
11-05-2006, 10:19
Jaja tuts nur fleißig trainieren - ich gaga mir momentan voll ins Hemd, wenn ich ma Eure Sprünge nur auf den Bildern anschau und hab dann vor meinem geistigen Auge meinen verpfuschten Sprung ablaufen, der aber zu meiner Verteidigung ja auch nicht geplant war, sondern einfach aufgetaucht ist.

Mir tut noch immer alles weh und an den eigenartigsten Körperstellen rinnt auf einmal die Farbe aus dem Körper (Hals, Schulter, Brustkorb, Bauchdecke). Fühlen tu ich mich wie 90+ (nur der Geist scheint heller zu sein)

Wünsch Euch viel Spaß beim Springen, mögen die Landungen immer gelingen. Ich werd jetzt noch 1 oder 2 Wochen aussetzen mit Biken.

lg, Supermerlin

zec
11-05-2006, 13:16
Oje, hast lauter Prellungen und blaue Flecken oder wie :f: ?

Mr.Radical
11-05-2006, 14:04
@supermerlin


Am Besten den Sprung, wo's dich zerlegt hat, nochmal's probieren. Hört sich leicht an, ich weiß. Ich probier das immer. Denn wenn ich lang damit wart komm ich immer wieder mit einer argen Angst dort hin und weiß nicht, ob ich's jemals wieder spring.
Spring ich aber nach meiner Brezn sofort noch einmal geht das ganze viel leichter. Da muss ich mich schnell wieder auf den Sprung konzentrieren und vergiss meine Bruchlandung.

Supermerlin
11-05-2006, 14:39
@supermerlin


Am Besten den Sprung, wo's dich zerlegt hat, nochmal's probieren. Hört sich leicht an, ich weiß. Ich probier das immer. Denn wenn ich lang damit wart komm ich immer wieder mit einer argen Angst dort hin und weiß nicht, ob ich's jemals wieder spring.
Spring ich aber nach meiner Brezn sofort noch einmal geht das ganze viel leichter. Da muss ich mich schnell wieder auf den Sprung konzentrieren und vergiss meine Bruchlandung.

Ist ansich eine Strategie die ich bei mißlungenen Dingen auch anwende, dieses mal ging es aber nicht, weil weder Bike noch Fahrer dazu in der Lage waren. Und das blöde bei der Sache war ja, daß hier ein Überraschungssprung auf mich zu kam und ich dafür viel zu schnell war. Tja und dann hats gescheppert. War ja nur in der XC-Panier unterwegs - keine Protektoren nur Helmchen.

lg, Supermerlin

Mr.Radical
11-05-2006, 14:49
Jap...hab ich gerade nachgelesen. Habe den Thread zuvor nur immer teilweiße mitverfolgt. :zwinker:

Nihilist
11-05-2006, 17:32
@artbrushing bisst du bei dem sprung gesessen zumindest schauts für mich auf dem pic so aus? dann wärs ka wunder das hecklastig is

MalcolmX
11-05-2006, 22:54
hey karl, gibts wenigstens foddos von heute, wenn ich schon verhindert war, persönlich zu kommen?

artbrushing
12-05-2006, 07:33
@artbrushing bisst du bei dem sprung gesessen zumindest schauts für mich auf dem pic so aus? dann wärs ka wunder das hecklastig is
Nein ich bin nicht gesessen.
Ich hab mit Hecklastigkeit eh kein Problem, mich hats nur von der Technik her interessiert.
Wir haben bei den Fotos herausgefunden dass es nicht spektakulär genug ausschaut wenn man ganz normal springt auch wenn er hoch ist (und als Anfänger kann ich noch keinen Lenker einschlagen oder sonst was machen) daher hab ich den Sprung einfach voll rausgerissen (nur fürs Foto) bin aber sauber gelandet.

@MalcolmX
:D Es war nix dabei was es wert gewesen wäre zu fotografieren:D .
Hätte meinen Dämpfer voll aufpumpen sollen, was mein mangelndes Fahrkönnen zwar nicht wett gemacht hätte aber das "springen" über die zwei minitables erleichtert. Der Dämpfer frisst viiiiel Energie, Reifen gehören auch härter gemacht. Overdressed war ich auch (schwitz) für die pimperlsachen reichen XC Helm und Ellbogen/Knieschützer. Pimperlsachen beziehen sich natürlich nur auf das was ich gesprungen bin und ned auf dass was man springen könnte gell:D

m0le
12-05-2006, 09:23
NA wie wars gestern? Erfolgserlebnisse? ;) Was bist alles gesprungen?

artbrushing
12-05-2006, 10:21
Ned wirklich. Gesprungen bin ich nur den Starthügel und den vor dem Waschbrett ansonsten hab ich halt versucht ein bissl ein Gefühl fürs fahren auf so einer Strecke zu bekommen. Der Pagey war eh so nett und hat mir so gut es ging Tips gegeben:toll: . Zum Teil war ich eh voll zufrieden, es waren ein paar passable Versuche dabei aber was soll man sich erwarten beim ersten mal. Werde aber sicher wieder mal hinfahren. Mit einem getunten Bike:D (Dämpfer voll hart, Gabel härter und leicht versenkt) vielleicht gehts dann auch besser.

m0le
12-05-2006, 10:27
Ned wirklich. Gesprungen bin ich nur den Starthügel und den vor dem Waschbrett ansonsten hab ich halt versucht ein bissl ein Gefühl fürs fahren auf so einer Strecke zu bekommen. Der Pagey war eh so nett und hat mir so gut es ging Tips gegeben:toll: . Zum Teil war ich eh voll zufrieden, es waren ein paar passable Versuche dabei aber was soll man sich erwarten beim ersten mal. Werde aber sicher wieder mal hinfahren. Mit einem getunten Bike:D (Dämpfer voll hart, Gabel härter und leicht versenkt) vielleicht gehts dann auch besser.
mehr hupf ich auch auch :D grad noch den kleinen double zwischen den großen aber sonst auch nicht mehr, im waschbrett bekomm ichs einfach nicht zam was zu springen, da bin ich immer viel zu langsam, oder das radl is zuschwer :rolleyes:

McLord
12-05-2006, 17:19
:D Trotzdem seh ich mich als blutigen Anfänger.

Eins hab ich noch, ist zwar leicht Hecklastig (deswegen auch die Frage mit der Gewichtsverteilung u. Hinterbremse) war aber einer von den höheren sauber gelandeter Hupfer.


Also der Absprungwinkel erinnert mich an das hier ftp://ftp.tugraz.at/outgoing/hecklastig/ Boxen einschalten nicht vergessen :D

Bin ich vor über einem Jahr mit meiner CC-Feile gesprungen... äähh springen versucht! Mittlerweile gehts aber schon ganz gut über den Table ... also immer wieder beim gleichen Kicker probieren, auch wenns mal daneben geht :wink:

War vielleicht auch nicht ganz das richtige Bike zum springen :f:

Rollstuhlfahrer
12-05-2006, 18:31
:eek:

Backflipversuch? :devil:

McLord
12-05-2006, 19:25
:eek:

Backflipversuch? :devil:

Genau so wars... Backflipversuch... und den nächsten bin i e gstanden... und wenn böse Zungen was anderes behaupten ist das gelogen :D

motocrossandi
12-05-2006, 20:19
:eek: uiuiui
tut leid aber das is super, anfahrt-sprung-aaaah-buck-aaah :D
eh nichts passiert oder?

m0le
12-05-2006, 22:36
Genau so wars... Backflipversuch... und den nächsten bin i e gstanden... und wenn böse Zungen was anderes behaupten ist das gelogen :D
das errinnter mich an letztes mal auf der BMX Bahn in Vösendorf, wollt eigendlich den sprung durchdrücken war aber zuschnell und bin dan auch kurz am Hinterrad gerrollt und dann unsanft mim Hintern gebremst :D

zec
12-05-2006, 23:30
Also der Absprungwinkel erinnert mich an das hier ftp://ftp.tugraz.at/outgoing/hecklastig/ Boxen einschalten nicht vergessen :D

Bin ich vor über einem Jahr mit meiner CC-Feile gesprungen... äähh springen versucht! Mittlerweile gehts aber schon ganz gut über den Table ... also immer wieder beim gleichen Kicker probieren, auch wenns mal daneben geht :wink:

War vielleicht auch nicht ganz das richtige Bike zum springen :f:

Das hat sicher eine "feine" Steißbein-Prellung gegeben :f: .

McLord
13-05-2006, 14:46
Also geprellt war eigentlich nix... die trinkblase hat das Ärgste abgefangen... ist dabei leider geplatzt :rolleyes:

Na ja, und Luft hab ich halt keine bekommen.... vielleicht ein Tipp an der Stelle:
Hat mir ein Arzt erklärt: Wenn man stürtzt erschreckt man sich so stark, dass man tief einatmet und wenn man zu sich kommt möchte man wieder einatmen... geht aber nicht weil die alte Luft noch in den Lungen ist -> floglich glaubt man, dass man keine Luft bekommt! Lösung: einfach einmal ausatmen und alles wieder rotscher :D

zec
13-05-2006, 15:32
Na dann hast ja richtig Glück gehabt, dass die Trinkblase mit gehabt hast.

maosmurf
13-05-2006, 17:47
Boxen einschalten nicht vergessen :D :s:



fährt jemand morgen springen? würd mich gern mal anschließen, und schaun wie ängstlich ich bin... :D

Flex
13-05-2006, 18:11
:s:



fährt jemand morgen springen? würd mich gern mal anschließen, und schaun wie ängstlich ich bin... :D


wohin denn?

würd eventuell mitkommen wenn ich nimma so heißer bin und halsweh hab..

maosmurf
13-05-2006, 18:12
das ist eben die frage... :D

m0le
13-05-2006, 18:46
das ist eben die frage... :D
Vösendorf, wenns nicht regnet? Bin total 4X geil!!! :D

Flex
13-05-2006, 18:55
Vösendorf, wenns nicht regnet? Bin total 4X geil!!! :D

gut naja mal shcaun wies morgen so ist dann komm ich vielleicht auch hin...

maosmurf
13-05-2006, 19:11
Vösendorf, wenns nicht regnet? Bin total 4X geil!!! :D wann wärst du denn dort?

MalcolmX
13-05-2006, 20:11
also morgen so ab 16:00 wäre für mich optimal.

maosmurf
13-05-2006, 20:17
na, is kein eintritt ;)

m0le
13-05-2006, 20:31
wann wärst du denn dort?
ja so am NM halt, ca 16:00 oder 17:00 kommt ganz aufs Wetter an, wenn a mords Strum geht hats auch kan sinn hinzufahern weillst dan nix mehr machen kannst dort ;)

pagey
14-05-2006, 12:08
Vösendorf, wenns nicht regnet? Bin total 4X geil!!! :D

es scheint dir also spass gmacht zu haben....sehr fein :)

wir weden heut nachmittag wohl auch nach vösendorf rauskommen...bissl ausrollen nach dem gestrigen tag :)

momentan is aber arg windig..also mal schaun..gegen abend hin wird das eigentlich immer besser mit dem wind...

Mighty
14-05-2006, 12:45
na herrlich , bei uns hats grad ganz kurz dezent drübergeregnet , eigentlich fantastische verhältnisse für einen spritzigen downhill am Schöckl ! Heiß is auch net , richtig angenehm ! :aetsch:

KamikazeKniehl
16-05-2006, 16:11
kurzer einschaub:

und zwar, mich würde mal interessieren wie viel kubikmeter erde man für nen double (also für absprung- und landehügel) braucht, nat. nich nur aus erde sondern schon mit baumstämmen...

sagen wir mal, der double soll 1,5m hoch werden

HarryG
22-05-2006, 17:15
Also der Absprungwinkel erinnert mich an das hier ftp://ftp.tugraz.at/outgoing/hecklastig/ Boxen einschalten nicht vergessen :D

Bin ich vor über einem Jahr mit meiner CC-Feile gesprungen... äähh springen versucht! Mittlerweile gehts aber schon ganz gut über den Table ... also immer wieder beim gleichen Kicker probieren, auch wenns mal daneben geht :wink:

War vielleicht auch nicht ganz das richtige Bike zum springen :f:

danke fürs video, sehr lehrreich.
jetzt hätt ich mal ne frage dazu: wie hättest den sturz da vermeiden können? und wie macht man das nun richtig?
hab leider von meinem letzten sturz kein video, sonst hätt ich auch ne analyse :eek:

m0le
22-05-2006, 17:21
danke fürs video, sehr lehrreich.
jetzt hätt ich mal ne frage dazu: wie hättest den sturz da vermeiden können? und wie macht man das nun richtig?
hab leider von meinem letzten sturz kein video, sonst hätt ich auch ne analyse :eek:
Mehr nach vorne lehnen in der Luft, bzw schauen das das Radl nicht so davon schiesst das man es vorn nimma runter bekommt, ich zieh immer im Reflex die Hinterradbremse, obs was bringt weiss ich nicht, aber bis jetzt is immer recht gut gangen!

trialELCH
23-05-2006, 12:32
HR Bremse ziehen, mehr geht donn nimmer. Aber man merkt es ja eh wenn man so kacke raus kommt oder?

McLord
23-05-2006, 22:28
danke fürs video, sehr lehrreich.
jetzt hätt ich mal ne frage dazu: wie hättest den sturz da vermeiden können? und wie macht man das nun richtig?
hab leider von meinem letzten sturz kein video, sonst hätt ich auch ne analyse :eek:

Also was mir am Anfang sehr geholfen hat:

1) Ja, ich will springen
2) In geduckter Haltung anfahren und aktiv wegspringen wie am Stand (Oberkörper aufrichten) und die Hände durchstrecken um das Vorderrad runterzutauchen -> da spürst die Katapultwirkung net so arg
3) Wenn Punkt 2 geht, in gestreckter Haltung anfahren und dich rauskatapultieren lassen -> mit der Geschwindigkeit wieder langsam anfangen
4) und wenn das erste mal den gesamten Table überspringst, kommt e wieder so ein OOOOHHH, AAAHHH Erlebnis :D
5) Das richtige Bike -> breiter Lenker und keine C&C Feile :p

Nimm mal die Kamnera bei deinen nächsten Versuchen mit!

Komote
23-05-2006, 22:47
auweh, schiach das video.http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/eek.gif http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/sonstige/freak.gif
und genau vor sowas geht mir der reis.

bei den ersten versuchen hab ich immer den fehler gemacht den sprung irgendwie mit in-die-knie-gehen zu schlucken. irgendwann bin ich draufgekommen dass "gestreckt" oder sag ma lieber angespannt zu stehen wesentlich besser geh. so braucht ich nämlich auch viel weniger geschwindigkeit. http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/smile.gif

kommt meinem körperlichen wohlbefinden zugute:p

McLord
23-05-2006, 23:50
kommt meinem körperlichen wohlbefinden zugute:p

:D ja, hat weh getan !!!

Und was ich bis heute nicht verstehe! da gibs Leut in den Bikevideos di detonieren von 5 Meter in den Untergrund... da staubs unb de überschlagen sich ... und dann ... dann stehen di auf und winken !

Ich hoff es liegt an den Protektoren, weil diese Dinger hab ich mir zugelgt :D

Komote
24-05-2006, 08:53
:D ja, hat weh getan !!!

Und was ich bis heute nicht verstehe! da gibs Leut in den Bikevideos di detonieren von 5 Meter in den Untergrund... da staubs unb de überschlagen sich ... und dann ... dann stehen di auf und winken !

Ich hoff es liegt an den Protektoren, weil diese Dinger hab ich mir zugelgt :Dwas wolltest du da eigentlich machen- nur hinaufspringen und im flachen landen oder komplett drüberhupfen und wieder im gefälle landen?

Joga
24-05-2006, 09:03
I kann das Video leider net anschauen :-(

Mr.Radical
24-05-2006, 13:43
Mit dem VLC Player auch nicht? :confused:

McLord
24-05-2006, 14:18
was wolltest du da eigentlich machen- nur hinaufspringen und im flachen landen oder komplett drüberhupfen und wieder im gefälle landen?


Ääähhh... ich denk das war meine dritte Anfahrt auf den Kicker -> zu dem Zeitpunkt wollt eigentlich nur raufspringen und versuchen ein bisschen ein Gefühl dafür zu bekommen :rolleyes:
Mittlerweile versuche ich das Teil sauber durchzuspringen, und mach mir mehr Sorgen über einen Chimesee als über einen Backflip :devil:

Joga
24-05-2006, 14:25
Sag ma so... i kanns net downloaden...