PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tachoteil auf den Speichen...



traveller23
04-05-2006, 16:37
jetzt ists soweit, gleich zuck ich aus... :mad:

Hab neue Laufräder und mag den Teil vom Tacho beim alten runtergeben der auf den Speichen klemmt. Bisheriges Ergebniss sind gebrochene Finger und einen Haufen unschöner Worte an der Decke.... :D

Gibts da einen Trick wie man das runterkriegt?

lg

queicheng
04-05-2006, 16:42
ich schaff das meist mit einer spitzzange (wie unten), noch besser ist die variante mit gebogenen spitzen...eien spitze am schwarzen oben, eine spitze am silber unten und zusammengedrückt, ohne dass die spitze, die am silbernen hängt ins schwarze "reingeht"...

tofferl
04-05-2006, 16:42
hab das imma mit an flaschen schraubenzieher runterdrückt das silberne ding, is immer gangen eigentlich

maosmurf
04-05-2006, 16:44
Gibts da einen Trick wie man das runterkriegt? hatte auch mald as teil ds du abgelichtet hast.

geholfen hat nur brutale gewalt, das es total eingeklemmt war.
du kannst zwar versuchen, das blech "aufzubiegen", aber gesünder (vA für die nerven) isses wennst es runter *!%)=&§ und dann beim händler ein neues holst :)

Schipfi
04-05-2006, 16:45
ich hab die metall hülse ein wenig aufgebogen mit einem kleinen flachen schraubenzieher und dann herunter gezogen...

queicheng
04-05-2006, 16:50
...sowas (http://www.cycle-basar.de/Laufraeder/Laufrad-Zubehoer/Mavic-Speichenmagnet::1031.html) kaufen!

:D

traveller23
04-05-2006, 16:55
danke, ich glaub da kauf ich mir einen neuen Magnet. Geht eh ein jeder, oder muß ich da auf was achten? Hab einen einfach Sigma Computer.

maosmurf
04-05-2006, 17:08
Geht eh ein jeder nein, die magnetstrahung muss 3fach polarisiert sein. und bei der monatge auf die laufrichtung der LR achten!!!




;)

DDevil
04-05-2006, 17:30
du wirst lachen aber magnet is net gleich magnet....

bei meim hac4 geht der normale von sigma net.....

maosmurf
04-05-2006, 17:34
du wirst lachen aber magnet is net gleich magnet....

bei meim hac4 geht der normale von sigma net..... doch, eigentlich schon :f:


vl braucht der HAC bloß einen stärkeren...!?!?

riffer
04-05-2006, 17:35
Najo, ich fahr den Polar Computer auch mit meinem Sigma-Magneten - ansonsten sollte sich das schon mit etwas Feingefühl in der Gewalt lösen können - flacher Schraubenzieher oder Seitenschneider (halt bissi aufpassen, das Blech nicht durchzuzwicken), und v.a beachten:

Die Hülse ist von einer Seite leichter aufzuschieben, weil etwas nach außen gekröpft - in diese Richtung müßte es leichter gehen auch beim Runterziehen.

DDevil
04-05-2006, 17:37
tja wie gesagt i hab a gedacht dass magnet gleich magnet is.....aber es bestehen anscheinen wirklich unterschiede in der stärke welche sich auf funktion und nicht funtkion auswirken.....

i sag nur wies bei mir war

MalcolmX
04-05-2006, 17:39
"construktiver modus" ohne tacho hat man das problem gar ned "/construktiver modus"

Schipfi
04-05-2006, 17:40
ich denke schon dass es nicht sooo wichtig ist, welchen magneten man verwendet...

habe auch den sigma magneten beim Polar... weil den rießenmagneten (is ja der selbe wie beim hac) hau ich mir ned rauf...

Kato
04-05-2006, 18:18
"construktiver modus" ohne tacho hat man das problem gar ned "/construktiver modus"
und noch dazu ein paar Gramm gespart!! :D

Destructer
04-05-2006, 18:21
Oder man kauft wieder den passenden Original Magneten dann haben sich alle Probleme erübrigt.

traveller23
04-05-2006, 18:47
Ist erledigt, hab mir so einen kleinen Rundmagneten zum Schrauben gekauft. Der originale kommt mir nimmer ins Haus :D

danke für die Tipps,

lg

der.bub
04-05-2006, 19:36
der von tune soll ja recht stark sein...

myagi
04-05-2006, 20:29
Bisheriges Ergebniss sind gebrochene Finger




Sind die wenigstens wieder in Ordnung? :D

Potschnflicker
04-05-2006, 21:27
nein, die magnetstrahung muss 3fach polarisiert sein. und bei der monatge auf die laufrichtung der LR achten!!!




;)

Gut, dass das die diversen Magneten auf meinen diversen Laufrädern net lesen können. Sonst tätens möglicherweise streiken....... :D

Ich selbst hab an Haufen Sigma-Computer auf allen meinen Rädern in Verwendung und das schon seit vielen Jahren.

Bis jetzt hat noch jeder Magnet funktioniert, wurscht welchen ich aus der Kiste gefischt hab (da sind bzw. waren a Menge unterschiedlicher Typen drin).

Und die Laufrichtung ist sowas von Blunzn, der Magnet schließt bei jeder Umdrehung nur einen Reedkontakt, wurscht welche Drehrichtung er hätte (was wiederum Blunzn ist, zumindest bei meinen Radln: Ich hab keinen Retourgang)......

Zum Sigmamagnet: Montieren geht meist einfach von Hand, manchmal sogar die Demontage. Kommt drauf an, wie das Blech gebogen ist. Mit einem Schraubendreher oder sonstigen Hilfsmitteln ist es ein Klacks, das Ding runterzubekommen.

maosmurf
05-05-2006, 03:01
Und die Laufrichtung ist sowas von Blunzn, der Magnet schließt bei jeder Umdrehung nur einen Reedkontakt, wurscht welche Drehrichtung er hätte blödsinn!

schließlich wird das magnetofeld durch den fahrt(schiebe/trag)wind erheblich verzogen! und die dadurch entstandene vakanz im EM-spektrum resultiert in dissynchroner varianz des von dir erwähnten reedkontaktes :)

steve4u
05-05-2006, 03:20
blödsinn!

schließlich wird das magnetofeld durch den fahrt(schiebe/trag)wind erheblich verzogen! und die dadurch entstandene vakanz im EM-spektrum resultiert in dissynchroner varianz des von dir erwähnten reedkontaktes :)



Ja und bitte die Zeitdiladation nicht vergessen, welche in dem Magnetfeldtorus entsteht - bei Fahrgeschwindigkeiten nahe der Lichtgeschwindigkeit vergeht die Zeit langsamer, was durchaus zu falschen Anzeigen am Display führen kann!!;)

queicheng
05-05-2006, 10:31
Oder man kauft wieder den passenden Original Magneten dann haben sich alle Probleme erübrigt.

Nun, als auf meinem Rennrad der originale (und nebenbei verdammt teure) HAC4-Messerspeichenmagnet auf einmal interesasante Werte anzeigen ließ (bin 120km in 4h mit 0km/h gefahren... :D - hier spielt die Zietdilatation sicherlich rein :toll: :p ) hab ich mehreres durchprobiert und ALLE ANDEREN Magneten (Sigma, VDO, MAVIC) haben funktioniert , nur der "Echte" nicht...

Manchmal ist nur der Abstand Magnet-Abnehmer zu groß oder der Magnet zu weit oben oder unten an der Speiche angebracht.

Potschnflicker
05-05-2006, 20:47
blödsinn!



Der Blödsinn ist so blöd, dass er schon wieder gscheit ist:

Wie man ja schon fast allgemein weiß, funktionieren die überwiegende Mehrzahl der Radlcomputer ziemlich gleich. Reedkontakt und Magnet.

Daher werden die Magneten der verschiedenen Hersteller ziemlich ähnliche Werte haben, ergo funktionieren Sigma-Computer mit so ziemlich allen Magneten.

Eine Tatsache, die schon sehr viele Leute festgestellt haben. Die Drehrichtung ist wurscht (oder auch: Blunzn), wie Du gern jederzeit empirisch nachforschen kannst. ;)

maosmurf
05-05-2006, 23:01
Wie man ja schon fast allgemein weiß, funktionieren die überwiegende Mehrzahl der Radlcomputer ziemlich gleich. Reedkontakt und Magnet. papperlapapp, alles nur einbildung :look:

ähnlich wie in den alten s/w-fernsehern kleine maxerln dringesessen sind, die die programme umgeschalten haben (quelle: bill cosby show) so sitzen auch in den radmagneten & empfängern kleine männchen.
leider sprechen die jeweils nur eine sprache, also müssen magnet&empfänger vom selben hersteller sein (damit die 2 sich verständigen können!) :D

Weight Weenie
05-05-2006, 23:04
.
leider sprechen die jeweils nur eine sprache, also müssen magnet&empfänger vom selben hersteller sein (damit die 2 sich verständigen können!) :D
Jetzt schreibst aber einen Blödsinn! Die neuen Sigma Tachos können mehrere Sprachen! Die kann man sogar umstellen damit sie sich sicher mit den Magneten verständigen können!

maosmurf
06-05-2006, 03:23
Jetzt schreibst aber einen Blödsinn! Die neuen Sigma Tachos können mehrere Sprachen! Die kann man sogar umstellen damit sie sich sicher mit den Magneten verständigen können! *tschuldigung* :rolleyes:

bin halt nicht so up-2-date :D (weil meiner kann nur altgriechisch... is UR zach beim service :( )

traveller23
06-05-2006, 09:20
Jetzt schreibst aber einen Blödsinn! Die neuen Sigma Tachos können mehrere Sprachen! Die kann man sogar umstellen damit sie sich sicher mit den Magneten verständigen können!

Ganz sicher sogar, der Rundmagnet den ich gekauft hab ist nicht von Sigma und funktioniert hervorragend. :D

lg