PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neuer Trainingsansatz ???



realbiker
25-11-2001, 15:52
Hallo Manitou !!!

Hast schon die neue MTBR gelesen ??? Was sagst den zu dem "neuartigen" Trainingsansatz vom WEISS MICHI ???

Es steht:
Sein Plan weicht vom üblichen Schema ab: Er investiert viel Zeit in Verbesserung der Kraftausdauer ... ... sein Programm umfasst relativ viele kurze, intensive Einheiten dafür weniger Grundlagentraining .....!!!

Und trotzdem is er sooo gut ??? Oder hat er schon genug Grundlage ???:confused:

manitou
25-11-2001, 17:07
es kann durchaus möglich sein, das ihm die kraft fehlt.

wenn man zuviel oder nur ga trainiert, hat man kein schmalz in den haxn.

deswegen sind in jedem vernünftigen trainingsplan auch ka-trainingseinheiten drin.

wenn er nur immer lange, ruhige ausfahrten gemacht hat, fehlt ihm natürlich die kraft.

das zeigt sich bei der leistungsdiagnose, wennst ewig unten herumfährst, aber wenn die watt gefragt sind, dann bist gleich fertig, dann datrittst nix.

mtb hat nun mal sehr viel mit ka zu tun.

aber - ohne ga keine ka!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

manitou
25-11-2001, 18:55
so, hab jetzt die MTBR gelesen.

ehrlich gesagt, weiss ich nicht, warum er sein hauptaugenmerk auf die kraftausdauer legt.

es können mehrere dinge sein.

1.er wird einen mehrjahresplan haben und da is jetzt die ka dran.

2.sie werden bemerkt haben, das er bei der ka noch mängel hat und deswegen wird dies forciert.

3. er hat zum zeitpunkt des interviews wirklich gerade viel ka gemacht.

4. er bindet uns an schmäh auf

5. wie schon oben erwähnt, i waas net.

6. ich werd ihn einfach einmal fragen.

7. man soll nicht einfach drauflosschreiben, wenn man garnicht weiss, worum es eigentlich geht :f:

8. ich denke, er und sein trainer werden schon wissen, was sie machen, man sieht es ja an seinen ergebnissen.:D