PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SUUNTO vector -bitte kaufberatung!



speci
31-10-2002, 14:39
hi folks!

hab vor mir den suunto-vector höhenmesser eventuell zuzulegen.
könnt ihr mir bitte tipps geben!
ist das was gescheites zum biken oder würdets ihr was anderes empfehlen!
bitte dringend um eure meinung!
http://www.suunto.com/pls/suunto/docs/F129304796/Vector-Yellow1_140pix.gif

Maniac
31-10-2002, 22:07
Ich habe eine Vector, weil der Kompass und Höhenmesser auch für andere Outdoor-Aktivitäten benutzbar sind.
Ob die Vector zum Biken gut ist? Es stellt sich die Frage, was man braucht. Ich fahre mit dem Bike gerne ins Gelände und weder Puls, zurückgelegte km, usw. interessieren mich, daher ist sie für mich recht gut geeignet. Was die Vector nicht kann und daher für viele Biker nicht geeignet, ist das gefahrene Höhenprofil aufzeichen oder den Puls ermitteln.
Die Vector ist eine sehr problemlose, alltagstaugliche (ich habe die ganz schwarze, nicht die knallgelbe) Uhr, macht alles mit und das integrierte Barometer mit Anzeige des "Wettertrends" ist auch sehr nützlich.
Bei größeren Touren benutze ich lieber mein GPS, das ist in der Messung von Höhe, Geschwindigkeit, Strecke, usw. genauer als jede Uhr oder Bikecomputer und ist für mich daher um so hilfreicher, vor allem spontaner Streckenwahl.

tommy d. p.
02-11-2002, 00:51
also mir ist der vector einfach zu fett. ich mag keine zu grossen uhren. ich fahre den cyclomaster alpin 4. der hat puls, höhenmesser, stoppuhr, und und und. mir ist das schon zuviel. und ein höhenprofil? also ich gehe lieber biken als dass ich mir hübsche stricherl ansehe!

meine meinung!

ciao

Maniac
02-11-2002, 09:14
Ja, aber der Cyclomaster ist dann rein zum Biken.... Mit einem Fahrradcomputer kann man nicht Klettern, Wandern, usw.... Das kann man alles mit der Vector auch noch.

manitou
02-11-2002, 09:34
i hab den suunto advizor, der kann auch noch pulsmessen.

wenn ich mir jetzt einen zulegen tätatat, dann des neue ding von suunto, des is a eierlegende wollmilchsau, X6

außerdem arbeiten die mit der fa. polar eng zusammen, entweder bauen die für die oder die für die. :D

Maniac
02-11-2002, 18:18
Die X6 kann einiges, ist mir aber zu teuer. Für mich ist wichtig, dass eine Uhr einfach alles mitmacht und ich mir keine Sorgen machen muss. Die Vector ist relativ billig und extrem stabil, ich renoviere seit einer Woche meine Wohnung und habe die Uhr zu keiner Tätigkeit abgenommen. Den Flächenspachtel, Raparaturkitt, Farbe, usw. habe ich danach in der Badewanne einfach abgebürstet.... Die Vecor hat bis jetzt alles mitgemacht und alles überstanden, ein wahnsinnig robustes Produkt. Die Advizor würde ich mir wegen des Pulsmessers überlegen, die X6 (bzw. X6HR mit Pulsmesser) ist einfach zu teuer.

snowy
06-11-2002, 12:24
Die Suunto's haben eine 5m Auflösung bei der Höhenmessung.
Das reicht normal völlig.
Beim addieren könne aber schöne Abweichungen entstehen,
wenn mann wege fährt, die nur mäßig bergauf und gleich wieder
bergab gehen.

Also bei den gefahrenen Tageshöhenmetern habe ich oft eine
Abweichung von 10-15% gegenüber den HAC4 Verwendern
festgestellt.
Der löst in 1m Schritten auf.

Sonst ist das sicher eine gute Uhr. ( Temperaturanzeige ist
auch etwas träge )
Wie der Tommy schon gesagt hat riesig ist sie eigentlich
auch...

Eine Uhr halt ... :) :)

Maniac
06-11-2002, 21:33
Original geschrieben von snowy
. ( Temperaturanzeige ist
auch etwas träge )


Die ist nicht träge, sondern funktioniert nur richtig (wie bei jeder Uhr mit Thermometer) wenn sie nicht am Handgelenk getragen und somit von der Körperwärme unbeeinflusst ist. Am Handgelenk ist ein Thermometer sein Geld nicht wert.

darkday
06-11-2002, 21:40
Hallo! Also i hab den ciclosport hac 4. bin voll zufrieden damit. man kann nachher alle höhenprofile usw. auf den pc einlesen...

er is zwar auch nit besonders klein, aber man kann ihn auch als radcomputer verwenden.

mfg darkday