PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BMX Patschen



Fivel
31-10-2002, 21:24
Hallo!

Wie sehr soll ich den Hinterreifen meines BMXes aufpumpen, damit ich nicht andauernd einen Patschen hab?

Ich hab mein BMX nämlich seit 3 tagen und auch schon 3 Patschen... alle im Hinterreifen... bei den ersten beiden bin ich mit meinem ganzen Gewicht auf der Gehsteigkante aufgekommen, beim dritten mal hab ich eigentlich nichts gemacht.. bin nur normal gesprungen(ca. einen halben meter herab, natürlich mehrmals über 4 Treppenstufen), und die Luft ist dann schön langsmam ausgegangen... bei meinem Moutainbike ist mir das noch nie passiert und mit dem bin ich schon sehr viel herumgesprungen...

Was kann ich tun damit mein Reifen nicht immer platzt?

Ich hab auch schon Schlauch und Mantel gewechselt, hat nicht geholfen.

Wie fest soll ich meinen Hinterreifen aufpumpen?

Grüße
Philipp

Maniac
31-10-2002, 22:44
Das Problem ist weniger der Druck....
Beim Springen gegen eine Gehsteigkante hat man fast unweigerlich einen Snakebite. Abhilfe kann eine breitere Felge schaffen.... Die beste Methode so etwas zu verhindern ist aber Bikeskills zu lernen. Beim Landen auf einer Kante muss man sehr weich aufkommen, quasi den ganzen Körper als "Federweg" benutzen.

pagey
01-11-2002, 01:44
was hastn für einen reifen drauf ??
mehr luft kann ned schaden und gegen kanten solte man sowieso ned springen :)

Fivel
01-11-2002, 10:07
Naja ich hab das BMX einem Nachbarn abgekauft und einen Specialized Xtreme Stollen Reifen Raufmontiert da der alte "zerbröselt" ist....

jaja das mit den Kanten weiss ich... ;)
aber mein dritter Patschen war ja gar nicht durch einen Kantensprung bedingt..... na egal, werd jetzt mal sehr viel Luft in meinen Reifen pumpen und sehen was passsiert.
Jedenfalls
Danke