PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MTB-Schuhe: Qual der Wahl 2



xaver133
20-05-2006, 20:30
Ich möchte neue Mtb-Schuhe und weis nicht welche ich nehmen soll?

Mein Favorit der neue Specialiced S-Works (http://www.specialized.com/bc/SBCEqProduct.jsp?spid=12746).
Den find ich wirklich :l:
http://www.specialized.com/OA_MEDIA/equip/06ShoeSWorksMtn_l.jpg


oder den Specialiced BG Pro Carbon (http://www.specialized.com/bc/SBCEqProduct.jsp?minisite=10081&spid=10147)
Auch nicht zu verachten.
http://www.specialized.com/OA_MEDIA/equip/06ShoeProCarbonMTB_CA_l.jpg

oder den Sidi Dragon srs (http://www.sidi.it/eng/cycling/art_d.asp?ATp_ID=C02&Art_ID=MCDRAGON#)
http://www.sidi.it/_Data/Articoli/mcdragon-nene.jpg

Bei den Sidi ist halt das Problem ich hab keine Ahnung ob die ein Händler in der Umgebung überhaupt hat.

Flo7
20-05-2006, 20:42
hi
ich fahre die spec pro carbon seit einen jahr und bin begeistert! sehr steife sohle und gutes obermaterial,dass wirklich was aushält. und mit 714g auch richtig leicht für einen mtb schuh.

den s-works bin ich zwar noch nie gefahren,aber kann mir nicht vorstellen ,dass das boa sytem den schuh am fuß fest fixiert :confused:

allerdings schau dir auch mal den top-shimano schuh(der silberne) an.
hoffe konnte helfen :toll:

mfg flo :wink:

xaver133
20-05-2006, 20:55
S-Works: Ja, das wär natürlich interessant wie gut das hält
und vorallem gibt es Ersatz wenn das Ding mal reißen sollte?!

Shimano hab ich mir auf der homepage angeschaut auch eine Möglichkeit.

Generell sind die Speci-Schuhe glaub ich ganz gut, hab selbst welche.

Komote
20-05-2006, 21:27
ein schuh mit 3 einzelnen verschlüssen lasst sich sicher besser anpassen als dieses angelschnursystem.

ich würd den s-works aus diesem grund nicht nehmen.

ScottIn
20-05-2006, 21:31
i kauf mir nur mehr sidi-schuhe :D

xaver133
20-05-2006, 21:34
ScottIn: Ja, aber warum, erzähl von deinen positiven und negativen Erfahrungen.

xaver133
20-05-2006, 21:37
Bei Sidi ist halt praktisch, dass man viele Teile austauschen kann,
aber wenn ich's mir recht überleg ist er wahrscheinlich sowie jeder andere Schuh nach 3 Jahren ausgelutscht.

ScottIn
20-05-2006, 21:40
ScottIn: Ja, aber warum, erzähl von deinen positiven und negativen Erfahrungen.

is bequem wie ein hauspatscherl :D
hatte vor paar tagen meine alten shimano-mtbschuh an... katastrophe, kein vergleich!!!

Rollstuhlfahrer
20-05-2006, 21:48
i kauf mir nur mehr sidi-schuhe :D

ich nur mehr spezi:

warum?
passen wunderbar zu meinem wunderschönen Füßen
leicht
recht preiswert
gute Verarbeitung

Schipfi
21-05-2006, 01:28
ich habe den Speci Pro Carbon... und der ist einfach nur traum... sexy, leicht, steif... und es gibt ihn in weiß... ;) :D

den S-Works würd ich nicht nehmen.... weil ich nicht unbedingt vertrauen in das boa system hab, wenns in den dreck geht... RR wäre es mir egal... aber so im gelände... eher nein...

Max
21-05-2006, 07:36
ich kann von dem Schnürl-Dreh-Mechanismus nur abraten! Drei Probleme:

- Im Zehenbereich wird zuwenig fixiert
- Die Schnur reißt
- Während der Fahrt seeeehr schwer zu öffnen bzw. leicht aufzumachen

JoHo
21-05-2006, 09:16
mach das von deiner fußform abhängig!!
ich hab einen breiten fuß und daher im specialized zu wenig platz in der breite. sidis sind um einiges weicher, auch wegen dem weichen obermaterial hat der fuß etwas weniger halt, passt sich daher aber besser an die fußform an.

also reine geschmackssache, an schlechten schuh bekommst in der liga kaum mehr...

xaver133
21-05-2006, 09:50
Max:1)Im Zehenbereich ist normale Fixierung mit Klett
2)Hab ich mir auch schon gedacht. :(
Glaub auch, dass das ziemlich anfällig ist.
3)Warum sollte ich den Schuh während der Fahrt öffnen :confused:

Würde am liebsten mal in die Batscherl von Speci reinschlüpfen, aber
unsern Händler haben ausgeräumt (50.000€ Schaden) :f: :s:
und jetzt weis ich nicht mal ob der überhaupst noch Schuhe hat.

xaver133
21-05-2006, 09:57
Hat irgendwehr eine Ahnung wieviel die beiden Speci Schuhe genau kosten?

hill
21-05-2006, 10:58
also ich hab den neuen s-works und bin voll zufrieden. aber wie joho schon sagte, die fußform is entscheidend - mit passt der einfach am besten. ich finde auch, dass er eine spur schmäler ist als der pro-carbon, den ich sonst gerne gekauft hätte!

preislich sind die dinger aber eher oben angesiedelt, der s-works kostet lt. liste 239, der pro denk ich unter 200!

achja: die boa schnürt sensationell!

xaver133
21-05-2006, 11:00
Und was für einen Eindruck hast du von der Haltbarkeit der Boa?

Lacoste
21-05-2006, 11:22
also ich kann mir net vorstellen, dass das schnürl net halten soll. gerade wenn es so einen vermeindlich offensichtlichen schwachpunkt gibt, wird von den herstellern sehr vorsichtig entwickelt. Bin mir sicher, dass der schuh eher ausgelatscht is, bevor das ding reißt.

ich hab mir die s-works road bestellt, bin schon ganz geil drauf!

Berechtigt ist die frage: wie funktioniert der verschluss im dreck?? Auf der anderen seite, wennst einen klettverschluss im gatsch aufmachst hält er nachher auch nimma wenn er dreckig is.
Also ich bin ohne erfahrung damit zu haben vollends überzeugt von dem system!!

lG :toll:

Lacoste
21-05-2006, 11:26
was ich noch loswerden will:

zu empfehlen ist auf jedenfall ein stellmechanismus, der dir ermöglicht während der fahrt den schuh schnell mal nachzuziehen. Beim Klettverschluss dürfte das ein problem sein.
Ich hab die erfahrung gemacht, dass sich bei hoher belastung und/oder langen ausfahrten die spannung etwas lockern kann.
dafür musst halt ein paar euro mehr in die hand nehmen, aber wie ich sehe bewegst du dich eh im richtigen bereich.

JoHo
21-05-2006, 11:27
http://www.fahrradnet24.de/Schuhe/Bilder/eubike_apparel_limitedmtb_small.jpg

die hatten diesen puma-disc verschluss, da war das schnürchen leicht kaputt, zumindest hab ich einige fahrer mit schuhbändern drinnen gesehen...

Lacoste
21-05-2006, 11:29
wer kauft sich auch puma? :rofl:

JoHo
21-05-2006, 11:30
das war der top-schuh von scott

sushi
21-05-2006, 11:35
schönes design. der wär aktuell nur was für den sboardX. wegen dem fauler-willi-design ;)

xaver133
21-05-2006, 11:56
Auserdem gibts ja das Boa-System schon länger bei Laufschuhen.
Würds nicht funktionieren hättens sies wahrscheinlich lassen.

Lacoste
21-05-2006, 12:13
das war der top-schuh von scott

tatsächlich, den hab ich erst vor kurzem beim eybl gsehn. dazu brauchst aber wirklich das passende outfit und auch rad, sonst schaust aus wia a popagaier!! :rofl:

Schipfi
21-05-2006, 13:50
Auserdem gibts ja das Boa-System schon länger bei Laufschuhen.
Würds nicht funktionieren hättens sies wahrscheinlich lassen.

die schnüre können wirklich reissen... hab es in einem snowboard forum gelesen... es gibt auch snowboardboots wo das boa system verwendet wird... und dort sind die schnüre schon gerissen (obwohl da kein schmutz drauf kommt oder irgendwelche sachen die einhaken können is ja die hose drüber)... aber es gibt ersatzschnüre zum kaufen... ;),

ich habe einmal das topmodell von pearlizumi angehabt, auch mit boasystem, ich wäre kaum mehr rausgekommen... weil der verschluss geklemmt hat...

xaver133
21-05-2006, 13:57
Das kann ich mir auch vorstellen, auf die Schnürung von einen Schneebretl-Schuach kommt auch mehr Belastung als auf einem Bike-Schuh.

ringl
21-05-2006, 14:16
Hab mir heuer erst von Sidi die Dragon über die grosse E-Bucht aus De bestellt und muss sagen ich bin davon überzeugt. Dieses Modell hat vorne einen Klettverschluss(verzahnt), in der Mitte sowas ähnliches wie der S-Works von Speci(diese Boa-Konstruktion) und oben als letztes eine Schnalle die man sehr fein(glaub jeweils um nen halben Klick) auch ganz easy während der Fahrt adjustieren kann. Noch dazu ist fast jeder Teil als Ersatzteil extra (zwar nicht ganz billig) erhältlich wie das SRS-Sohlensystem(Sohlenteile austauschbar), Schnalle, Schnürkonstruktion etc.. Fällt auch in in die Preisklasse vom Speci S-Works(LP 239,-). Gesamt gesehen gute Techik, einwandfreie Verarbeitung, gute Materialien(weiches Leder und sehr luftig), ansprechende Optik und passen mir einfach perfekt :love: ,haben halt auch ihren Preis... :rolleyes:

Generell ist noch zu sagen das Sidi(wie auch andre Hersteller) relativ eng schneiden, d.h. ich musste meine um eine Nummer grösser kaufen(bei Bestellung kann man auch u.U die Innensohle seiner alten abmessen, bei der E-Bucht ist meist auch das Maß angegeben).

Was mich persönlich etwas von den Speci abhielt, man liest immer wieder von der schlechten Haltbarkeit der Sohlen (vll. auch nur ein Gerücht), sollte es bei den Dragon mal so weit sein kann man die Sohlenteile auch dann tauschen Dank SRS.

Lacoste
21-05-2006, 16:34
kann man bei den spezi nix tauschen? keine ersatzteile? glaub ich gar net! :confused:

xaver133
21-05-2006, 16:41
Gute Frage! Weis das jemand?

Nox
21-05-2006, 17:03
bei meinen sidi dragon srs sind auch die schnürl gerissen... die sohle war arg weich..

jetzt hab ich time ... und jetzt weiß ich, was es heißt eine steiffe sohle zu haben ;)

lg

Lacoste
21-05-2006, 20:24
im catalog hab i jez nix gfunden, werd mal morgen im shop nachfragen!

xaver133
21-05-2006, 21:17
Des warad voi nett :klatsch: , danke.

xaver133
22-05-2006, 21:39
Lacoste: Hast du was rausgefunden?