PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Magura Louise FR klingelt



Staufer
23-05-2006, 12:31
Hallo Leute,
Ich habe ein massives Problem mit meiner Louise FR am Vorderrad:mad: .
Obwohl das Bike schon 2x beim Händler war, "klingelt" die Louise bei einem Geschwindigkeitsbereich zwischen exakt 19,5 und 21,5 km/h. Das Klingeln (metallenes Geräusch) macht mich glatt verrückt. Es ist echt zum :k: .
Mein Händler hat schon mehrmals daran rumgeschraubt, aber bislang war alles für die Katz. Erwähnen muß ich, dass ich jetzt knapp 800 km mit der Bremse gefahren bin.
Habt ihr denn einen Tipp für mich, was ich (außer dem Einschicken an Magura) machen kann, um dieses Geräusch endgültig wegzukriegen? Vielleicht hatte ja der eine oder andere von euch dasselbe Problem und konnte dieses beheben.
Danke für eure Tipps :wink:

Supermerlin
23-05-2006, 12:34
Fahr einfach nicht mit einer Geschwindigkeit zwischen 19,5 und 21,5 km/h, dann hast das Problem nicht. :D

Nein im ernst, ein paar Problemchen hat jede Scheibenbremse hin und wieder, ignoriere es, es ist manchmal fast unmöglich die Ursache dauerhaft zu beheben - ich weiß wovon ich spreche.

lg, Supermerlin

Staufer
23-05-2006, 12:40
Fahr einfach nicht mit einer Geschwindigkeit zwischen 19,5 und 21,5 km/h, dann hast das Problem nicht. :D
lg, Supermerlin

Wenn das so einfach wäre :D . Funktioniert leider nicht, wenn meine Frau mit auf Tour ist :p :p .
Spaß beiseite...das Klingeln ist wirklich derart nervig :mad: . Hat natürlich auch den Vorteil, dass mich im Wald die Wanderer schon von weitem hören und dann freiwillig Platz machen :klatsch:

scotty
23-05-2006, 13:02
hab derzeit ein ähnliches problem mit meiner louise - bin zu faul zum herumschrauben - weiche lieber auf mein Rennrad aus...irgendwann wirds mich schon freuen :D

Komote
23-05-2006, 13:08
montier einen anderen reifen oder ändere den luftdruck. kann sein dass das problem dann weg ist.

Supermerlin
23-05-2006, 13:15
Oder Du kontrollierst den Lichtspalt zwischen Bremsbacke und Scheibe jeweils auf beiden Seiten, vermute, daß die Bremsbacken sehr unterschiedlich zurückstellen, wenn dann ein Abstand sehr gering ist, kann durch Schwingungen (z.B. durch das Reifenprofil) so viel Relativbewegung auftreten, daß Du dieses typische Klingeln bekommst (Resonanzschwingung)

lg, Supermerlin

hubschraufer
23-05-2006, 17:11
Oder Du kontrollierst den Lichtspalt zwischen Bremsbacke und Scheibe jeweils auf beiden Seiten, vermute, daß die Bremsbacken sehr unterschiedlich zurückstellen, wenn dann ein Abstand sehr gering ist, kann durch Schwingungen (z.B. durch das Reifenprofil) so viel Relativbewegung auftreten, daß Du dieses typische Klingeln bekommst (Resonanzschwingung)

lg, Supermerlin


...da möchte ich mich gleich anhängen:
fast keine scheibe ist ab werk taumelfrei! oft ist die abweichung so gering, dass bei der montage nicht einmal schleifgeräusche auftreten. erst beim
durchleuchten bei langsamer drehung wird das offenbar. dieser fehler wird offenkundig wenn man das rad rückwärts schiebt,
dann hört man ganz deutlich zirpgeräusche.
bei richtiger umdrehungszahl im betrieb genügt das leichte anschlagen um
aus der bremse ein musikinstrument zu machen.
scheiben ausrichten gehört zu den königsdisziplinen in den werkstätten, der
hammer ist völlig fehl am platz. gerichtet wird mit würgeisen entweder direkt
am rad oder auch neuerdings mit einer zentriergabel...

Staufer
23-05-2006, 20:10
Hallo Leute,
Danke für die sehr guten und kompetenten Tipps! Klasse :klatsch: :klatsch: .
Dann weiß ich jetzt ja, was ich am Wochenende zu tun habe. Hab schon befürchtet, dass mir langweilig wird:D
Nochmals Danke für eure Hilfe :toll:
:wink: :wink:

MalcolmX
23-05-2006, 20:41
ah wunderschöne lackierung :love:
gratuliere, ein fesches bike! :toll:

McLord
23-05-2006, 23:43
Absolut hammermäßige Lackierung :love:

Hat das Teil auch einen Perlmuteffekt ???

scotty
24-05-2006, 06:47
ah wunderschöne lackierung :love:
gratuliere, ein fesches bike! :toll:

zustimm - schaut SUPER aus - boaaaaaah :eek: :toll:

Staufer
24-05-2006, 12:11
Hallo Leute,
Vielen Dank für die Blumen wegen meinem wunderschönen KLEIN-Bike :love: .
Ich versprech euch...in Natura siehts noch viiiiiel besser aus :klatsch: :love: :klatsch: .
@Herwig: Perlmuteffekt braucht´s nicht. Das wäre dann zuviel des Guten.
Das Gewitter im Vorderteil des Rahmens und der dann folgende Übergang in ein superschönes Blau kommt ohne Perlmut viel besser raus.
Schade drum, dass es diese erstklassigen Bikes so gut wie nicht mehr zu kaufen gibt :aerger:
Na ja...vielleicht ändert TREK ja mal wieder die Firmenpolitik. Dann können mehrere Biker wieder mit einem KLEIN :bike:
:wink: :toll:

NoReturn
24-05-2006, 12:48
Als kleiner Trost: Bei 26km/h klinge ich auf meinem Fully dank meiner Hayes wie eine Wurstschneidemaschine. Bei 28km/h ist wieder Ruhe. Mit freiem Auge ist ein "Eiern" kaum fest zu stellen. Stört mich aber nicht sonderlich...

Staufer
24-05-2006, 19:41
Hallo CTD,
Komisch...mit meiner Hayes an meinem Gary Fisher-Fully hatte ich noch niemals Probleme :toll: . Erst jetzt mit der Louise FR :rolleyes: .
Hmhh...ob´s vielleicht an dem Frauennamen liegt :confused: :D
:wink:

Mr.Radical
24-05-2006, 19:52
Was mich wundert is, dass du am Hardtail die stärkere Bremse montiert hast. :devil: ;)


Achja...sehr schönes Rad! :toll: