PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsbeläge: Cool Stop oder Swiss Stop ???



grilli
24-05-2006, 09:37
Hi !

Bin auf der Suche nach Bremsbelägen für V-Brake (Mtb) und Canti(für Crosser). Beide Bremsen haben die selben Bremsschuhe.

Die Felgen sind Mavic X 517 und Dt Swiss XR 4.1 am Bike und Shimano 500 am Crosser.

Wichtig ist mir vorrangig mal das Trockenbremsverhalten.

Cool Stop kenne ich schon vom Bike, die waren eigentlich sehr gut.

Hat wer schon mal die Swiss Stop ausprobiert ?

Speziell geht´s mit mal um eine Verbesserung der Bremsleistung am Crosser.

Welche Empfehlungen habt ihr ?

ralph garger
24-05-2006, 10:41
ich hab eigentlich schon beide probiert, muss sagen, dass ich mit den kool stop zufriedener war/bin...

sind im trockenem einfach weltklasse!

grilli
24-05-2006, 10:56
Wie gesagt, ich bin auch am Bike mit den Cool Stop sehr zufrieden.
Aber ich habe auch schon gelesen, dass die Swiss Stop absolut genial sind.

Die Bremsleistung am Crosser (hinten) ist mir noch etwas zu schwach, aber vielleicht montiere ich einfach mal kurz die Beläge vom Bike drauf und probiere es.

Anscheinend bringt man ja aufgrund der Konstrukion der Bremse ansich keine so gute Bremsleistung zustande wie mit einer V-Brake am Bike.

Siegfried
24-05-2006, 12:03
Ich will jetzt ja die Entscheidung hier nicht in eine ganz andere Richtung beeinflussen, aber hast schon mal an blaue Beläge von Ritchey gedacht?

Ich hab die zur Zeit auf meiner SD7 im Test und bin seeeehr zufrieden damit. Die Dinger haben auch im Nassen fast sowas wie Bremsleistung :devil:

grilli
24-05-2006, 12:10
Ich will jetzt ja die Entscheidung hier nicht in eine ganz andere Richtung beeinflussen, aber hast schon mal an blaue Beläge von Ritchey gedacht?

Ich hab die zur Zeit auf meiner SD7 im Test und bin seeeehr zufrieden damit. Die Dinger haben auch im Nassen fast sowas wie Bremsleistung :devil:

Bin für alle offen, solange sie gut bremsen.

Siegfried
24-05-2006, 12:17
Also ich find die blauen Ritcheys echt super.