PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leichtbau frage



Lumberjacker
30-05-2006, 11:52
hab mal eine frage an die leichtbauspezialisten.

Ich wiege um die 85kg, und mich würd interessieren bis zu welcher unteren gewichtsgrenze ein CC-racer für mich sinnvoll wäre. Also so, dass das radl nicht nach jedem rennen schrott ist.
Hab zwar im moment weder geld, noch zeit, aber es würd mich halt interessieren was da möglich ist.

Schipfi
30-05-2006, 11:56
ich würde mal sagen, ein 9 - 9,5kg Racehardtail wird dich auf alle fälle über alle trails tragen... und dann hast bestimmt noch was stabiles... ;)

die ready-to-race modelle der verschiedenen marken sind mit ihrer standard bestückung auch nicht leichter denk ich mal... ;)

Max
30-05-2006, 12:03
also 8,5 mit V-Brakes oder 8,9 mit Discs sollten leicht möglich sein, auch bei deinem Gewicht. Mein (zugebenermaßen ziemlich ausgetunetes) Bike hat 7,8 kg mit echten Reifen, und mit dem fahr/spring/stürz ich wie mit jedem anderem schweren Bike auch...

bigair
30-05-2006, 12:07
irgentwo bei 9 sollts schon lieben, wenn ich mir denk das ich mit anderen bremsen und laufrädern auch irgentwo bei 9,8 oder so landen würde :)

soulman
30-05-2006, 12:08
Mein (zugebenermaßen ziemlich ausgetunetes) Bike hat 7,8 kg mit echten Reifen, und mit dem fahr/spring/stürz ich wie mit jedem anderem schweren Bike auch...

aber du hast mit vollem magen und ohne lulu gehn ja auch nur 55kg! :D

@ lumber...!

mit wenig geld bist mit 9,5kg dabei und mit viel geld ist für dich bei 8,5 schluß!

Max
30-05-2006, 12:13
64 kg ;) und wenn ich von meinem 1500 g Rahmen 100 g abziehe und sie bei stabileren Laufrädern wieder reinstecke, bleiben mir noch 700 g über, die ich in etwas schwerere Parts reinbuttern kann. Und zB meine Bremsen (Extralite Heberln mit Nokons und Frm DP4 Ankern) funktionieren sehr gut für V-Brake-Verhältnisse. Kein Grund, dort auf was schwereres umzusteigen.

Für nen 85 kg Wastl ev. ne Reba (+500 g) und nen normalen Sattel (SLR, +70 g), Stahlinnenlager (+ 100 g),...

also wenn man will, gehts schon... kommt aber drauf an, wie sehr man slebst Hand/Dremel anlegen will und herumtüfteln will ;)

Siegfried
30-05-2006, 13:03
Ein Beispiel für ein durchaus sinnvoll ausgestattetes und leichtes Hardtail wäre z.B.

Kraftstoff H1
Reba Race (Luft-Gabel)
Magura Marta mit 180mm-Scheibe f. vorne
XT/X9-Bestückung
Hügi-Laufräder
WCS-Anbauteile
Racingralph mit Latex-Schläuchen

Ich denke, da müsstest merklich unter 10kg bleiben. Ich hab halt für die Bikes, die ich mir bisher aufgebaut habe als Regel hergenommen, daß man mit einem 1,5kg-Rahmen jederzeit und leicht unter der 10kg-Grenze bleiben kann.

...wobei meins zur Zeit 11,5kg hat (H2, Stahlfedergabel,...)

Lumberjacker
30-05-2006, 13:14
danke erstmal für die vielen antworten.
Gewicht liegt ja doch deutlich unter dem wert den ich mir vorgestellt hab.
Dachte bei min. 10kg is schluss.
Ich hoffe nur dass ich durch das banscheiben-rückentraining nicht all zu viel gewicht zulege. :rolleyes: :)

Wenn ich irgendwann mal fertig studiert hab, und so richtig viel geld hab, dann bastel ich mir vielleicht was in der Gewichtsklasse.
Im moment geb ich mich mit meinem 13kg Enduro zufrieden *g*

peterba
30-05-2006, 13:17
Ich denke, da müsstest merklich unter 10kg bleiben. Ich hab halt für die Bikes, die ich mir bisher aufgebaut habe als Regel hergenommen, daß man mit einem 1,5kg-Rahmen jederzeit und leicht unter der 10kg-Grenze bleiben kann.


Leicht unter 10kg-Grenze? :rolleyes:
Mit Disc oder V-Breaks, mit/ohne Pedale, Schlauchlos, etc.

kdanny1
30-05-2006, 13:18
also 9kg geht auf jedenfall...! auch mit vernünftigen reifen etc...
kommt natürlich auch auf das budget und den rahmen an:-)
aber möglich ists auf jedenfall :toll:

doch vorsicht: Wenn du mal angefangen hast mit leichtbau ists schwer wieder davon loszukommen :D
mit rainer haben wir uns schon bei ner selbsthilfegruppe angemeldet :p :devil:

peterba
30-05-2006, 13:32
also 9kg geht auf jedenfall...! auch mit vernünftigen reifen etc...
kommt natürlich auch auf das budget und den rahmen an:-)
aber möglich ists auf jedenfall :toll:

doch vorsicht: Wenn du mal angefangen hast mit leichtbau ists schwer wieder davon loszukommen :D
mit rainer haben wir uns schon bei ner selbsthilfegruppe angemeldet :p :devil:

Also, das es geht, ist mir schon klar! ;)
Aber wenn HT schreibt "... mit 1,5kg Rahmen jederzeit und leicht unter der 10kg -Grenze ...." muss jeder der mit der Materie Bike nicht so vertraut ist, annehmen um realativ wenig Geld ein Bike unter 10kg zu bekommen. Das finde ist nicht realistisch, man sollte schon ein wenig darauf Aufmerksam machen was es kostet. Ab einen Gewicht von 10kg kosten einige Gramm gleich eine Menge Geld. :p

Der Leichtbau-Virus hat mich (noch) nicht befallen, jedoch schleppe ich auch ungern unnötiges Gewicht mit. Mein HT wiegt ca. 10,1 kg inkl. Pedale und ich bin mir sicher nicht die schwersten Teile montiert zu haben! ;)

Siegfried
30-05-2006, 13:42
Kraftstoff H1
Reba Race (Luft-Gabel)
Magura Marta mit 180mm-Scheibe f. vorne
XT/X9-Bestückung
Hügi-Laufräder
WCS-Anbauteile
Racingralph mit Latex-Schläuchen



@peterba

Ich würde mal davon ausgehen, daß das eine Teileliste, aus leistbaren Mainstream-Teilen ist, die das Budget schon nicht gleich sprengen werden ;)

peterba
30-05-2006, 14:03
@peterba

Ich würde mal davon ausgehen, daß das eine Teileliste, aus leistbaren Mainstream-Teilen ist, die das Budget schon nicht gleich sprengen werden ;)


Ja, damit hast du vollkommen recht! Sind deine sub 10kg Projekte auch inkl. Pedale? Wenn ja, dann mache ich etwas falsch! :(
Kurze Info zu meinem Bike:
HT-S-Works 2006, 19 Zoll, Fox Fx100, Marta 160/160, Hügi 240+4.1d, tune Schnellspanner, Sram X.O. Schaltwerk + Drehgriffe, XTR-Umwerfer, XTR-Kurbel, XTR-Kasette, XPedo-Pedale, BBB-Carbonlenker, F99-Vorbau, XLC-Barends, Extralite Sattelstütze, Sattel Speedneedle, Reifen UST Maxxis Larsen TT bzw. Nobby Nic .... Gesamtgewicht 10 kg!
Mir ist schon klar, bei den Reifen und der Gabel wäre noch eine Menge Gewichtspotenzial drinnen.
Wo kann ich deiner Meinung nach, noch sinnvoll Gewicht um wenig Geld sparen.

Siegfried
30-05-2006, 14:15
Ich muss fairerweise zugeben, daß ich meine 10kg-Projekte OHNE Pedale gewogen habe (so wie die Bike-Hersteller auch ;) )

Dein Bike liest sich eh schon recht leicht; und wenn ich bedenke, daß das Carbon-S-Works-Hardtail mit ähnlichem Setup auch 10kg wiegt (vermutl. auch ohne Pedale) dann würd ich mich an deiner Stelle freuen ;)

peterba
30-05-2006, 14:39
Ich muss fairerweise zugeben, daß ich meine 10kg-Projekte OHNE Pedale gewogen habe (so wie die Bike-Hersteller auch ;) )

Dein Bike liest sich eh schon recht leicht; und wenn ich bedenke, daß das Carbon-S-Works-Hardtail mit ähnlichem Setup auch 10kg wiegt (vermutl. auch ohne Pedale) dann würd ich mich an deiner Stelle freuen ;)

Danke, nun bin ich wieder beruhigt! :cool:
Der Rahmen vom Carbon-HT ist nur unwesentlich geringer, lt. Bikehändler so ca. 100 g! :rolleyes:

Ja, ich freue mich auch über mein Bike!

Weight Weenie
30-05-2006, 14:47
mit rainer haben wir uns schon bei ner selbsthilfegruppe angemeldet :p :devil:

Wann haben wir eigentlich unsere nächste Sitzung?? :devil:

Schipfi
30-05-2006, 14:47
oft lässt sich bei den pedalen recht viel holen...

habe gerade im vorletzten BSN den Pedal und Schuhtest gesehen... und da gibt die ?EXUSTAR? mit 210g (oder 220g) um 140€....
die Shimano 959 (Topmodel) kosten evtl. gleich viel (wenn ich mich täusche bitte korrektur) und wiegen aber um sicher 100g mehr...
evtl. werd ich mal die pedale tauschen dann komm ich mit dem rotwild den sub 11kg auch näher... :D

Elmar
30-05-2006, 14:57
Ich glaub, dass ich einen Kilo Gewichtsersparnis nicht so extrem merke...
Lieber etwas schwerer, dafür mehr Fahrspass. Mein HT Stevens M8 Race wiegt 11 kg mit Schwalbe Albert, FOX-Gabel, Deore Discbrake 203/180.

NoStyle
30-05-2006, 15:03
hab für nen freund letztes jahr folgende Vorgaben fürs neue Bike bekommen:
- unter 1000,- und
- unter 10kg (ohne Pedale ;) )

wir haben dann bissi herumgetüftelt und haben dann nach kurzer überlegzeit discs auf die wunschliste geschrieben; mit Montageständer, bissi Werkzeug, Formula Discs, onxy LRS und X.0 stand es dann nach 5 Wochen da: ohne Pedale, 9,9 kg (mit noch immer viel zu langen bremsleitungen :rolleyes: ), aber noch ohne Aufdrucke, die werden gerade designt! ;) wenn ich dran denk poste ich heut abend ein foto davon! allerdings hats in summe dann 1400,- gekostet und pedale sind jetzt ur-shimpansodinger oben, die sau schwer sind...

kdanny1
30-05-2006, 21:13
Wann haben wir eigentlich unsere nächste Sitzung?? :devil:
hmm i was net....i hab die letzte ja geschwänzt weil da grad im ebay n teil ausgelaufen ist :rolleyes: :D

Weight Weenie
30-05-2006, 21:17
hmm i was net....i hab die letzte ja geschwänzt weil da grad im ebay n teil ausgelaufen ist :rolleyes: :D


Unwürdiger!! :devil: :D :rofl:

kdanny1
30-05-2006, 21:40
Unwürdiger!! :devil: :D :rofl:
falls am sonntag im ebay nix gscheites ausläuft muss i dann strafsitzen :D

Weight Weenie
30-05-2006, 21:43
falls am sonntag im ebay nix gscheites ausläuft muss i dann strafsitzen :D

Und als Strafe musst ein Buch über Downhillräder lesen!

Und dann schreibst mir 1000 mal auf ein Blatt:

ICH DARF NICHT LEICHTBAUEN!!!!!!

kdanny1
30-05-2006, 22:48
Und als Strafe musst ein Buch über Downhillräder lesen!

Und dann schreibst mir 1000 mal auf ein Blatt:

ICH DARF NICHT LEICHTBAUEN!!!!!!
downhillräder... :confused: kenn ich nich...wat isn dat?? :D