PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Techn. Frage: Getriebe vs. Schaltung



trialELCH
04-06-2006, 19:25
Die Frage mag vielleicht blöd klingen, aber im Rahmen meiner Facharbeit hab ich mich gefragt warum
Schaltungen, Schaltungen heißen? Aber zB die Nabe von Rohloff eine 14-Gang-Getriebenabe ist?

bikebertl
04-06-2006, 19:41
meines wissens nach...

GETRIEBE: die zahnräder befinden sich in einem gehäuse und laufen aufeinander (direkt, ohne kette) rohloff ist meines wissens nach einfacher zum warten, da man keine kette tauschen muss, keine kassetten überprüfen muss...
SCHALTUNG: du hast vorne eine kurbel, hinten eine kassette, verbunden mit einer kette

ich hoffe jetzt nur, dass ich es richtig erklärt hab :confused: :s:

Flex
04-06-2006, 19:43
naja aber z.b das getriebe vom honda downhiller besteht ja auch nur aus ner kettenschaltung die in einer box ist.. ;)

bikebertl
04-06-2006, 21:25
i hab ja geschrieben "MEINES WISSENS NACH..." :zwinker:

mikeva
04-06-2006, 22:16
und deswegn schreiben die bikeheftln von einer "getriebeschaltung" :D

is, glaub i, net so einfach zu definieren.....

m0le
04-06-2006, 22:30
Die Frage mag vielleicht blöd klingen, aber im Rahmen meiner Facharbeit hab ich mich gefragt warum
Schaltungen, Schaltungen heißen? Aber zB die Nabe von Rohloff eine 14-Gang-Getriebenabe ist?
das trqust du dich fragen!! :s: nach jahren mit husarek und co!!! :s: ;)
Ich weiss auch net

ChE
05-06-2006, 00:11
Naja, bei einem Getriebe muss man nicht zwangsläufig auch schalten können. Ein Getriebe stellt meiner Meinung nach mindestens eine Übersetzung dar. Bei einem Schaltgetriebe hat man mehrere Übersetzungsverhätnisse.

CE

hubschraufer
05-06-2006, 02:34
...und ist dann das was da kurbelgarnitur heißt ein vorgelege? ...