PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fotoexperten



Michael99
11-06-2006, 13:45
Hallo liebe Leute,

hier sind ja einige Fotoexperten unterwegs.
Also ich hab eine alte analoge SR (Minolta X300) mit einm 28er, 50er, 35-75, 135er. Also alles ziehmlich "primitiv". Aber die Qualität (Tiefenschärfe, etc...) der Fotos ist einfach O.K. Das Problem ist nun, daß bei den Objektiven anscheinend das Fett schon klebrig wird und es öfters passiert, daß die Blende hängen bleibt und so eine Fehlbelichtung zustande kommt.
Zahlt sich da ein Service überhaupt noch aus. ?? (Den einzigen Nachteil den die Kamera für mich hat, ist der das sie keinen TTL BLitz kann..)

und 2te Frage: wenn ich auf Digital umsteigen würde, macht das ohne PC zu hause überhaupt Sinn ??. (Backup auf CD könnt ich in der Firma machen)

welche Kamera wäre empfehlenswert: Einsatz: Urlaub, Kinder, aber Anspruch an hohe Bildqualität..
(nichts verwundert mich mehr als die stolzen Digitalkamera -Besitzer die von den MEGPixel schwärmen und dann die unscharfen Fotos präsentieren....)

danke

Michael

Gumpi
11-06-2006, 13:50
Hallo liebe Leute,

hier sind ja einige Fotoexperten unterwegs.

...und darum gibts hier sogar ein eig. Unterforum dafür!!! :s:

Foto- und Videoforum (http://www.nyx.at/bikeboard/Board/forumdisplay.php?f=142) ;)

gössi
11-06-2006, 13:50
Für Hobby bzw. semi profi anwendungen empfehle ich die Canon eos 350D mit 18-200 Objektiv, sehr schnell, gute auflösung, spiegelreflex und vor allem preiswert ca. 800€ :toll:

Michael99
11-06-2006, 13:53
Hi Loco,

... nach der Selektion (via TV) auf Papier drucken lassen ...
oder ist das alles zu umständlich??

heißt das ohne Nachbearbeiten gehts überhaupt nicht ??

Michael