PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbelgewinde ausgeschlagen ?!



motocrossandi
11-06-2006, 19:27
hallo bikeboard,
habe ein Problem mit meinem alten Rad(Scott Vail),
das Pedal hat das ganze Gewinde der Kurbel zerbröselt,
glaube halt mal , dass es von der Kurbel ist, was da rausbröselt,
nur das Problem ist, dass ich die Kurbel sowie das Pedal nicht abschrauben kann :(, das ganze ist auf der Linken Seite.konnte nur soviel über die Kurbel herausfinden(Shimano Deore LX 27-Gang).

und noch eine Frage,
bekommt man so eine Kurbel bwz auch das Pedal einzeln zu kaufen?

danke schon mal.
:wink:
mfg andi

Zacki
11-06-2006, 19:39
welches Gewinde ist jetzt kaputt, das, wo das Pedal eingeschraubt ist?

motocrossandi
11-06-2006, 20:23
ja genau das,
hab ich vergessen zu schreiben,
also dort wo das pedal an der kurbel festgeschraubt wird.
:wink:

Zacki
11-06-2006, 20:30
hast eh beim Versuch, das Pedal zu entfernen, auf die Gewinderichtung geachtet? Linke Seite Linksgewinde!

Potschnflicker
11-06-2006, 20:38
Linke Seite Linksgewinde!


Wennst auf das geachtet hast, solltest Du das Pedal demontieren können, auch wenn das Gewinde wirklich defekt ist.

Bei wirklich defekten Gewinde für die Pedalaufnahme ist die Kurbel nicht Schrott. Jede (wirkliche) Werkstätte kann ein Reparaturgewinde einsetzen. Kost net viel. Das Pedalgewinde wird eher nicht beschädigt sein, da Pedale in der Regel Stahlachsen haben. Die Kurbel ist hingegen aus dem viel weicheren Alu.....

motocrossandi
11-06-2006, 20:48
hallo,
habe darauf geachtet,
weil ich es damals beim pedal ausbau falsch geamcht habe,
bzw damals in so einem thread nachgefragt habe ;).
nagut ich werds glecih nochmal probiern,
kann es sein, dass alles so ausgeschlagen ist, dass das pedal gewinde sich im krubelgewinde nicht festziehn kann :confused:

andi

motocrossandi
11-06-2006, 21:08
so komme gerade von den vergeblichen Versuchen,
es will einfach nicht,
das dreht sich immer nur ,aber rührt sich nciht,
hat immer spiel :(

Destructer
11-06-2006, 21:16
Hast du ein Shimano Pedal, das über PDM-505 is?
Wenn ja, dann hast du auf der Innenseite des Kurbelarms eine Möglichkeit mit einem Imbusschlüssel gegen zu halten vl. funktionierts dann.

Potschnflicker
11-06-2006, 21:24
Hast du ein Shimano Pedal, das über PDM-505 is?
Wenn ja, dann hast du auf der Innenseite des Kurbelarms eine Möglichkeit mit einem Imbusschlüssel gegen zu halten vl. funktionierts dann.

Ah, eh?

Und was soll ein Imbusschlüssel sein? :confused:

Zacki
11-06-2006, 21:32
Hast du ein Shimano Pedal, das über PDM-505 is?
Wenn ja, dann hast du auf der Innenseite des Kurbelarms eine Möglichkeit mit einem Imbusschlüssel gegen zu halten vl. funktionierts dann.

Ähm, ich will ja nicht klugscheissen, aber wenn du innen mit dem Innensechskant Bauer und Schaurte gegenhältst, wie willst dann mit dem Pedalschlüssel das Pedal rausdrehen? :confused:

motocrossandi
11-06-2006, 22:38
abend,
nein habe eine CMP Flat Pedal(kann kein bild finden), aber habe so eine sechskant schraube hinter dem pedal, hmm.

wie bekomme ich die kurbel allgemein runter.?.
habe die Schraube rausgedreht, aber da rührt sich nichts :(

EineDrahra
11-06-2006, 23:06
hier is das pedalpic für dich:
http://www.100bike.de/catalog/images/CMP_PRO_bg.jpg
schaut aus wie jedes andere pedal wo man mit einem gabel od pedalschlüssel zwischen kurbel und pedal auf der pedalachse ansetzen kann!

motocrossandi
11-06-2006, 23:13
oh danke,
ich bin mir zwar nicht ganz sicher, ob es dieses pedal ist,
aber die pedalachse ist genau so :)

Zacki
11-06-2006, 23:15
und was hast da jetzt rausgeschraubt?

motocrossandi
11-06-2006, 23:19
wollte die kurbel runterziehn,(also die schraube, die man mitn sechskant aufschraubt)
das ich das ganze zu einem händler geben kann, aber da bewegt sich ncihts .

werde morgen noch ein Foto machen ;)

Zacki
11-06-2006, 23:22
jo, fotografier des Ding, und wenn du Zeit hast, könnt ich dir irgendwann helfen diese Woche, falls uns hier nyx einfällt

motocrossandi
11-06-2006, 23:58
das wär super :toll:
:wink:

hubschraufer
12-06-2006, 01:33
jo, fotografier des Ding, und wenn du Zeit hast, könnt ich dir irgendwann helfen diese Woche, falls uns hier nyx einfällt

...und ich borg dir das reparatur set mit den gewindehülsen falls du es nicht
schon hast. das pedal bekommt man heraus wenn man von hinten druck ausübt - zb mit einem abzieher. der HT-biker hat das pedal noch mehr fest-
gezogen bis auch der letzte gewindegang ausgerissen war und konnt danach das pedal leicht herausziehen. das ist aber eine grausame methode. :rolleyes:

Zacki
12-06-2006, 09:43
Prima, da kann nyx mehr schiefgehen :)

motocrossandi
12-06-2006, 14:18
habe leider keinen gscheiten fotoapparat zu verfügung ghabt,
deshalb hab ich ein kruzes Video gemacht,sieht man auch wie sich das bewegt , hoffe das reicht mal fürs erste:
http://www.zippyvideos.com/5934665355360226/imag0007/
:wink:

Fuxl
12-06-2006, 15:22
@hubschrauber: mit was für an schraubensicher klebst du normal helicoil ein? ich hab letztens in leogang am parkplatz bei meiner hollowtech2 xt kurbel eins setzen müssen und hatte nur mittelfest zur hand. bringts es wenn ichs nochmal lös und mit endfest einkleb? wenns locker wird und ich steh in da pampa ohne meine werkzeugkiste wär ich nämlich aufgschmissen!

mfg
Fuxl

hubschraufer
13-06-2006, 00:42
@hubschrauber: mit was für an schraubensicher klebst du normal helicoil ein? ich hab letztens in leogang am parkplatz bei meiner hollowtech2 xt kurbel eins setzen müssen und hatte nur mittelfest zur hand. bringts es wenn ichs nochmal lös und mit endfest einkleb? wenns locker wird und ich steh in da pampa ohne meine werkzeugkiste wär ich nämlich aufgschmissen!

mfg
Fuxl

...ich nehm eigentlich nur mittelfest, find das ist ausreichend und noch relativ
leicht wieder zu lösen. in deinem fall wär eine verbindung für die ewigkeit erwünscht - wenn es dich ruhiger macht --> neu kleben.
:p

motocrossandi
18-06-2006, 20:02
der HT-biker hat das pedal noch mehr fest-
gezogen bis auch der letzte gewindegang ausgerissen war und konnt danach das pedal leicht herausziehen. das ist aber eine grausame methode. :rolleyes:

:D,
hmm nachdem ich eine Runde im Garten gefahren bin, und das Rad, dann wieder hingestellt habe, machte es klack, und das Pedal lag am Boden :rofl: ,
ich würde sagen, dass das Pedalgewinde nicht beschädigt wurde :bounce:

Chris Chance
18-06-2006, 21:29
:D,
hmm nachdem ich eine Runde im Garten gefahren bin, und das Rad, dann wieder hingestellt habe, machte es klack, und das Pedal lag am Boden :rofl: ,
ich würde sagen, dass das Pedalgewinde nicht beschädigt wurde :bounce:

Hört sich gefärlich an.Stell dir mal vor du hättest richtig in die Pedale getreten oder du wärst gesprungen und ......:zwinker: