PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kurbellager



kunschi
12-06-2006, 19:39
also beim treten quitscht das lager der kurbeln... verwendet ihr irgendein spezielles öl oder nur einfaches fett ?

motocrossandi
12-06-2006, 20:27
ich weiß nicht ob ich da jetzt richtig liege,
porbier mla das ganze zu reinigen(bremsenreiniger etc)
und dann einfach silikonspray rein,wär das einfachste.
aber keine ahnung, ob das nciht was beschädigt :confused:
:wink:

MalcolmX
13-06-2006, 10:13
also reinigen und dann eine gscheite packung lagerfett rein, dann sollte es klappen.
das knacken kann auch an einem nicht plangefrästen lagergehäuse liegen.

Bikeaddict
13-06-2006, 11:18
Also die Ratschläge erscheinen mir wenig sinnvoll. Zuerst wäre aber eine etwas genauere Fragestellung hilfreich, sprich es wäre interessant um welche Art von Innenlager, bzw. welche Kurbel es sich handelt...

Lacky
13-06-2006, 12:57
hab ein ähnliches prob. und zwar eine xt hollowtech 2 kurbel, knaxt aber nur beim mittleren ritzel vorne! bei anderen übersetzungen kein muxn...

queicheng
13-06-2006, 13:14
hab ein ähnliches prob. und zwar eine xt hollowtech 2 kurbel, knaxt aber nur beim mittleren ritzel vorne! bei anderen übersetzungen kein muxn...

schonmal die kettenblätter ordentlich (sprich mit gereinigten schrauben und in schönem fettbett) neu eingebaut...kann wunder wirken!

lG,
Uwe

Lacky
14-06-2006, 14:46
schonmal die kettenblätter ordentlich (sprich mit gereinigten schrauben und in schönem fettbett) neu eingebaut...kann wunder wirken!

lG,
Uwe

glei probiern! danke

kunschi
14-06-2006, 16:44
danke, danke für die vielen tipps...

ich werds probieren... :)