PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bianchi



soulwax
19-11-2002, 12:30
hi all!

Was haltet Ihr von bianchi bikes?

cheers, soulwax

soulman
19-11-2002, 13:02
den sattel!
dass ned umfallt! :D

na ohne spass jetzt!
die bianchis sind halt mehrheitlich eher unterklassig was die komponenten angeht. lediglich in der oberliga gibts eins oder zwei, die aber preislich gschmalzen sind.
um das geld hast bei vielen anderen marken halt wesentlich mehr auswahl.

hardtail
19-11-2002, 14:06
Die Rennradeln von denen sind sicher Top, aber auf dem MTB-Sektor kann ich mich dem Soulman nur anschließen...

Potschnflicker
19-11-2002, 14:37
Nicht einmal bei den Rennrädern sind die Top.

Was Soulman schrieb, gilt auch für die RR. Unten Flop, oben unbezahlbar, schlecht lackiert, Scandiumrahmen ist nur bis Grösse 54 fahrbar- und da biegt er sich schon sehr.

Grosser Namen, hat Radsportgeschichte geschrieben, aber jetzt? :confused:

soulman
19-11-2002, 15:46
hab grad mit einem compadre über bianchi-radeln geredet. der typ hatte selbst ein rr.
danach bin ich zum schluss gekommen, dass man folgendes vor dem kauf ausprobieren sollte:

-) stell dich mit deinem auto ins parkverbot vor der israelischen botschaft, wart bis dich die security bemerkt hat, hupf raus und renn davon während du den motor laufen lässt...(an den tag kummst sicher spät ham)

-) geh auf ein treffen der skinheads und schrei laut:"mehr rechte für türken und juden!" (des is dann so ähnlich wie wenn da der lenker ohbrochen wär und du mitn gsicht am vorbau eingschlagen hättst)

-) wennst weisst dass in deiner nähe die cops a planquadrat angsagt ham, dann fahrst halt probeweise amal in schlangenlinien mit 120km/h durch die ortschaft (um des geld hättst dann an gscheiten rahmen aa scho kriegt)

-) wenn vor dir ana mit an pitbull-terrier geht, nimmst 5 meter anlauf und haust dem viech an mordsbock eine (des is dann so, wie wenn dir bei 120kurbelumdrehungen am 42-er kettenblattl die pedalachs ohbrochen wär und si's 53-er kettenblattl ins wadl gfräst hätt)

mir fallert ja no einiges ein, aber was ich sagen will ist:
ma muss si ned unbedingt a bianchi-radl kaufen wenn ma si ärgern will.

Bernd67
19-11-2002, 15:58
Einige Zeit waren Bianchi-Radln (der Markenname Puch wurde dazu auch "gebraucht", war ja der gleiche Hersteller) zu sehen, die hatten entweder einen knallgrünen oder knallpinken Sattel, der Gepäckträger war in der gleichen Farbe lackiert. :k:

Aber vielleicht sollte man sich mal damit vor der israelischen (wahlweise auch amerikanischen) Botschaft einparken (die sind sicher genaus happig)......

oder mit 120 km/h Schlangenlinien.......

Da fallst sicher auf

(aber wie war das, die können beißen auch :confused: )

aflicht
19-11-2002, 21:41
mia gfoid de foab!

fua zwarahoib joa hob i ongfongan zun mountainbiken. noch anafiazg joa one schboad! und mein einschdieg woa mid an bianchi um 5000 ösn, immahin mid ana acera, ana rs jett und grine ritchey rafn.

mittlaweile is nua mea da romen original, und de rafn no imma grin (mischlö).

dass dea spizznklasse wa konn i ned behauptn, konnsd a ned eawoatn bei den preis, und fagleich hob i kan. bis jez is ea fia mi absolud broblemfrei, (i moch a kane eksdremen drops usw. weu i dafua fü zfü schiss hob), noa de lakkiarung a bissl ramponiat. bei mein bike deaf ma scho segn, dass a gfoan wiad.
i bin hoid des gegenteu fon de "biker", de ia specialized, cannondale oda rocky nua bei strohlendem sonnenschein und hächsdns auf de donauinsl lossn. de oamen gäule, wonn i sowos siech, kummd mas rean! a bikeschuzzfarein muass hea!

bei mia und mein bianchi is des anfoch a höhaweatige, a mea emozionale bindung,
so ähnle wia zwischn in ghostrider und de schnizzln!