PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eigenartiges Schaltproblem LX



rsa73
12-07-2006, 18:18
Hallo zusammen!
Hab ein komisches Phänomen an meiner LX-Schaltung(700km alt)
Am kleinsten Ritzel läuft alles super
Beim Hochschalten läuft es spätestens beim 5.Ritzel aus der Spur,sodass es nur mehr rattert
Beim Runterschalten muss ich dann 2 Mal drücken,dass die Kette wieder eins runterspringt.
Am grössten und kleinsten Ritzel hab ich kein Problem... :confused:

Schaltung is auch sehr schwergängig im Vergleich zu meinem anderen Bike mit genau den gleichen Komponenten

Irgendwer einen Lösungsansatz?

Cyrus
12-07-2006, 18:22
.... Beim Runterschalten muss ich dann 2 Mal drücken,dass die Kette wieder eins runterspringt....

Klingt für mich nach einem verdreckten/verschlissenen Bowdenzug. Hatte vor kurzen das selbe Problem. Die Feder kann den Schaltzug nicht mehr nachziehen, da die Reibung im Zug (Aussenhülle) zu gross ist!
MfG Chris

hubschraufer
12-07-2006, 20:46
...ferndiagnosen und wahrsagerei haben fließende grenzen.
ich würde einmal nachsehen ob das schaltauge verbogen ist.
wenn man von hinten am horizont des schaltwerkes durchschaut
sieht man sehr deutlich ob der käfig in der längsflucht passt oder
verdreht ist. zur not kann man das mit augenmaß beheben, in der
werkstätte verwendet man eine richtschwinge die als bezug die
felge des hoffentlich zentrierten laufrades nutzt. das schaltauge
ist beim biegen bruchgefährdet, also lieber fachleute daran lassen.

danach ist der index des seileinzuges neu zu justieren, damit der
angewählte gang auch tatsächlich geschalten wird...

GrazerTourer
12-07-2006, 20:48
Ein "Schaltaugengeradebiegeteil" - geil :D

Buglbiker
12-07-2006, 21:08
OT: Wer pickt sich denn weisse Rückstrahler auf die Sitzstreben ? :rofl: :rofl: :rofl:


lg.Buglbiker

Siegfried
12-07-2006, 22:19
Sind möglicherweise die Zuganschläge und die Distanzschraube für das Schaltwerk (kl. Schraube hinten am Schaltwerk) nicht richtig justiert?

Ansonsten wär auch das Schaltauge ein dankbarer Defektgrund.

rsa73
13-07-2006, 06:57
Danke für die Tipps! :toll:
Habs wieder einigermassen hingebracht...
War eine Kombination aus leicht verdrehtem Schaltwerk,und schwergängigen bzw.verdreckten Schaltseilen

Rene

artbrushing
13-07-2006, 07:09
OT: Wer pickt sich denn weisse Rückstrahler auf die Sitzstreben ? :rofl: :rofl: :rofl:

lg.Buglbiker
Schaut aus wie ein Stadtflitzer (da ist sowas erlaubt:D )

@rsa
Wenn du das Schaltauge bearbeitet hast leg dir auf alle Fälle eins in Reserve zu, sobale man an diesen billig Gussteilen herumbiegt sind sie schon so gut wie hin;)