PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem Tune Kong Narbe und XTR- Kassette



rager
17-07-2006, 21:39
Hi Bike-Freaks,
ich habe mich in Unkosten gestürzt und mir den MTB- LRS Tune Super Disc zugelegt. Zuerst hatte ich die 9-fach Kassette Rasselbande von Tune montiert. Die Ritzel saßen bombenfest. Nach 5km rutschten zwei Ritzel durch und der Freilauf hatte sich völlig verzogen. Der Freilauf wurde auf Garantie repariert. Ich dachte nun, es wäre besser, eine Kassette zu montieren, deren Ritzel zumindest teilweise fest auf einem Spider sitzen. Dann verteilt sich die Kraft eines jeden Ritzels besser auf den ganzen Freilauf. Also habe ich versucht eine 9-fach XTR- Kassette zu montieren. Die hat aber von vorne herein großes Spiel, auch wenn ich die Mutter mit 40 Nm fest anziehe. Langsam weiß ich mir keinen Rat mehr. Sind Laufräder und XTR- Kassette inkompatibel oder gehört noch irgendein Abstandsring auf den Freilauf ?
Ich bin für jeden Rat dankbar!!

Weight Weenie
17-07-2006, 21:48
War bei mir das selbe Problem! Ich habe dann so einen Distanzring wie sie bei 10fach Kassetten dabei sind dazwischengegeben! Seit dem ist ruhe!!!

slapmag
17-07-2006, 22:02
Hatte gedacht hier gehts um "Narben" :D :devil:

Weight Weenie
17-07-2006, 22:04
Na ja, wenn du die Kassette blöd montierst bekommt die Nabe eh Narben! :D :devil:

Matthias
18-07-2006, 06:00
Na ja, wenn du die Kassette blöd montierst bekommt die Nabe eh Narben! :D :devil:Oder noch viel schlimmer: du bekommst welche.:eek::D

soulman
18-07-2006, 07:44
Hatte gedacht hier gehts um "Narben" :D :devil:

eh!
aber um die welche der king kong hat.... oder so irgendwie! :D

wingman
19-07-2006, 07:16
Gerade wollte ich mir auch so nen lrs einstreifen , wo soll man da einen distancering montieren , versteh ich momentan überhaupt net