PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sherman tunig



tapfererkrieger
18-07-2006, 18:15
hi
hat jemand tips und tricks, um bei einer sherman 170mm aus dem jahr 05 das ansprechverhalten zu verbessern.
finde die gabel eigentlich ganz geil, aber kleine schläge federt die ja absolut garnicht.

MalcolmX
18-07-2006, 18:41
fette reifen vorne :D
es gibt ein paar anleitungen bezüglich spv-tuning, suchfuntion benutzen...
und du kannst dir einen sherman-fahrstil angewöhnen, überall brutal aufs hindernis zurollen, die gabel wirds schon richten... :p

Phil S.
18-07-2006, 20:10
Wenn Du viel Zeit, Geduld und ein bisserl Geld hast, empfehle ich Dir diesen (http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=136801&pp=25) Link.

Wenn Du etwas mehr Geld und keine Lust auf intensives Studium und ewige Schraubereien hast, dann frag´ den Supermerlin um Rat. Ich hab´gemacht, was er mir empfohlen hat und bin jetzt restlos zufrieden!

LG, Phil

OLLi
18-07-2006, 21:32
Die 2005-er Serie spricht ja schon besser an als die 2004-er, ist da wirklich noch mehr Sensibilität nötig (SPV-Evolve gibt es ja seit 2005 zum nachrüsten, sollte also funktionieren)!?

Lies Dir einmal "mein" .doc durch - ist eine Art Quickstart Manual, jedoch nicht auf dem letzten Stand.

'Anfängerfehler' sind z.B. dass das SPV Ventil verkehrt herum eingebaut wird oder durch häufiges manipulieren der Luftpolster entweicht - also schau, dass Dir das nicht passiert.

tapfererkrieger
19-07-2006, 15:42
danke für die tips
ich habe jetzt rausgefunden das es eine sherman breakout plus tpc ist. das ist doch das ältere dämpfungssystem oder nicht?

andreas999
19-07-2006, 16:08
www.akira-tuning.com und fein ists.
kann man nur empfehlen.

roadrunner82
19-07-2006, 16:15
danke für die tips
ich habe jetzt rausgefunden das es eine sherman breakout plus tpc ist. das ist doch das ältere dämpfungssystem oder nicht?

Dann würd ich einfach einmal ein normales Service machen. Die TPC-Shermans sollen eh super gewesen sein. Bis auf einige Ausnahmen die absolut net funktioniert haben.

hubschraufer
19-07-2006, 21:14
Die 2005-er Serie spricht ja schon besser an als die 2004-er, ist da wirklich noch mehr Sensibilität nötig (SPV-Evolve gibt es ja seit 2005 zum nachrüsten, sollte also funktionieren)!?

Lies Dir einmal "mein" .doc durch - ist eine Art Quickstart Manual, jedoch nicht auf dem letzten Stand.

'Anfängerfehler' sind z.B. dass das SPV Ventil verkehrt herum eingebaut wird oder durch häufiges manipulieren der Luftpolster entweicht - also schau, dass Dir das nicht passiert.



...wir haben dann gemeinsam nach daniels vorgaben weitere versuche angestellt. verschiedene materialien, stärke der scheibe,
unterschiedliche bohrungen, breite der strömungskanäle, statt der
kanäle bohrungen in der schmalseite usw.
einige gabeln wurden dann modifiziert und laufen noch immer so...

hier die herstellung der abströmscheiben:

hubschraufer
19-07-2006, 21:24
...spv ventil und einbau:

hubschraufer
19-07-2006, 21:29
...

tapfererkrieger
06-08-2006, 18:29
www.akira-tuning.com und fein ists.
kann man nur empfehlen.

hei danke für den tip. habe die gabel zu akira gegeben, die haben einen service gemacht, die führungsbuchsen fixiert und kalibriert und ein dämpfertuning gemacht. resultat: wie tag und nacht, die gabel ist jetzt sogar noch feiner als die psylo an meinem anderen bike. einfach genial. :klatsch: