PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : science fiction - Zeitreise



Elmar
18-08-2006, 17:17
Hi!

Bin grad auf der Suche nach guten Romanen, bei denen es im Prinzip um Zeitreisen geht.
Momentan lese ich "Das Jesus Video", ein sehr gutes Buch war auch "Timeline" von Michael Crichton.

Was gibts noch in dieser Richtung ? Auf Amazon wurde ich nicht fündig :(

Reini68
18-08-2006, 17:42
So ad hoc fällt mir mal H.G. Wells "Die Zeitmaschine" (http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Zeitmaschine) ein. Ganz unten unter externe Links findest du den vollständigen englischen Text in unterschiedlichen Ausgaben. (http://en.wikipedia.org/wiki/The_Time_Machine)

Weiters wurde mir Jörg Kastner - Mozartzauber (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3471794565/stansichshome-21/302-8080790-9672865?%5Fencoding=UTF8&camp=1638&link%5Fcode=xm2) empfohlen. Ich habe das Buch aber noch nicht gelesen, steht aber auf meiner Leseliste ganz oben.

Dann war da noch Michael Moorcock - I.N.R.I. oder die Reise mit der Zeitmaschine (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/345330294X/stansichshome-21/302-8080790-9672865?%5Fencoding=UTF8&camp=1638&link%5Fcode=xm2) hat mich aber trotz guter Kritiken nicht vom Hocker gerissen.

Bei Amazon habe ich diese Lieblingsliste gefunden (href="http://www.amazon.de/gp/redirect.html?link_code=ur2&tag=stansichshome-21&camp=1638&creative=6742&location=%2Fgp%2Frichpub%2Flistmania%2Ffullview%2F 8CNUFBR4TSAZ)

steve4u
18-08-2006, 18:55
Probier mal den Roman von Thomas Lehr: 42


http://www.perlentaucher.de/buch/21951.html


Eine Zeitreise, der etwas anderen Art!:cool:

NoGhost
18-08-2006, 19:00
Ich habe zwei Bücher, die keine Kinderbücher sind, die mir aus meiner Kindheit bzw. Jugend in Erinnerung geblieben sind.

Das erste, das auch deinen Vorstellungen entsprechen könnte ist "Der letzte Tag der Schöpfung" (http://www.amazon.de/gp/product/3453521218/302-0002127-8488001?v=glance&n=299956).

Das zweite heisst "Luzifers Hammer" (http://www.amazon.de/gp/product/3453306201/302-0002127-8488001?v=glance&n=299956) - hat aber nichts mit Zeitreisen zu tun.

lordoftherims
18-08-2006, 19:05
Der unmögliche Planet von Philipp K. Dick :toll:

Geniale Kurzgeschichten!! handeln zwar nicht alle von Zeitreisen, aber
schlagen in die selbe Kerbe!

Elmar
18-08-2006, 19:38
Das erste, das auch deinen Vorstellungen entsprechen könnte ist "Der letzte Tag der Schöpfung" (http://www.amazon.de/gp/product/3453521218/302-0002127-8488001?v=glance&n=299956).
Hört sich toll an! (unter dem Suchbegriff "Zeitreise" hab ichs bei Amazon leider nicht gefunden...)

@ steve4u: Genial :)

@Reini: Mozartzauber ist vielleicht nicht schlecht, obwohl mich diese Epoche nicht so sehr interessiert.

Na, da habe ich ja erstmal einiges zu lesen :toll:

SirDogder
18-08-2006, 22:48
"Zeitschiffe" von Stephan Baxter ist die Fortsetzung der Wellschen "Zeitmaschine" und unbedingt zu empfehlen.

einer meiner anderen Favourits: "Timescout" von Robert Asprin und Linda Evans.

Allerdings sehe ich das größte Problem eher darin, die Bücher zu bekommen. Aber als Hinweis: Einer unser Bikeboarder arbeitet in der Nationalbiblio... Joker. Der kann vielleicht helfen.

:)

SirDogder
18-08-2006, 22:49
8488001?v=glance&n=299956"]"Luzifers Hammer"[/url] - hat aber nichts mit Zeitreisen zu tun.

Luzis Hammer hat nichts mit Zeitreisen zu tun!

Aber das buch ist trotzdem voll geil!

Elmar
30-08-2006, 19:02
Luzifers Hammer gibts leider nimmer...

Wer weiß, wo ich das Buch noch auftreiben könnte ?
Oder wills mir jemand verkaufen/leihen ?

NoGhost
30-08-2006, 19:09
Luzifers Hammer gibts leider nimmer...

Wer weiß, wo ich das Buch noch auftreiben könnte ?
Oder wills mir jemand verkaufen/leihen ?
Das hat aber wirklich nichts mit Zeitreisen zu tun. Ich kann es dir vielleicht nächste Woche mitbringen, wenn ich aus OÖ zurück bin. Ich müsste es nur meinem Vater aushängen :D .
Leihweise allerdings nur.

Elmar
30-08-2006, 19:13
Ja ich weiß, dass es nix mit Zeitreisen zu tun hat, aber die Inhaltsangabe klingt super :) .


Kaufen wär mir lieber, dann bin ich nicht unter Zeitdruck, wenn ich mal ein paar Monate net zum Lesen komm...

NoGhost
30-08-2006, 19:23
Thalia auf der Mariahilfer Str. oder Morawa in der Wollzeile wären mal meine Tippe.

Elmar
30-08-2006, 20:00
Morawa hats net, kanns angeblich auch net bestellen (naja, ist ja auch schon 26 Jahre alt, der Schmöker)

schirel
30-08-2006, 20:33
science fiction mit dem thema zeitreise gibt es haufenweise, fragt sich halt was man mag. ich kenne und mag:

stanisalv lem: sterntagebücher (sind zwar kurzgeschichten, und nur die erste beschäftigt sich mit zeitreise, aber die ist köstlich)
heinlein: die zahl des tiers, die katze die durch wände geht, seglen im sommerwind, und die leben des lazarus long (gehören irgendwie zusammen)

hoffe geholfen zu haben
schirèl

Reini68
30-08-2006, 21:30
Kaufen wär mir lieber, dann bin ich nicht unter Zeitdruck, wenn ich mal ein paar Monate net zum Lesen komm...
Ich weiß nichts über deine Englischkenntnisse, deshalb fische ich mal im Trüben - ich greife sehr gerne zu den Originalversionen, und dieses Buch ist auf Englisch auch noch verfügbar. Nur so ne Idee. Lucifer's Hammer (EN) bei amazon.de (http://www.amazon.de/exec/obidos/redirect?link_code=as2&path=ASIN/0449208133&tag=stansichshome-21&camp=1638&creative=6742)

hans4073
31-08-2006, 16:41
Luzifers Hammer gibts leider nimmer...

Wer weiß, wo ich das Buch noch auftreiben könnte ?
Oder wills mir jemand verkaufen/leihen ?

www.zvab.com ist eine buchbörse, in welcher tausende antiquariate ihr zeugs anbieten. luzifers hammer gibts dort sechs mal. hier der link:

http://cgi.zvab.com/SESSz56934296311157035194/cgi-bin/n_xsearch.cgi?uc=at&shp=0&dcurr=EUR&noimg=0&lang=de&term=Luzifers+Hammer&ath=&tle=&days=&rpp=10&x=29&y=12

Elmar
02-09-2006, 08:59
www.zvab.com (http://www.zvab.com/) ist eine buchbörse...
Herzlichen Dank!
Habs grad bestellt :) (leider ist bei Amazon kein Versand von D nach A möglich)

@Reini: Englischkenntnisse ja, aber nicht ausreichend, um alle Vokabeln zu kennen ;)

Reini68
02-09-2006, 20:55
@Reini: Englischkenntnisse ja, aber nicht ausreichend, um alle Vokabeln zu kennen ;)
Da du dieses Buch nun schon auf DE bestellt hast, gilt die Empfehlung eben für andere. Probier das einfach und zwar mit folgender Technik:

Nimm ein Buch das du wirklich unbedingt lesen willst. Nimm KEIN Wörterbuch! Lies ungefähr ein Drittel des Buches - du versteht nur die Hälfte, aber das macht nyx. Danach beginnst du nochmals von vorne. Plötzlich wird alles klar und du kannst das Buch zu Ende lesen ohne Probleme zu haben.

So habe ich mich in die englischen Bücher eingelesen und seitdem funktioniert das super. Alles ohne Lexikon und wenn ich mal einen Absatz nicht verstehe dann macht das üblicherweise nichts. Zum Wörterbuch greife ich nur, wenn mir ein Vokabel zu oft vorkommt und ich mir immer noch keinen Reim drauf machen kann, oder wenn ich denke, dass es um einen entscheidenden Teil geht, der ohne dieses Vokabel nicht zu verstehen ist. Probier es aus - du kannst nyx verlieren (ein paar Euro vielleicht) und wenn es klappt hast du plötzlich Zugang zu vielen Büchern die nicht oder nicht mehr auf DE erhältlich sind.

buffalo
04-09-2006, 17:23
Warum versuchst du es nicht mal mit der althergebrachten Methode: Geh zum Thalia o.Ä. und sieh dir die SF-Romane an, die dort sind oder frage nach diesen. Meistens gibt es in diesen Läden ein paar Mitarbeiter, die ihren Beruf noch verstehen und sich auskennen (ist zumindest in St. Pölten so).

LG
buffalo

Catholic
05-09-2006, 09:50
Hi!

Bin grad auf der Suche nach guten Romanen, bei denen es im Prinzip um Zeitreisen geht.
Momentan lese ich "Das Jesus Video", ein sehr gutes Buch war auch "Timeline" von Michael Crichton.

Was gibts noch in dieser Richtung ? Auf Amazon wurde ich nicht fündig :(

Was ein, in meinen Augen, sehr gutes und witziges Buch ist: Die Tore zu Anubis Reich (Tim Powers)

Kleine Inhaltsangabe von Amazon.de: Professor Brendan Doyle ist Literaturliebhaber mit Leib und Seele. Seine ganze Leidenschaft gilt dem Romantiker Samuel Taylor Coleridge, einem der berühmtesten englischen Dichter des 19. Jahrhunderts. Da unterbreitet ihm der reiche Industrielle J. Cochran Darrow ein Angebot, das er nicht abschlagen kann: Doyle soll gemeinsam mit einer kleinen Gruppe von Auserwählten in der Zeit zurückreisen und Coleridge selbst kennen lernen.
Erst scheint alles glatt zu gehen, doch bald muss Doyle feststellen, dass sein reicher Gönner ihn nicht in alle seine Pläne eingeweiht hat. Darrow ist todkrank und hofft, in der Vergangenheit auf magischem Wege geheilt zu werden. Dabei ist es ihm gleichgültig, ob sein literarischer Berater im 19. Jahrhundert strandet oder gar sein Leben lassen muss. Doyle gerät in eine Intrige, in der ein mörderischer Gestaltwandler und eine ägyptische Gottheit eine entscheidende Rolle spielen. Aber der schüchterne Gelehrte erweist sich bald als weit findiger und selbstbewusster, als seine Gegenspieler ihm zugetraut hätten.

Leider kann man über das Buch schlecht eine detaillierte Inhaltsangabe schreiben weils teilweise einfach zu komplex ist. Aber für mich eines der besten Bücher die ich je gelesen habe.