PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuersatzfräse



chilijumper
09-12-2002, 22:49
Ich weiß, so eine ähnliche Frage hatte ich schon mal. Aber wie bekomme ich mein Steuerrohr plan, ohne mir eine Fräse kaufen zu müssen, oder das Bike zum Händler zu bringen.

1. Fräse zu teuer
2. Händler hat zu hohen Stundensatz

Habe es zum größten Teil schon mit der Feile gemacht, weiß aber nicht wie genau die Lagerschalen sitzen müssen. Mit einer Schublehre läßt sich das ganze etwas schwer messen. Der Lenker läßt sich aber schon um einiges leichter drehen als vorher. Soll ich das ganze jetzt einfach lassen wie es ist, oder bleibt mir der Weg zum Händler doch nicht erspart?

Potschnflicker
10-12-2002, 09:57
Wie genau die Passung sein soll?

Sehr genau!

Der Steuersatz dankt es mit Leichtgängigkeit und langer Lebensdauer.

Ob man das mittels einer Feile in einem vertretbaren Zeitraum in ausreichender Qualität hinbekommt, ist sehr fraglich ( a gschickter Profi wird es zusammenbringen, aber das ständige Nachmessen? :confused: ).

Die weitaus bessere Alternative ist der Besuch einer Werkstatt., mit dem Fräswerkzeug dauert das keine fünf Minuten, das Ergebnis ist perfekt, das bisserl Geld (sicher keine Arbeitsstunde, höchstens ein Viertel davon!) ist sicher gut investiert.