PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fortlaufende Geschichte (jeder nur 1 satz)



Seiten : [1] 2

helmor
10-09-2006, 15:05
Es war einmal der kleine Peter ...

bigair
10-09-2006, 15:06
...der hatte einen, mit einem meter.

zec
10-09-2006, 15:17
Weswegen er keine kurzen Hosen tragen konnte.

wrongway
10-09-2006, 15:33
Was auf seine Freunde, welche Lederhosen herstellten, etwas befremdlich wirkte.

bigair
10-09-2006, 16:19
Deshalb ging er sich bei seiner Lederhosen tragenden freundin ausheulen.

Envy
10-09-2006, 16:50
... weil diese jedoch aus Bayern war

wrongway
10-09-2006, 17:14
...gab sie Peter den Laufpass.

Envy
10-09-2006, 17:31
... dies bereitete Peter wenig Spaß

Gollum
10-09-2006, 17:37
und Peter zog ins ferne Land

wrongway
10-09-2006, 18:44
Dies erwies sich jedoch schon bald als kapitale Fehlentscheidung.

NoSe
10-09-2006, 18:48
weil dort wartete schon hojac aka. westentaler und

jogul
10-09-2006, 18:48
das ewige lecken giftiger frösche verlor über kurz oder lang auch seinen reiz

jogul
10-09-2006, 18:49
(@nose: der hawara heisst immernoch hojac. danke :D )

Gollum
10-09-2006, 19:21
und darum beschloss er mit Yoga zu beginnen

Weight Weenie
10-09-2006, 19:23
Was aber auch nichts brachte, denn er wurde nur noch wuschiger davon!

Gollum
10-09-2006, 19:28
Jedoch wusste Peter nicht ober von den Fröschen oder vom Yoga so wuschig wurde und

Weight Weenie
10-09-2006, 19:31
So musst er wohl warten bis seine "Latte" abklingt und dann alles noch einmal probieren!

Gollum
10-09-2006, 19:35
Nach ein paar geleckten Fröschen, begann

wrongway
10-09-2006, 19:38
der Spuk seines Lederhosen sprengenden Lümmels von vorne.

Gollum
10-09-2006, 19:41
Plötzlich sah er auf dem nahegelegen Feld

Weight Weenie
10-09-2006, 19:41
eine wunderschöne junge Frau!

wrongway
10-09-2006, 19:48
Schüchtern nähert er sich ihr von der Seite und fragt:

Gollum
10-09-2006, 19:56
Möchtest Du mein Fröschlein sein?

Lexus
10-09-2006, 20:25
Da sage die wunderschöne vollbusige Frau:

wrongway
10-09-2006, 20:27
Quak!

Lexus
10-09-2006, 20:29
Peter und sein Lümmel sprangen erschreckt zurück.

Gollum
10-09-2006, 20:35
Hinter dieser wunderschönen Fasade verbarg sie ihr wahres "Gesicht"

NoSe
10-09-2006, 20:46
das gesicht der hexe kniesebein, mit einer langen warze auf der nase

motocrossandi
10-09-2006, 20:49
doch auch sie ,kann ihre augen nicht ovn ihm lassen...

Weight Weenie
10-09-2006, 20:51
ihre vollen Brüste faszinierten ihn!

NoFatMan
10-09-2006, 21:01
und sie sah auf seine muskellosen rasierten Beine :D

wrongway
10-09-2006, 21:09
Ihr Augenmerk viel vor allem auf sein mittleres Bein.

zec
10-09-2006, 22:19
Lasziv hauchte sie ihm ins Ohr:

Isa_tu
11-09-2006, 06:24
Lasziv hauchte sie ihm ins Ohr:

"Ich bin nicht von dieser Welt!" ......"und würde gerne soooo vieles wissen wollen"!

NoPulse
11-09-2006, 07:26
"Ich bin nicht von dieser Welt!" ......"und würde gerne soooo vieles wissen wollen"!

Bist du jetzt wirklich schwul?

Gollum
11-09-2006, 09:31
Peter antwortet mit geschwollener Zunge und Lümmel in der Hand:

NoPulse
11-09-2006, 09:40
Schau mir in die Augen und du wirst die Antwort erkennen...

wrongway
11-09-2006, 09:55
Mit Staunen erkannte sie die erschütternde Wahrheit:

NoPulse
11-09-2006, 10:04
und erwiderte mit blassem Gesicht:

"scotty, wie konntest du dich all die Jahre so verstellen?"

willka
11-09-2006, 10:27
Peter, ich und er heißen Peeeeeeeeeterrrrrrrrrrrrrrr, du schnepfn.

wrongway
11-09-2006, 10:34
antwortete Peter erbost und fragte sich zugleich woher das warzennasige Busenwunder ihn bereits so lange kannte.

NoPulse
11-09-2006, 10:36
...ob sie ihn doch in dem B-Porno erkannt hatte?....

willka
11-09-2006, 10:41
Da fiel ihm plötzlich dieses eigenartige Ereignis in seiner Jugend ein.

eleon
11-09-2006, 11:28
Da er kein zweites mal an eine Litfasssäule gebunden erwachen wollte verwandelte sich sein sonores Schnaufen in ein bellendes Gegrunze.

wrongway
11-09-2006, 11:31
Was wiederum auf die gute Kniesebein etwas wunderlich wirkte, weshalb sie ratlos wieder zu quaken begann.

NoPulse
11-09-2006, 11:36
Doch plötzlich geschah etwas merkwürdiges.....

willka
11-09-2006, 11:46
ein feuerspeiender Drache tritt aus dem gerade eben gewachsenen Gebüsch und bietet den beiden einen besonders günstigen Partnertarif fürs handynieren an - falls sie gleich unterschreiben, bevor der Vertrag verbrannt ist.

NoGhost
11-09-2006, 11:51
Was ist daran merkwürdig?

kchris
11-09-2006, 11:54
... fragte Peter. Um gleich dranzuhängen: "Gibts da irgendeine Linke in dem Vertrag, hm?"

wrongway
11-09-2006, 12:08
... fragte Peter. Um gleich dranzuhängen: "Gibts da irgendeine Linke in dem Vertrag, hm?"

"Der Vertrag ist eine einzige Linke!", antwortete der Drache und wies nochmal auf die schnelle Verbrennung des Papiers hin.

willka
11-09-2006, 12:22
Peter wurde stutzig, weil einerseits der Drache gleichwohl er aus dem Maul stank, sehr sympathisch wirkte und andererseits die Kniesebein Feuer und Flamme für den Vertrag war.

Fuxl
11-09-2006, 12:23
doch plötzlich kam karkaroff der rusische italiener mit französisch-ungarischem dialekt aus dem kühlschrank gesprungen, und schrie:

willka
11-09-2006, 12:26
mein S, wer hat mein S aus meiner Herkunft geklaut?

NoGhost
11-09-2006, 12:29
mein S, wer hat mein S aus meiner Herkunft geklaut?

Da stürzte ein Sseychellenese vom Himmel, der am Boden verblutend vom Rusen eines S beraubt wurde.

kchris
11-09-2006, 12:36
Kiesebein und Peter schauten sich, ob dieser seltsamen Geschehnisse wegen, kurz stutzig an, um sich sogleich wieder dem Drachen und seinem Vertrag zuzuwenden.

NoGhost
11-09-2006, 12:40
Doch der Drache pickste sich an einem Stein, wodurch er implodierte und den Vertrag mit in den Tod riss.

wrongway
11-09-2006, 12:47
Da viel ihnen plötzlich der Kühlschrank auf, welchem Karkaroff entsrpungen war und konnten nicht umher sich über dessen Herkunft Gedanken zu machen.

Fuxl
11-09-2006, 12:57
: miele, verlässlichkeit für viele jahre.....und der käse war auch noch frisch...

willka
11-09-2006, 13:11
hinter dem frischen Käse und neben den faulen eiern lag in dem Kühlschrank ein wunderhübsches neues Handy, das unvermutet klingelte.

wrongway
11-09-2006, 13:16
Als Peter verdutzt abhob erklang eine seltsame Stimme aus dem Gerät: "Hallo Neo"

Isa_tu
11-09-2006, 13:21
hinter dem frischen Käse und neben den faulen eiern lag in dem Kühlschrank ein wunderhübsches neues Handy, das unvermutet klingelte.

Ich frag mich schon die ganze Zeit, ob unsere Wilka nebenberuflich nicht bei einem Handyanbieter arbeitet und hier keilt :confused: :D

@off topic

Peter war sich jetzt nicht mehr sicher Herr der Lage zu sein und...

willka
11-09-2006, 13:23
... und vertraute ganz auf unendliche Weisheit der drachenfetzeneinsammelnde K-Hexe.

xaver133
11-09-2006, 13:23
Folge dem weißen Hasen ins Wunderland, sonst...

wrongway
11-09-2006, 13:28
geschieht mit dir das selbe wie mit dem letzten Typen der dem Hasen nicht folgen wollte!!

willka
11-09-2006, 13:31
"aber der hase hat kein fell mehr und ist doch bereits eingebeizt" rief Peter verzweifelt!

xaver133
11-09-2006, 13:36
"aber der hase hat kein fell mehr und ist doch bereits eingebeizt" rief Peter verzweifelt!


Das ist nicht tragisch er ist geräuchert.

Fuxl
11-09-2006, 13:42
ja aber das schenkerl hat so verführerisch ausgessehen, und so hab ich...

eleon
11-09-2006, 13:45
ja aber das schenkerl hat so verführerisch ausgessehen, und so hab ich...


... den serviettenknödel aus dem topf und den liebhaber aus dem wandschrank geholt.

NoGhost
11-09-2006, 13:46
ja aber das schenkerl hat so verführerisch ausgessehen, und so hab ich...
hineingebissen, aber das Haserl war schneller und so biss ich ins Gras.

willka
11-09-2006, 13:49
Plötzlich tauchte aus dem schnell wachsenden Gebüsch die Witwe des Drachens, die auf der Suche nach ihrem weißen Lieblingshasen war, und frage:

Fuxl
11-09-2006, 14:00
du wollen konkret krasses handy? ich haben super handy! gleich hier hinter busch alda!

Isa_tu
11-09-2006, 14:02
Plötzlich tauchte aus dem schnell wachsenden Gebüsch die Witwe des Drachens, die auf der Suche nach ihrem weißen Lieblingshasen war, und frage:

Kein Hase, kein Drache - aaaaaber ein Peter schon ganiert mir Serviettenknödeln und einem Liebhaber aus dem Schrank....

willka
11-09-2006, 14:05
"ein bisserl kühl ist er zwar", spricht die drachenfrau "aber wenn ich ihn anhauch und die hexenfrau beim handyvertrag unterschreibt..."

Fuxl
11-09-2006, 14:10
...kann ich mir von der provision nen neuen induktionsherd leisten!

kchris
11-09-2006, 14:13
Die Drachenfrau und Kiesebein waren sich dann schnell einig, Peter der Drachenfrau für bessere Vertragsbedingungen zu überlassen. Kiesebein marschierte daraufhin mit ihrem neuen Handy samt Vertrag frohen Mutes von dannen, während die Drachenfrau...

Fuxl
11-09-2006, 14:15
......peter ein steckerl in den arsch rammte und ihn auf offener flamme grillte bis ihm der riesenlümmel platzte und..

willka
11-09-2006, 14:20
und er sich endlich in den wunderhübschen Jüngling verwandelte, der unbedingt eine Hexe küssen möchte.

Isa_tu
11-09-2006, 14:24
und er sich endlich in den wunderhübschen Jüngling verwandelte, der unbedingt eine Hexe küssen möchte.

puh, des woar Rettung im letztem Augenblick:D

Dieser Zeitpunkt versetzte alle in Panik!

Fuxl
11-09-2006, 14:29
da der prodelnde ursuppenzustand, in dem er sich gerade befand, immernoch kippen konte, so das aus ihm ein einarmiger fotokopierer werden könnte. ...

eleon
11-09-2006, 14:33
Dieser Zeitpunkt versetzte alle in Panik!

Situationsunterstützend schallten "the smiths" aus dem radio. zu "panic" wankend erwartete jeder sehnsüchtig das drohende unheil.

Fuxl
11-09-2006, 14:34
die ursuppe kippte! und so gab es ab jetzt nur mehr peter den einarmigen fotokopierer mit dem riesenschniedel

willka
11-09-2006, 14:47
allmählich ergab sich das problem mit der stromversorgung in der grauen vorzeit - kühlschrank, fotokopierer, induktionsherd und handyladegerat brauchen eine Menge Energie.

jüdo
11-09-2006, 14:52
Plötzlich öffnete Peter seinen Augen,er wachte aus diesem Traum auf denn ihm war sehr heiß in seiner weißen engen Jacke !

Fuxl
11-09-2006, 14:53
aber er hatte noch immer das problem mit seiner riesen-latte

kchris
11-09-2006, 15:01
Wie sollte er sich aus der Zwangsjacke befreien? Das sollte selbst für einen einarmigen Fotokopierer (mit ...) keine leichte Aufgabe darstellen...

wrongway
11-09-2006, 18:01
Da kam ihn wieder die Lederhosen sprengende Kraft seines Lümmels in den Sinn!

NoGhost
11-09-2006, 18:14
Da kam ihn wieder die Lederhosen sprengende Kraft seines Lümmels in den Sinn!
Die dicke bärtige Wärterin half ihm seine befreienden Phantasien aufzubauen . . .

helmor
11-09-2006, 19:37
und er wandte sich wieder dem Donaudampfschifffahrtsgesellschaftkapitänsmützenkn opfbasteln zu

:sm:

xaver133
11-09-2006, 20:01
Doch beim Donaudampfschifffahrtsgesellschaftkapitänsmützenkn opfbasteln
rammte er sich die Nadel ins Auge, der Augapfel und eine Menge Blut spritzte mitten ins Gesicht des geräucherten weißen Hasen.

wrongway
11-09-2006, 20:18
Ein Umstand der Peter doch sehr schockiert, so glaubte er doch bis zu diesem Augenblick der Hase wäre nur erträumt gewesen (und das mit dem Auge war auch nicht witzig...)!

helmor
11-09-2006, 20:21
und so beschloss er aus dem führerbunkerhauptquartiersaufenthaltsraum zu fliehen

Gollum
11-09-2006, 20:33
was sich leider als sehr schwierig gestaltet

<paul>
11-09-2006, 20:34
und so beschloss er aus dem führerbunkerhauptquartiersaufenthaltsraum zu fliehen

....um sich der problematik der kärntner-ortstafeln anzunehmen! :D :cool:

wrongway
11-09-2006, 20:36
was sich leider als sehr schwierig gestaltet


Weshalb wusste er jedoch nicht.

NoSe
11-09-2006, 20:41
Aber egal, dachte er, man muss ja nicht alles wissen.

willka
11-09-2006, 22:04
aber was sollte der weiße geräucherte Hase, der vernüftigerweise mit ihm floh und er, der einäugige, einarmige Fotokopierer mit der hübschen weißen Jacke jetzt in Freiheit machen?

kchris
11-09-2006, 22:41
Nach kurzem Überlegen einigten sich die beiden, die nächstbeste Kneipe aufzusuchen, die...

xaver133
11-09-2006, 22:48
Nach kurzem Überlegen einigten sich die beiden, die nächstbeste Kneipe aufzusuchen, die...


...leichte Mädchen :l: und billigen Schnaps :gelage: in Angebot haben

andreas999
11-09-2006, 22:56
während ein devgru team auf die lokale exekutive beim ausgibigen testen der ersteren unter einfluss des zweiteren unterstützend einwirkte.

kchris
11-09-2006, 23:45
Was ja in einer kaukasischen Kneipe nichts Ungwöhnliches sein sollte, während aber das Vorhandensein von - neben den leichten Mädchen und dem billigem Alk - scharfen Kopiererweibchen und willigen Häsinnen en Masse, ...

andreas999
12-09-2006, 00:05
nicht selten sein sollte, im gegensatz zur allgemeinen tendenz sich gegenseitig ob des gelungenen kuchens zu beglückwünschen.

<paul>
12-09-2006, 00:08
nicht selten sein sollte, im gegensatz zur allgemeinen tendenz sich gegenseitig ob des gelungenen kuchens zu beglückwünschen.

...kuchen hin oder her, jedenfalls war sodann der morgen angebrochen und...

zec
12-09-2006, 00:46
...Bier, Bacardi und diverse Schnäpse flugs erbrochen.

Weight Weenie
12-09-2006, 04:26
Aber auf einmal sahen sie mitten im Erbrochenen etwas glänzen!

Fuxl
12-09-2006, 07:17
...es war eine Ringmappe, mit hell glänzenden ösen!

<paul>
12-09-2006, 08:53
..in ihr verborgen, die großen geheimnisse unserer tage!

Gollum
12-09-2006, 08:57
Sollte ausgerechnet hier der Schlüssel für all seine Fragen liegen??

Fuxl
12-09-2006, 09:11
die quadratur des kreises,...alles penibelst genau beschrieben....der urknall als videodokumentation live aufgenommen und bereits für bbc vorbereitet, die ganze wahrheit über den anschlag auf john f kennedy, alles über 9/11, alles war darin aufgeführt erklärt und beschrieben bis ins kleinste detail.

doch was er brauchte, nämlich ein heilmittel für genitalherpes, war nicht enthalten. darum...

kchris
12-09-2006, 09:22
beschloss er, sich an der Mappe zu rächen. Er packte den weißen geräucherten Hasen, seinen ab diesem Zeitpunkt Ex-Kollegen, am Schopf und...

Fuxl
12-09-2006, 09:42
und hielt ihn über die mappe. dabei drückte und knuddelt er ihn solange bis der hase dünnpfiff bekamm aund die ganze mappe zu .....

Gollum
12-09-2006, 09:47
... geschissen hatte um ihn später darin zu ersticken

kchris
12-09-2006, 10:05
Was für einen weißen geräucherten Hasen in Kaukasien doch einen mehr als würdigen Tod darstellte. Doch Peters ursprüngliches Ziel wurde verfehlt, denn die Mappe zeigte sich davon gänzlich unbeeindruckt. Viel schlimmer noch...

Gollum
12-09-2006, 10:09
die Mappe sendet ein Kackdämon aus um Peter in die ewigeen Kackgründe zu verbannen

wrongway
12-09-2006, 10:13
Was sich, wiederum ohne ersichtlichen Grund, erneut als wesentlich schwieriger erwies als angenommen.

Fuxl
12-09-2006, 10:15
denn der kackdemon blieb in der glänzenden öse hängen

wrongway
12-09-2006, 10:19
welche sich als die Achillessehne der Mappe erwies!

Fuxl
12-09-2006, 10:23
somit sprengte er die mappe, in milliarden atomare kleine teile, fras peter auf und implodierte sammt dem ganzen universum ins nichts.

nichts blieb über..

wrongway
12-09-2006, 10:26
bis auf die atomare grundsubstanz aus der das Leben das Universum und der ganze Rest höchst selbst geformt war.

So kam es, dass im laufe weniger Milliarden Jahren...

Fuxl
12-09-2006, 10:38
die enten aus dem einstigen paralleluniverum, ihre aussätzigen atomisierten und in unserer rest atomaren substanz ablagerten.

<paul>
12-09-2006, 10:38
...peter und die ringmappe als einheit verschmolzen, den grundstein einer neuen kultur bildeten.

kchris
12-09-2006, 10:47
die enten aus dem einstigen paralleluniverum, ihre aussätzigen atomisierten und in unserer rest atomaren substanz ablagerten.
Dieses Gemisch atomarer Grundsubstanz feierte eine riesige Sause. Ein Teilchen dieser Substanz hieß, wie es der berühmte Zufall so wollte, Peter.

wrongway
12-09-2006, 10:56
Dieses Peterteilchen, ein weiterer erstaunlich Zufall, auf ein weißes, geräuchertes Hasenteilchen, welchem er zu folgen beschlossen hatte.

Gollum
12-09-2006, 11:24
Das geräucherte Hasenteilchen erregte Peter so sehr,

kchris
12-09-2006, 12:09
dass er, das triebgesteuertste aller Teilchen, nicht anders konnte, als...

NoPulse
12-09-2006, 13:34
.... sofort zum Handy zu greifen und seinen verstorbenen Urgroßvater anzurufen...

laurenz
12-09-2006, 13:40
die Antwort aus dem Jenseits war erschütternd

Gollum
12-09-2006, 13:43
PETER - ertönte ein bedrohliche Stimme - PETER, Du darfst das Hasenteilchen nicht befruchten, sonst

wrongway
12-09-2006, 13:51
wird eine Hasenmensch entsehen für den dir die Warner-Teilchen die letzte Hose unterm Teilchena*sch wegklagen werden!!

Gollum
12-09-2006, 13:55
Da Peter aber gerne mal einen Hasenmenschen begenen möchte, tat er sein bestes um an sein Ziel zu kommen

kchris
12-09-2006, 14:05
Er zog also seine Mundharmonika aus seiner Hosentasche und...

NoPulse
12-09-2006, 14:06
...plötzlich fiel es ihm wie Schuppen von den Haaren...

andreas999
12-09-2006, 14:11
die er mit fewa wolle gewaschen hatte um ihnen ein drittel der nova zu ersparen

Simon
12-09-2006, 14:11
... nahm sich ein Budweiser und sagte;


http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/director.gif whatzzzzzzzzzz uuuuuuuuuup

Gollum
12-09-2006, 14:24
Plötzlich fing das Hasenteilchen an sich zu vergrößern und sabberte mit großer Gier auf sein Budweiser

kchris
12-09-2006, 14:57
, was dem Budweiser überhaupt nicht gefiel, sodass es, nachdem es einen ohrenbetäubenden Rülpser ausgestoßen hatte, einmal kurz durchschnaufte, daraufhin das Hasenteilchen packte, es in seinen Schlund beförderte und mit einem Satz verschluckte.

NoPulse
12-09-2006, 15:23
...die Folgen waren grauenhaft....

wrongway
12-09-2006, 15:41
...obschon völlig uninteressant und wie der Volksmund zu sagen pflegt "fad".

willka
12-09-2006, 21:11
Peter fragte sich inzwischen, warum sich alles so seltsam entwickelte, warum ihm die versprochene Prinzessin nicht endlich begegnete, warum er den Hasen nicht los wurde und ...

zec
12-09-2006, 21:29
...weshalb seine Nosnrameln so trocken sind.

wrongway
12-09-2006, 21:35
Er kam zu dem Schluss, dass er nur eine Chance hatte endlich wieder Klarheit zu gewinnen:

willka
12-09-2006, 21:40
er musste sich eine flasche kräuterlikör und ausreichend bockshörndl besorgen und sich auf die suche nach der verlorenen zeit machen.

zec
12-09-2006, 22:37
Dabei sollte ihm der junge Indiana Jones helfen, den er in einem Paralelluniversum getroffen hat.

Kuglblitz
12-09-2006, 22:37
Die fand er zwar nicht, doch der Kräuterlikör blieb dennoch nicht ohne Wirkung

andreas999
12-09-2006, 22:43
da die schwedischen supermodels von dem angestammten odor angeekelt das weite suchten

sonina
12-09-2006, 22:44
....er belebte nicht nur den Geist, sondern brachte auch Wärme in alle Körperteile und sein klammen Finger konnte er auch wieder trotz der herrschenden Kälte bewegen....

andreas999
12-09-2006, 22:46
ihm gleich taten die anderen männer die ums gigantische feuer standen und sich ihre steif gefrorenen glieder wärmten.

sonina
12-09-2006, 22:52
...und langsam formte sich bei allen ein gemeinsamer Gedanke:...

<paul>
12-09-2006, 22:53
welche alle in seltsam orange/schwarze kleider gehüllt waren - fast schon bedrohlich eng anliegend, auf welchen 2RC zu lesen war.

TomCool
12-09-2006, 23:36
Und dann brunzte er in hohem Bogen seinen Namen in den Schnee.

Birki
12-09-2006, 23:45
leider war er legastheniker und zu lesen war dann in gelblichen spuren "BÄDA", was seine sofortige verhaftung durch die orthografibolitsei zur folge hatte und er auf nimmerwiedersehen in einem ostpreussischen anhaltelager verschwand.

TomCool
12-09-2006, 23:47
Vor der Türe des Lagers fand 10 jahre später eine Demonstration statt, bei der mehr als 14.000 Radfahrer ihren Namen rückwärts in den Schnee schreiben wollten, wobei sie zumeist nur den Demonachbarn anpinkeln, wodurch es zu einem Tumult mit 2466 schwerverletzten angebrunzten Demonstranten kam.

sonina
12-09-2006, 23:48
...jahrelang hatte er dort mit den Folgen seines unbedachten Handelns zu kämpfen, doch die Hoffnung auf eine Rettung ließ ihn nicht los....

TomCool
12-09-2006, 23:50
...jahrelang hatte er dort mit den Folgen seines unbedachten Handelns zu kämpfen, doch die Hoffnung auf eine Rettung ließ ihn nicht los....

ach das Namenindenschneebrunzen wurde fad, als er bemerkte, dass der Schnee aus dem Lager zur Trinkwasserbereitung für die Gefangenen verwendet wurde.

Birki
12-09-2006, 23:52
... und schliesslich der verstorbene generallissimus paul v. hindenburg aus dem grabe auferstanden ist und das protektorat ober-ost mit zeppelinen bombardieren liess, was jede biologische seinsform auf einem areal von 10^12 m^2 ausradiert hat.
PS: @tom: ich bin heut schon angebrunzt worden - ich würde gern keine weiteren urologischen abhandlungen hier hören ...

sonina
12-09-2006, 23:58
... Nach diesem historischen Ausflug wenden wir uns aber erneut dem Schicksal unseres Helden zu...

TomCool
13-09-2006, 00:02
der eines grauenhaften Todes starb, nachdem er nicht mehr wusste, wo er ....... fix, soll i ja nimmer.....


oisdann...

der nach nur 10 Tagen im Lager einen grauenhaften Tod starb.

Kuglblitz
13-09-2006, 00:04
... wobei unser Held ob der genannten historischen Ausflüge die Gelegenheit zu einem Ausflug in verwandte Gefielde wahrnahem und seitdem hier als vermisst gilt.

Edit: Uff, grad noch gerettet, den Burschen. :p

TomCool
13-09-2006, 00:09
Edit: Uff, grad noch gerettet, den Burschen. :p

pfff, tot ist tot, egal, ob auf Ausflug oder nicht. :p

Kuglblitz
13-09-2006, 00:17
pfff, tot ist tot, egal, ob auf Ausflug oder nicht. :p
Wär ein würdevolles Ende, so ein Doppelposting, bin gespannt ob's ne Auferstehung gibt. http://www.cosgan.de/images/smilie/verschiedene/a070.gif

Birki
13-09-2006, 00:20
... aber im rahmen einer amateurarchäologischen ausgrabung wurden seine gebeine geborgen, wehalb seiner familie endgültig traurige gewissheit über sein ende in einem ordogravi - lager nördlich von gumbinnen gegeben werden konnte!

TomCool
13-09-2006, 00:23
... aber im rahmen einer amateurarchäologischen ausgrabung wurden seine gebeine geborgen, wehalb seiner familie endgültig traurige gewissheit über sein ende in einem ordogravi - lager nördlich von gumbinnen gegeben werden konnte!

jenes Gumbinnen übrigens, in dem im selben Jahr der kleine Klaus zur Welt gekommen war, der später einen neuen Weltrekord im Kirschkernweitspucken aufstellen sollte.

Kuglblitz
13-09-2006, 00:29
ja, jenen Kirschen, die den Lauf der Welt für immer verändern sollten...

Birki
13-09-2006, 00:38
ja, jenen Kirschen, die den Lauf der Welt für immer verändern sollten...
... wären sie nicht im hindenburgschen bombenhagel ein für allemal vollstänidg vernichtet worden.

Kuglblitz
13-09-2006, 00:55
Doch eine, keiner hätte es für mögich gehalten, entkam - und keimte... http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/n027.gif

TomCool
13-09-2006, 07:25
Und nachdem der Baum ein paar Jahre lang gewachsen war, blühte er kräftig auf und man staunte nicht schlecht, als man in der Anordnung der Blüten eindeutig das Wort "Bäda" erkennen konnte.

willka
13-09-2006, 09:24
Eines Tages an einem wunderschönen FrühFrühlingstag traff man die zwetschkenessende Hexe Kniesebein, die immer noch versuchte aus dem seit mehr als 100 Jahre alten Handyvertrag rauszukommen, unter dem Kirschbaum an.

TomCool
13-09-2006, 09:30
Von den Blüten inspiriert kam sie auf die Idee, in Zukunft ihre Handyrechnung einfach mit Blüten zu bezahlen, die sie sich flugs zauberte.

Isa_tu
13-09-2006, 09:34
Von den Blüten inspiriert kam sie auf die Idee, in Zukunft ihre Handyrechnung einfach mit Blüten zu bezahlen, die sie sich flugs zauberte.

Inspiriert durch ihren momentanen Anflug von romantischem Tauschhandelgeschäft und dem daraus reultierenden Zauberbefähigungen, dachte sie im gleichen Moment an Peter und sie vermisste ihn!!!!!

Deshalb...

TomCool
13-09-2006, 09:44
Deshalb...wollte sie ihn sofort mit dem Handy anrufen, doch der Anschluß war gesperrt, weil man ihr wohl wegen der wohl doch zu sehr ins rosa gehenden Blüten auf die Schliche gekommen war.

willka
13-09-2006, 09:47
Also zauberte sie sich noch ein paar mittelgrüne blüten, um genug geld für die lange reise zu haben - sie wollte sich nämlich auf die Suche nach Peter machen.

NoPulse
13-09-2006, 09:53
...aber da sie ein sehr schwieriger und komplexbeladener Mensch
(auch willka :devil: genannt) war,ließ sie von diesem Vorhaben ab....

TomCool
13-09-2006, 10:35
...aber da sie ein sehr schwieriger und komplexbeladener Mensch
(auch willka :devil: genannt) war,ließ sie von diesem Vorhaben ab....
Um sich stattdessen in ihre Wohnung zu begeben, wo bereits 14 überdurchschnittlich intelligente, gut aussehende Jungs nur darauf warteten, sie verwöhnen zu dürfen.

kchris
13-09-2006, 11:07
Während ein Troll, einer der letzten, der noch auf Leitern wohnte, die ganze Zeit vor ihrer Wohnungstür saß und sich indirekt Sorgen um sie machte.

Simon
13-09-2006, 11:23
Um sich stattdessen in ihre Wohnung zu begeben, wo bereits 14 überdurchschnittlich intelligente, gut aussehende Jungs nur darauf warteten, sie verwöhnen zu dürfen.

... die ließ Sie aber links liegen, setzte sich aufs Bett und heule ganz fürchterlich

wuwo
13-09-2006, 11:25
... die ließ Sie aber links liegen, setzte sich aufs Bett und heule ganz fürchterlich


und dachte sich: WHAAAAAAAAAZAAAAAAAAAAAAAP.

GrazerTourer
13-09-2006, 11:53
und dachte sich: WHAAAAAAAAAZAAAAAAAAAAAAAP.
und sie dachte sich WHAAAAAAAAAZAAAAAAAAAAAAAP, während sie innerlich an zart geschmolzene Milchschokolade denken musste, obwohl die Situation im allgemeinen eher unpassend.

sonina
13-09-2006, 11:56
Aber Schokolade bringt Glückshormone, vielleicht konnte sie wenigstens so ihren Weinkrampf besiegen....

Gollum
13-09-2006, 12:16
Nach der 666 Tafel Schoki und 5x :k: wurde ihr ihr dasses nix bringt und beschloss deshalb

helmor
13-09-2006, 12:18
Nach der 666 Tafel Schoki und 5x :k: wurde ihr ihr dasses nix bringt und beschloss deshalb
den weisen jimmy humuhumu nukunuku abah aufzusuchen um in den liebesbaum zu klettern

wrongway
13-09-2006, 12:22
Dummerweise hatte sie ihre Fanta vergessen und zündete den Baum aus Frust einfach an.

swallow
13-09-2006, 12:35
Der Baum ,der brannte lichterloh,die Bewohner dessen sowieso!

helmor
13-09-2006, 12:50
jimmy humuhumu nukunuku abah war so verärgert , dass er seinen little bruder holte

Simon
13-09-2006, 12:55
... der Sie dann von hinten durchnudelte

willka
13-09-2006, 12:57
die ärmste war so entsetzt, ob der idioten, die es auf dieser welt gibt, dass sie beschloss, sie müsse etwas für die Menschheit tun - sie spendete 1 meter ihrer gedärme für gemeinnützige Zwecke.

NoPulse
13-09-2006, 13:01
die ärmste war so entsetzt, ob der idioten, die es auf dieser welt gibt, dass sie beschloss, sie müsse etwas für die Menschheit tun - sie spendete 1 meter ihrer gedärme für gemeinnützige Zwecke.

..nur stellte sich die Frage was sie mit den anderen 200Metern anstellen sollte...

Gollum
13-09-2006, 13:02
Nachdem die Gedärme für wohltätige Zwecke verwendet wurden geschah ein Wunder

Simon
13-09-2006, 13:05
... die Hexe war wieder Gertenschlank http://nyx.at/bikeboard/Board/images/smilies/eek.gif

NoPulse
13-09-2006, 13:05
Nachdem die Gedärme für wohltätige Zwecke verwendet wurden geschah ein Wunder


denn jetzt war nicht nur alles an ihr im Arsch sondern auch aus dem Arsch....

Gollum
13-09-2006, 13:15
So beschloss auf Reisen zu gehen und die Männerwelt mit ihrer Geschichte zu beglücken

Luki
13-09-2006, 13:17
Verzweifelt suchte sie ihren Nimubs 2000, den sie damals Harry Potter in Teil 8 klaute.

Simon
13-09-2006, 13:31
... doch nach kurzer Zeit kam Sie retour und unterwarf sich hemmungslos dem little bruder von jimmy humuhumu nukunuku abah als Sexsklavin

NoPulse
13-09-2006, 13:36
doch das gefiel ihm nun gar nicht mehr und er übergab sich in ein nahesteheden Astloch eines Amerikanischen Kurzschwanzbaumes..

Simon
13-09-2006, 13:38
... das Astloch war randvoll

Simon
13-09-2006, 13:48
... dann schnappte er die Hexe und stopfte Sie bis zu den Schultern, Kopf voran in selbiges Astloch ...

NoPulse
13-09-2006, 13:52
...sie war nun völlig wehrlos und ihr praller und zartroser Hintern glänzte im Licht der untergehenden Sonne...

TomCool
13-09-2006, 13:52
Doch, oh Wunder, das eben noch Erbrochene erwies sich plötzlich als köstlicher Honig.

Simon
13-09-2006, 13:54
:rofl: :rofl: :rofl:


ich kann nicht mehr .....











..... hörte man sie röcheln

Gollum
13-09-2006, 14:00
und schlürfte das ganze Astloch aus

Simon
13-09-2006, 14:03
... gestärkt von dem Nektar machte sich die Hexe W. wieder auf den Weg die Männer dieser Welt zu studieren und von ihnen zu lernen

Luki
13-09-2006, 14:03
Unermüdlich, ob ihres fehlenden Gedräm fras sie sich wie ein Amerikanisches Zwergbison durch das Astloch des Amerikanischen Kurzschwanzbaumes, aus der Ferne stieg ein unheimliches grollen auf..

Isa_tu
13-09-2006, 14:23
....die Wolkendecke teilte sich, wie damals sich das Meer teilte und eine bombastische Stimme erklang

NoPulse
13-09-2006, 14:35
....die Wolkendecke teilte sich, wie damals sich das Meer teilte und eine bombastische Stimme erklang

..Zeige mir die Innenseite deiner Schenkel und ich sage dir wer du bist....

Simon
13-09-2006, 14:38
... als Sie die Schenkel herzeigen wollte, geschah das unerwartete. Aus allen Körperöffnungen quoll dieses stinklende Zeug heraus

NoPulse
13-09-2006, 14:42
... als Sie die Schenkel herzeigen wollte, geschah das unerwartete. Aus allen Körperöffnungen quoll dieses stinklende Zeug heraus

Was sollte sie tun? Der Natur ihren Lauf lassen?Wer war dieser Unbekannte mit der pompösen Stimme?

Simon
13-09-2006, 14:48
...die schlaue Hexe W. beschloss die Stimme zu ignorieren und ...

kchris
13-09-2006, 14:48
"NICHT DENKEN! NUR NICHT DENKEN!" schrie die Stimme unaufhörlich.

Isa_tu
13-09-2006, 15:16
Was sollte sie tun? Der Natur ihren Lauf lassen?Wer war dieser Unbekannte mit der pompösen Stimme?

:confused: ...pompös san höchstens Puffärmerl oder an riesige Schlaufe am Hinterteil eines Brautfetzens - BOMBASTISCH woar des Wort :s:

NoPulse
13-09-2006, 15:19
...die schlaue Hexe W. beschloss die Stimme zu ignorieren und ...

....machte sich auf den Weg nach Bad Fischau um mit der ortsbekannten Hexe( :wink: isa_tu) den Sabbath zu feiern......

Simon
13-09-2006, 15:22
... kaum trafen die beiden hässlichen Hexen aufeinander ging das gesuder auch schon los ...

NoPulse
13-09-2006, 15:26
:rofl:

da auch die Fischauer Hexe einen furchtbar hässlichen Mann hatte beschlossen beide...

TomCool
13-09-2006, 15:26
"Findest du auch keinen Mann?"

Isa_tu
13-09-2006, 15:29
:rofl:

da auch die Fischauer Hexe einen furchtbar hässlichen Mann hatte beschlossen beide...

......den Rest der Männerwelt samt deren Latten in kleine fette Fliegen zu verwandeln

NoPulse
13-09-2006, 15:37
......den Rest der Männerwelt samt deren Latten in kleine fette Fliegen zu verwandeln

...als sie so ihren kranken Fantasien freien Lauf ließen,bemerkten sie nicht,daß sie von zwei kleinen Zwergen mit MÖRDERLATTEN belauscht wurden....

<paul>
13-09-2006, 15:37
......den Rest der Männerwelt samt deren Latten in kleine fette Fliegen zu verwandeln

Sie mußten jedoch feststellen, dass ihren eigenen männern - wahrscheinlich aufgrund des hohen alters - die manneskraft verloren gegangen war! verzweifelt suchten sie nach einer lösung.

Simon
13-09-2006, 15:44
..... verzweifelt suchten sie nach einer lösung.


... so mußten die zwei Zerge mit der Mörderlattn herhalten

NoPulse
13-09-2006, 15:48
...Die beiden Zwerge hatten noch nie so etwas hässliches gesehen oder erlebt und suchten schnell das Weite...

Simon
13-09-2006, 15:52
... die Zwerge verstanden wie Welt nicht mehr und begannen selbst an ihren Latten zu rubbeln, was dann passierte was sonderbar ...

willka
13-09-2006, 16:05
... die Hexe, mit den vielen Blüten taucht aus dem schnell wachsenden Gebüsch auf und sagte lapidar:"erstaunlich, dass auch der eine oder andere im Märchenland ein arg simples Gemüt ist und unter primitiven Humor leidet"

Simon
13-09-2006, 16:08
... während Sie das sagt, befummelt Sie die andere Hexe unter dem knappen Minirock

willka
13-09-2006, 16:21
und stellte mit begeisterung fest, dass es viel bessere dinge im Leben gibt, als deppert zwerge und dass

Isa_tu
13-09-2006, 16:28
es leichter sei, einmal im Jahr ein Kind zu bekommen, als sich jeden Tag rasieren zu müssen.



:D

wrongway
13-09-2006, 16:28
...war an den blühenden blüten der blumen zu schnuppern und sich an der melodie eines rauschenden bergbaches zu ergötzen!

willka
13-09-2006, 16:30
die kombination aus rauschendem bergbach und blüten brachte sie auf eine Idee:

Isa_tu
13-09-2006, 16:31
...war an den blühenden blüten der blumen zu schnuppern und sich an der melodie eines rauschenden bergbaches zu ergötzen!

der Vorsatz endete mit dass - deshalb ist dein Beitrag ungültig :s: :D

wrongway
13-09-2006, 16:38
der Vorsatz endete mit dass - deshalb ist dein Beitrag ungültig :s: :D

zut! ... obwohl, moment! :look:


die kombination aus rauschendem bergbach und blüten brachte sie auf eine Idee:

Die deutsche Grammatik und Retshräbug außer Acht zu lassen!!

willka
13-09-2006, 16:50
gleichwohl ihr ja nicht ganz klar was sie die ja jetzt genau außer acht lassen würde.

GrazerTourer
13-09-2006, 16:50
Denn dann würden unseren Herrn Schneckerl keine Fehler mehr passieren, und wir müssten nicht mehr über ihm schimpfen - insofern fand die Hexe diese Idee mit der Grammatik wieder gut

willka
13-09-2006, 16:53
wäre es jetzt nur nicht so unerträglich einsam gewesen, alleine mit dem plätscherndem bergbach und den unmengen von blüten. doch ganz plötzlich von links

GrazerTourer
13-09-2006, 16:54
der TomCool!

willka
13-09-2006, 16:56
die hexe erschrak furchtbar, hatt entsetzliche angst um ihre blüten und

kchris
13-09-2006, 16:56
Dieser hatte ein Rätsel für sie.

GrazerTourer
13-09-2006, 16:58
und er sagte:
Der es macht,
der will es nicht.

Der es trägt,
der behält es nicht.

Der es kauft,
der braucht es nicht.

Der es braucht,
der weiß es nicht.

Was er damit nur meinte???

TomCool
13-09-2006, 17:03
by the way..... der Threadtitel heißt jeder nur 1 Satz.


Das bedeutet: ein Satz. also auch kein halber Satz, der auf dass oder sonstwas endet, sondern einfach EIN SATZ.


und hier ist mein Satz:


Ich bin der Meinung, das ist ein gutes Rätsel!

GrazerTourer
13-09-2006, 17:05
by the way..... der Threadtitel heißt jeder nur 1 Satz.
Das bedeutet: ein Satz. also auch kein halber Satz, der auf dass oder sonstwas endet, sondern einfach EIN SATZ.
und hier ist mein Satz:
Ich bin der Meinung, das ist ein gutes Rätsel!

(ich weiß, aber da wär ja nie ein Rätsel draus geworden *g*)

Aber auch gute Rätsel sind für eine Hexe leicht zu knacken.

willka
13-09-2006, 17:10
nach dem die Hexe in ihrem schlauen buch, welches sie seinerzeit den drei neffen abgeluxt hatte, keine antwort fand, suchte sie nach dem Handy um einen Telefonjoker anzurufen.

GrazerTourer
13-09-2006, 17:12
"Grüß Gott! i bin's da Tod!", antwortete es auf der anderen Leitung.

TomCool
13-09-2006, 17:15
"Du wirst doch ned glauben, dass i so deppad bin, dich beim Namen zu nennen?"

Gollum
13-09-2006, 19:24
Hilf mir lieber bei einem Rätsel sonst hetz ich Dir das Leben auf den Hals - fluchte die Hexe

<paul>
13-09-2006, 21:11
Hilf mir lieber bei einem Rätsel sonst hetz ich Dir das Leben auf den Hals - fluchte die Hexe

Ob der kurzsichtigkeit der Hexe doch ein wenig verwundert, half er ihr auf die Sprünge: " such die antwort doch mit mir gemeinsam und das rätsel wird sich für dich lösen!"

Gollum
13-09-2006, 21:26
Also gingen die Hexe und der Tod Hand in Hand auf die Suche nach der Antwort

willka
13-09-2006, 21:31
Die HandinHandHadscherei mit dem tod gestaltete sich äußerst mühsam, da der sich nicht entscheiden konnte, ob die antwort eher in der unsichtbaren Universität oder beim brandner kasper zu suchen sei.

TomCool
13-09-2006, 22:18
Nichtsdestotrotz war ja der Tod gekommen, um die Hexe heimzuholen, und dafür musste sie seinen Namen nennen, weshalb er, in der Hoffnung, sie würde laut vorlesen, laut und deutlich "Gävadda" in den Schnee brunzte.

<paul>
13-09-2006, 22:26
Dabei verkühlte er sich sein bestes Teil, bekam eine schreckliche Harnwegsentzündung, starb und wurde in des Rätsels Lösung (den Holzpyjama) gelegt und begraben.

kchris
13-09-2006, 22:29
Der Tod gestorben... - Das Dilemma war perfekt.

wrongway
13-09-2006, 22:33
Da die Hexe nun das Rätsel des TomCool gelöst hatte, gewährte dieser ihr drei Wünsche!

<paul>
13-09-2006, 23:43
Jedoch verschwand er kurzerhand nach oa Gewährung und die Hexe konnte sich die 3 Wünsche sprichwörtlich in die Haare schmieren! ;)

TomCool
14-09-2006, 07:28
Was nicht wirklich ein Problem war, denn bei den Wünschen handelte es sich um Haarshampoo, Balsam, und Gel, welche die hexe ja auch wirklich brauchen konnte.

GrazerTourer
14-09-2006, 07:55
Frisch gestyled und frohen Mutes ging die Hexe nun schnurstrax zur erstbesten Würstelbude, denn die Ganze Raterei hatte doch etwas Anstrengendes.

Gollum
14-09-2006, 08:59
Da die Hexe aber keinerlei Zahlungsmittel bei sich hatte musste sie mit dem Besitzer der Würstelbude verhandeln.

kchris
14-09-2006, 09:23
Nach kurzem Hin und Her war der Deal 100ml Haargel gegen 51 Hot Dogs, ein Paar Frankfurter, ein Sechszehner-Blech, einen Gratishandyvertrag bis Jahresende und die Mütze des Würstelbudenbesitzers perfekt.