PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : laufrad für endurobike



jürGEN
11-09-2006, 14:44
was spricht gegen diesen billigen laufradsatz?

billig (http://s70054916.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=15450558ad7a2cb/shopdata/0002_--=3EAktionsangebote+September+2006=3C--/0040_Freeride=26amp=3Bslash=3BDownhill+Laufradsaet ze/product_details.shopscript?article=0010_Downhill%2 BDisc%2BLaufradsatz%2BRodi%2BExcalibur%3D2C%2BNova %2BTec%2B%3D28900103%3D29)

bräuchte was neues für mein spezi enduro. einsatzgebiet: bissl freeridelastige touren mit 1- meter-drops und so zeug.

das gewicht ist zwar bei den teilen nicht unbedingt gering aber dafür sind sie günstig und die naben industriegelagert...

artbrushing
11-09-2006, 15:29
Ich glaub bis auf´s Gewicht spricht nix dagegen. (Gewichtsmäßig liegens einiges über dem von Singletracks) und da schreien schon die meisten auf :D

Für das was du fährst sind sie mehr als stabil genug (die haben ein sehr breites Felgenhorn) was Snakebites verhindert und man kann´s mit wenig Druck fahren.
Für Enduro sind ein bissl überdimensioniert (meiner Meinung nach)
Ich würd ein bissl sparen und mir dann einen gscheiten Industriegelagerten LR Satz kaufen der auf ein Enduro passt. Ich hatte Singletrack (find ich voll ok bis auf die Deore Naben:k: )
Jetzt fahr ich DT swiss E540 mit A2Z Naben, Mavic XM 321 mit guten Naben wären auch voll ok
Sowas in der Richtung wäre perfekt. Irgendwas mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.

Singletrack mit so Naben (wie von deinem Angebot) sind sicher auch günstig zu haben (90-100,-)und würd ich den Rodi vorziehen.

jürGEN
11-09-2006, 15:34
yes, deore-naben sind zum :k:
musste ich nach jedem 2. mal nachstellen und jetzt ist das zeug endgültig hin (innere lagerschale komplett abgerissen)

deshalb wär ich auf der suche nach etwas stabilerem...

Herbstl78
11-09-2006, 16:28
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/5789.html

die habe ich auf meinem dirter drauf :toll:

Siegfried
11-09-2006, 16:34
Wo man auch gute Sachen drüber hört, sind die Laufräder von besserbiken.at die mit A2Z-Naben aufgebaut sind.

Gut, günstig, stabil und vor allem gewichtsmäßig deiner Auswahl klar vor zu ziehen.

MalcolmX
11-09-2006, 20:06
und es läuft gerade eine aktion mit a2z naben und dt540er felgen um 180€.
ein sehr fairer preis, weil auch ordentlich eingespeicht (sapim race speichen)

rsa73
11-09-2006, 20:25
Gut und günstig:

http://www.actionsports.de/Laufraeder/Laufrad-Specials/Shimano-XT-Disc-Sun-Single-Track-Laufradsatz::8755.html

Weiss schaut dafür um einiges schärfer aus :toll:

Rene

jürGEN
11-09-2006, 22:03
jo. fein wärs schon... von der optik her.
außerdem fahr ich zur zeit vorn die gleiche felge in schwarz und hinten die noch schwerere und heftigere downhill-version.

sind eben für normale touren überdimensioniert dafür weitet sich das einsatzspektrum des enduros beim runterheizen und leichten freeriden schon immens aus und snakbites haben auch weniger chance dank der breiten felge.

jürGEN
11-09-2006, 22:18
noch zum thema was bzw. wie ich fahr dass ich gern stabile felgen/naben hätte...

MalcolmX
12-09-2006, 11:07
also so etwas hält eine xm321 locker aus, und ich denke eine dt540 auch.
die 90€ laufräder haben zirka 2.6 kg, das ist schon heftig...

mit den xm321 hatte ich trotz einiger heftiger durchschläge noch keinen snakebite im letzten jahr...

artbrushing
12-09-2006, 11:17
Also ich würde dir auch die DT E540 mit A2Z Naben (180,- ) von Besser Biken ans Herz legen.
Ich habs auch drauf und find sie wirklich gut und der Preis ist der Hämmer. Kannst sogar mit Steckachse fahren.
Einloggen bei Besser Biken, ein paar Testberichte schreiben 500 Punkte sammeln und bestellen:toll:
Ist genau was du suchst, leicht stabil und trotzdem recht günstig.

Komote
12-09-2006, 12:09
ich fahr mit xm321d + 32stk. 2,0-1,8-2,0mm speichen und messing nipperl +A2z-naben.
halten mich problemlos aus. ich hab die dinger auch in einem speci enduro. und so hupfer wie auf deinen bildern machen die radln auch locker mit.
die nabe hat allerdings auch den steckachsumbau-bonus gleich dabei.


die excalibur DH felge ist bösartig breit. leider gibts die FR-version nicht mehr.


dt540 u xm321d sind geich breit, gewichtsdifferenz ~30g zugunsten der dtswiss.

artbrushing
12-09-2006, 13:12
noch zum thema was bzw. wie ich fahr dass ich gern stabile felgen/naben hätte...

Hab mit den DT/A2Z schon 1,5m Drops ins Flat gemacht und sonst schenk ich ihnen auch nix.
Da biegt sich die hintere Deore Nabe schon durch gibt sich die A2Z unbeeindruckt und rollt und rollt während die Deore schon zum Kübeln ist :D

badabing
12-09-2006, 13:36
Bei Bike-Discount.de gibt es auch LRS in dieser Preiskategorie: http://bike-discount.de/www/navfram.asp?uin=1026053594&nav=Mehrinfo&ArtikelID=9761&Kategorie2=80&Kategorie1=3

Leider ohne Gewichtsangabe.

MalcolmX
12-09-2006, 13:42
die nope naben sind etwa so leicht wie die a2z, also etwa 100gr leichter als die im ersten link.
in summe wird der bike-discount lrs so um die 2.4kg haben... auch noch viel... aber so viel auch ned.
aber da leg ich doch 20€ drauf und hab einen sorglos-lrs um die 2kg...

artbrushing
12-09-2006, 13:46
Wenn er den LR Satz aus D bestellt kommt er eh auch auf 180,-

Also kosten´s gleich viel;)

mini
12-09-2006, 13:53
Ich hab am Ghost Enduro auch die gute alte 321er drauf und bin super zufrieden damit! Springe auch bis 1m-Drops damit und die Felge hat noch nichtmal den Ansatz eines Schlages.

bouncing_soul
12-09-2006, 14:36
Ich hab am Ghost Enduro auch die gute alte 321er drauf und bin super zufrieden damit! Springe auch bis 1m-Drops damit und die Felge hat noch nichtmal den Ansatz eines Schlages.

mit der 321er kann man sogar Downhill fahren, solang man nicht unbedingt den "hau-drauf" Fahrstil hat. Gewichtstechnisch sinds auch voll ok, kann man nur empfehlen

Probier mal www.besserbiken.at!! Der macht faire Preise und bietet echt gute Qualität beim Einspeichen.

Zacki
12-09-2006, 23:04
Probier mal www.besserbiken.at!! Der macht faire Preise und bietet echt gute Qualität beim Einspeichen.


Kann ich nur bestätigen, seit 2 Jahren XM 321 mit XT-Naben von besserbiken.at, nicht eine einzige Speiche locker, und das bei meinem Gewicht....

jürGEN
25-09-2006, 20:08
so. ich hab mich jetzt einfach mal drüber getraut und den billig-laufradsatz gekauft. schaut auf den ersten blick halbwegs ok aus. verarbeitung ist natürlich nicht soo super wie teureres zeug aber mal schaun wie lang sie halten.
werd hier bei evtl. auftretenden problemen auf jeden fall meine erfahrungen kund tun :)

leicht sind die teile natürlich nicht aber da auch der rest meines enduros auf haltbarkeit und nicht auf gewichtsfetischismus aufgebaut ist passen die teile denk ich recht gut und hab jetzt ein geniales enduro/trailbike für schärfere gangarten...

FloImSchnee
25-09-2006, 20:33
Schaut sehr super aus!

Welcher LRS ist das jetzt? (der Link im ersten Posting ist leider tot)

jürGEN
25-09-2006, 20:45
rodi excalibur fr mit industriegelagerten nova tec naben :D

MalcolmX
25-09-2006, 21:21
teleskop-stützerl magst dir nicht gönnen?
würde die fähigkeiten von dem bike nochmal erweitern, wennst gscheit versenken kannst...

FloImSchnee
25-09-2006, 21:53
...auf haltbarkeit und nicht auf gewichtsfetischismus aufgebaut ist ... für schärfere gangarten...
Apropos: da wundern mich aber dann die Nobby Nics?

zec
25-09-2006, 23:06
Apropos: da wundern mich aber dann die Nobby Nics?

Mich auch ;) .

Aja - Teleskopsattelstütze kann ich auch nur empfehlen. Bei ganz steilen Sachen ists dann noch ein Stuferl "bequemer".

jürGEN
26-09-2006, 06:41
teleskopstütze brauch ich nicht. gehts sich aus dass ich die sattelstütze bis auf einen zentimeter komplett versenken kann...

nobby nics stehen als nächstes auf der abschussliste. wird aber noch bissl dauern :)

gerry
15-11-2006, 16:15
Nachdem ich den gleichen Einsatzbereich wie der Jürgen habe werd ich mir wohl nach mehrmaliger Empfehlung der DT E540 mit A2Z Nabe auch diese besorgen. Was mich noch interessieren würde wäre der Gewichtsunterschied zu den SingleTrack mit Deore (bzw. XT) welche ich derzeit auf meinem Bike verbaut habe und net sonderlich gut finde. Naben sind nach 2 Saisonen fertig... halte mich grade so mit Nachfetten nach jeder 4 Ausfahrt über Wasser bis ich den neuen LRS habe....

tschakaa
15-11-2006, 17:45
noch zum thema was bzw. wie ich fahr dass ich gern stabile felgen/naben hätte...
was für poser fotos! :devil:
und heben deine lr? I schwör mittlerweile auf selbst eingespeichte ... fahr meine schon 2 Saisonen und no nie Probleme ghabt! ... Mavic F219 und Reverse Components Naben. :)

jürGEN
15-11-2006, 17:57
zur zeit laufen sie pipifein

MalcolmX
15-11-2006, 18:31
Nachdem ich den gleichen Einsatzbereich wie der Jürgen habe werd ich mir wohl nach mehrmaliger Empfehlung der DT E540 mit A2Z Nabe auch diese besorgen. Was mich noch interessieren würde wäre der Gewichtsunterschied zu den SingleTrack mit Deore (bzw. XT) welche ich derzeit auf meinem Bike verbaut habe und net sonderlich gut finde. Naben sind nach 2 Saisonen fertig... halte mich grade so mit Nachfetten nach jeder 4 Ausfahrt über Wasser bis ich den neuen LRS habe....
a2z halten problemlos.
allerdinbgs wird der lrs ned wirklich leichter sein im endeffekt als dein jetziger, nur haltbarer.
ich würde allerdings die 321er felgen nehmen, die verdellen nicht so leicht und wiegen grad mal 30gr mehr.

artbrushing
15-11-2006, 20:52
Oja, sind leichter, ich glaub so bei 100-150g zu den Singletrack.

Wenn du sie bekommst würd ich auch die 321er nehmen.

gerry
15-11-2006, 22:04
Eigentlich wollte ich schon ein paar Gramm mehr pro Laufrad einsparen. Die SingleTrack konnte ich bis jetzt nicht vernichten und so zimperlig bin ich mit denen nicht umgegangen, gell MalcolmX ? ;)
Naja, a bissl weich kommens mir schon vor... hab aber auch 86kg Körpergewicht.
Wurscht... aber ein leichterer LRS mit, sagen wir mal ähnlicher Haltbarkeit wie die SingleTrack, wäre mir schon lieber. Vorschläge nehme ich dankend an :D

MalcolmX
15-11-2006, 22:07
vor4 allem bei den naben kannst kräftig sparen, wenn du hope pro2 nimmst.
die xm 321 die ich habe, sind das leichteste vertretbare variante in normalen preislichen sphären, und die sparen kaum was gegenüber singletrack.
der mathias hat ja die 5.1er von dt, die sind um 90gr pro stück leichter als singletrack, aber neigen zum dellen.
hope pro2 sparen aber zirca 200gr oder so...

gerry
16-11-2006, 10:26
Zusammengefasst heißt das
1. Variante: hope pro2 mit mx 321 Felge von DT Swiss
2. Variante: hope pro2 mit E 540 Felge von DT Swiss
etwas schwerer
3.Variante: DT E540 mit A2Z Nabe
4.Variante: DT mx321 mit A2Z Nabe

Na dann werd ich gleich mal schaun was mir mein Händler des Verdrauens mir für ein Angebot macht :D

Danke vorerst mal an alle :wink:

MalcolmX
16-11-2006, 14:36
variante1 :toll:
frag beim hans von besserbiken, da kostet der satz glaub ich 340€ oder so...
die a2z variante um 100€ weniger...

artbrushing
16-11-2006, 14:51
Problem bei Variante 1 und besser biken ist dass er die 321 nicht mehr bekommt:( ansonsten wärs super.

Ich hab das Problem mit Variante 1 so gelöst dass ich die Felgen (721 CD) beim Bikestore gekauft hab und dem HGZ (besser biken) vorbeibringe.

MalcolmX
16-11-2006, 15:43
hm hätte ich nicht gedacht, da es ja ziemliche allerweltsfelgen sind.

fullspeedahead
16-11-2006, 17:36
Geh, I wos ned, was ihr alle mit euren Radln aufführts bzw. mit wie wenig Luftdruck ihr fahrt, aber meine DT5.1 hat bisher keine Dellen, nur ein paar Kratzer - und das, weils mir am DH Reifen und Schlauch komplett von der Felge gezogen hat (auch ka schönes Gefühl).

Ich würd ja A2Z Naben mit den E540 nehmen... :toll: die Felgen wiegen immerhin noch immer 2x50g weniger als die XM321 (wobei mir die auch taugn)

Und wenns mehr kosten darf meinen LRS und wenns viel mehr kosten darf:
http://www.dtswiss.ch/data/images/Wheel_VARBIG_60919092711.jpg :love: :love:

revo
16-11-2006, 17:59
Hallo,

wie schaut aus mit der Mavic CrossMax SX .

Und mit MP3 kannst das sogar 3xcrashen.

Gruß :toll:

MalcolmX
16-11-2006, 18:40
da simma preislich doch ganz woanders.
´nduro lrs soll ja 700€ kosten, hab ich gelesen.
klrank.
die crossmax sx liegen auch iregndwo dort.
da nehm ich lieber 2 hope pro 2 lrs um das geld.