PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : @ alle bikeboarder!



soulman
05-12-2001, 13:26
ganz wichtig!

wie wir alle wissen kommt bald das christkind. hoffentlich habt ihr alle schon eure brieferln geschrieben und zur abholung ins fenster gelegt.
noch nicht?
dann habt ihr aber glück gehabt!
denn ab 1.1.2002 tritt das neue garantiegesetz in kraft, das uns auf alle teile eine garantie von 2 jahren verschafft. bisher warens ja nur ein jahr und in manchen fällen gar nur 6 monate.
wenn ihr also vorhabt euch ein teil oder gar ein radl zuzulegen, so wartet noch ein bissl - momentan kann ma eh ned gscheit fahren - und kauft das erst nach dem 1.1.2001.
dann kann jeder von uns getrost ein jahr länger fahren!

manche händler haben zwar vor ihre preise ein wenig raufzuschnalzen, aber so viel kanns auch nicht werden und wenn ich dafür ein jahr länger garantie hab, ist es das allemal wert!

speedy
05-12-2001, 21:04
Hey soulman, wirklich super tipp!!

Habe ich noch gar nicht bedacht, obwohl ich's eigentlich eh weiß!

Christoph
05-12-2001, 22:52
Also das mit den Preisen stimmt so nicht, ganz im Gegenteil. Viele Bikes kosten im kommenden Jahr bei zT verbesserter Ausstattung weniger!

Und das mit der Garantie ist auch nicht ganz so perfekt wie es klingt.
Zum einen muß hier zwischen Garantie und Gewährleistung unterschieden werden, d.h. nach 6 Monaten müßte man sich als Kunde streng genommen direkt an den Hersteller wenden.

Ausserdem gibt es nur während der ersten 6 Monate umgekehrte Beweislast, danach muß der Kunde nachweisen können das ein Mangel im Sinne der Gewährleistung vorliegt.

Und das muß man erst mal schaffen wenn man das Bike 2 Jahre lang intensiv genutzt hat!

Und das Herzstück, der Rahmen, hat bei 90% aller Hersteller ohnehin schon bisher länger als 6 Monate Garantie gehabt!

soulman
05-12-2001, 23:28
aah soo! na dann stimmt des sprichwort dass ned alles gold is was glänzt eh wieder!
ja wenn einer auf seine ware wet legt geht der schuss eh in den ofen, weil dann braucht ma des ganze eh ned, weil des zeug eh hält. und wenns nachweislich a klumpert is, dann muss der hersteller eh dafür gradstehen. den händler lässt das dann auch kalt, weil er bestenfalls mittelsmann zw. kunde und fabrikant ist.

danke, jedenfalls für die aufklärung!

speedy
06-12-2001, 00:10
Ich glaub nicht, dass das so stimmt.

weil - so wie ich es gehört habe - es ab 2002 in den ersten 6 monaten die beweislastumkehr gibt (d.h. der verkäufer muss beweisen, dass das bike in ordnung war), welche es bisher nicht gegeben hat. darüber hinaus (bis zu 2 jahren) dürfte dann die gewährleistung so sein wie bisher 1/2 jahr.

dass es nach dem 1. halben jahr den händler nix mehr angeht, kann ich mir auch nicht vorstellen.

Christoph
06-12-2001, 00:15
Also ob ich jetzt sag das in den ersten 6 Monaten der Händler beweisen muß das das Rad in Ordnung war, oder ob ich sag das erst nach 6 Monaten der Kunde beweisen muß das es nicht in Ordnung war, kommt irgendwie aufs gleiche raus!!!