PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : N Alurohr ausweiten



yellow
04-10-2006, 18:50
Hi zusammen,
möchte an einem dünnwandigen Alurohr innen ca. 0.5-1 mm (15 cm weit) wegnehmen.
Problem: keine Dehbank, aber die ists auch nicht, weil das Rohr außen nicht beschädigt werden darf (kann/darf nicht eingespannt werden).
Hatte das schon mal gemacht mit einem in ner Bohrmaschine eingespannten Holzstab, wo unten ein Schleifpapier in einen Schlitz eingepasst war (regelmäßig gewechselt).
War ne Elendsarbeit, und leider ist das Rohrstück verloren gegangen :(

Gibts da noch eine andere, sinnvolle Möglichkeit?

Supermerlin
04-10-2006, 19:07
@ yellow:

1) kann ich mir beim besten Willen die Dimension Deines Rohres nicht vorstellen.

Welche Wandstärke hat das Rohr: s= xx mm
Welchen Außendurchmesser hat das Rohr: d.a= xx mm

EDIT:
Nach 5 mal lesen verstehe ich jetzt endlich was Du willst - brauche aber trozdem die Rohrdimension.

Wenn das Rohr 0,5 mm bis 1,0 mm Wandstärke hat kann man es ohne Bedenken in einem Backenfutter spannen (es sei denn der Außendurchmesser ist 150 mm - dann wird es schwieriger - aber gehen tut es trozzdem) - auch so ein Backenfutter kann mit Gefühl gespannt werden. Um Abdruckmarken am Alu zu verhindern kann man Papier dazwischen legen. Dann sollte das kein Problem sein.

Wenn ich den Außendurchmesser kenne, kann ich Dir sagen, ob ich das machen könnte.

lg, Supermerlin