PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Apple iPod



linzerbiker
20-10-2006, 19:55
Hallo liebe Leute,

ich brauch eine Kaufentscheidungshilfe von all den iPod Usern hier... :-)
Zur Wahl stehen iPod und der iPod nano

Was ich jetzt weiss und hoffentlich stimmt es auch so:
+ Beide können Musik (mp3) abspielen (Nona :cool: )
+ Beide können Fotos anzeigen (wobei beim Nano das dann halt wie auf einem Handy wirken dürfte...)
+ der iPod kann auch Videos abspielen

Und jetzt kommen die Fragen, da 1. der Nano doch erst ab 150 Euro Sinn macht bzw. der iPod ja doch 300 Euronen kostet.........

1. Kann ich die Geräte auch als USB Stick verwenden? Sprich Daten zum Transport raufschauffeln?

2. Ist die Videofunktion in Wirklichkeit nicht eine Funktion, die man nie braucht? Bzw., man muss ja da die Filme sicher auf iPod-Format (Auflösung, etc.) komprimieren, oder? Ist das recht aufwändig? Weil prinzipiell stell ich mir das schon lässig vor: z.B. ne DVD auf einen iPod spielen und dann im Zug anschauen... nur wenn das recht kompliziert und aufwändig ist.... dann würde ich mir das sparen...

Lg
Bernhard

(man verzeihe mir die Rechtschreibfehler :p )

tschiffi
20-10-2006, 19:59
was ich zumindes gehört habe:
da grosse Pod hat ja a echte Platte eingebaut --> schlecht bei erschütterung --> z.b. laufen

Nano rulez !

noBrakes80
20-10-2006, 20:20
I hab einen großen ipod mit 40gb, aber nur weil i den um 100€ bekommen hab!
wenn i mir einen neuen kaufen würd, tät i mir wohl einen nano mit 4gb zulegen - klein, handlich, optimal für sport.
bin mitn großen aber a schon laufen gangen, und rennradln is mit damit a ka problem. bezüglich aussetzer hab in a noch keine probleme ghabt und runtergfalln is er a schon, ohne schaden zu nehmen.
bei den großen is halt fein dass immer alles mit hast! bezüglich videos anschaun kann i nix sagen, des kann meiner nit, weiß aber a nit ob i des wirklich brauchen würd! in erster linie soll er doch musik wiedergebn, find i.

am besten wär ein großer für urlaub, uni usw... und ein kleiner fürn sport, wobei da der "alte" shuffle mit 512gb auch ausreichend is!

mankra
20-10-2006, 20:59
@Loco
Zu 1: Gibts da eine spezielle Soft dazu? Mein Ipod zeigt sich nicht als Wechselfestplatte im Explorer. Hab nur über die Apple Soft Zugriff.

Zu 2: Ich hab den 60GB Ipod. Wer tut sich an, auf so einen MickyMaus Display Videos zu schauen........ Das Schaut man am TV oder Beamer. Unnötig.
Fürs meiste sollte der 4GB Nano ausreichen. Ich hab zwar den großen, da sind derzeit aber knapp 80% leer.
Wenn der Player nicht mit bestimmten externen Geräten zusammenpassen muß (VW z.B. hat nur einen Ipod Adapter fürs Auto, somit ist man gefangen auf Apple), würd ich mir auch alternative Hersteller ansehen.

noBrakes80
20-10-2006, 21:13
glaub i kann meinen 40er a nit als wechselspeicher, sprich als usb- stick verwenden, weiß nur dass des beim shuffle fruchtet, da kannst einstelln wie viel speicherplatz für musik bzw. daten verwendet werden soll.

wies bei nano is weiß i nit, aber ein blick auf www.apple.de sollt einige fragen klären! :D



@linzerbiker - du wirst müssen www.aplle.de eingeben... :p

getFreaky
20-10-2006, 21:35
mankra bin zwar nicht der loco helf dir aber auch gerne

1.) einfach in itunes ein hakerl bei ipod als Wechseldatenträger nutzen hinmachen (heisst so ähnlich, hab meinen grad nicht angeschlossen)

2.) Ich zbsp, gibt auch eigene AV Kabel dann kannst die Ipod Videos auch am TV/Beamer/alles was Scart Cincheingang hat ansehen.
Für unterwegs recht fein, zbsp wennst im Auto sitzt, oder im Krankenhaus wartest...

@ Linzerbiker: für Videokonvertierung gibt es eigene Software, sofern es itunes nicht schafft (und das ist ziemlich oft der Fall)

Zbsp von Xilisoft ipod video converter, oder moviepod. Ich hab beide, hab aber moviepod noch nicht getestet. Einfach Position der Videofile angeben, Qualität aussuchen und Zielspeicherort angeben. Und dann konvertieren lassen, geht recht flott im Normalfall (kommt halt auf den Rechner drauf an, eh klar) Leider konvertiert er gelegentlich Filme (ich rede da von 700mb Files) und danach gehen sie erst nicht. Aber dafür hab ich mir eben moviepod besorgt.
Also ich finds nicht kompliziert oder aufwendig, und ich bin aber a fauler Hund ;)

Eine Sache halt noch zum Ipod, du kannst halt die Musikfiles und Videofiles, dann ohne Software nicht einfach wieder rüberspielen auf einen anderen Rechner. Da Apple die selbst "kodiert" und so unbrauchbar macht. Da gäb es wieder ein kleines feines Programm, floola (Freeware) das könntest sogar einfach auf dem Ipod immer "mitschleppen" da die 4mb nicht wirklich weh tun. Das muss auch nicht installiert werden, und mit dem kannst auch vom Ipod wieder Videos/mp3s auf andere Rechner spielen.
Bei Fotos ist es anders, die kann man immer ohne Probleme und nötige Software öffnen oder kopieren.
Gäbe es auch einen eigenen USB Adapter, aber mit dem kannst nicht von jeder Kamera die Fotos raufspielen, und diese kannst auch nicht ansehen auf dem Ipod nach dem rüberspielen über Kabel.

Zum Thema Aussetzer wegen Festplatte, mein 60gb Video, ist mir bei ca 80h Laufen 3x ausgesetzt, dann muss man warten bis man ihn wieder angeschlossen hat bzw der Akku leer ist. Also kein schwerwiegendes Problem. Aber passieren kann es, ich trage ihn meisst am Oberarm.

Eines noch, wennst viel läufst, wäre der Nano vielleicht eine bessere Wahl, denn Apple hat mit Nike da so eine Kooperation, wo du mithilfe eines Sensors Geschwindigkeit, Zeit ... auf dem Ipod Nano mitspeichern kannst. Nette feine Spielerei

Für mich eine gute Seite Ipods betreffend ist www.ipod-fun.de

Schönen Abend noch

PS: Für youtube Videos gibt es auch ein eigenes Programm, itube.

PPS: Wenn dir langweilig ist kannst ja alternative Betriebssysteme testen oder doom auf dem ipod spielen... :cool:

Ajo und fürs Auto, ich verwend itrip, funzt perfekt und da spar ich mir jeden erdenkliche Hardware, sobalds rauscht, einfach ein klein wenig verstellen da Fremdstörungen reinrauschen

piwi
20-10-2006, 21:45
Ich überlege mir auch einen Ipod zuzulegen (nano mit 8GB) und nütze nun hier die gGelgenheit auch ein paar Fragen loszuwerden:

Wie läuft das mit den mp3 files? Ich habe im moment nur CDs (wobei da über 100 Alben) die müsste ich alle auf mp3 umwandeln und dann auf den Ipod laden. Funktioniert das mit der mitgeliferten software auch einigermuaßen gut, oder ist die eher als shop im Internet gedacht?
Da ich wahrscheinlich nicht meine komplette sammlung auf 8GB unterbekomme: Wie umständlich ist es die lieder auszutauschen?

Die Fragen klingen villeicht kommisch aber ich hatte vor Urzeiten einen der ersten Mp3 Players (einen Creative mit 32 mb ;) ) das Arbeiten mit dem ding war ein Horror: Ich habe ein Programm zum zum Mp3 erstellen gebraucht, eines zum Tags umbenennen, ein spezielles zum Transfer PC-Creative, dann natürlich noch Napster. Am ende war der PC um 40% langsamer und ich habe mehr zeit gebraucht um die lieder auf den Player zu als es gedauert hat die 32 MB abzuhören... Seitdem keine MP3 Software, keine MP3s, keine Player, nur altmodische Alben und eine triviale Stereoanlage :love: .

getFreaky
20-10-2006, 21:50
jetzt hab ich meinen geholt und selbst getestet, das häkchen gehört bei Verwendung als Volume aktivieren hingemacht, und danach noch auf anwenden geklickt (als Bestätigung)

getFreaky
20-10-2006, 22:07
loco weisst du zufällig ob der Camera Connector kompatibel mit der D Serie (D70) von Nikon ist? laut der hp steht er nicht dabei, aber da stehen auch nur die getesten, was ja nix verheissen mag.

noBrakes80
20-10-2006, 22:44
Ich überlege mir auch einen Ipod zuzulegen (nano mit 8GB) und nütze nun hier die gGelgenheit auch ein paar Fragen loszuwerden:

Wie läuft das mit den mp3 files? Ich habe im moment nur CDs (wobei da über 100 Alben) die müsste ich alle auf mp3 umwandeln und dann auf den Ipod laden. Funktioniert das mit der mitgeliferten software auch einigermuaßen gut, oder ist die eher als shop im Internet gedacht?
Da ich wahrscheinlich nicht meine komplette sammlung auf 8GB unterbekomme: Wie umständlich ist es die lieder auszutauschen?

Die Fragen klingen villeicht kommisch aber ich hatte vor Urzeiten einen der ersten Mp3 Players (einen Creative mit 32 mb ;) ) das Arbeiten mit dem ding war ein Horror: Ich habe ein Programm zum zum Mp3 erstellen gebraucht, eines zum Tags umbenennen, ein spezielles zum Transfer PC-Creative, dann natürlich noch Napster. Am ende war der PC um 40% langsamer und ich habe mehr zeit gebraucht um die lieder auf den Player zu als es gedauert hat die 32 MB abzuhören... Seitdem keine MP3 Software, keine MP3s, keine Player, nur altmodische Alben und eine triviale Stereoanlage :love: .



fang schon mal an deine CD sammlung im PC zu Speichern, dann Itunes runterladen und einfach "Ordner zu Bibliothek hinzufügen" (links oben Datei anklicken) und schon hast deine Lieder in Itunes. dann einfach ipod anschließen und Bibliothek aufn ipod importieren. eigentlich ganz easy!

linzerbiker
21-10-2006, 00:24
@linzerbiker - du wirst müssen www.aplle.de eingeben... :p

damit bin ich auch in diesem einen thread verewigt :D - komisch übrigens, weil ich habe das eigentlich gleich geändert - trotzdem ist der fehler noch da :confused:

linzerbiker
21-10-2006, 00:35
danke für die vielen antworten....

es ist ja so, dass ganze soll ein geschenk werden. ich selber werde meinen kaputten handheld sowieso ersetzen - da nehme ich einen mit sound und angeblich kann man da auch filme ganz "easy" draufspielen und dann so gucken....

aber für mich als schenkenden stellt sich eben die frage, obs unbedingt iPod sein muss:
mp3 und Ö1-files anhören kann man auch mit dem nano. der Speicherplatz ist sicher kein Kriterium weil wir eh oft genug nach Hause kommen.
Das Foto anschauen ist für mich kein Kriterium, weil es so oder so klein ist. Wohl aber das Nutzen als USB Stick, man kann sich dann nämlich den Kauf desselben ersparen.

Bleibt das Filme schauen.... und da meine ich jetzt nicht die Kurzfilme von youtube - das schauen wir nämlich nur selten und sicher nicht im Zug oder so.... ich meine wirklich DVD's von Serien oder so.... (aber fürs Filme im Zug schauen, sollte man da nicht lieber ein billiges Notebook kaufen oder diese portablen DVD Player, kosten die nicht "eh nichts"?)

Bernhard

linzerbiker
21-10-2006, 00:37
wenn ihr davon sprecht, dass itunes die musikdateien umwandeln muss....
heisst das, das die mp3s auf meiner festplatte dann auch ein anderes format bekommen? oder, dass sie nur beim kopieren auf den iPod umgewandelt werden?

Weil meine mp3's sind mir heilig!! :D

übrigens, ich verwende cdex zum umwandeln... taugt mir sehr.

getFreaky
21-10-2006, 09:41
bezüglich filme schaun, ich hab auch fürs auto vom hofer so einen portablen dvd player (kann auch stationär verwendet werden) kostete glaube ich 140€ und kann von mpegs avis divx dvds eh so ziemlich alles lesen, dh du bräuchtest es dir nur noch brennen. Der hätte sogar AV in dh du könntest auch die Videos vom Ipod auf dem schaun.

Wennst doch mit dem Ipod DVDs schaun willst ist dein größter Aufwand die DVD erstmal zu rippen. Das hab ich selbst noch nie gemacht, viele Leute tuns, soll aber nicht soviel dabei sein

Notebook kostet halt doch das 3fache mindestens.

Und keine Angst und Bange, deine heiligen mp3s bleiben auf deinem Medium mp3s nur auf dem ipod sinds ein anderes format.

Was halt noch zu deinen Zugreisen dazu kommt, du könntest mit dem Ipod auch Spiele beim Apple Musikstore runterladen.

Und noch was, meines Wissens müsstest mit dem Nano auch Videos anschauen können, Voraussetzung ist ein anderes OS. Nachteil Garantie geht flöten (aber Niedermeyer hat ja dafür eine Zusatzversicherung im Angebot :devil: )

noBrakes80
21-10-2006, 09:53
jetzt hab ich meinen geholt und selbst getestet, das häkchen gehört bei Verwendung als Volume aktivieren hingemacht, und danach noch auf anwenden geklickt (als Bestätigung)


lässt sich bei mir nit anklicken! :confused:

getFreaky
21-10-2006, 10:40
lässt sich bei mir nit anklicken! :confused:


schau mal im pdf "Ipod Funktionshandbuch" nach vielleicht kann dir das weiterhelfen, leider ist das bei mir noch für die alte itunes Version.
Und sonst unten wo der Ipod abgebildet ist (als Symbol) = Optionen, da draufklicken, dann zum Menü Musik und da auf "Verwendung als Volume aktivieren" anklicken.

@ loco, stimmt hast recht, gerade gefunden unter
\iPod_Control\Music aber die sind alle schön bunt gemischt wüsst gerne nach was die kategorisiert sind (bei mir zZ 50 Ordner)

linzerbiker
21-10-2006, 10:43
lässt sich bei mir nit anklicken! :confused:

ich habe mal die bedienungsanleitung runtergeholt - laut der lässt sich das aktivieren... nur eine frage stellt sich bei mir: kann ich die größe dieses speichers dann selbst wählen? davon steht nämlich nichts in der beschreibung... (leider ist sie zu groß, sonst hätte ich sie dazugehängt)

danke danke für die antworten.. es wird wohl der nano werden, weil das doppelte zu zahlen fürs video gucken, da kauf' ich mir vorher noch einen portablen dvd player (und die zu beschenkende schläft sowieso immer im zug, da tut sie sich mit video gucken auch schwer dann - :devil: )

linzerbiker
21-10-2006, 10:45
Hier der Text aus der Bedienungsanleitung:

Verwenden des iPod nano als externes Volume
Der iPod nano kann auch als externes Volume zum Ablegen von Datendateien verwendet werden.
Hinweis: Zum Laden von Musik und anderen Audiodateien auf Ihren iPod nano müssenSie iTunes verwenden. Beispielsweise werden Musiktitel, die Sie mit iTunes geladen haben, nicht im Macintosh Finder oder Windows Explorer angezeigt. Wenn Sie Musikdateien
im Macintosh Finder oder Windows Explorer auf den iPod nano kopieren, können Sie die Musiktitel auf dem iPod nano nicht abspielen.

Gehen Sie wie folgt vor, um den iPod nano als externes Volume zu aktivieren:
1 Wählen Sie den iPod nano im Quellenbereich von iTunes aus und klicken Sie dann in den Titel „Übersicht“.
2 Wählen Sie „Verwendung als Volume aktivieren“ im Abschnitt Optionen“ aus.
3 Klicken Sie in „Anwenden“. Wenn Sie den iPod nano als externes Volume verwenden, wird das iPod nano Volume-Symbol auf dem Schreibtisch des Mac angezeigt. Bei einem Windows PC wird er unter
dem nächsten verfügbaren Laufwerksbuchstaben im Windows Explorer angezeigt.

Hinweis: Durch Klicken in „Übersicht“ und Auswählen der Option „Musik manuell verwalten“ im Abschnitt „Optionen“ wird der iPod nano ebenfalls für die Verwendung als externes Volume aktiviert. Wenn Sie Dateien kopieren wollen, bewegen Sie diese auf
den oder vom iPod nano.

Wenn Sie den iPod nano vornehmlich als Volume verwenden, empfiehlt es sich festzulegen, dass iTunes nicht automatisch geöffnet wird, wenn Sie den iPod nano an IhrenComputer anschließen.
Gehen Sie wie folgt vor, um zu verhindern, dass iTunes beim Anschließen des iPod nano an Ihren Computer automatisch geöffnet wird:
1 Wählen Sie den iPod nano im Quellenbereich von iTunes aus und klicken Sie dann in den Titel „Übersicht“.
2 Deaktivieren Sie die Option „iTunes öffnen, wenn dieser iPod angeschlossen wird“ im Abschnitt „Optionen“.
3 Klicken Sie in „Anwenden“.

getFreaky
21-10-2006, 11:16
von einer verwaltungsgröße für externes volume weiss ich nix, bei mir könnt ich halt in der theorie die ganzen 55,68 gb als externes volume nützen. Wer bräuchte auch sowas?

linzerbiker
21-10-2006, 17:30
von einer verwaltungsgröße für externes volume weiss ich nix, bei mir könnt ich halt in der theorie die ganzen 55,68 gb als externes volume nützen. Wer bräuchte auch sowas?


hm, jetzt bin ich verwirrt... kann ich jetzt dieses "volume" größenmäßig beschränken oder macht sich das das gerät im hintergrund selber aus?

weil beim shuffle - wenn ich mich recht erinnere - muss man die größe dieses bereichs mit angeben. dieser ist dann für die musik, etc. nicht nutzbar.....

élmarrow
21-10-2006, 17:56
hät da auch mal eien farge hab einen alten ipod (3jahre) und naja akku is soweiso schon bissl schwach aber seit ein paar tagen klackert er nur noch aber ich bekomm ihn nicht über das apple zeichen hinaus ... :confused:
was kann denn das sein?
und kennt ihr nen shop wo die mir das richetn (kein original apple shop aber)

scotty
21-10-2006, 18:08
mein junior hat den ipod 4GB, irgendwie fehlt mir die fette lautstärke - beim RR-fahren und dem fahrwind ist das teilweise a problem mit meinem creative MUVO

welche "erfahrungen" :D hab ihr mit dem nano gemacht beim biken oder RR fahren !?

:wink: scotty

Racy
21-10-2006, 18:12
- beim RR-fahren und dem fahrwind ist das teilweise a problem mit meinem creative MUVO


Fahrwind? So schnell kannst ja gar ned fahren dast den ipod ned hörst, oder? :devil: :D

linzerbiker
21-10-2006, 20:41
welche "erfahrungen" :D hab ihr mit dem nano gemacht beim biken oder RR fahren !?
:wink: scotty

Scotty, aus Rücksicht auf die Isa_Tu solltest du ned Musik hören beim Radlfahren. Wei sonst heast ja den Verkehr nimma....

scotty
21-10-2006, 21:56
Scotty, aus Rücksicht auf die Isa_Tu solltest du ned Musik hören beim Radlfahren. Wei sonst heast ja den Verkehr nimma....

ja da hast sicher recht :)
aber manchmal gehts ned ohne musik !

@racy - bua du bist so deppat :rofl:

maosmurf
21-10-2006, 23:46
mein junior hat den ipod 4GB, irgendwie fehlt mir die fette lautstärke - beim RR-fahren und dem fahrwind ist das teilweise a problem mit meinem creative MUVO

welche "erfahrungen" :D hab ihr mit dem nano gemacht beim biken oder RR fahren !?

:wink: scotty guckst du: http://www.ipodlife.de/produktguide/57005.html



euPOD PRO (vormals: euPod Volumeboost) ist ein kleines Tool, um die Lautstärke Ihres iPods zu erhöhen. Und das in wenigen Sekunden! Es ist sehr nützlich für alle EU-iPods, die künstlich leiser gemacht wurden.
zugegeben, ihne dem macht ipod hören kaum sinn... :)

getFreaky
22-10-2006, 02:02
hät da auch mal eien farge hab einen alten ipod (3jahre) und naja akku is soweiso schon bissl schwach aber seit ein paar tagen klackert er nur noch aber ich bekomm ihn nicht über das apple zeichen hinaus ... :confused:
was kann denn das sein?
und kennt ihr nen shop wo die mir das richetn (kein original apple shop aber)

welchen hastn? wenn er ein mechanischen speicher hat dann klingt es als wäre der hinüber, sprich die festplatte, wäre es einer mit flashspeicher, dann wüsst ich auch net; auf alle fälle bei einem 3 jahre alten ipod würd ichs mir fast selbst reparieren, ob sich das sonst finanziell rentiert ist halt die frage (einen shop der sowas macht findest via google oder sonst als Link auf diversen Ipodnewspages)

Du könntest wennst so etwas unbedingt haben willst, ja versuchen den Speicher mit Programmen wie Partition Magic zbsp zu splitten und mehrere "Festplatten" daraus machen. Ob es funktioniert weiss ich auch nicht.

@ linzerbiker
bei mir ist das "Volume" der Ipod. Da kann ich nicht angeben wieviel Größe dafür zum Datentransfer bereitgestellt sind. Da ist einfach das was noch frei ist, frei und das wars. Also im Maximalfall die 55,xx GB (60 ist ja sowieso nie die genaue Größe der Festplatte, Umrechnungsfaktor, benötigter Platz für Betriebssystem ...)
Also nehm ich auch an, dass du beim Nano die 1/2/4/8 GB (ohne Berücksichtigung) ebenso als Datenspeicher nützen könntest. Dann ist halt kein Platz mehr für Musik, was ja eh klar ist.

getFreaky
22-10-2006, 02:05
... irgendwie fehlt mir die fette lautstärke - beim RR-fahren und dem fahrwind ist das teilweise a problem ...



schon mal an inear kopfhörer gedacht? sind super, und wennst drüber noch was trägst (had, Stirnband) halten sie auch bombenfest) da ist die Geräuschkulisse auch sehr gut gedämmt

piwi
22-10-2006, 16:19
iTunes macht das alles.


Nach eingen Recherschen im Internet scheint es so zu sein: iTunes = :k: (so zumindest einge Meinungen) und zwar wegen: Systemauslastung, Programmgröße, umständlicher Bibliotheksarbeit, features die kein Schwein braucht u. a. m...

Weitere Rescherschen ergaben deshalb folgendes: zum umwandeln von CDs in MP3 gibt es freeware Programme(CDex) die installationfrei arbeiten und alles schnell und eifnach erledigen bei einer Dateigröße von nur 2 MB.

Das Problem ist dann aber dass man die Dateien dann nicht auf den Ipod bekommt (außer man benützt wieder Irgendwelche gigantischen Programme wie ephPod oder Real Player .... ).

Einzige wirklich feine alternative scheint hier der Anapod Exlorer zu sein der den normalen Windows Explorer um den iPod erweitert und die MP3s spielbar (gemeint: sie werden so übrtragen dass man sie auch abspielen kann) per Drag and Drop übertragen werden. Das Probelm hier: 25$ für die Vollversion (das lässt sich aber sicher auch beheben wenn man das internet ein bisschen durchforstet :p ).

Können das die iPod user nachvollziehen oder tappe ich im dunkeln?

ScottIn
22-10-2006, 16:25
ich hab seit paar tagen einen ipod nano, und der sch... funktioniert nicht mit meiner stereoanlage (grundig - ovation2) :aerger:

ansonst bin ich zufrieden :D

maosmurf
22-10-2006, 16:29
ich hab seit paar tagen einen ipod nano, und der sch... funktioniert nicht mit meiner stereoanlage (grundig - ovation2) :aerger:

ansonst bin ich zufrieden :D ? einfach per chinch kabel !?!?

nestor
22-10-2006, 16:30
@ piwi
was ist denn das für kokolores? natürlich bekommst du jedes mp3 auf deinen ipod, kannst einfach rüberziehen aus dem explorer raus...
ich habe einen nano, aus dem einfachen grund weil er so klein und flach ist und ich dienstlich viel unterwegs bin und das ding einfach gut in die sakko oder hosentasche paßt. einmal war das teil defekt, wurde nach holland geschickt und wieder hergestellt. was ja an und für sich absoluter wahnsinn ist, wegen der reperatur das teil nach holland schicken.. :l:
aber sonst ist es super. was die lautstärke betrifft, da gibt es tools, damit kann man die sperre bei der lautstärke aushebeln, die ist irgendwie auf eine bestimmte lautstärke begrenzt, wegen der angst vor hörschäden..

Boschl
22-10-2006, 16:30
mein junior hat den ipod 4GB, irgendwie fehlt mir die fette lautstärke - beim RR-fahren und dem fahrwind ist das teilweise a problem mit meinem creative MUVO

welche "erfahrungen" :D hab ihr mit dem nano gemacht beim biken oder RR fahren !?

:wink: scotty

Ich hab den MINI bin bis auf die Akkuleistung zufrieden damit, wegen der Lautstärke in den Optionen auf Lautstärkeanpassung (-100 % - 0 - + 100%) die steht zumeist auf 0 da kannst dann einzelne Lieder oder alle lauter stellen ! :wink:

ScottIn
22-10-2006, 16:32
? einfach per chinch kabel !?!?

was für kabel? :D

also ich hab schon so ziemlich alles probiert, hab mir sogar schon tipps von nem ipod forum geholt, weil i schon so narrisch war! die anlage zeigt jedesmal an "no data"! auch wenn ich den ipod als festplatte nutz, geht leida nix!

linzerbiker
22-10-2006, 16:32
PS: Ich habe im Titel mal Aplle auf Apple geändert.... :p

:toll:
:klatsch:
Dafür habe ich dich auch positiv bewertet...

piwi
22-10-2006, 16:33
@ piwi
was ist denn das für kokolores? natürlich bekommst du jedes mp3 auf deinen ipod, kannst einfach rüberziehen aus dem explorer raus...


Bekommt man das mp3 ohne iTunes aud den Player? Einfach im Explorer ein mp3 file nehmen, auf den IPod rüber, und er spielt das ab?
Das wäre natürlich fantastisch, aber so wie ich das bis jetzt verstanden habe braucht man dazu ein zusätzliches Programm oder doch nicht?

maosmurf
22-10-2006, 16:35
was für kabel? :D chinch: http://www.wcs-electronic.de/html/chinch.html auf deitsch klinke.

dh stereo teil als "kopfhörer" in den ipod, mono teil (2 stecker, rot und weiss) in die anlage. fertig :)

nestor
22-10-2006, 17:23
Meines Wissens geht das nur per iTunes oder Alternative, nicht mit dem Explorer.
du mußt das mp3 aus dem explorer via itunes hinziehen
keine ahnung ob du, wenn du den pod als laufwerk aktivierst, die mp3's auch so hinüber bekommst

piwi
22-10-2006, 17:52
Das ist klar. Ich editiere die ID3 Tags eh extern, dann kommt das Verzeichnis per Drag+Drop ins iTunes.


Dann ist es zwar auf dem iPod, wird aber nicht abgespielt.


... eben deswegen braucht man etwas wie den Anapod Explorer wenn man auf iTunes verzichten will, und hier werden die 25$ fällig, wobei laut meiner Recherche soll es sich auszahlen... werma sehen sobald ich den iPod habe werde ich die Testversion asuprobieren.

piwi
22-10-2006, 18:10
Die ID3 Funktionen von mp3tag schlagen Anapod aber auch um Längen.... ;)
Kann Anapod auf das Podcast Verzeichnis im Apple Store zugreifen? :confused:


Das weiß ich leider nicht, da ich noch keinen iPod habe kann ich die Sache nur theoretisch beurteilen :) . Nur weiß ich dass ich kein Biblotheksprogramm brauche, ich werde auch nichts aus dem Internet kaufen (ein album 10$ ist eine frechheit) und die anderen funktionen von iTunes werde ich auch nicht benützen.
Die Sache mit den Tags ist mir auch egal da wenn ich alle MP3s aus meinen CDs rippe wird nichts mehr zum abändern sein (hoffentlich)...

Was Podcast betrifft: Was sind Podcasts? (Habe den Begriff zwar paar mal gelesen aber nicht weiter beachtet)

noBrakes80
22-10-2006, 18:28
weiß jemand, ob ma einen ipod, der auf einem imac verwendet wurde noch an windows verwenden kann??? :confused:

vielleicht weiß ja jemand was!!!

piwi
22-10-2006, 18:33
Ordentliche Tags finde ich absolut wichtig, da Du sonst nur einen Saustall auf dem MP3-Player hast.... :D


Das finde ich auch, aber nachdem ich alle MP3s auf meinem PC selber erstelle und dass immer mit dem selben Programm mit daten aus der online Datenbank dürften die Tags passen oder?

Danke für die Podcast Info.

tofferl
22-10-2006, 19:01
du hast eine antwortmöglichkeit vergessen, und zwar eine alternative zum ipod ;)

von creative gibts mit dem zen vision:m einen ziemlichen ipod killer
http://www.creative.com/products/product.asp?category=213&subcategory=214&product=14331

is a bissl dicker als der ipod V kann dafür soundmäßig einiges mehr, hat ein besseres display und das wichtigste, er is nicht von apple.

tschiffi
22-10-2006, 19:54
wie kann man denn ITunes dazu bwegen, die ID3 tags der files neu einzulesen ?

m0le
22-10-2006, 21:15
wie kann man denn ITunes dazu bwegen, die ID3 tags der files neu einzulesen ?
lied abspielen, keine ahung obs anders auch geht

tschiffi
22-10-2006, 22:05
lied abspielen, keine ahung obs anders auch geht
hehe, thx :) das hab ich probiert, wird aber auf dauer fad ... mir tut schon da finger vom "next" clicken weh :f:

maosmurf
22-10-2006, 22:41
hehe, thx :) das hab ich probiert, wird aber auf dauer fad ... mir tut schon da finger vom "next" clicken weh :f: wenn du ind er liste das häckcken an/aus machst, aktualisierst du es auch. wenn du nun beim drücken des häckchen STRG gedrückt hälst, aktualisierst du alle titel in der liste :)

tschiffi
22-10-2006, 22:50
Daaaaanke ! hat pipifein funktioniert !!!! :klatsch:

maosmurf
22-10-2006, 22:53
Daaaaanke ! hat pipifein funktioniert !!!! :klatsch: is auch ganz praktisch, um zu erkennen welche mp3s nicht mher das sind. dann erscheint nämlich links vom häckchen so ein rufzeichen :)

tschiffi
22-10-2006, 23:01
dann werf ich gleich die nächste frage ein:
doppelte MP3s automatisch (zumindest ausn ITunes) entfernen ?
trick ?


is auch ganz praktisch, um zu erkennen welche mp3s nicht mher das sind. dann erscheint nämlich links vom häckchen so ein rufzeichen :)

maosmurf
22-10-2006, 23:07
dann werf ich gleich die nächste frage ein:
doppelte MP3s automatisch (zumindest ausn ITunes) entfernen ?
trick ? guckst du anzeigen -> doppelte titel anzeigen ;)

tschiffi
22-10-2006, 23:10
guckst du anzeigen -> doppelte titel anzeigen ;)
jaja !! das war nicht die frage :) wie entferne ich sie ????
so dass nur 1 überbleibt ?

getFreaky
22-10-2006, 23:22
Nach eingen Recherschen im Internet scheint es so zu sein: iTunes = :k: (so zumindest einge Meinungen) und zwar wegen: Systemauslastung, Programmgröße, umständlicher Bibliotheksarbeit, features die kein Schwein braucht u. a. m...

Weitere Rescherschen ergaben deshalb folgendes: zum umwandeln von CDs in MP3 gibt es freeware Programme(CDex) die installationfrei arbeiten und alles schnell und eifnach erledigen bei einer Dateigröße von nur 2 MB.

Das Problem ist dann aber dass man die Dateien dann nicht auf den Ipod bekommt (außer man benützt wieder Irgendwelche gigantischen Programme wie ephPod oder Real Player .... ).

Einzige wirklich feine alternative scheint hier der Anapod Exlorer zu sein der den normalen Windows Explorer um den iPod erweitert und die MP3s spielbar (gemeint: sie werden so übrtragen dass man sie auch abspielen kann) per Drag and Drop übertragen werden. Das Probelm hier: 25$ für die Vollversion (das lässt sich aber sicher auch beheben wenn man das internet ein bisschen durchforstet :p ).

Können das die iPod user nachvollziehen oder tappe ich im dunkeln?


klein und fein

floola (http://www.floola.com/modules/wiwimod/)

getFreaky
22-10-2006, 23:24
ich hab seit paar tagen einen ipod nano, und der sch... funktioniert nicht mit meiner stereoanlage (grundig - ovation2) :aerger:

ansonst bin ich zufrieden :D

kleine idee am rande, schon mal itrip versucht? an der anlage brauchst nur radiosender speichern, funzt ohne kabel und geht ca 10 m weit, auch in stereo

getFreaky
22-10-2006, 23:28
Wieso sollte ich auf iTunes verzichten, wenn es perfekt funktioniert?

das einzige was mich an itunes stört und das mir an winamp so gefallen hat, war dass es mir alle meine festplatten nach mp3s abgesucht hat, und diese in die music library schmeisst; ich weiss nicht hat diese funktion itunes auch, bin ich zu blöd diese zu finden?

maosmurf
22-10-2006, 23:35
jaja !! das war nicht die frage :) wie entferne ich sie ????
so dass nur 1 überbleibt ? itunes kann meines wissens nach keine dateien löschen.

dh rechtsklick auf doppetlen titel "original anzeigen" 2 sek warten bis der windows exporer check was itunes meint -> dann hast diese 1 datei angewählt im explorer. SHITF + ENTF drücken, dann kommts net amal ind en papierkorb ;)

tschiffi
22-10-2006, 23:50
itunes kann meines wissens nach keine dateien löschen.

dh rechtsklick auf doppetlen titel "original anzeigen" 2 sek warten bis der windows exporer check was itunes meint -> dann hast diese 1 datei angewählt im explorer. SHITF + ENTF drücken, dann kommts net amal ind en papierkorb ;)

passt, so hab ich es gemacht gehabt ... war halt nur biss fad bei paar hundert .... thx anyway

maosmurf
23-10-2006, 02:52
WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH FUCKING APPLE!!!!

iTunes7 macht das benutzen meines iPod shuffle so gut wie unmöglich :s: :s: :k:

SOLCHE PENNER!!!! jetzt gibt ssoagr schon ne petition an apple, sie mögen dieses FUCKING itunes patchen...

WIE DUMM KANN EIN SOFTWARE HERSTELLER SEIN??? ...


*zorn*

piwi
23-10-2006, 08:39
klein und fein

floola (http://www.floola.com/modules/wiwimod/)

Das Prog scheint ja genial zu sein, ich glaube das dürfte dann meine Problem lösen :D .

Was die Alternative zum iPod betrifft: Für nano gibt es keine (so scheint es).

linzerbiker
23-10-2006, 09:00
du hast eine antwortmöglichkeit vergessen, und zwar eine alternative zum ipod ;)

von creative gibts mit dem zen vision:m einen ziemlichen ipod killer
http://www.creative.com/products/product.asp?category=213&subcategory=214&product=14331

is a bissl dicker als der ipod V kann dafür soundmäßig einiges mehr, hat ein besseres display und das wichtigste, er is nicht von apple.

naja, auf dem wunschzettel steht Apple iPod und halt nicht mp3-player . :)

piwi
23-10-2006, 10:35
Die Musikindustrie ist ja nur noch zum :k: . Richtiges Gesindel... :mad:

Habe begonnen meine CDs umzuwandeln, lief tadellos bis: Mando Dia Hurrican Bar. Das seltsam dämliche symbol auf der CD verpackung ließ mich schon schlimmes vorahnen und dann tatsächlich: die CD lässt sich nicht umwandeln. Warum? Kopierschutz.

Kopierschutz schön und gut aber: Ich habe die CD legal erworben (hab sogar noch die Amazon Rechnung) und will sie mir bloß auf einem iPod anhören, was daran soll Verhinderungswürdig sein? Soll ich mir etwa die Platte nochmal bei iTunes um 9,99 kaufen? Wie gesagt, bescheuertes Gesindel.

Es wäre für mich nun bei weitem einfacher mich in irgendein "illegales" schare Netzwerk einzuhängen und die besagte Platte dort runterzuladen...

P.S.: bie weterer Betrachtung meiner Platten stellte ich fest das auch andere CDs diese wunderbare Erweiterung nützen :mad: meine gelibten Goldfrapp Alben werden woll auch illegal auf den iPod kommen müssen.

FloImSchnee
23-10-2006, 12:57
Was die Alternative zum iPod betrifft: Für nano gibt es keine (so scheint es).Doch.
Samsung YP-Z 4GB (http://www.amazon.de/Samsung-YP-Z-Flash-Tragbarer-MP3-Player/dp/B000ES178W/sr=8-7/qid=1161600967/ref=pd_ka_7/303-5870049-1969008?ie=UTF8&s=ce-de)
Samsung YP-Z 2GB (http://www.amazon.de/Samsung-YP-Z-Flash-Tragbarer-MP3-Player/dp/B000ES0030/sr=8-6/qid=1161600967/ref=pd_bbs_sr_6/303-5870049-1969008?ie=UTF8)

Wurde im BB schon mal diskutiert/gelobt, siehe hier (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?p=1028686&highlight=samsung#post1028686) .

ScottIn
23-10-2006, 15:06
chinch: http://www.wcs-electronic.de/html/chinch.html auf deitsch klinke.

dh stereo teil als "kopfhörer" in den ipod, mono teil (2 stecker, rot und weiss) in die anlage. fertig :)

@maosmurf:
i denk, das wird auch nicht funktionerien! hab grad eine mail von grundig erhalten:

Der ipod hat ein gewisses Eigenleben, und ist somit nicht mit einem "normalen MP3 Player " zu vergleichen, deshalb gibt es mit der Kompatibilität Probleme.


na supa...

wuphi
23-10-2006, 15:09
doch das funktioniert :)

ScottIn
23-10-2006, 15:12
doch das funktioniert :)

doch?!

mich ärgerts trotzdem, kann i i wieda was kaufen...

maosmurf
23-10-2006, 16:00
doch?!

mich ärgerts trotzdem, kann i i wieda was kaufen... sobald die von "gewissem eigenleben" anfangen, bedeutet das im klartext: "wir haben kA was der iPod macht". ignorier solche mails.

genauso, wie jedes paar stereokopfhörer die musik abspielen wird (musst ja net die ipod kopfhörer verwenden ;) ), wird auch jedes chinch kabel die musik "weiterleiten" - in dem fall nicht ans ohr sondern in die stereoanlage :)

FloImSchnee
23-10-2006, 17:10
wird auch jedes chinch kabel die musik "weiterleiten" - in dem fall nicht ans ohr sondern in die stereoanlage :)Eben.
Wenn du in den Kopfhörern was hörst, kannst du die Musik auch über ein simples Klinke-zu-Cinch-Kabel (ohne h ;) ) an die Anlage übertragen -- ich versteh: nicht ganz wo das Problem ist?


EDIT: hab jetzt das ältere Posting gelesen:
die anlage zeigt jedesmal an "no data"! auch wenn ich den ipod als festplatte nutz, geht leida nix!Mit was für einem Kabel hast du den ipod denn mit der Anlage verbunden? Mit einem Datenkabel? Hat deine Anlage leicht einen USB-Anschluss und kann mp3s von Wechseldatenträgern (USB-Sticks, ext. Festplatten, etc) lesen?

ScottIn
23-10-2006, 17:42
Mit was für einem Kabel hast du den ipod denn mit der Anlage verbunden? Mit einem Datenkabel? Hat deine Anlage leicht einen USB-Anschluss und kann mp3s von Wechseldatenträgern (USB-Sticks, ext. Festplatten, etc) lesen?

ja meine anlage hat einen usb anschluss, nur funtkioniert das ja nicht...

dank maosmurf hab ich jetzt das richtige (naja das wird sich erst herausstellen) kabel gefunden :D

und wehe das funktioniert dann nicht! :look:

ScottIn
23-10-2006, 17:44
ja meine anlage hat einen usb anschluss, nur funtkioniert das ja nicht...

dank maosmurf hab ich jetzt das richtige (naja das wird sich erst herausstellen) kabel gefunden :D

und wehe das funktioniert dann nicht! :look:


ähmm, dank wuhpi natürlich :D

wuphi
23-10-2006, 17:50
ähmm, dank wuhpi natürlich :D



wuPHI :look: :D

ScottIn
23-10-2006, 17:51
wuPHI :look: :D

wunderts dich warum i jetzt verwirrt bin :f:
:D

piwi
23-10-2006, 18:10
Wieder Fragen:

Wie geht ihr mit einem iPod joggen? Braucht man dazu spezielle Kopfhörer? Ist eine Tasche zwecks Schweißschutz notwendig?

getFreaky
23-10-2006, 19:02
Wieder Fragen:

Wie geht ihr mit einem iPod joggen? Braucht man dazu spezielle Kopfhörer? Ist eine Tasche zwecks Schweißschutz notwendig?

zZ hab ich stirnband auf, weils eh kalt ist.

köpfhörer geht mehr nach komfort was dir am liebsten ist, manche haben die knöpferl andere die mit dem nackenteil... einfach ausprobieren. ich find ganz fein sind die 10€ sony knopfkopfhörer. Inearlösungen sind super gegen den Wind, aber beim Laufen verlierst sie da sie wegen dem Schweiss net gescheit halten.
Von Sennheiser gibts eine eigene Sportserie, ich hab mir 2 Paar bestellt, sind zwar etwas teurer, aber spritzwassergeschützt. Hab sie noch nicht bekommen zum probieren.

Tasche: kommt drauf an wo du sie trägst, um den hals am oberarm, in einer trikot/jackentasche... fein ist halt er ist immer geschützt und verkratzt net so leicht (aber hierfür gäbs eh auch genug bunte folien)

getFreaky
26-10-2006, 19:52
gleich bei Galileo auf Pro Sieben, ein neues Tool passend fürn Ipod ;) :p

linzerbiker
26-10-2006, 19:54
gleich bei Galileo auf Pro Sieben, ein neues Tool passend fürn Ipod ;) :p

und jetzt noch eine genauere beschreibung für die nicht-tv-sehenden bitte.... :p

getFreaky
26-10-2006, 20:18
und jetzt noch eine genauere beschreibung für die nicht-tv-sehenden bitte.... :p

... einfach ... unglaublich ... sensationell ... unbeschreiblich ... vielseitig ... wirtschaftlich ... und es ist ipod typisch weiss ... ;)

maosmurf
26-10-2006, 20:33
... einfach ... unglaublich ... sensationell ... unbeschreiblich ... vielseitig ... wirtschaftlich ... und es ist ipod typisch weiss ... ;)
:s:

<Philipp>
26-10-2006, 20:44
... einfach ... unglaublich ... sensationell ... unbeschreiblich ... vielseitig ... wirtschaftlich ... und es ist ipod typisch weiss ... ;)

Alles klar. :D
Was is jetzt mit dem Tool?

NoReturn
22-11-2006, 07:51
Die Vorgeschichte: Habe mir einen aus den USA mitbringen lassen. Hat mich daher nur ~140.- gekostet. Bisher in Verwendung: Creative MuVo V200 1GB
Die Fakten des Frustes:
Design: das ist wirklich gelungen, aber bitte was machen weiße Kopfhörer auf einem schwarzen iPod?
Klangqualität: zumindest die mitgelieferten Kopfhörer sind echte Kacke. Packen keine Bässe und das Kabel klackert im Ohr. Bei dem Preis könnte man sich schon erwarten, dass gute Kopfhörer dabei sind. An der Qualität der MP3s liegt es sicherlich nicht ;)
Bedienbarkeit: die ist recht gut, aber es gibt so Dinge, die ich einfach nicht verstehe. Warum er sich beim ersten Druck schon einschaltet. Warum haben sie es nicht wie das "Ausschalten" gelöst?
Software: Ich habe meine Musik in Ordner geschlichtet und iTunes hat mit jetzt alles nach dem Importieren alphabetisch geordnet. Danke :o Zudem kommt, dass es EWIG braucht bis iTundes den iPod erkennt und die Songs draufspielt. Kann man das nicht ohne dieses Scheisszeug mit dem Explorer machen? Beim Update der iPod-Software hat sich gleich einmal iTunes aufehängt. Auch hier ein herzliches Dankeschön! Auf meinem Computer rennt ja sonst alles flott und einwandfrei, warum kann das nicht auch bei der Software so sein? Das Konvertieren meiner wma-Files hat fast 3 Stunden in Anspuch genommen :f:
Fazit: dem Marktführer zum Opfer gefallen, selber schuld!
Der Nutzen für die Nachwelt: Finger weg von dem Dreck!

DrumatiC
22-11-2006, 07:54
unwissenheit schützt vor strafe nicht.
lern erstmal das bedienerhandbuch auswendig und dann schreib nochmal ein fazit.
etwas einfacheres und unkomplizierteres als geräte mit dem apfel hinten drauf gibts nicht.
:f:

NoReturn
22-11-2006, 08:04
unwissenheit schützt vor strafe nicht.
lern erstmal das bedienerhandbuch auswendig und dann schreib nochmal ein fazit.
etwas einfacheres und unkomplizierteres als geräte mit dem apfel hinten drauf gibts nicht.
:f:

argumentativ sehr überzeugend ;) was bringt mir denn beispielsweise ein auswendig gelerntes benutzerhandbuch? ach ja: man kommt erst zwei stunden später d'rauf, dass die ohrhörer ein mist sind. und itunes hängt sich auch nicht auf. ganz zu schweigen von den anderen positiven effeken :rolleyes:

DrumatiC
22-11-2006, 08:12
wie schon geschrieben, unwissen....

ich helfe niemandem, der ganz offensichtlich mehr freude daran hat sich zu beschweren, als fragen zu stellen, um seiner ahnungslosigkeit ein ende zu bereiten.

over and out :rolleyes:

NorwegianBlue
22-11-2006, 08:15
Fazit: dem Marktführer zum Opfer gefallen, selber schuld!
Der Nutzen für die Nachwelt: Finger weg von dem Dreck!Also ich kann das nicht ganz nachvollziehen - hab mir jetzt zum Laufen den neuen iPod shuffle besorgt und dafür ist das Dinge absolut genial.
Zu Deinen Softwareproblemen - im iTunes gibts zwei Einstellungen (Erweitert -> iTunes Musik Ordner verwalten bzw -> Beim Hinzufügen zu Bibliothek...). Die würd' ich mal deaktivieren, dann kannst einfach Deine Ordner aus dem Explorer in die Wiedergabelisten im iTunes hineinziehen. Damit werden die files nicht von iTunes kopiert und Du hast dann für jeden Deiner Ordner eine eigene Wiedergabeliste.

Hier (http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=106963) gibts übrigens eine sehr ausführliche iTunes Anleitung

NoReturn
22-11-2006, 08:29
wie schon geschrieben, unwissen....

ich helfe niemandem, der ganz offensichtlich mehr freude daran hat sich zu beschweren, als fragen zu stellen, um seiner ahnungslosigkeit ein ende zu bereiten.

over and out :rolleyes:

ich habe ja keine freude daran, aber frust muss raus. am meisten stört mich die klangqualität und dass sich itunes beim updaten der ipod-software aufhängt. vermute mal, dass da auch die von dir nicht gegebenen tips nicht großartig was ändern würden. was ich schon recht bedenklich finde: ich kritisiere ein gerät bzw. software und du pflaumst mich unbekannterweise an. identifizierst du disch schon so mit apple, dass du dich persönlich angegriffen fühlst? auch von dieser seite: ein herzliches "over and out"

@norwegianblue: dank foren bin ich da mittlerweile auch draufgekommen, aber trotzdem danke. ich muss jetzt aber irgendwie einmal diese ganze sache stabiler gestalten. die wartezeiten machen mich wahnsinnig. ist es normal, dass itunes, sobald der iopd angeschlossen ist, für alles ewig braucht? stehe kanpp vor der deinstallation und wiederinstallation.

NoReturn
22-11-2006, 08:46
Bei mir nicht. Trotz Massen an Musik, Videos, PodCasts ist iTunes sehr flott.
ich habe es befürchtet, denn sonst hätte sich das ding wohl nicht so verbreitet...

Schipfi
22-11-2006, 08:54
@CTD
hast du schon USB2.0 oder USB1.x?

hab mal meinen ipod versehentlich am 1.0er angeschlossen gehabt udn da dauert es auch ewigst...

NoReturn
22-11-2006, 09:25
@CTD
hast du schon USB2.0 oder USB1.x?

hab mal meinen ipod versehentlich am 1.0er angeschlossen gehabt udn da dauert es auch ewigst...


da könnte der fehler liegen...hinten gehen sicher 2.0 raus, aber die auf der seite haben anscheinend eine schwächer übertragungsrate - werde das mal checken...danke für den denkanstoß. anscheinend fühlt sich nicht jeder in seiner ehre verletzt ;)

corax
22-11-2006, 09:53
Zu Deinen Softwareproblemen - im iTunes gibts zwei Einstellungen (Erweitert -> iTunes Musik Ordner verwalten bzw -> Beim Hinzufügen zu Bibliothek...).

die erste option funktioniert ganz gut.
ich schmeiß neue musik einfach in den itunes ordner, dann datei- neue titel hinzufügen, und itunes ordnet die titel nach artist/album richtig ein.

bei der zweiten option hast du die mp3s dann halt doppelt vorhanden, müsstest hin und wieder löschen..

ich hab den kleinen nano mit 2 gig, ist ebenfalls mein erster ipod und auch der erste der mich überzeugt.
alugehäuse hält endlich was aus, 24stunden akku, und die neuen kopfhörer sind echt nicht übel.
spiel dich halt mal mit dem EQ.

Schipfi
22-11-2006, 10:15
alugehäuse hält endlich was aus, .

ich find das alugehäuse vom mini hält schon auch einiges aus... ;)

NoReturn
22-11-2006, 10:32
haha! der usb-stecker war schuld. vorne sind die leistungsschwachen und hinten gehen die 2.0er raus. wer rechnet denn mit sowas...aber der kollege DrumatiC wollte mir ja sicher genau das sagen *g*

DrumatiC
22-11-2006, 10:36
nein, wollte er nicht du honk


achja, das mit dem usb2.0 hättest du auch im handbuch nachlesen können ( siehe meinen ersten post) :rolleyes:

Schipfi
22-11-2006, 10:49
achja, das mit dem usb2.0 hättest du auch im handbuch nachlesen können ( siehe meinen ersten post) :rolleyes:


das wird vermutlich nicht drinn stehen wo bei seinem computer 1.0er USB Anschlüsse sind und wo 2.0er...

NoReturn
22-11-2006, 10:55
das wird vermutlich nicht drinn stehen wo bei seinem computer 1.0er USB Anschlüsse sind und wo 2.0er...

traust du dich jetzt echt der firma apple zu unterstellen, dass sie nicht auf alles explizin hinweist und der user (in dem fall ich) die quelle allen übels ist? böser bube :devil:

nestor
22-11-2006, 11:17
traust du dich jetzt echt der firma apple zu unterstellen, dass sie nicht auf alles explizin hinweist und der user (in dem fall ich) die quelle allen übels ist? böser bube :devil:
nix für ungut ctd, aber ich finde, irgendwie ist das der bug des monats, den ipod via usb 1.0 updaten zu wollen und net usb 2.0 verwenden zu wollen.. hab mir gerade das alles durchgelesen, von wegen dauert ewig und so und bei der lösung hab ich dann endlich mal wieder laut gelacht. you made my day!! da geht die grippe schneller vorüber :) :D

Schipfi
22-11-2006, 11:21
nix für ungut ctd, aber ich finde, irgendwie ist das der bug des monats, den ipod via usb 1.0 updaten zu wollen und net usb 2.0 verwenden zu wollen..

vermutlich nicht gut genug gelesen ;)


da könnte der fehler liegen...hinten gehen sicher 2.0 raus, aber die auf der seite haben anscheinend eine schwächer übertragungsrate - werde das mal checken


er hatte ja ned mal eine ahnung dass er 'langsame' usb hatte... ;) :D deswegen kann man ihm ja kaum unterstellen, dass er sich geweigert hat die 2.0er zu verwenden...

NoReturn
22-11-2006, 11:41
ipod via usb 1.0 updaten zu wollen und net usb 2.0 verwenden zu wollen.. von wollen konnte keine rede sein ;) aber hauptsache du hast dich amüsiert - gute besserung!

linzerbiker
22-11-2006, 12:21
wäre dir das in den usa passiert... könntest du klagen :devil: :devil: :devil:

stetre76
22-11-2006, 12:45
Leute, was ihr alle mit dem iPod habt...

ich bin schon lang auf den hier umgestiegen - absolut keine Probleme mit der USB Verbindung oder Geschwindigkeit
:D

http://img246.imageshack.us/img246/9421/ieatv2oj8.jpg

nestor
22-11-2006, 12:53
von wollen konnte keine rede sein ;) aber hauptsache du hast dich amüsiert - gute besserung!
sorry ich meins ja net bös, aber wie gesagt, es hat mich lachen gemacht.. :p

NoReturn
22-11-2006, 13:40
sorry ich meins ja net bös, aber wie gesagt, es hat mich lachen gemacht.. :p
ich bin dir ja auch nicht bös und war auch nicht "gepisst". weiters war das "gute besserung" auch ernst gemeint.

piwi
22-11-2006, 18:13
Wurde schon im Laufe der Diskussion erwähnt, aber hier nochmal: http://www.floola.com/modules/wiwimod/ eine sehr gute, kleine und kostenlose Aaltrnative zu iTunes (das Programm ist tatsächlich eine Katastrophe :k: , mann kommt sich vor wie auf Hacker oder Porno Seiten mim Internetexlorer: ständig passieren automatisch Sachen die du weder verstehst noch willst.... )

FloImSchnee
22-11-2006, 20:25
ad Kopfhörer: die serienmäßig mitgelieferten KH sind wohl bei keinem portablen Musikgerät sonderlich gut,
zumindest hab ich das bislang noch nicht erlebt...

Empfehlenswert: Creative EP 630 (http://www.amazon.de/Creative-EP-630-Ohrh%C3%B6rer-schwarz/dp/B0009G6FQI/sr=1-1/qid=1164223401/ref=sr_1_1/303-5870049-1969008?ie=UTF8&s=ce-de), Koss Porta Pro (http://www.amazon.de/Hama-Porta-Pro-Stereo-Kopfh%C3%B6rer-PORTA/dp/B00001P4ZH/sr=1-2/qid=1164223401/ref=sr_1_2/303-5870049-1969008?ie=UTF8&s=ce-de), Sony MDR-EX 71 (http://www.amazon.de/Sony-MDR-EX-SLB-Kopfh%C3%B6rer-schwarz/dp/B00008XYJL/sr=1-12/qid=1164223401/ref=sr_1_12/303-5870049-1969008?ie=UTF8&s=ce-de),
oder, wenn's ein bissl mehr sein darf: Shure (http://www.amazon.de/Shure-E2C-E2c-Ohrh%C3%B6rer/dp/B0000CE1UO/sr=1-22/qid=1164223401/ref=sr_1_22/303-5870049-1969008?ie=UTF8&s=ce-de).

Christoph
22-11-2006, 21:40
Tröste Dich CTD, die Apple-Kopfhörer haben bei mir noch nie länger als 3 Wochen gehalten. Dann hat sich das Kabel aufgelöst, und das Thema war dank Wackelkontakt erledigt :p
iTunes ist ein absoluter Schas, das ist aber auch nix neues (zB spielt es meine selbstgerippten MP3s nicht komplett ab, und auch der iPod nicht, wenn ich mit iTunes synchronisiere - mit Alternativsoftware ist's aber kein Problem :f: ). Die Sache mit der Bibliothek und Importieren etc. ist auch ein Dreck. Ich hab mir damit mal fast 10GB an MP3s gelöscht :rolleyes: Musicmatch war früher echt besser (war dabei als iTunes noch nicht Windows-kompatibel war).
Das mit der Geschwindigkeit hat sich ja jetzt erledigt :p
Und an der Bedienabrkeit sollte es eigentlich nichts auszusetzen geben. Die ist schon sensationell unkompliziert :love:

maosmurf
22-11-2006, 22:15
tja, der shuffle geht leider nur mit iTunes :(

Schipfi
22-11-2006, 22:58
tja, der shuffle geht leider nur mit iTunes :(

so wild ist itunes auch nicht... habe mir den ipod auch nur gekauft weil ich davor schon itunes zum verwalten meiner dateien hatte... ipod war für mich immer nur ein modeobjekt, jetzt eignetlich auch noch, aber von der bedienung her is er traum....

maosmurf
23-11-2006, 02:05
ich weiss nicht was so schlecht daran ist, dass iPod ein "modeobjekt" ist... schließlich is das ja nicht seine einzige positive eigenschaft :)

ich stehs mir TOTAL auf meinen shuffle 1G :love:


iTunes wär ja ganz ok, wenns nicht so zaach wär. ABER: es gibt für den FF ein saugeiles addon: FoxyTunes (https://addons.mozilla.org/firefox/219/):love:

getFreaky
23-11-2006, 06:21
najo itunes is schon fein wenn ma mitteldurchschnittlich viel mp3s hat, aber was macht man wenn man mehr als 400 gigs hat? das einfachste und beste bei so einer menge is dann einfach winamp mit der verwalteten media library

NoReturn
23-11-2006, 08:01
so, 24 stunden später sieht die welt schon wieder etwas anders aus. die bedienung vom iopd hat mir ja immer schon gefallen. mich wundert es nur, dass lange songtitel nicht mit laufschrift durchrennen, aber vielleicht muss man das wo einstellen. die kopfhörer sind auch mit equalizer ein dreck. die, die bei meinem creative dabei waren räumen einem das innenohr aus. der von apple auch, aber eher durch das krachen. da werden wohl baldigst neue hermüssen, denn die von creative sehen nach einmal "indiespeichenkommen" nicht mehr sehr sexy aus :D an itunes habe ich mich auch schon gewöhnt, allerdings habe ich da so "wurfspindordner" und nach dem importieren finde ich heiß geliebte songs nicht mehr, da ich mich noch nie für deren namen interssiert habe. geht es auch auch so: wenn man einfach mal in die tasche greift, dass man sich zudröhnt weil man unabsichtlich am radl angekommen ist? die hold-taste ist so fummelig, die verwend ich nicht.das coolste am ipod: das musikquiz...suchtgefahr :p

corax
23-11-2006, 08:35
jo, die lautstärke einzustellen ist nur was für uhrmacher und micromodellbauer. :D
zwischen "angenehm laut" und gehörschaden liegt nur eine drehbewegung auf der skip taste. :confused:

lokomotive
23-11-2006, 09:50
Möchte mir heute dieses Gerät zulegen! Hab die Beiträge überfolgen und hätte da noch schnell ein paar Fragen. Sag gleich dazu dass ich mich noch nicht wirklich auskenn!!

1) Wird das Programm Floola am PC installiert oder einfach nur auf den Ipod kopiert. Würde es nämlich toll finden, wenn ich die Dateien einfach über den Explorer auf den Wechseldatenträger (Ipod) kopier ohne viel herum zu konvertieren.


2) Ist eine Schutzhülle unbedingt notwendig wenn man den ipod recht viel beim Sporteln verwendet??

3) Ist die Software beim Kauf dabei oder muss sie erst downgeloaded werden??
:confused:

NoReturn
23-11-2006, 09:54
Möchte mir heute dieses Gerät zulegen! Hab die Beiträge überfolgen und hätte da noch schnell ein paar Fragen. Sag gleich dazu dass ich mich noch nicht wirklich auskenn!!

1) Wird das Programm Floola am PC installiert oder einfach nur auf den Ipod kopiert. Würde es nämlich toll finden, wenn ich die Dateien einfach über den Explorer auf den Wechseldatenträger (Ipod) kopier ohne viel herum zu konvertieren.


2) Ist eine Schutzhülle unbedingt notwendig wenn man den ipod recht viel beim Sporteln verwendet??

3) Ist die Software beim Kauf dabei oder muss sie erst downgeloaded werden??
:confused:

1) konvertiert werden ja nur die wma-file. ich verwende beides
2) software: itunes in der neuesten version runterladen, da wird dann der ipod schon automatisch erkannt und ist integriert
3) ich habe mir einen schwarze silikonschutzhülle dazugekauft. die sieht eigentlich recht gut aus. das display und das bedienradl sind natürlich freigelassen. bietet also nur bedingt schutz. da gibt es sicher besseres. die mitgelieferte hülle ist schick, aber sonst nix.

lokomotive
23-11-2006, 10:14
konvertiert werden ja nur die wma-file. ich verwende beides

Hab meine Frage vielleicht nicht richtig formuliert! Also: Kann ich meine bereits vorhandenen Lieder mit mp3 Format mit dem Programm Floola einfach über den Explorer auf den Ipod spielen ohne das Programm itunes zu verwenden. Und muss das Programm auf den Ipod kopiert oder am Pc installiert werden??

lokomotive
23-11-2006, 10:19
konvertiert werden ja nur die wma-file. ich verwende beides

Hab meine Frage vielleicht nicht richtig formuliert! Also: Kann ich meine bereits vorhandenen Lieder mit mp3 Format mit dem Programm Floola einfach über den Explorer auf den Ipod spielen ohne das Programm itunes zu verwenden. Und muss das Programm auf den Ipod kopiert oder am Pc installiert werden??

piwi
23-11-2006, 10:50
konvertiert werden ja nur die wma-file. ich verwende beides

Hab meine Frage vielleicht nicht richtig formuliert! Also: Kann ich meine bereits vorhandenen Lieder mit mp3 Format mit dem Programm Floola einfach über den Explorer auf den Ipod spielen ohne das Programm itunes zu verwenden.

Ja, kannst du. Das Programm kannst du entweder direkt vom ipod starten oder vom internet Explorer (es gibt irgendwo af der floola HP einen Link zu einem Video dass dies schön demonstriert). Du mußt allerdings bevor der iPod mit Floola rennt einaml kurz iTunes benützen was unter anderem auch deswegen wichtig ist dass du die neuste Firmware drauf hast.

NoReturn
31-01-2007, 16:48
...doch dann ist folgendes Problem aufgetreten:
iTunes erkennt meinen iPod nicht mehr oder erst nach einer Ewigkeit. Wenn ich dann ein Paar Songs raufspielen will, dann tut iTunes so, als ob es abgestürzt wäre und kurz bevor ich die Nerven weghau, aktualisiert sich der iPod dann doch und noch dazu in gewohnter Geschwindigkeit :rolleyes: er hängt 1.000% an einem USB 2.0 und es hat ja wochenlag einwandfrei funktioniert.

zwei besondere Ereignisse gab es:
a) ein anderer iPod (mini) war kurz angesteckt
b) er war einmal sooooo extrem leer, dass er erst nach ~30min von iTunes erkannt wurde.

Kennt wer das Problem? Ich könnt iTunes noch einmal neu installieren, aber das freut mich nicht sonderlich...

maosmurf
31-01-2007, 16:52
welchen iPod hast denn?

hast ihn schon zurückgesetzt?

der.bub
31-01-2007, 16:55
das problem hatte ich auch!!!


hab meinen dann leider verlohren :(

neuen gekauft und es funkte wieder :D

corax
31-01-2007, 17:00
tu mal resetten und neue software draufspielen.

NoReturn
31-01-2007, 17:03
tu mal resetten und neue software draufspielen.

dazu müsste ich einmal eine verbindung zwichen itunes und dem ipod herstellen, das mag er aber heute anscheinend nicht... :f:

corax
31-01-2007, 17:07
hm. wenn gar nix mehr geht dann ist der usb port "überladen" bzw vertragen sich ein paar treiber net miteinander.

irgendwo sollts einen thread dazu geben, wenn der usb gar nimmer geht.

maosmurf
31-01-2007, 17:12
dazu müsste ich einmal eine verbindung zwichen itunes und dem ipod herstellen, das mag er aber heute anscheinend nicht... :f: net über iTunes... da gibts eigene programme von apple zur rettung von abtrünnigen :p iPods...

NoReturn
31-01-2007, 18:55
net über iTunes... da gibts eigene programme von apple zur rettung von abtrünnigen :p iPods...

und zwar? "trashcan" oder "litterbox"? :devil:

NoReturn
31-01-2007, 19:30
und wenn's wen interessiert: iTunes zeigt mir jetzt schon 15min den "Ihr iPod wird wiederhergestellt-Balken" und der iPod denkt nicht einmal daran dieses "ich aktualisier mich grad-Radl" zu zeigen :k:

Der Peter
31-01-2007, 20:23
<snip>die kopfhörer sind auch mit equalizer ein dreck. die, die bei meinem creative dabei waren räumen einem das innenohr aus.<snip>
1. GoPod (http://gopod.free-go.net/) und
2. Etymotic Earphones ER6i (http://www.etymotic.com/ephp/er6i.aspx)

NoReturn
31-01-2007, 21:03
1. GoPod (http://gopod.free-go.net/) und
2. Etymotic Earphones ER6i (http://www.etymotic.com/ephp/er6i.aspx)

danke, darum kümmer ich mich wenn das f*** teil wieder funktioniert...

maosmurf
01-02-2007, 00:15
und zwar? "trashcan" oder "litterbox"? :devil: guckst du :)

http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=60983-de

der.bub
01-02-2007, 00:26
1. GoPod (http://gopod.free-go.net/)


hab jetz das gopod versucht aber das kennt meinen ipod nicht!!
ist ein nano mit 8GB

DrumatiC
01-02-2007, 06:33
2. Etymotic Earphones ER6i (http://www.etymotic.com/ephp/er6i.aspx)

die besten die ich kenne :s:

NoReturn
01-02-2007, 09:13
guckst du :)

http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=60983-de

habe ich gestern schon alles probiert. im frust habe ich dann mal manuell am gerät direkt ein reset gemacht. jetzt ist alles weg, itunes rennt so langsam wie eh und je. unterschied: er zeigt mir, dass angeblich 3,6GB mit irgendwas belegt sind...sehr super :f:

Der Peter
01-02-2007, 20:05
<snip>er zeigt mir, dass angeblich 3,6GB mit irgendwas belegt sind...sehr super :f:
Wie: Nach dem Wiederherstellen? Wie schaugts auf an anderen Pezi aus?

der.bub
01-02-2007, 21:34
das problem hatte ich auch mal!

aufn privat laptop gings nicht aufn firmen laptop einwandfrei!

aber was der fehler war kann ich dir nicht sagen! da ich meinen dann ja verlohren habe. :(

jedenfalls reset, neuinstal. von itunes brachte alles nichts

maosmurf
01-02-2007, 21:37
habe ich gestern schon alles probiert. im frust habe ich dann mal manuell am gerät direkt ein reset gemacht. jetzt ist alles weg, itunes rennt so langsam wie eh und je. unterschied: er zeigt mir, dass angeblich 3,6GB mit irgendwas belegt sind...sehr super :f: du sollst ihn nicht "wiederherstellen", sondern "zurücksetzen"!!! das auch schon gemacht?

NoReturn
26-02-2007, 15:57
So...wieder einmal ein Update meiner iPod-Probleme :k:
Inzwischen ist das ja alles nicht mehr wirklich "on topic", aber bitte...
a) Zurücksetzen hat mehrfach nichts gebracht
b) Wiederherstellen lässt er sich nicht
c) nach Anstecken braucht iTunes sicher 10min, um ihn überhaupt zu erkennen und tut dann immer so, als wäre es ein total unbekannter iPod
d) aktualisieren dauert ewig und iTunes reagiert dann im Schnitt 5min auf absolut nix
e) Outlook 2003 arbeitet sobals iTunes offen und iPod angeschlossen ist absolut langsam
f) manchmal hängt sich die wdfmgr.exe auf, nachdem der iPod wieder weg ist
g) meine Kontakte werden zwar sychronisiert, nicht aber meine Termine
f) neu im Programm: seit genau jetzt startet mein iPod, spielt 20sec und resettet sich von selber - dann beginnt das Spiel von vorne.
g) Abschalten ist nicht mehr möglich - irgendwann ist die Batterie leer

Was also tun? Das Mist an der Sache: habe mir den aus den USA mitbringen lassen. Sollte aber dem Apple-Store egal sein. Helfen die einem? Hat wer Erfahrung oder sonst schlaue Tipps, wie aus dem Fenster werfen und anzünden :rolleyes:

Besten Dank!

p.s: iTunes wurde bereits deinstalliert und wieder installiert!

maosmurf
26-02-2007, 16:11
hast du deinen iPod auch sicher an einem power-usb angesteckt (und ohne usb-verlängerungskabel etc) ?

NoReturn
26-02-2007, 16:18
ist SICHER an einem USB 2.0 angeschlossen, allerdings an einem 40cm verlängerungskabel. da es aber 1 monat einwandfrei funktioniert hat, schließe ich aus, dass es daran liegen könnte. außerdem hat de iPod ja selber ein ~40cm langes kabel.

maosmurf
26-02-2007, 16:23
ist SICHER an einem USB 2.0 angeschlossen, allerdings an einem 40cm verlängerungskabel. da es aber 1 monat einwandfrei funktioniert hat, schließe ich aus, dass es daran liegen könnte. außerdem hat de iPod ja selber ein ~40cm langes kabel. egal. versuchs ohne!
das verlängerungskabel (das bis heute einwandfrei funzt) hat auch bei mir iPod probs verursacht!!!

probieren geht über studieren ;) *TOI*TOI*TOI* :toll:

NoReturn
26-02-2007, 16:26
eben probiert - er erkennt ihn jetzt nicht mal mehr im windows. das display (vom ipod) ist einfrohren :rolleyes:

NoReturn
26-02-2007, 17:44
iPod wird morgen abgeholt. wenn schon das gerät bzw. die software ein mist ist, so ist wenigstens das service :toll:

NoReturn
05-03-2007, 22:04
Update

-) IPod wurde innerhalb von 4 Werktagen getauscht :toll:
-) Der neue hat 1:1 die gleichen Probleme verursacht
-) Ich habe mal jetzt nach und nach alles ausprobiert und das war die Lösung: Er ist allergisch gegen Laufwerksbuchstaben C - über Arbeitsplatz umbenennen und alle Probleme sind weg. Banal und eigentlich dürfte sowas nicht sein. Ist aber angeblich eine Macke - habe den Tip aus einem Forum.

maosmurf
05-03-2007, 22:12
Er ist allergisch gegen Laufwerksbuchstaben C und wie heisst dann deine win-partition?

NoReturn
05-03-2007, 22:18
und wie heisst dann deine win-partition?


die heiss schon seit jeher H und der usb-port hat eben C geheissen. mit P hab ich auf einmal kein problem mehr. aber wer denkt denn an sowas :f:

Nebeljäger
10-04-2007, 10:06
Hallo an alle IPOD Kenner,

ich könnte einen nagelneuen Original verpackten Ipod Nano 2GB in weiß incl. USB Power Adapter für ca. 160.-€ bekommen.

Ist dieser Preis in Ordnung? Wenn nein, was ist das Ding noch wert?

Kaufen ja/nein?

Danke für eure Hilfe! :wink:

Nebeljäger
10-04-2007, 10:15
Da sieht man die Preise: http://geizhals.at/a164977.html

Danke!

edit:
hab mich mit dem umrechnen Sfr->€ verhaut...das Ding würde nur 124.-€ kosten....scheinbar ein guter Preis, oder?

morillon
10-04-2007, 10:20
Hallo an alle IPOD Kenner,

ich könnte einen nagelneuen Original verpackten Ipod Nano 2GB in weiß incl. USB Power Adapter für ca. 160.-€ bekommen.

Ist dieser Preis in Ordnung? Wenn nein, was ist das Ding noch wert?

Kaufen ja/nein?

Danke für eure Hilfe! :wink:
hmmmm, wenn dir einfach nur "musik hören" reicht, dann gibt´s jetzt die Archos Gmini 4GB um 75.- :zwinker:

Nebeljäger
10-04-2007, 10:35
hmmmm, wenn dir einfach nur "musik hören" reicht, dann gibt´s jetzt die Archos Gmini 4GB um 75.- :zwinker:

jaou, es geht ums musikhören :D :wink:

ist ja echt arg 75.-€ für einen Archos Gmini XS100 4GB... :eek:

ist in diesem Archos eine Festplatte oder ein Flashspeicher verbaut??

i glaub i brauch mal einen "Soundcheck".... :zwinker:

edit:
gerade gelesen:

4 GB* Hard drive

gibt wohl beim MTBiken ein "gerumpel"..... ;)

morillon
10-04-2007, 10:44
jaou, es geht ums musikhören :D :wink:

ist ja echt arg 75.-€ für einen Archos Gmini XS100 4GB... :eek:

ist in diesem Archos eine Festplatte oder ein Flashspeicher verbaut??

i glaub i brauch mal einen "Soundcheck".... :zwinker:
Festplatte, ich hatte bisher keine Probs


check :wink:

getFreaky
23-06-2007, 09:32
Habe diese woche bei einem Seminar bei einem Minigolfturnier einen Ipod Shuffle gewonnen. Problem ist, das Ding wird von nichts und niemanden erkannt, weder auf meinen 3,4ghz Tower, noch meinem 1,8 Turion x2 laptop noch auf meinem 2 wochen alten Dell Firmenlaptop.
Häkchen wie auf der Apple Support Seite, hab ich im Geräte Manager weg gemacht, aber sonst finde ich nichts brauchbares, da weder ein Display vorhanden ist um mir die Formatierung anzuzeigen (ob für win oder mac), usb 2.0 sollte sicher dabei sein, und geladen habe ich das Teil über Nacht an einem USB Steckdosenladegerät. Es ist ja nicht einmal eine Gebrauchsanweisung dabeigewesen. Habe es gestern ausgepackt und durfte mich schon gleich ärgern.
Kann mir da irgendwer behilflich sein?

Edit: Das Ipod Reset Utility findet ihn auch nicht mal zum reseten...

linzerbiker
23-06-2007, 10:06
Habe diese woche bei einem Seminar bei einem Minigolfturnier einen Ipod Shuffle gewonnen. Problem ist, das Ding wird von nichts und niemanden erkannt, weder auf meinen 3,4ghz Tower, noch meinem 1,8 Turion x2 laptop noch auf meinem 2 wochen alten Dell Firmenlaptop.
Häkchen wie auf der Apple Support Seite, hab ich im Geräte Manager weg gemacht, aber sonst finde ich nichts brauchbares, da weder ein Display vorhanden ist um mir die Formatierung anzuzeigen (ob für win oder mac), usb 2.0 sollte sicher dabei sein, und geladen habe ich das Teil über Nacht an einem USB Steckdosenladegerät. Es ist ja nicht einmal eine Gebrauchsanweisung dabeigewesen. Habe es gestern ausgepackt und durfte mich schon gleich ärgern.
Kann mir da irgendwer behilflich sein?

Edit: Das Ipod Reset Utility findet ihn auch nicht mal zum reseten...

also falls du Mitte Juli noch immer nicht das Problem kennst, kann ich dir dann vielleicht weiter helfen. Ich habe nämlich letztes Jahr Muttern so einen gekauft - leider liegen die ganzen Anleitungen bei ihr zu Hause und ich bin eben erst Mittel Juli wieder mal "daham"....

... aber ich erinnere mich dunkel, dass man vorher die Apple Software installieren muss, sonst sieht man das Teil nicht und man kann ja prinzipiell auch nur über die Software Musik hin- und herschaufeln. (abgesehen von dem Teil, den du als Festplatte freigibst, den siehst du schon aber für das Festlegen brauchst du auch die Software...)

getFreaky
23-06-2007, 10:10
also falls du Mitte Juli noch immer nicht das Problem kennst, kann ich dir dann vielleicht weiter helfen. Ich habe nämlich letztes Jahr Muttern so einen gekauft - leider liegen die ganzen Anleitungen bei ihr zu Hause und ich bin eben erst Mittel Juli wieder mal "daham"....

... aber ich erinnere mich dunkel, dass man vorher die Apple Software installieren muss, sonst sieht man das Teil nicht und man kann ja prinzipiell auch nur über die Software Musik hin- und herschaufeln. (abgesehen von dem Teil, den du als Festplatte freigibst, den siehst du schon aber für das Festlegen brauchst du auch die Software...)

das stimmt: mindestens beim 1.x muss er mit itunes erkannt werden danach kann man fremdanbieter verwenden. Das Problem ist, ich hab itunes extra installiert, und er erkennt immer noch nichts, die grüne LED leuchtet, ganz egal ob er ein- oder ausgeschaltet ist...

maosmurf
23-06-2007, 18:00
geht auch ohne iTunes: winamp 5.3 :)

wobei.. seltsam is das schon...

Der Peter
24-06-2007, 12:11
das stimmt: mindestens beim 1.x muss er mit itunes erkannt werden danach kann man fremdanbieter verwenden. Das Problem ist, ich hab itunes extra installiert, und er erkennt immer noch nichts, die grüne LED leuchtet, ganz egal ob er ein- oder ausgeschaltet ist...
Betriebssystem? USB 1 oder 2?

EDIT: Ok, ok schlampig gelesen!

Also welches "Häckchen" hast Du "weggemacht"? Ist iTunes so konfiguriert, dass es automatisch started wenn ein iPod angeschlossen wird? Startet iTunes dann auch? Wird er nur von iTunes nicht erkann oder schon nicht im Geräte Manager oder im Geräte Manager als "USB-DFÜ-Gerät"?

<Philipp>
24-06-2007, 12:44
Was ist, wenn Du im Gerätemanager auf die USB Geräte gehst?
Da müsste er Dir was anzeigen....

trialELCH
24-06-2007, 12:46
... :D Meine schester hat mittlerweile das gleiche Problem. Ich kann meine Ipod Nano ohne Probleme anhängen.Ihr IPod wird nicht einmal erkannt oder geladen über USB.

Total komisch...

<Philipp>
24-06-2007, 12:50
Ihr IPod wird nicht einmal erkannt oder geladen über USB.

Total komisch...

Dann dürft der Ipod hinich sein. :(

trialELCH
24-06-2007, 13:25
Aber wenn ich den Ipod anhäng am Netzteil und ihn dann auflade gehts ?? (Das aufladen zumindest). Also ihn nicht über den PC auflade...

<Philipp>
24-06-2007, 13:39
Aber wenn ich den Ipod anhäng am Netzteil und ihn dann auflade gehts ?? (Das aufladen zumindest). Also ihn nicht über den PC auflade...

Welcher Ipod?
Nano, Normaler oder Shuffle?

trialELCH
24-06-2007, 13:49
Nano, altes Modell 2 Gig

getFreaky
24-06-2007, 20:28
Betriebssystem? USB 1 oder 2?

EDIT: Ok, ok schlampig gelesen!

Also welches "Häckchen" hast Du "weggemacht"? Ist iTunes so konfiguriert, dass es automatisch started wenn ein iPod angeschlossen wird? Startet iTunes dann auch? Wird er nur von iTunes nicht erkann oder schon nicht im Geräte Manager oder im Geräte Manager als "USB-DFÜ-Gerät"?

also ich habs vom ipod video so eingestellt dass itunes startet wenn er angehängt ist, und ich ihn auch als massenspeicher verwenden kann.
Wenn ich bei laufendem iTunes den shuffle anstecke, rührt sich nichts, weder windows erkennt einen neuen usb "verbraucher" noch itunes erkennt was, da rührt sich nichts. sobald ich den video wieder ansteck, erkennt iTunes den ganz normal. Sehr merkwürdig, des apple Zeugs

Der Peter
25-06-2007, 09:42
also ich habs vom ipod video so eingestellt dass itunes startet wenn er angehängt ist, und ich ihn auch als massenspeicher verwenden kann.
Wenn ich bei laufendem iTunes den shuffle anstecke, rührt sich nichts, weder windows erkennt einen neuen usb "verbraucher" noch itunes erkennt was, da rührt sich nichts. sobald ich den video wieder ansteck, erkennt iTunes den ganz normal. Sehr merkwürdig, des apple Zeugs
Kennst jemanden der so ein Dingens hat und bei dem es auf funzt? Da könntest den iPod ausprobieren, vielleicht ist "nur" das Cradle hin?

Hast Dich da schon durchgearbeitet?



So setzen Sie Ihren iPod shuffle der zweiten Generation: zurück:

1. Trennen Sie die Verbindung des iPod shuffle mit dem Dock (falls eine solche besteht).
2. Setzen Sie den Ein-/Ausschalter an der Unterseite des iPod shuffle auf die Position "Aus".
3. Warten Sie 5 Sekunden.
4. Setzen Sie den Ein-/Ausschalter auf die Position "Ein". Der grüne Streifen wird sichtbar.

* Der iPod shuffle ist jetzt zurückgesetzt. Wenn Sie den iPod shuffle nach dem Zurücksetzen an den Computer anschließen möchten, achten Sie darauf, dass sich der Schalter in der Position "Aus" befindet. Falls Sie die Zurücksetzung im Rahmen einer Fehlerbehebungsmaßnahme durchgeführt haben, fahren Sie nun mit diesen Maßnahmen fort.



# Probieren Sie Ihren iPod shuffle an einem anderen High-Power-USB-Anschluss Ihres Computers aus. Schließen Sie das iPod shuffle Dock an den Anschluss an. Schließen Sie den iPod shuffle dann an das Dock an. Überzeugen Sie sich, dass das Gerät fest mit dem Dock verbunden ist.

# Hinweis: Verwenden Sie nicht den USB-Anschluss an Ihrer Tastatur.



# Starten Sie den Computer neu, und vergewissern Sie sich, dass die neuesten Software-Updates installiert sind.

# Hinweis: Um Ihre Windows-Software zu aktualisieren, wählen Sie "Windows Update" aus dem Menü "Extras" des Internet Explorers.


So installieren Sie Ihren iPod shuffle der zweiten Generation: neu:

* Um die iPod Software zu aktualisieren und neu zu installieren, laden Sie erst die neueste iTunes Software.

* Öffnen Sie dann die neue Version von iTunes, und schließen Sie Ihren iPod an den Computer an. iTunes prüft nun automatisch, ob Ihr iPod aktualisiert werden muss, und führt ggf. die Aktualisierung für Sie durch.

* Überprüfen Sie anschließend die Softwareversion auf Ihrem iPod, markieren Sie den iPod in der Liste "Quelle" von iTunes und klicken Sie in den Tab "Übersicht". iTunes zeigt Informationen zu Ihrem iPod an.


So stellen Sie die Originaleinstellungen Ihres iPod shuffle der zweiten Generation: wieder her:

* Achtung: Da bei der Wiederherstellung alle Musiktitel und Dateien auf der Festplatte gelöscht werden, sollten Sie alle auf der iPod Festplatte gespeicherten Dateien zuerst sichern. Alle Ihre Musiktitel, Podcasts und Hörbücher können zurück auf den iPod shuffle geladen werden, wenn Sie sie in der iTunes Bibliothek gespeichert haben.

So stellen Sie die Originaleinstellungen Ihres iPod wieder her:

1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes installiert haben.
2. Öffnen Sie iTunes und schließen Sie Ihren iPod an den Computer an.
3. Kurz darauf wird er in der Liste "Quelle" von iTunes angezeigt.
4. Markieren Sie Ihren iPod in der Liste "Quelle", dann werden Informationen dazu im Tab "Übersicht" des iTunes Hauptfensters angezeigt.
5. Klicken Sie in die Taste "Wiederherstellen". Ihnen werden eine oder mehrere Wiederherstellungsoptionen angeboten, die möglicherweise dazu führen, dass iTunes automatisch die neueste iPod Software lädt. Die 4 möglichen Wiederherstellungsoptionen lauten:

Wiederherstellungsoption 1: Wiederherstellen - Stellt die bereits auf dem iPod vorhandene iPod Softwareversion wieder her.
Wiederherstellungsoption 2: Gleiche Version verwenden - Stellt die bereits auf dem iPod vorhandene gleiche Version wieder her, obwohl eine neuere Version verfügbar ist.
Wiederherstellungsoption 3: Neueste Version verwenden - Die Wiederherstellung erfolgt mit der neuesten iPod Software auf Ihrem Computer.
Wiederherstellungsoption 4: Wiederherstellen und Aktualisieren - Die Wiederherstellung erfolgt mit der neuesten iPod Software auf Ihrem Computer.

6. Auf dem Computerbildschirm wird eine Fortschrittsleiste angezeigt, die angibt, dass die erste Stufe des Wiederherstellungsvorgangs gestartet wurde. Wenn diese Stufe abgeschlossen ist, weist iTunes Sie an, den iPod shuffle am Computer angeschlossen zu lassen, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.
7. Während der zweiten Stufe des Wiederherstellungsvorgangs blinkt einmal eine grüne LED am iPod shuffle, dann blinken kurz gelbe und grüne LEDs und schließlich beginnt die gelbe LED ununterbrochen zu blinken. Es ist wichtig, dass der iPod shuffle während dieser Stufe an den Computer angeschlossen bleibt.
8. Wenn Stufe 2 der Wiederherstellungsvorgangs abgeschlossen ist, wird das Fenster des iTunes Setup-Assistenten angezeigt. Sie werden aufgefordert, dem iPod einen Namen zu geben und Ihre Synchronisierungseinstellungen zu wählen (wie beim allerersten Anschließen des iPod).

Wenn die Wiederherstellung nicht erfolgreich war, versuchen Sie den iPod zurücksetzen.

Andreas E-M
13-11-2007, 20:06
hilfe
habe einen ipod 20gb, folgendes problem

habe eine cd die gemixt ist (also ohne unterbrechung), lege sie in den laptop ein, und überspiele sie.

wenn ich mir die cd dann am ipod anhöre, ist zwischen den titeln immer eine kleine pause

gibt es da abhilfe - eine lösung???


danke schön für die antworten