PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blöde frage, Waschmaschine?!



gweep
30-10-2006, 15:35
Folgendes, unsere Waschmaschine ist im Kaputt gehen, einige Programme funktionieren nicht mehr richtig und eine Reparatur bei dem Alter (6 Jahre) zahlt sich eigentlich nicht wirklich aus.

Meine Überlegung ist daher die Anschaffung einer neuen. Da ich davon wenig Ahnung habe und mir keinen Dreck einreden lassen möchte, suche ich eine günstige aber dennoch recht gute Waschmaschine die man neu erwerben kann. Kennt sich jemand hier damit aus?

Wäre über jede Hilfe dankbar!

J.R.R. Tollkühn
30-10-2006, 15:50
Bist sicher, daß sich Reparatur nicht auszahlt? Welche Programme funktionieren denn nicht mehr :confused: ?
Oftmals ist ja kleine Ursache - große Wirkung ;)

eleon
30-10-2006, 15:53
beim hofer gibts am donnerstag eine sehr günstige ELIN waschmaschine. die kann man sicher empfehlen.

http://www.hofer.at/offers_thursday/product_441.html

FloImSchnee
30-10-2006, 15:59
beim hofer gibts am donnerstag eine sehr günstige ELIN waschmaschine. die kann man sicher empfehlen.

http://www.hofer.at/offers_thursday/product_441.html
Genau die haben wir seit etwa einem Jahr in der WG stehen -- ist sehr empfehlenswert! Sehr einfach zu bedienen, 1600 U/Min Schleuderei, Kapazität passt mit 6kg auch.

In den beiden Jahren davor hatten meine Mitbewohnerinnen fast 300 Euro für Reparaturen der alten ausgegeben... :f:

J.R.R. Tollkühn
30-10-2006, 16:03
vielleicht trotzdem da (http://www.waschmaschinendoktor.de) nachschauen, hat mir ein paar mal schon weitergeholfen. :D

n562227
30-10-2006, 16:04
beim hofer gibts am donnerstag eine sehr günstige ELIN waschmaschine. die kann man sicher empfehlen.

http://www.hofer.at/offers_thursday/product_441.html
najo, ich hab vor 5 jahren das vorgängermodell beim hofer gekauft.
vor einem jahr haben dann die probleme begonnen...
kann aber auch zufall sein.

eleon
30-10-2006, 16:06
najo, ich hab vor 5 jahren das vorgängermodell beim hofer gekauft.
vor einem jahr haben dann die probleme begonnen...
kann aber auch zufall sein.


ja und? 4 jahre ist lang. hatte mal eine miele die ist orginal 2 tage nach garantieablauf übern jordan gegangen :f:

n562227
30-10-2006, 16:17
ist halt meine erfahrung mit elin.
ich erwarte mir schon, dass eine laugenpumpe länger als 150 waschvorgänge hält. :f:

dantheman
30-10-2006, 16:44
da gibts Leute die haben Kohle und die kaufen sich eine Miele ab 900 zu haben die soll dann 30 Jahre halten.
Eine normale Waschmaschine ab 300 sag ich mal sollte schon 10 Jahre halten (bei normalen gebruach) also kannst über legen was machst!

Ich hab eine um 360 :D und binn super zufrieden

lg Dan :devil:

Kato
30-10-2006, 17:15
Eine normale Waschmaschine ab 300 sag ich mal sollte schon 10 Jahre halten
Nicht wenns meine Ex bedient!
Die hat jede Waschmaschine nach spätestens 1 Jahr getötet!

ELIN kauft irgend ne Maschine aus Fernost und klebt ihr Label drauf!
Wennst Glück hast erwischt ein gutes Modell, bei Pech wirds bald kaputt sein.
Ich wasch jetzt nur mehr im Haus in der Waschküche weils da auch gleich nen Trockner gibt und ich die herumhängende Wäsche in der Wohnung sowieso nicht leiden kann.
Ausserdem hab ich mir mal ausgerechnet das ich 5 Jahre waschen kann bis ich die Maschine herinnen habe, da war aber noch kein Stromverbrauch mitgerechnet! :f:

FloImSchnee
30-10-2006, 17:30
Nicht wenns meine Ex bedient!
Die hat jede Waschmaschine nach spätestens 1 Jahr getötet!Verwendet sie's auch als Geschirrspüler? ;)

gweep
30-10-2006, 19:08
na ja durch die kinder ist sie viel benutzt worden wie ihr euch vorstellen könnt. täglich mindestens eine wäsche kann man im schnitt sagen.

das mit dem waschmaschinenen doktor schau ich mir noch genauer an. ich hab auch nicht vor viel geld dafür aus zu geben, sie soll nur waschen und bin icht so verrückt wie mein arbeitskollege der sich unbedingt eine mit touchscreen kaufen musste :)

Skippy
30-10-2006, 21:03
Also ich würde mal zu einem Quelleshop schauen. Die Maschinen heißen zwar Privileg sind aber laut Auskunft meistens Markenmaschinen und der Verkäufer könne mir bei jedem Modell sogar sagen, welche Marke sich dahinter versteckt - laut seiner Aussage.

P.S.: Meine Waschmaschine würde auch ich in Kürze verkaufen. Bei Interesse und für nähere Informationen bitte pm.

FloImSchnee
30-10-2006, 21:26
und bin icht so verrückt wie mein arbeitskollege der sich unbedingt eine mit touchscreen kaufen musste :)Vielleicht hat er kan Fernseher/PC daheim... :devil:

der.bub
30-10-2006, 22:41
bin icht so verrückt wie mein arbeitskollege der sich unbedingt eine mit touchscreen kaufen musste :)


sowas gibts?!?!?!

bigair
30-10-2006, 22:43
du wirst auch bald über ein web interface deine mikrowelle einschalten können....

Anton-Ritter
30-10-2006, 23:01
du wirst auch bald über ein web interface deine mikrowelle einschalten können....

hoffendlich hast dann auch ´ne Webcam installiert um zu sehen ob die Katze (http://microwavablecat.ytmnd.com/) noch drin is :eek:

http://hometown.aol.com/minnyminew/emily_in_a_microwave_sm.jpg

der.bub
30-10-2006, 23:27
du wirst auch bald über ein web interface deine mikrowelle einschalten können....

in der küche von eltern sind 4 netzwerkanschlüsse...

maosmurf
30-10-2006, 23:30
ja und? 4 jahre ist lang. hatte mal eine miele die ist orginal 2 tage nach garantieablauf übern jordan gegangen :f: meine miele wäscht seit fast 12 jahren unentwegt. nicht 1 mucks gemacht.

pulver & weichspüler rein, fertisch :)

absolut ohne vibrationen, ohne laute (wasche manchmal mitten aufd nacht, schlafe dabei ein hab noch nie ne beschwerde gehört)

:toll:

gweep
31-10-2006, 01:41
diese maschine ist ne privileg :) die war damals auch "nicht so billig", zwar keine 900euro aber 500 hat sie trotzdem gekostet. ja, angeblich verstecken sich hinter den namen marken geräte. mit der seite konnte ich übrigens nicht viel anfangen, das ist eher ne seite für waschmaschinen experten aber nicht für mich. und die lösungsmöglichkeiten sind sehr eingeschränkt, aber trotzdem danke :)

OLLi
31-10-2006, 02:29
Die alte Waschmaschine hat gut 20 Jahre gehalten und war am Ende noch funktionsfähig. Vielleicht verrichtet sie ja immer noch in dem polnischen Dorf ihren Dienst :D (wurde gespendet, nicht gestohlen).


Die mittlerweile 7 Jahre alte Miele Novotronic Super W 941 WPS machte für mich das Waschen erstmals zur Faszination ...
Vollelektronische Novotronic Super-Steuerung mit integriertem Sender für InfoControl | Updatemöglichkeit zur Programmaktualisierung | Mengenautomatik mit Fuzzy Logic zur automatischen Energie- und Wassereinsparung | Elektronische Schaumregulierung. Das Ding läuft noch immer ohne ein einziges Service, eigentlich schaden solche Produkte den Konzernen. Vielleicht werden deshalb gezielt auch Blindgänger unter's Volk gemischt!?


Denke jedenfalls, dass sich Dank dem HighTech Zeugs immer mehr Männer für den Haushalt begeistern können :D. Es gibt doch Waschmaschinen, die nicht in Frühpension gehen, also Kopf hoch bei der Suche.

traveller23
31-10-2006, 09:05
Oft ist es wirklich nur eine Kleinigkeit die kaputt ist.

Schau mal da: http://www.rusz.at/index0.html

DrumatiC
10-01-2007, 16:26
vielleicht trotzdem da (http://www.waschmaschinendoktor.de) nachschauen, hat mir ein paar mal schon weitergeholfen. :D


sg herr töllkühn,



ich denke eher der http://i43.photobucket.com/albums/e368/junkinessblog/hasselhoff.jpg hat dir geholfen :D

sonina
10-01-2007, 16:33
Hallo,

ich hab einen Waschtrockner von AEG - kann also nicht wirklich mitreden....

Aber die ELIN vom Hofer - eine Bekannte von mir hat das Vorgängermodell von vor 3 Jahren und die ist jetzt ziemlich hinüber - die Innentrennungen der Trommel sind rausgebrochen und in Folge hat sich der Türgummi aufgelöst....
Ich vertrau auch ELIN nicht, seit mir (schon vor urlanger Zeit) ein Staubsauger spektakulär rauchend und funkensprühend abgebrannt ist....

Wenn ich genug Geld hätt, würd ich mir eine MIELE kaufen, und meine alte EUDORA Baby Nova läuft noch immer bei meinem Ex in Tschechien und ist sicher schon weit über 20 Jahre alt (gebraucht im Bazar gekauft...).

Lisi
10-01-2007, 20:27
meine mum hat zur hochzeit ein miele bekommen und die hat jetzt 27jahre gehalten.
eh klar, dass sie sich wieder eine miele geleistet hat.

allerdings doch ein ziemlicher brocken geld. aber wennst dir alle 5 jahre eine neue kaufen mußt, oder reperaturen zu begleichen sind, wirds auch nit billiger.

Jowire
10-01-2007, 20:44
hi, kann dir nur eine miele empfehlen, bei meinen eltern bereits seit 16 jahren ohne ein einziges problem, bei mir seit 12 jahren ohne troubles.
hab mir jetzt noch einen miele wäschetrockner gegönnt...super sache.


grüße
jowire

tommy d. p.
10-01-2007, 22:58
also eine sauteure siemens hat bei mir eigentlich mehr ärger als sonstwas eingebracht.
jetzt hab ich ne billige 350 euro gorenje und die wäscht schon seit 5 jahren völlig problemlos. und wenn die hin wird, überlege ich mir ne neue gorenje um dieselbe kohle zu kaufen.

natürlich wäre eine tollen miele was feines zumal sie mir immer wieder von fachleuten und nutzern wärmstens empfohlen wird. ich bin mir da aber noch nicht wirklich sicher.

wie gesagt, die gorenje wäscht und wäscht und wäscht ..... und ich hab am tag mindestens eine maschine voller wäsche. zumindest sportwäsche hab ich TÄGLICH genug.

die billige haut eigentlich hin .....

Akkimaus
11-01-2007, 08:54
Also ich hatt mal eine billige Hoover die hat einwandfrei funktioniert. Vor 1 Jahr haben wir uns eine günstige im Abverkauf bei Quelle besorgt und ich muss sagen: Waschergebnis bestens, diverse Programme und Einstellungsmöglichkeiten... ich bin voll zufrieden. Ich lass sie sogar teilweise in der Nacht laufen und hab noch keine Beschwerden erhalten. Ich denk, es ist sogar die Marke Privileg, auswendig weiss ich es jetzt gar nicht.

Wenn du dir eine neue kaufen willst, wäre auch der Gaschler, aber den gibts nur in Graz, Villach und Kapfenberg....www.gaschler.at. Von dort hatte ich ziemlich alle Geräte und war voll zufrieden.

raga
11-01-2007, 08:57
INDESIT

hab zumindest ich und auch meine Eltern

war wohl mit die billigste die man damals (= vor 6 oder 7 Jahren) bekommen konnte.
Meine .. Toploader mit 5 kg oder so .. hatte bis dato nix (trotz Teppichwaschen, dauernden Überlandens, kalkhaltigem Wasser etc.)

die von den Eltern ... gleich am zweiten Tag war was hin, Servicetechniker kam am nächsten Tag und hats repariert danach wieder nix, Ende voriges Jahr ist sie dann eingegangen ...

also wissen tut mans nie .. aber ich würde mir wieder eine Billige kaufen

aber vorher anschauen lassen

www.repanet.at hilft weiter

headnut2
11-01-2007, 08:59
Also ich empfehle Miele, hab selber seit 3 Jahren ne Miele zuhaus, keine Probleme. Und vom Hörensagen sind ja die Miele sehr zuverlässig!

NoPulse
11-01-2007, 09:28
Also ich empfehle Miele, hab selber seit 3 Jahren ne Miele zuhaus, keine Probleme. Und vom Hörensagen sind ja die Miele sehr zuverlässig!

Ich empfehle meine Mami....hab sie seit 39Jahren und keinerlei Probleme...
Wer kommt da noch mit? :D

Niiiki
04-07-2007, 10:50
Hi!

Eine andere Frage: Ins unserer Wohnung ist keine Waschmaschine vorgesehen (wenig Platz, keinerlei Anschlüsse).... früher gabs da mal eine Waschküche..... aber ich weiß nicht ob das die anderen Mieter so toll finden wenn ich den Holzofen zum Wasser erwärmen anwerfe und mit den alten Metallwannen rumscheppere! :D

Platzmäßig würde sich ein Toploader ausgehen.... nur die Anschlüsse fehlen halt!

Was tun.... Abwasserschlauch könnte man bei Bedarf ins Klo hängen.... ich nehme an da gibts irgendeinen Fixierungsklip.
Aber wie macht man das mit der Wasserzufuhr? Ich will nicht unbedingt quer durch Bad vom Waschbecken den Schlauch zur Waschmaschine legen!

Ich glaube, dass unsere Vormieter irgendein Zwischenteil bei der Wasserzufuhr vom Spülkasten hatten. Kann das sein? Gibts sowas, und wenn ja wo?

Lg

Zacki
04-07-2007, 10:57
Ich glaube, dass unsere Vormieter irgendein Zwischenteil bei der Wasserzufuhr vom Spülkasten hatten. Kann das sein? Gibts sowas, und wenn ja wo?

Lg


Das müsst man sich mal genau ansehen, aber so Abzweiger gibt´s in allen Variationen in Baumärkten, sollt kein Problem sein ;)

raga
05-07-2007, 10:17
ich habs in meiner (jetzt bald Ex Wohnung) ebenso gelöst

"Verlängerungerungen mit Abzweiger" auf die Armaturen,
das Siphon gegen ein Küchenteil mit Geschirrspülabwasseranschluss getauscht (Achtung passt net immer)

aber grundsätzlich mit einfachen Werkzeug und ein wenig Fachkenntnis keine Hexerei