PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scott Ransom Kaufberatung



Wollmilchsau
05-11-2006, 17:24
Also, hab vor mir im Jänner, sollte sich nichts "besseres" (sehr subjektiv) finden ein Scott Ransom 20 zu kaufen.
Fahre von Wienerwaldtouren, bis Bikeparks oder Alpencross ziemlich alles, oder versuche mich derzeit mit meinem ewig alten scott hardtail daran. Preislich ist bei mir bei €4000 die absolute Schmerzgrenze. (der reine Carbon shiny-effect ist hier schon einberechnet, den ich auch, warum auch immer, bereit bin zu zahlen)
Bezüglich Räder hab ich mich auch schon ziemlich viel informiert, habe allerdings Zweifel ob die Lobpreisung die dieses Rad von diversen Magazinen erhält nur diversen Marketingsubventionen entspringen, oder doch neutraler natur sind. Weiters steht diesen auch die allgemein negative Einstellung gegenüber Scott Produkten in diversen Foren gegenüber. Viele spezifische Meinungen bezüglich Ransom finden sich allerdings in den Foren nicht, habe auch hier gesucht.....
Wäre somit an einer objektiven fundierten Meinung sehr interessiert und auch sehr dankbar.

PS: das viel versprechende pic des gecrackten Rahmen hab ich auch schon gesehen.

Wollmilchsau
05-11-2006, 17:26
ad me: will natürlich das 2007 modell

Mr.Vain
05-11-2006, 18:03
Ich hab dieses Frühjahr unter anderem das Ransom getestet.
War eigentlich entäuscht. Ich hab mich einfach nicht wohlgefühlt auf dem Ding. Hab mir dann ein Spezi Enduro zugelegt weil die Downhilleigenschaften besser waren.
Beim Sport Nora kannst du das Ransom ausborgen
und für ein paar Stunden testen.

Schwergewicht
05-11-2006, 22:06
ich hab auch vor zwei Wochen eines beim bikestore wiennord gesehen.
bin selbst erst mit der alu-version ein paar Runden gefahren und die war ziemlich schwer.

vacuumdiver
30-11-2006, 13:09
Ich fahren ein 06 Ransom 20 und bin begeistert. Die Verstellmöglichkeiten der Dämpfer sind klasse, dadurch lässt sich mit dem Bike sowohl super klettern als auch eine ordentliche Abfahrt hinlegen. Und ein Kilo mehr oder weniger merkt eh keine S.. wenn man nicht gerade an der Olympiade teilnimmt - ganz im Gegensatz zur Sitzposition und subjektivem Wohlfühleffekt.

Also: Wenn Dein Popometer mit der Sitzpositionen glücklich ist, kannst Du mit dem Ransom nichts falsch machen.

der.bub
30-11-2006, 13:17
gewichts unterschied von alu zu carbon is 0,8kg!

perponche
30-11-2006, 22:10
ad me: will natürlich das 2007 modell
Na dann...das 2006er würdest Du antatt 4.100,-- für 2.870,-- kriegen bei http://perso.orange.fr/xtrabike/promosvtt.htm
PS: hab mal einen Vergleichstest gelesen mit Ransom, Intense 6.6., Lapierre X160, da hat das LP am besten abgeschnitten - will aber wie bekannt nicht viel besagen.

Wollmilchsau
30-11-2006, 22:36
Danke für eure Eindrücke.... Also werde mir jetzt wahrscheinlich im Jänner ein Ransom 20 2007 kaufen. Hab mich einfach in das geile Design verschaut. Sollte ich es dann mal rechtzeitig bekommen, werde ich euch mal so von ein paar Eindrücken wissen lassen.

JoeDesperado
01-12-2006, 09:24
...vorher würd ich mir an deiner stelle aber mal den erfahrungsbericht auf mtbr.com durchlesen:
http://forums.mtbr.com/showthread.php?t=244081
der titel sagt schon alles: Scott Ransom 20 frame fails 3 times!

artbrushing
01-12-2006, 10:07
...vorher würd ich mir an deiner stelle aber mal den erfahrungsbericht auf mtbr.com durchlesen:
http://forums.mtbr.com/showthread.php?t=244081
der titel sagt schon alles: Scott Ransom 20 frame fails 3 times!

Vielleicht fährt er nur Ebene oder zum Eisgeschäft.:D
Zum ernsthaften Fahren würd ich mir NIEMALS einen Carbonrahmen nehmen. Ned amoi g´schenkt, weil mir meine Gesundheit lieb und teuer ist. Lieber die Aluversion aber dafür besser ausgestattet.

der.bub
01-12-2006, 10:16
die aluversion geht ganz gut zum fahren!

bergauf is fein und abwärts machts auch viel spaß!

Photograph
01-12-2006, 11:09
Specialized Enduro SL - falls es nur gelegentlich in den Bikepark geht
Specialized Enduro SX - für gröberen Einsatz.

LG
photograph

Siegfried
01-12-2006, 11:23
Was mich ehrlichgesagt vom Ransom abhalten würde, ist die Tatsache, dass du nur genau DEN Dämpfer von Scott verwenden kannst.
Für den etwas deftigeren Einsatz hätt ich Panik, dass mir das filigrane Lenkerheberl abreisst, wenns mal in die Botanik geht, und des lassen sie sich sicher gut zahlen ;) Und besonders schön gelöst ist der Hebel auch nicht :f:

Dann darf ma ned unberücksichtigt lassen, dass der Dämpfer genau in der Einflugschneise des Drecks liegt, und daher mörder viel Pflegeaufwand nötig is; aber des is eh bei anderen FUllies kaum anders :D

Außerdem kann ma um das Geld, das ma auslegen will, sicher auch was anderes bekommen, also bitte nicht auf ein einziges Modell festlegen!

der.bub
01-12-2006, 12:14
gradn dämpfer find ich super!

FloImSchnee
01-12-2006, 12:35
Ich halte diese "es kann nichts aushalten weil es Carbon ist"-Einstellung nicht nachvollziehen...

Ich vermute mal, es kommt daher, dass Carbon bisher in erster Linie für Leichtbau-HTs verwendet wurde? Na und? Alu kommt ursprünglich auch da her und ist seit langem üblich bei DHlern u. Freeridern...

mastersteve
01-12-2006, 17:02
Ich halte diese "es kann nichts aushalten weil es Carbon ist"-Einstellung nicht nachvollziehen....

Genau ! "...und die Welt ist eine Scheibe..." haben die Leute auch
einmal geglaubt !!

Also :look: an alle Bikeboarder:
KEINE Carbon-Raeder kaufen: das Material ist Mist, glaubts mir ! Jede Gehsteigkannte wird eine Herausforderung (haelt der Rahmen ?!).Die Industrie will nur wieder was neues verkaufen.(Weltverschwoerung !)
KEINE Scheibenbremsen: vielzuviel Gewicht,quietschen staendig ,verlieren laufend Oel, V-brakes im Winter mit den
RICHTIGEN Belaegen viellll besser wie jede Scheibenbremse.
KEINE Federgabeln: vielzuviel Gewicht und wenn's unbedingt sein muss dann nur mit
Stahlfeder weil die Luftgabeln taugen sowieso nichts- Luft geht sofort aus -eh klar.
KEINE Fullys: vielzuviel Gewicht, nur was fuer Anfaenger und
Leute die nicht fahren koennen, RICHTIG fahren lernt man sowieso
nur auf einem Hardtail, Fullys sind voll wartungsintensiv und der
Hinterbau klappert staendig.

HeHe lg Steve

Ps: @Wollmilchsau Kauf dir das Ransom, ist sicher ein endgeiles Bike
und lass dich nicht vom Forum verunsichern.
Frage ist ob nicht doch das 06 reicht, weil die Preise sind
echt irre gefallen.

Wollmilchsau
01-12-2006, 17:50
Danke mal an Mastersteve für etwas Unterstützung....
Natürlich ist mir in diversen Boards schon eine allgemeine Abneigung gegen Carbon als Werkstoff bei Bikes fürs etwas Gröbere aufgefallen.
Aber zB auch Specialized hat jetzt auch ein Enduro aus Carbon (das meiner Meinung noch viel filigraner aussieht). Glaub nicht das es die Hersteller nur aus Promotion zwecken machen...
Lasst uns mal abwarten was in 5 Jahren ist und dann werden wir sehen ob es keine Bikes, der Tour/Enduro klasse mehr in Carbon gibt. (Wahrscheinlich wieder aus Stahl, da dieser noch viel mehr aushält)
Das mit dem Preisverfall der 2006 Bikes ist allerdings schon war und werd ich mir mal durch den Kopf gehen lassen....

roadrunner82
01-12-2006, 18:58
Wär echt lässig wenn sich jemand einmal für einen Feldtest meldet. Carbon vs. Stein. Da setz ich auch lieber auf Metall. Und Stahl hat ja sowieso jetzt schon ein kleines revival erlebet. ;)

FloImSchnee
01-12-2006, 19:13
Wär echt lässig wenn sich jemand einmal für einen Feldtest meldet. Carbon vs. Stein. Da setz ich auch lieber auf Metall.Mach das Gleiche mit einem leichten Alurahmen -- die Rohrwände sind teilweise fast "papierdünn"...

der.bub
01-12-2006, 19:36
heho!


hab ein carbon MTB und das hat bis jetz alles ausgehalten!

brochene hand, gehirnerschütterung, und sonstige stürtze!
hat keine einzige delle :rofl:

im gegensatz zum alurennradl das hat eine schöne delle am oberrohr! :(

roadrunner82
01-12-2006, 19:53
Mach das Gleiche mit einem leichten Alurahmen -- die Rohrwände sind teilweise fast "papierdünn"...

Wie gesagt. Feldversuch.
Ich kanns nicht wirklich beurteilen und es hängt sicher von den einzelnen Rahmen ab.

@ vaval
Ich hab Stein gesagt und net Körperteile. :D

der.bub
01-12-2006, 20:05
@ vaval
Ich hab Stein gesagt und net Körperteile. :D


mein kopf is halt wie stein :p

perponche
02-12-2006, 09:30
Mach das Gleiche mit einem leichten Alurahmen -- die Rohrwände sind teilweise fast "papierdünn"...
darauf wird beim Kauf zu wenig geachtet. Die dünnsten Stellen der Rahmenrohre haben teilweise nur noch eine Wandstärke von 0,4 mm (!!!). Im Fall
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=194087&highlight=Gutachten
hat der Gutachter 0,9 mm festgestellt mit den Folgen wie zu lesen. Seit mir ein Rahmen ganz plötzlich und ohne besonderen Anlass unter dem Hintern zusammengebrochen ist weiss ich was das bedeutet und welches Risiko man eingeht. Bei den Anschaffung meines jetzigen Bikes war das für mich durchaus auch ein Kriterium auf das ich geschaut habe: minimale Wandstärke 1,6 mm bei Größe L - und trotzdem ein akzeptables Gewicht (Fully mit 130 FW 12,9 kg oP) dank guter Komponenten, bravo Commencal.

Wollmilchsau
26-01-2007, 00:07
Eeendlich da! Mein Ransom....

Gibt es auch viele nagative Meinungen über Carbon an einem Enduro, den Dämpfer oder überhaupt an dem ganzen Konzept diese Bikes, muss ich dennoch sagen, ich bin überwältigt.....(mal sehen wie es nach dem ersten Sturz aussieht)
Auststattungsmäßig natürlich noch einiges an Verbesserungspotential da, aber mal sehen.

Grundsetup mal so halbwegs gemacht und hier mal ein paar Bilder:

der.bub
26-01-2007, 00:50
Eeendlich da! Mein Ransom....



gratuliere zum kauf!! schönes teil hast dir da gegönnt!! :love:

durfte bis jetz nur das alu ransom fahren und dieses fand ich schon spitze! :toll: gfallt mir vom fahren her besser als is fusion freak

traveller23
26-01-2007, 09:34
Ich muß mich gleich entschuldigen - Ich finds ur schiarch. :D

solid
30-05-2007, 12:07
Habe ein noch verpacktes Ransom 20 Gr. L aus der Saison 2007 abzu geben.
NP liegt bei 3900,-. Würde weit runtergehen. Das Rad ist noch nie gefahren und befindet sich noch in der Verpackung.
Muss das Ding los werden.
Hätte so an einen Preis um die 3300,- gedacht.

FloImSchnee
30-05-2007, 12:23
Schäm dich!

st. k.aus
30-05-2007, 12:45
Habe ein noch verpacktes Ransom 20 Gr. L aus der Saison 2007 abzu geben.
NP liegt bei 3900,-. Würde weit runtergehen. Das Rad ist noch nie gefahren und befindet sich noch in der Verpackung.
Muss das Ding los werden.
Hätte so an einen Preis um die 3300,- gedacht.
??
hast dir des bike aus reinem jux und tollerei gekauft
is
z´klein
z´groß
z´fully
z´geldnot
z´...
:zzzz:

für mich immer wieder faszinierend -
ich kauf´ mir ein bike und weiß nicht wieso -
egal ich verkaufs um ...€ billiger
very :confused:

traveller23
30-05-2007, 18:32
Wahrscheinlich hats die Frau entdeckt und droht mit Rauswurf samt Radl. :)

MalcolmX
30-05-2007, 18:45
ausserdem ist das ransom-fahrwerk eine frechheit für den preis :eek:

kunschi
30-05-2007, 18:50
konntest du es schon mal probefahren? ist es wirklich schlecht? habs in ö noch nicht oft gesehen....

st. k.aus
30-05-2007, 20:07
ausserdem ist das ransom-fahrwerk eine frechheit für den preis :eek:
also aus alu gibts des auch und
den dämpfer (einstellvermögen ?) würd ich scho gern mal testn
hab´ mirs am freitag beim bikestore angschaut
gfallt ma

FloImSchnee
30-05-2007, 20:59
ausserdem ist das ransom-fahrwerk eine frechheit für den preis :eek:Inwiefern?

MalcolmX
30-05-2007, 22:45
jemand, auf dessen urteil ich absolut vertraue, hat es ordentlich getestet, und es hat wohl ziemlcih ausgeprägtes bremsstempeln...
(eigentlich no-na bei dem hinterbau :p )

zec
31-05-2007, 20:49
Was ist mit Bremsstempeln genau gemeint? Heißt das, dass die Federung beim Bremsen verhärtet? Oder dass er beim Bremsen noch extra einfedert?

st. k.aus
31-05-2007, 20:53
Was ist mit Bremsstempeln genau gemeint? Heißt das, dass die Federung beim Bremsen verhärtet? Oder dass er beim Bremsen noch extra einfedert?
das 2te

MalcolmX
31-05-2007, 21:08
na es war scho ein verhärtender hinterbau beim bremsen gemeint.

FreerideJoe
31-05-2007, 21:56
Bikestore Wien Süd hatt soviel ich weiß ein Alu Ransom Testrad!!!

st. k.aus
31-05-2007, 22:26
Bikestore Wien Süd hatt soviel ich weiß ein Alu Ransom Testrad!!!

also aus alu gibts des auch und
den dämpfer (einstellvermögen ?) würd ich scho gern mal testn
hab´ mirs am freitag beim bikestore angschaut
gfallt ma
:wink:

st. k.aus
31-05-2007, 22:27
na es war scho ein verhärtender hinterbau beim bremsen gemeint.
und was soll dann stempeln
is ja dann wie bei einem hardtail :confused:

der.bub
01-06-2007, 00:46
Bikestore Wien Süd hatt soviel ich weiß ein Alu Ransom Testrad!!!


und das werd ich auch übernextes WE vielleicht wieder testen :p

st. k.aus
01-06-2007, 13:22
ad
bremsstempeln
wie is des jetz ... ?

der.bub
01-06-2007, 14:41
ad
bremsstempeln
wie is des jetz ... ?



bremsstempeln ist meines wissens wenns nicht federt und verhärtet.

AFX
01-06-2007, 15:07
bremsstempeln ist meines wissens wenns nicht federt und verhärtet.
ich hab DAS (http://nyx.at/bikeboard/Board/showpost.php?p=856873&postcount=25) gefunden, bzw. diesen ganzen fred: bremsmomentabstützung (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=45698&page=1&pp=15&highlight=bremsstempeln)

FreerideJoe
01-06-2007, 20:33
RAnsom ist ganz nett.
BIn schon einige Male damit gefahren, nur aufm Testradl vom Bikestore taugt ma die Mazzochi net

st. k.aus
02-06-2007, 00:22
ich hab DAS (http://nyx.at/bikeboard/Board/showpost.php?p=856873&postcount=25) gefunden, bzw. diesen ganzen fred: bremsmomentabstützung (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=45698&page=1&pp=15&highlight=bremsstempeln)

danke AFX
den 2. thread kenn´ i
der andere lehrreich & interessant ...
nur ned so logisch für mich ...

wasp200
02-06-2007, 13:48
RAnsom ist ganz nett.
BIn schon einige Male damit gefahren, nur aufm Testradl vom Bikestore taugt ma die Mazzochi net

Bei der es ja heißt, dass man sie mind. 500 km einfahren soll damits gscheit ansprich = hat mir persönlich aber auch nicht getaufgt und mir ist so vorkgekommen als obs mit dem dämpfer auch nicht ganz harmoniert hat...