PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Langlaufen in Polen / slowakei / tschechei



willka
07-11-2006, 22:40
ich würd sehr gern in diesen regionen einen langlauf-urlaub machen.

hat irgendwer erfahrung damit? gibts dort ordenltiche loipen, übernachtungsmöglichkeiten, bergrettung? welche gebiete sind interessant?

eleon
07-11-2006, 23:27
ich würd sehr gern in diesen regionen einen langlauf-urlaub machen.

hat irgendwer erfahrung damit? gibts dort ordenltiche loipen, übernachtungsmöglichkeiten, bergrettung? welche gebiete sind interessant?

westlich von ostrava hinter frydek-mistek gibts super schi u. langlaufgebiete. da sind auch immer ne menge oesterreicher und vorallem italiener unterwegs.

bin anfang dez in ostrava und kann mich mal genauer umhoeren - wenn ich im geburtstaeglichen vodkarausch nicht vergess

ist aber ideal. vom suedbahnhof bist in drei h in ostrava u. dann direkt in einer h mit dem bus in den winter :toll:

eleon
07-11-2006, 23:31
dezenter tipp am rande: wennst keine watschen von tschechen kassieren willst verwend den begriff "tschechische republik"

ostmark hoert sich ja fuer dich auch net so laessig an. nicht?

irie movemant
08-11-2006, 07:02
ich kenne und war schon dort:

in polen: kubalonka
war im märz 2001 dort. eher durchwachsenes loipennetz. in etwa vergleichbar mit böhmischen wald. genächtigt im besten hotel mit allen anderen nationen aber weit unter unserem standard.

in der tschechischen republik: liberec

war im jänner 2006 dort. traumhaftes loipennetz. sehr weitläufig mit herrlich koupiertem gelände. direkt an den loipen gibt´s nur wenige hotels und pensionen. das wenige was ich darüber gehört habe klang nicht erfreulich.
ich wohnte in einem hotel direkt in liberec (20min zur loipe mit dem auto). in den zimmern war´s warm und essen war gut. und noch immer sehr billig. war im restaurant essen zu einem guten drittel billiger wie bei uns.
für 2008 hab ich liberec wieder in planung.

willka
09-11-2006, 00:27
danke für die tipps. die sache mit der tschechei tut mir leid. hab ich nicht gewusst, dass das ein böses wort ist.

sonina
09-11-2006, 16:28
Hallo,

ich kann mich für Dich auf tschechischen Interentseiten schlau machen - und weiß, dass es z.B. in den Beskydy ganz schön ist, am Radegast (Nähe Ostrava beides), in Jeseniky (war dort mit meinem 1. Mann Langlaufen), am Altvaterberg usw. Auch der Böhmerwald an der Grenze zu Deutschland und Österreich gibt es schöne Gebiete....

Langlaufen ist in Tschechien fast populärer als "normales" Skifahren, es gibt sehr gut ausgeschilderte Loipen, viele sind auch gut präpariert, manche sind mehr querfeldein-wanderwegartig....

Also ca. 300 km von Wien findest Du in Tschechien schöne Urlaubsgebiete. In der Slowakei locken natürlich die Tatra (niedrig und hoch) und auch in Polen soll es interessant sein, da war ich aber noch nicht.

Wennst Übersetzungshilfe oder Intensiv-Sprachkurs brauchst, dann meldst Dich halt bei mir.....

Ahja: Bergrettung "horská služba" gibt es auch in Tschechien, aber ich hab sie zum Glück noch nie gebraucht...

Edit: Hier (http://www.skinet.cz/) findest Du vieles übers Skifahren in Tschechien - leider aber nur in Tschechisch - aber wirklich alles übers Alpine, Langlaufen, Unterkünfte, Schneelage, Gebietsbeschreibungen, usw....
Wirklich eine tolle Seite, ich kann Dir beim Lesen mit Übersetzung behilflich sein.

Edit: DA (http://www.ingtours.cz/ski.php) sind auch viele tschechische Skiregionen angeführt.

willka
09-11-2006, 18:10
westlich von ostrava hinter frydek-mistek gibts super schi u. langlaufgebiete. da sind auch immer ne menge oesterreicher und vorallem italiener unterwegs.

bin anfang dez in ostrava und kann mich mal genauer umhoeren - wenn ich im geburtstaeglichen vodkarausch nicht vergess

ist aber ideal. vom suedbahnhof bist in drei h in ostrava u. dann direkt in einer h mit dem bus in den winter :toll:

nimmst prospekte mit?

danke sonina für das angebot. werd ich sicher drauf zurückkommen - weil die buchstabenordnung auf den Tsch homepages find ich außerordentlich irritierend.