PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HACtronic / CicloTour: Zeit innerhalb der Pulsbereiche



<MM>
08-01-2003, 14:15
Bei HACtronic kann man über den Karteireiter "Puls" eine Auswertung erhalten, wieviel Zeit man innerhalb der einstellbaren Pulsbereiche trainiert hat.

Das klappt für eine Tour tadellos.

Wenn man aber einen "Trainingskalender" führen will, seine .tur-Dateien also nach Ciclotour reinholt und in eine Datenbank zusammenfaßt, werden zwar alle möglichen Auswertungen geliefert, die sehr wichtige Gesamttrainingszeit innerhalb der individuellen Pulsbereiche findet sich aber nirgends?

Im Jahreskalender werden farblich jene Tage unterschiedlich hervorgeheoben, die in der einen oder anderen Pulszone liegen (z.B. 12. Dezember, dargestellt als "12" auf grünem Hintergrund, symbolisch für "Training mit Hf unter 133 S/min").

Eine Zusammenfassung nach Zeiten, so wie es PPP macht, ist nicht möglich?

HAL9000
08-01-2003, 15:57
Original geschrieben von <MM>
... Eine Zusammenfassung nach Zeiten, so wie es PPP macht, ist nicht möglich?
da hast du anscheinend einen wichtigen +/- - punkt bei deiner
auswertung/gegenüberstellung übersehen... :(

ich finde es super, dass das in der ppp so genau angezeigt wird.
es wird auch berücksichtigt, wenn sich deine werte geändert
haben (z.b. nach einem leistungstest)

gerade wenn man halbwegs nach plan trainiert, ist das ein sehr
wichtiger anhaltspunkt - aber wem sage ich das... ;)

kann da die vollversion vom hrmprofil eventuell mehr?

CU,
HAL9000

NoWin
08-01-2003, 17:32
Stimmt nicht ganz !!! Beim Ausdruck der Periodenstatistik werden die eingestellten Pulsbereiche für den gesamten Trainingszeitraum (den man selbst wählen kann) in % ausgedruckt - am Bildschirm auch zu sehen - allerdings keine dazugehörigen Stunden :mad:

Und ich nehme an, du hast den Ciclotrainer gemeint !

<MM>
10-01-2003, 12:49
>NoWin:

Wenn du mich meinst: I' hab' mi' auf CicloTour bezogen.

Danke für den Hinweis auf CicloTrainer!

Ein "workaround" im HACtronic ist übrigens, alle Ausfahrten eines gewissen Zeitraums (also beispielsweise einer Woche) in eine Datei zusammenzukopieren (das geht ja per Drag&Drop sehr nobel) - und sich dann unter "Puls" die so erschwindelten Gesamtzeiten anzeigen zu lassen. ;)

NoWin
10-01-2003, 12:53
Man muß sich nur zu helfen wissen ;) :D

<MM>
11-01-2003, 20:51
Jetzt hab' i' mir den Ciclotrainer mal installiert und kurz angschaut.

>NoWin:

Da offenbar immer nach Wochen gezählt wird, scheint mir im Tortendiagramm die fehlende Angabe der Zeiten verschmerzbar, weil's eh in der Tabelle aufgeschlüsselt wird (nach Tag, Woche, Monat, Jahr).

Aber es wär' tatsächlich kein Aufwand gewesen, neben den Prozentangaben auch noch die Zeiten aufzuschlüsseln. :rolleyes:

Ein paar Abstürze hab' i' provozieren können - und mich hat das Programm auch proviziert, nämlich dahingehend, weil's nur .dat-Dateien einliest, jedoch keine .tur-Dateien.
Pfff! Grad' gut, daß ich immer nur die .tur-Dateien gespeichert hab' und nicht den vom Gerät runtergeladenen Speicherinhalt (.dat)... :(

<MM>
11-01-2003, 21:06
Ein Trainingsprogramm, das wohl alles bisher Bekannte in den Schatten stellt, findet sich hier (http://www.science-sportsware.dk/).

http://www.science-sportsware.dk/images/Various/TTD_Diary_300_1.gif

Leider erlaubt es nicht den Import von HAC-Dateien, sehrwohl aber jene der Polar-Geräte.