PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Helm für Tourengeher



NoWay
24-11-2006, 11:17
such mir grad einen helm fürs tourengehn. und genau deshalb sollte es etwas ganz leichtes sein. hat jemand einen tip? ich mag ned unbedingt mehr als nötig den berg raufschleppen.

ich kann mich erinnern, dass es mal von giro (?) einen carbon helm gab, der fast nix wog.

Lisi
24-11-2006, 11:33
hast angst, dass dich ein schneebällchen von bösen mitmenschen trifft? :D

queicheng
24-11-2006, 11:41
nö, lisi, du hast das wesentliche wort überlesen...CARBON... :devil: :D

Lisi
24-11-2006, 11:44
nö, lisi, du hast das wesentliche wort überlesen...CARBON... :devil: :D
schneebälle aus CARBON? :D :devil:

r0tax
24-11-2006, 11:45
Also ich hab seit letzer Saison den Giro Fuse, is recht leicht und i bin sehr zufrieden damit.. und schaut auch ganz gut aus :D

hill
24-11-2006, 11:50
der fuse is der highlight schlechthin, bin auch beim normalen skifahren giro-träger!

ich bin auch schwer am suchen, der giro ist halt ziemlich teuer und braucht auch eine spur mehr platz als die relativ spartanisch ausgestatteten r.e.d.s!

wenns einen guten vorschlag außer fuse gibt, melden!!!

hill
24-11-2006, 11:57
der sweet trooper is auch genial!

m0le
24-11-2006, 12:02
der sweet trooper is auch genial!
find aber der rossi scratch stylischer :cool:

whoknowsme
24-11-2006, 12:42
viele der "raufrenner" haben diesen dynafit-helm:


http://www.sportler.com/sportlerShop/produkt/158/49951

queicheng
24-11-2006, 13:25
und dieses modell böte auch...

http://img137.imageshack.us/img137/999/lotreomershelm1239376fw7.jpg (http://imageshack.us)


...eine fesche möglichkeit, stirnlampen zu montieren. :toll: :wink:

empfehle zu trainingszwecken auf carbon zu verzichten und ordentlich gewicht mitzuschleifen, das ganze leichte zeugs brauchst ja nur, wennst rennen machst...oder hast das heuer vor?

:devil: :rofl:

jour-li
24-11-2006, 14:37
wennst ordentlich durch den wald und über die felsen runterheizen willst is a helm scho super - i hab manchmal sogar den rückenpanzer mit
und wie scho vorher gschrieben: mehr gwicht - besseres training
unser hü hat immer 2 volle 2literflaschen mit, die er dann oben ausleert, wenn er mit uns bergaufluschis geht :D

FloImSchnee
29-11-2006, 15:53
Der Red (Burton) HiFi ist einer der leichtesten Helme. (sieht außerdem gut aus, ist leistbar, schön verarbeitet u. sehr angenehm zu tragen)

HiFi bei Blue-Tomato (http://www.blue-tomato.at/ProductDetailAction.bto?selectedNode=E7PxiTMpJQuRE BWgen8Aie-1)

http://www.blue-tomato.at/medias/ela75mYx9drSEBWgen8Aie-30.jpg

Nachtrag: Burton behauptet sogar, es wäre der leichteste Snowboardhelm der Welt -- ob's stimmt weiß ich nicht, er ist jedenfalls wirklich angenehm leicht.

NoWay
29-11-2006, 16:25
naja die sache mit dem gewicht is scho etwas zu überdenken, wennst dir die standardausrüstung anschaust, falls man mal ned auf da schipiste rauflatscht:

fix dabei:
2. paar handschuh
2. haube
biwaksack
messer
erste hilfe set mit rettungsdecke
stirnlampe
batterien
sonde
schaufel
lvs gerät
jacke
karte
kompass

meistens ned schlecht:
was zu essen und zu trinken
no a jackerl wenns sehr kalt wird
überhose

dann überleg ich grad:
airbag
helm

also ned wirklich wenig in summe

FloImSchnee
29-11-2006, 16:30
Ja, so ein Airbag ist eine super Sache,
aber halt leider zach schwer und teuer.

hill
30-11-2006, 08:27
Ja, so ein Airbag ist eine super Sache,
aber halt leider zach schwer und teuer.

dzt. sehr schwer, was aber noch egal wäre, aber ich finde die rucksackauswahl irgendwie zu klein!

Fancybike
07-12-2006, 21:10
Sweet Rooster :toll: :toll: :toll:

Kato
08-12-2006, 18:19
Hoffentlich gibts bald auch Helme für Füssgänger! :rolleyes:

hill
08-12-2006, 23:01
Hoffentlich gibts bald auch Helme für Füssgänger! :rolleyes:

nicht jeder kann sich auf sein skikönnen so verlassen, wie du (ich denke, hier einen gewissen sarkassmus in deinen worten zu erkennen)!

NoWay
09-12-2006, 07:35
a helm hat für mich nix mit skifahrerischen können zu tun, sondern

a) auf der piste in erster linie als schutz vor den anderen

b) ich hab kan röntgenblick und seh somit ned was unterm pulver für felsen versteckt sind

c) bei steilen rinnen etc. reicht der kleinste fehler....

NoWay
09-12-2006, 07:37
Sweet Rooster :toll: :toll: :toll:

hübsch, aber leider zu schwer

Sugarbabe
09-12-2006, 11:08
also ich halt so an helm für a sehr sinnvolle anschaffung, vor allem, wennst beim aufstieg gerne stark befahrene skipisten nutzt.

ist mir auf der planai schon passiert, letzes jahr!

... und dazu noch an brustpanzer und schützer für die schienboandl.

:toll:

..nein, im ernst. cih find des toll, dass du dran gedacht ahst, dass du dich da ja auf unbekanntem terrain bewegst. beim biken fährt man j auch nicht "oben ohne". es sei denn, mann kann die strecke vorher besichtigen und baut bergab a brems ein. dann müsst man nämlich nur noch die ganzen leut beseitigen, die dir dabei begegnen könnten aber dann wärs wie fischen im goldfischglas. aber ohne fisch. :rofl: :f:

hill
09-12-2006, 13:11
a helm hat für mich nix mit skifahrerischen können zu tun, sondern

a) auf der piste in erster linie als schutz vor den anderen

b) ich hab kan röntgenblick und seh somit ned was unterm pulver für felsen versteckt sind

c) bei steilen rinnen etc. reicht der kleinste fehler....

speziell b) ist immer ein thema, weil auch der größte spaßvogel und genusstourer mal vorne überkippt und dann schneeweiß von oben bis unten mit einem lacher wieder auftaucht - außer, unterm pulver ruht ein schönes steinherndl (vieleicht sogar noch mit unseren landesfarben als markierung)!

FloImSchnee
09-12-2006, 19:33
Hoffentlich gibts bald auch Helme für Füssgänger! :rolleyes:Pubertär.

Roman Gruber
09-12-2006, 21:02
ultrasonic pro
inmold Technologie
IAS Anpass-System
jet venting - 11 verschliessbare Lüftungsöffnungen
abnehmbare Ohrenteile
uvex monomatic Kinnbandverschluß
integrierter Kopfbandhalter
hautsympathische, schweiß-absorbierende Innenausstattung
entspricht EN 1077, EN 1078 und ASTM F 2040
Grössen: S - XL
Gewicht: 400 - 430 Gramm je nach Grösse und Ausstattung
optional erhältlich:

cross-shield
in Schwarz und Silber

http://www.uvex-sports.de/uvex/sports/de/de/home.nsf/?Open&DirectURL=B191C015661D5ED4C12569CF0061FEFC

Kato
10-12-2006, 00:27
Pubertär.
Wie ging der Text mit der 70er Jahre Generation nochmal?
und die leben auch noch! :cool:

m0le
11-12-2006, 17:20
Wie ging der Text mit der 70er Jahre Generation nochmal?
und die leben auch noch! :cool:
nur die Frage ist: Wie lang? :rolleyes:

Kato
11-12-2006, 21:05
:U:

Bernd67
12-12-2006, 09:37
Dann brauch ich den Hofer-Helm (um €35,-) gar nicht zu nennen *duckundrenn* :devil:

Fancybike
23-01-2007, 08:32
Von Dynafit gibts einen Ultraleichthelm, den man umbauen kann zum Kletterhelm, sprich Ohrenklappen und so sind abmontierbar. Hatte ihn in der Hand, der wiegt gar nix.

JoHo
23-01-2007, 09:48
dynafit und camp sind die leichtgewichte zum schibergsteigen.

camp-starlight:
http://13.13.15.4/www.teamformultimedia.comm/teamformultimedia.at/_iu_write/cms/kunden/austria-skitour-cup/bildergalerie/2006_dachstein_xtreme/images/af.jpg
http://www.iceclimbing.at/sys/upload/camp_starlight.jpg

dynafit:
http://www.life-link.com/images/dynafit_intro/helmet_race.jpg

leider kosten beide um die 140-180 Steine... naja, kostet ein guter radhelm auch fast.

NoWay
23-01-2007, 11:32
also der camp gfallt ma gut, der hat so einen leichten touch von carbonoptik ;)

nur wo bekommst den?

hill
23-01-2007, 12:09
ich weiß nicht recht, stylemäßig taugt mir da mein fuse fast mehr - der ist zwar sicher etwas schwerer aber was solls:

schwere jungs - schwere helme!

mbiker
23-01-2007, 13:51
schwere jungs - schwere helme!
das heißt du bist mit einem vollvisier motorradhelm unterwegs :devil:

JoHo
23-01-2007, 16:07
also der camp gfallt ma gut, der hat so einen leichten touch von carbonoptik ;)

nur wo bekommst den?


camp is schwer zu bekommen.
sport vasold in liezen dürfte ihn auftreiben können,
ski willy in ramsau hat auch camp im programm, sonst fällt mir net viel ein wo du ihn bekommen könntest.

riap vielleicht noch in bad reichenhall.

:wink: