PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wozu Tabbed Browsing (IE7 und Firefox)?



buffalo
07-12-2006, 08:19
Was ist eigentlich der Vorteil an diesem neuen Tabbed Browsing des IE7?
Mir ist es von der Bedienung her ziemlich egal, ob ich oben zwischen den Tabs oder unten zwischen den Fenstern hin herklicke.

LG
buffalo

GrazerTourer
07-12-2006, 08:20
Mir ist es von der Bedienung her ziemlich egal, ob ich oben zwischen den Tabs oder unten zwischen den Fenstern hin herklicke.


und anderen eben nicht :D

FloImSchnee
07-12-2006, 09:02
Es ist viel übersichtlicher und hält dir die Taskleiste frei --> insgesamt mehr Platz für Darstellung. Außerdem öffnet sich ein neuer Tab deutlich schneller als eine ganze Browserinstanz.

Wenn man eine neuere Logitech-Maus besitzt, kann man außerdem das Tilt-Wheel (nach links u. rechts drückbares Mausrad) zum Wechseln zwischen den Tabs benützen -- sehr angenehm!

mafa
07-12-2006, 09:06
war für mich immer ein hauptgrund den firefox zu verwenden.
ich könnte nicht mehr ohne.
irsinnig praktisch und übersichtlich, und wennst ein tab zumachen willst brauchst nur mit der mittleren maustaste drauf...bei links mittlere maustaste und öffnet in neuem tab....taugt mir voll

ich hass das wenn 20fenster gleichzeitig offen sind

wuphi
07-12-2006, 09:10
frage: speicherts beim firefox die session auch ab wenn man ihn schließt?
beim opera hab ich beim starten immer die tabs offen die ich vor dem schließen auch offen hatte!


--->opera geht ma am oasch, deswegen die frage!

bigair
07-12-2006, 09:11
frage: speicherts beim firefox die session auch ab wenn man ihn schließt?
beim opera hab ich beim starten immer die tabs offen die ich vor dem schließen auch offen hatte!


--->opera geht ma am oasch, deswegen die frage!

ja....der 2.0er hat so eine funktion...wo er dich dann fragt ob er die alten inhalte wieder öffnen soll ;)