PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : singlespeed-mountainbiking



Seiten : [1] 2

*keva*
21-01-2003, 21:53
habts schonmal was davon ghört?

in der neuen men's health (hat mein papa kauft :D is wie bravo für erwachsene :D ) is a bericht drüber...

alles mit einem einzigen gang fahrn...
würd keinen reiz dran finden :confused:




(bin ma ned sicher in welches forum i des posten soll... wenns ned passt, bitte verschieben!)

Gatschbiker
21-01-2003, 22:54
Seas!

Single Speeden hat sich so ein bisserl zu einer kultigen Sache herausgemausert.
Bei uns in Ö dauert es ein bisserl, oder es fällt entweder unserer Bequemlichkeit
oder der
Unkompliziertheit
zum Opfer.

In Germany hat sich schon ein bisserl eine Szene gebildet.

- Bikebau (Da erreichst Bikegewichter, davon träumen alle Leichtbaufuzzis)
- Race
- Ausfahrten

Entweder Googlesearchen oder im IBC Forum, da gibts einen Singlespeed Subforum.

much gatsch
Paul

SirDogder
22-01-2003, 07:45
Original geschrieben von *mOngO*

neuen men's health (is wie bravo für erwachsene :D )

LOL
:D

theBikeMike
22-01-2003, 08:15
Das mit "Men's Health" ignorier' ich jetzt mal gönnerhaft:D, zu Singlespeed findest du hier http://www.mtb-news.de/forum/f101/ alles weitere (IBC-Forum, wie vom Gatschbiker schon gesagt) ;)

TomCool
22-01-2003, 08:20
Wieso? Hat er ja recht!

Anfrage an Dr. Winter:
Wie verhalte ich mich auf der Weihnachtsfeier, wenn mich meine Abteilungsleiterin anbaggert?
Dr. Winter antwortet:
Versuchen Sie das Gespräch aufs Geschäft zu zwingen und bewegen Sie sich in Richtung anderer Kollegen, damit Sie nicht alleine sind mit ihr.

Ich blätters immer, wenn ich beim Friseur sitz, is echt wie Bravo.

Single-Speed?

Was mach ich dann auf der Eisernen Hand?

theBikeMike
22-01-2003, 08:31
Mehr Wadenpower durch Training
Leichte Übersetzung schon im Voraus auflegen
SCHIEBEN!!!
Umdrehen, wenn man zur Eisernen hinkommt;)


So, mehr hab' ich nicht zum Sagen :D

Alf
22-01-2003, 08:37
Original geschrieben von TomCool
Was mach ich dann auf der Eisernen Hand?

wann fährst denn jetzt endlich rauf ??
wennst noch lange wartest ist der ganze Schnee und Eis weg !!


Singlespeed is a Bledsinn !!

aflicht
22-01-2003, 08:37
Original geschrieben von TomCool
...Single-Speed?
Was mach ich dann auf der Eisernen Hand?
einkehrn

TomCool
22-01-2003, 08:43
I fahrs fast jeden Tag, aber leider nur im Traum, weil ich tagsüber im Moment ka Zeit hab :(

Alf
22-01-2003, 08:46
Ich habe eh in der Nacht gemeint :D :D

NoWin
22-01-2003, 08:54
Singlespeed ist ok. auf der Bahn - im Gelände is a Blödsinn - zum Promenieren auf der Donauinsel - naja ;)

silversurfer
22-01-2003, 09:03
meine Freundin kauft mir immer das "men's health"!

Ob mir das was sagen sollte! :D :)

lg
Silver

(Lieber einen Waschtrommelbauch, als einen Waschbrettbauch)

cirex
22-01-2003, 09:06
single speed is die reduktion des fahrradfahrens auf's wesentliche - keine schaltung, die dich über die berge "schupft", sondern nur das in deinen wadln vorhandene "schmoiz", da merkt man dann was eigentlich wirklich geht...kann jedem nur eine ausfahrt mit singlespeed empfehlen...ein photo von meinem singlespeeder gibts hier

brodie (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=4701)

the BRAIN
22-01-2003, 09:11
Also bei den Amis drüben fliegens voll ab auf Singlespeed. Da gibts mehr oder weniger eine eigene Scene dafür. In Deutschland wird's auch immer mehr, kommt mir vor.

Also vielleicht finden sich ja mit der zeit bei uns auch so Verückte, die mit nur einen Gang in der Gegend rumfahren.

realbiker
22-01-2003, 10:59
Ja die Deutschen können aj schön damit herumfahren ich mein de haben ja kaum Berge is schon klar dass man da viel fahren kann aber bei uns wär des eher problematisch daher glaub i dass sich des ned wirklich surchsetzen wird! ;)

soulman
22-01-2003, 11:49
da hab ich dann ja viel weniger möglichkeiten mir geilitäten raufzuschrauben:( :( !

na ehrlich, wenn i sowas will, geh i zum "komm und kauf" oder ins "1,-€ - paradies" und kauf mir dort um ganz wenig geld a taiwanesisches brückenglander mit theoretisch 6 gäng. spätestens bei der dritten hausecken geht eh nur mehr ein gang und 15-17kg hats auch, also ist der trainingseffekt eh gegeben!:D :D :D

karin
22-01-2003, 12:50
also ich habe auf einer firmen-weihnachtsfeier noch nie das gefühl gehabt, dass die männer da schüchtern wären, da baggern ja meist die männer die frauen an, aber vielleicht ist´s bei uns ja anders als in anderen firmen
:confused:


men's health - wenn ich das magazin durchblättere,finde ich immer nur geschichten der männer über fraun, oder top-mädls mit wenig bekleidung, naja vielleicht wars ja eine sonderausgabe die ich da gesehen habe, hihihi ;)

punkti
22-01-2003, 20:04
also für sein singelspeed-bike muss man nicht mal viel umbaun,bzw ausgeben!! einfach mal mit seinem normalen bike bei matsch,schnee und eis eine tour machen!!bei mir wars heutnämlich so, aber da war die kette dran schuld!:mad: -> es wird zeit für einen neue!aber trotzdem, mit nur inem gang 10 km rauf und runter is schon ganz witzig:rolleyes:

*keva*
22-01-2003, 20:53
@botschn
warst auf da rudolfshöhe?

*keva*
22-01-2003, 20:54
upsi... kann ja gar ned sein... des san ja kane 10 km :D

Zap
22-01-2003, 21:05
Nene, das kommt mir ja nicht in die Tüte....
Bei so Singlespeedevents kann man ja sich ganz leicht mit eirn speedhub durchschumeln, gewinnt und kerin merkts *gg**Marktlücke!*;) :D

Br@in
22-01-2003, 21:14
Aus dem IBC-Forum abgeguckt und zusammengefasst :D:

Wie mach ich eine Speedhub zum Singlespeeder ?

Öl ablassen und mit Bauschaum füllen :p

punkti
22-01-2003, 21:47
jup ich war auf der rudolfshöhe,hab mich dann aber runter verfahren und bin in auern/phyra rausgekommen:rolleyes:

SirDogder
23-01-2003, 08:07
Meine alte Tante hat einen Singlespeeda.

Warum: Weil wenn Sie ein Gangrad hätte, würd ihr Mann immer rufen: Schalten, schalten. Deswegen hats einfach keins und quält sich in der Ebene mit einem Gang dahin, bergauf schiebt sie und bergab läßt sie´s laufen.

Da steht aber Puch drauf und hat einen Rücktritt.

Rücktritt: Kennt das noch wer? Was ist das? :D :D :D

TomCool
23-01-2003, 08:59
well, well, well, kenn ich!

aber momentan is ja doch der Rücktritt vom Rücktritt wieder modern.

angstbremser
23-01-2003, 10:59
(Uphill-Teststück im Berchtesgadenerland) wird sich das nicht durchsetzen. Habs unfreiwillig schon im Wienerald versucht - gerissenes Schaltauge - und hab die Weiterfahrt als ziemlich entwürdigend empfunden.
Aber so lange es nicht Pflicht wird, solln's ihren Spaß haben, die Single-Speedler!

adal
27-11-2003, 12:33
Mei Genesis wird jetzt umgebaut - wetten ich hab bald ein hardtail ohne Gänge, das schwerer ist als alle Eure fullies? Und bei den Autokarten wars immer so - der schwerere gewinnt :D

Schipfi
27-11-2003, 12:42
in innsbruck seh i iatz auch immer einen Bikeboten mit nem singlespeeder! i glaub in der citiy geht des ganz gut! ;) aber sollte er mal die höttinger gassln fahren wird er wohl eher eingehen! :D

pagey
27-11-2003, 13:49
neben den "kultigen" singelspeed-freaks was ich übrigenss cho recht cool find ;) is "nur ein gang" natürlich auch fürs dirtjumpen des optimum...i würd nie wieder auf schaltung umsteigen am dirt-radl !

adal
27-11-2003, 14:00
Da bin ich trotzdem umgefährdet - Dirtjump klingt für mich eher wie eine Unfallbeschreibung (obwohl am Video taugts mir - Respekt ...)

Joga
27-11-2003, 14:01
Original geschrieben von pagey
i würd nie wieder auf schaltung umsteigen am dirt-radl ! Warum?

Birki
27-11-2003, 14:04
Original geschrieben von realbiker
Ja die Deutschen können aj schön damit herumfahren ich mein de haben ja kaum Berge is schon klar dass man da viel fahren kann aber bei uns wär des eher problematisch daher glaub i dass sich des ned wirklich surchsetzen wird! ;)
also, ich bin den Granitbeisser mit einem Singlespeed gfahrn, und hab den NoWin auf de letzten 500 m no überholt :D

war ein genuss...

lg
birki

pagey
27-11-2003, 14:10
bin von singlespeed auf schaltung und jetz wieder zurück auf singlespeed gewechselt und jetz weiss ich dass die schaltung mehr als unnötig war ;)

- kein schaltwerk (man spart geld und es kann auch ned kaputt gehen)
- keine kettenführung (spart auch geld und natürlich auch gewicht)
- schöner freier lenker wo ausser 2 griffen und einem bremshebel nix dran is
- kein lästiges klappergeräusch
- auch die verwendete bmx kette is stabiler als a normale

billiger-leichter-stabiler-wartungsärmer-problemloser !!

Fuxl
27-11-2003, 14:13
warum eigentlich keine dh bikes als singlespeed??
a schöne große übersetzung müst doch großteils reichen!??

mfg
Fuxl

Joe H
27-11-2003, 14:14
Original geschrieben von Birki
also, ich bin den Granitbeisser mit einem Singlespeed gfahrn

Des ist aber jetzt nicht dein Ernst? Da sind doch auch ganz schön giftige Steigungen drin. Da hast aber dann mehr geschoben als gekurbelt, oder? :D

Joga
27-11-2003, 14:18
Najo... früher sinds die TdF a mit SingleSpeed gefahren... is anscheinend alles möglich *g*

NoWin
27-11-2003, 14:22
Original geschrieben von Birki
also, ich bin den Granitbeisser mit einem Singlespeed gfahrn, und hab den NoWin auf de letzten 500 m no überholt :D

war ein genuss...

Kann ich mir vorstellen :D

pagey
27-11-2003, 14:25
Original geschrieben von Fuxl
warum eigentlich keine dh bikes als singlespeed??
a schöne große übersetzung müst doch großteils reichen!??

mfg
Fuxl

naja am DH radl wärs schwachsinn...da schalt ich eigentlichs ehr viel...gibt bei den rennen/strecken die unterschiedlichsten passagen ! ftretstücke auf fortstrassen und dann wieder stellen wo man fast steht und wieder schnell beschleunigen muss....abgeshen davon wirds am dh radl schwer da die kettenspannung sich ja beim einfedern ändert !

Thom@s
27-11-2003, 14:26
des is doch mal a endgeiles singlespeed bike *träum* :)



http://www.light-bikes.com/BikePhotos//MTB/nikh.jpg

Thom@s
27-11-2003, 14:28
habt übrigens nur 6,6 kilo :) :cool:

genaue beschreibung gibts auf www.light-bikes.com ;)

MichiR
27-11-2003, 14:28
wie schauts aus, mit rohloffnabe ?! *gg* man hat zwar mehrere gänge, braucht aber auch keinen werfer, da in der nabe geschalten wird.

Birki
27-11-2003, 14:31
Original geschrieben von Joe H
Da hast aber dann mehr geschoben als gekurbelt, oder? :D

... das waldviertel erwandern ...

naja, eigentlich habe ich kein singlespeed; mir ist eigentlich nur bei km 5 das schaltwerk verreckt, sodass ich mir eine mittlere position am hinteren ritzel gesucht habe. ausserdem habe ich beim kurz vorher stattgefundenen kurbeltausch ein zu kurzes tretlager einbaut ghabt, d.h. nach ablagerung von ca. 2 mg dreck ist das kleine kettenblattl auch nimmer gegangen. habe die restlichen 47 km mit stark schwankender gemütsverfassung hinter mich gebracht und war etwas unausgeglichen ...

also wars ein dualspeed, das Gigant-Fahrrad...

lg
birki

Schipfi
27-11-2003, 14:38
Original geschrieben von therealracebike
des is doch mal a endgeiles singlespeed bike *träum* :)



http://www.light-bikes.com/BikePhotos//MTB/nikh.jpg

nur so a frage: wie wird dieses Gerätl gebremst? :D aber sonst äußerst schön! ;)

MichiR
27-11-2003, 14:45
wahrscheinlich per rücktritt *ggg*

Birki
27-11-2003, 14:48
Original geschrieben von Schipfi2k
nur so a frage: wie wird dieses Gerätl gebremst? :D aber sonst äußerst schön! ;)
man hängt sich weit hinter den lenker und zieht das feste hoserl an ????
lg
birki

mx-orange
27-11-2003, 19:40
wenn schon singlespeed,
dann bitte mit nach hinten offenem ausfallenden,
damit der blöde kettenspanner entfallen kann ! ! !

gibt ja einige hersteller, die extra für die rohloff rahmen bauen,
die müsste man doch auch mit sp. fahren können.

adal
27-11-2003, 20:31
Wenn ich dafür Geld hätte, würd ich mir gleich mein Traum Kona Unit kaufen (845 EUR), ich will aber eine low budget Variante aus meinem alten Genesis, eigentlich sollte der ganze Umbau unter 50 EUR kosten, das kann ich mir wahrscheinlich nach meinem heutigen Besuch bei Starbike abschminken (die haben nur den Rohloff Kettenspanner - 60 EUR), aber ich suche noch, ansonsten verwend ich das Schaltwerk als Kettenspanner.

Natürlich wärs Unit schön und unter 10kg ... träum Meins hat nachher immer noch über 13 kg, aber zum Ausprobieren reichts.

realbiker
27-11-2003, 20:45
Nimm den Spanner von POINT !!!

http://www.pointbike.de/pointracing/htm/ketten.html

NUR 17,95 € !!! :D

adal
27-11-2003, 21:03
Original geschrieben von realbiker
Nimm den Spanner von POINT !!!
http://www.pointbike.de/pointracing/htm/ketten.html
NUR 17,95 € !!! :D

Cool - genau so was wollte ich - Danke!

adal
27-11-2003, 21:18
Wo kriegt man das Teil eigentlich? Inkl. so Dingen wie (Bahnrad) Gegenschrauben fürs Kettenblattl usw.

mbiker
27-11-2003, 21:50
Original geschrieben von adal
Wo kriegt man das Teil eigentlich? Inkl. so Dingen wie (Bahnrad) Gegenschrauben fürs Kettenblattl usw.
a paar so point kettenspanner geistern im moment wieder bei ebay.de rum. so zwischen 16 und 19€ sofortkaufpreis

mbiker
27-11-2003, 21:58
hier ein paar links
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3640452864&category=9201
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3640089941&category=9201
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3641536465&category=9201
oder auch
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3641536676&category=9201

wobei soeinen wie den letzten hab ich auf einen umgebauten renner, funktioniert auch nicht so schlecht

mx-orange
27-11-2003, 23:27
oder ein exzenter-tretlager von cannondale . . .

Joga
28-11-2003, 08:05
Original geschrieben von adal
Wo kriegt man das Teil eigentlich? Inkl. so Dingen wie (Bahnrad) Gegenschrauben fürs Kettenblattl usw. Ich hab so einen ähnlichen daheim... von KORE...!

Neu und ungebraucht... hab ich mal wo herbekommen, aber nie verwendet!

NoWin
28-11-2003, 09:16
Original geschrieben von adal
Wo kriegt man das Teil eigentlich? Inkl. so Dingen wie (Bahnrad) Gegenschrauben fürs Kettenblattl usw.
Erster Ansprechpartner wäre der Hamedl/Rih auf der Praterstrasse und dann der Kosty im vierten Hieb ;)

lizard
28-11-2003, 09:20
@ kettenblattschrauben: hab einfach distanzscheiben genommen, die ungefähr die stärke vom kettenblatt hatten; (gibt´s eigene für kettenblätter)
und: singlespeed rules!!!

realbiker
28-11-2003, 10:45
He Jungs postet mal Bilder eurer Singlespeed Bikes !!! :D

mx-orange
28-11-2003, 10:50
ich hab' keines,
aber wenn ich eins hätte . . .

http://www.cannondale.com/bikes/04/CUSA/images/4FSSSRAW.jpg

adal
28-11-2003, 12:34
Original geschrieben von NoWin
Erster Ansprechpartner wäre der Hamedl/Rih auf der Praterstrasse und dann der Kosty im vierten Hieb ;)

Beim Rih war ich gestern, keine Kettenspanner, dann war ich noch beim Starbike - 60 EUR fürn Kettenspanner :eek: ...

Flo
28-11-2003, 20:07
singlespeed...?

zu was soll das bitte gut sein ?

mikeva
28-11-2003, 20:21
@ flo

für nyx halt :D

wenn i kultig sowas fahrn will, kauf i ma a waffenradl ;)

anachronismen san des.............1 gang, dafür federgabel und scheibenbremsen.......is ja krank.......... :rolleyes:

Flo
29-11-2003, 10:54
@mikeva

ja, des kummt ma a so vor,.... vielleicht lass ich bei meinem auto ein 1 gang getriebe einbaun,.. ist das dann auch kultig :D :f: :p

Und wenn i scho von "Singlespeed" so begeistert bin dann fahr i mit an waffnradl, des is 100 moi so kultig,.....

lizard
29-11-2003, 13:00
beim singlespeed geht´s nicht um "kultig" sein!!!
du lernst sogar besser radfahren damit ...!
am besten ausprobieren.

Flo
29-11-2003, 13:13
ob das irgeneinen positiven effekt auf die beine hat wennst mit einer trittfrequentz von 20min-1 nen berg rauf fährst bezweifle ich,...

...ja toll kraft bekommst vielleicht, aber das kann ich mit jedem andren rad auch machen...

..egal,- jeda wie er will, ich bleib bei meinen 27gang luxus,....

lizard
29-11-2003, 13:40
besser radfahren heißt nicht stärker/schneller/weiter ...
(runter mit den xc-scheuklappen ;-)
du lernst rund zu fahren (nein, nicht der runde tritt ..), schwung so gut wie möglich überall mitzunehmen ...
und du brauchst dir nie gedanken machen ob du wohl den richtigen gang drinnen hast ...!
auch wenn du am "normalen" bike dieselbe übersetzung aufgelegt hast, fährt sich ein 1-gang radl immer noch anders ... (spritziger, ...)

mikeva
29-11-2003, 14:01
spritzig foah i von der buschenschank weg :D ;)

adal
29-11-2003, 16:14
Die Frage "was bringt ein singlespeed" werd ich nicht beantworten, ich versteh nur nicht, warums ein nicht Profi stellt. Was bringt biken, wenn man kein Profi ist?

Tolle Naturerlebnisse, tolle Gruppenerlebnisse, Freude an der Technik, Freude an der Bewegung, Gesundheit, Fitness, Herausforderung, Wettkampf, is Bier danach schmeckt besser ... nichts davon ist von der Anzahl der Gänge abhängig

Ist eine reine Ausprobieren/Haben wollen Sache, sehe aber wenig Grund mich zu rechtfertigen und werds daher auch unterlassen.

Irgenwelche Pseudobegründungen (wird weniger leicht gestohlen, wartungsarm ...) brauch ich nicht.

Flo
30-11-2003, 11:32
?

Also sich mit einem Gang irgenwo raufquälen
wiederspricht sich mit dem da......


Tolle Naturerlebnisse, tolle Gruppenerlebnisse, Freude an der Technik, Freude an der Bewegung, Gesundheit, Fitness, Herausforderung, Wettkampf, is Bier danach schmeckt besser ... nichts davon ist von der Anzahl der Gänge abhängig

.....ein kleines bissal.
Is das beim "normalen" Biken net ganau so ???

.....und des bier schmeckt ja sowiso imma :p

mikeva
30-11-2003, 13:13
i sag immer, jeder, wie er glaubt und kann................

wenn wer spass bei einer sache hat, soll ers machen.

diskussionen dieser art gfalln ma immer gut, weil biker halt verschieden san ;)

Fivel
30-11-2003, 17:11
um ganz praktisch zu bleiben:

beim Dirtjumpen u.ä. sind Single-Speed-Bikes einfach besser ->
weil: immer die richtige Kettenspannung
nie mehr runterfallende Ketten

und überhaup: Single-Speed kann schon sehr lustig sein...
(kenns zwar nur vom BmX und da fährt es sich ein wenig anders)

und wers nicht will solls nicht wollen, is ja eh egal




Also sich mit einem Gang irgenwo raufquälen
wiederspricht sich mit dem da......
quote:
--------------------------------------------------------------------------------
Tolle Naturerlebnisse, tolle Gruppenerlebnisse, Freude an der Technik, Freude an der Bewegung, Gesundheit, Fitness, Herausforderung, Wettkampf, is Bier danach schmeckt besser ... nichts davon ist von der Anzahl der Gänge abhängig
--------------------------------------------------------------------------------
.....ein kleines bissal.
Is das beim "normalen" Biken net ganau so ???


ich glaub er hat gmeint, dass es mit _jedem_ Bike gleich schön is, und ich find schon das er recht hat....

Greetz
Fivel

PS: Ich hab übrigens 8 Gänge und bin auch sehr zufrieden damit.... ;)

Michi
30-11-2003, 18:02
auf der bahn hast ka andere wahl als "single zu speeden"...

Flo
30-11-2003, 19:06
jo auf da bahn fährt man aber keinen berg rauf !?!

EineDrahra
30-11-2003, 21:50
Original geschrieben von Flo
jo auf da bahn fährt man aber keinen berg rauf !?!

vielleicht eine hochschaubahn?! :f: :D

azraelcars
09-03-2004, 13:24
ich finde singlespeed ist eine sinnvolle gegenentwicklung zu dem techno-overkill,der andererseits stattfindet.wo ich angefangen habe,so um 1992,war eine federgabel absolute ausnahmeerscheinung.1995 waren 50 mm federweg vorne das maß der dinge,heute wird man unter 100 mm eh ausgelacht.obwohl das bike bei billiger federung wie ein kamel schaukelt :D
also,ich baue mir gerade ein ssp,habe zwar eine federgabel vorne,aber ansonsten alles einfach gehalten.irgendwie erfrischend anders,einfach draufsetzen,und fahren,nix davor einstellen,aufpumpen,ablasen,höher stellen,blockieren,und das ganze kram.
ich teste mal,wie es lauft,erfahrungsberichte später.

blizzard
24-03-2004, 18:56
Original geschrieben von azraelcars
ich finde singlespeed ist eine sinnvolle gegenentwicklung zu dem techno-overkill,der andererseits stattfindet.wo ich angefangen habe,so um 1992,war eine federgabel absolute ausnahmeerscheinung.1995 waren 50 mm federweg vorne das maß der dinge,heute wird man unter 100 mm eh ausgelacht.obwohl das bike bei billiger federung wie ein kamel schaukelt :D
also,ich baue mir gerade ein ssp,habe zwar eine federgabel vorne,aber ansonsten alles einfach gehalten.irgendwie erfrischend anders,einfach draufsetzen,und fahren,nix davor einstellen,aufpumpen,ablasen,höher stellen,blockieren,und das ganze kram.
ich teste mal,wie es lauft,erfahrungsberichte später.

Was willst Dir denn für eines aufbauen? Tut sich schon was?

azraelcars
24-03-2004, 20:44
Original geschrieben von blizzard
Was willst Dir denn für eines aufbauen? Tut sich schon was?

:D hehe,aufgebaut wars schon mal,dann ging ich fahren.so weit super,sehr einfach,nix schalten,verschalten,klappern.
ich habe so einen point-kettenspanner,da muss ich noch darüber meditieren,wie das einzustellen geht.
auf der geraden geht es ganz gut,top-speed ist für die fische. :D aber im gelände,na ja....
ich muss mir ein paar mukis wachsen lassen,für schaltverwöhnte der absolute shocker,so oft bin ich schon lange nicht abgestiegen.ich bin mit 39/21 gefahren.
also,muss noch an dem antrieb basteln,ein höherer lenker wäre auch nicht von nachteil.insgesamt ein großgeratenes bmx.bilder nach fertigstellung.

blizzard
24-03-2004, 20:50
Original geschrieben von azraelcars
:D hehe,aufgebaut wars schon mal,dann ging ich fahren.so weit super,sehr einfach,nix schalten,verschalten,klappern.
ich habe so einen point-kettenspanner,da muss ich noch darüber meditieren,wie das einzustellen geht.
auf der geraden geht es ganz gut,top-speed ist für die fische. :D aber im gelände,na ja....
ich muss mir ein paar mukis wachsen lassen,für schaltverwöhnte der absolute shocker,so oft bin ich schon lange nicht abgestiegen.ich bin mit 39/21 gefahren.
also,muss noch an dem antrieb basteln,ein höherer lenker wäre auch nicht von nachteil.insgesamt ein großgeratenes bmx.bilder nach fertigstellung.

ich stells mir im Gelände schon ziemlich arg vor, bin bis jetzt SS nur in der Stadt gefahren, da ging es eigentlich ganz gut, wenn man die richtige Übersetzung gefunden hat...

realbiker
24-03-2004, 21:02
39 - 21 ist viel zu groß für den Anfang ist 32 - 16 oder 17 okay dann mal 34 aber 39 - da brauchst du ja Kraft wie ein Bär !!! :D ;)

azraelcars
24-03-2004, 22:23
Original geschrieben von realbiker
39 - 21 ist viel zu groß für den Anfang ist 32 - 16 oder 17 okay dann mal 34 aber 39 - da brauchst du ja Kraft wie ein Bär !!! :D ;)
früher habe ich es locker getretten :D auf meinen klappradl was so ähnliche übersetzng dran,dachte mir,das geht gut :D ich versuche es mal hinten mit einen größeren ritzel,ist billiger als neues kettenblatt.

NoGhost
22-11-2007, 15:17
Singlespeed is a Bledsinn !!


Singlespeed ist ok. auf der Bahn - im Gelände is a Blödsinn - zum Promenieren auf der Donauinsel - naja ;)


anachronismen san des.............1 gang, dafür federgabel und scheibenbremsen.......is ja krank.......... :rolleyes:


:p

steve4u
22-11-2007, 15:20
:p



Wo du überall herumwühlst!:D



Der Leichenfledderer des BBs!:p

MalcolmX
22-11-2007, 15:25
aber hochaktuell, das thema...:toll:

NoPulse
22-11-2007, 15:25
Wo du überall herumwühlst!:D



Der Leichenfledderer des BBs!:p

Als nächstes kommt dann ein Jugendfoto vom scotty....:D

:toll:

steve4u
22-11-2007, 15:28
Als nächstes kommt dann ein Jugendfoto vom scotty....:D

:toll:


Ich weiss ja nicht, ob eine Daguerrotypie (http://de.wikipedia.org/wiki/Daguerreotypie) so a lange Lebensdauer hat??:p




:D

azraelcars
22-11-2007, 17:23
das thema mtb gehört sowieso mal nach vorne,ihr seit lauter schmallbereifte hier,da fühl ich mich ganz einsam.

hier mal ein foto,welches ich noch fand.von 01.11.04,die nummer zwei,von meinen ersten habe ich keine fotos.
http://si6.mtb-news.de/fotos/data/500/14900IMG_2697.JPG.

der aktuelle,graussliches handyfoto,aufgenommen nach der em 06 in thaleischweiler-fröschen:D,kurz vor der sis.das schloss wird nicht komentiert:D
http://farm3.static.flickr.com/2336/2054523391_e11b5d601d_o.jpg

mfg
a

NoGhost
22-11-2007, 18:31
das thema mtb gehört sowieso mal nach vorne,ihr seit lauter schmallbereifte hier,da fühl ich mich ganz einsam.

Stimmt, wir müssen aufpassen, dass wir nicht zu einer blanken fixedgear-Gemeinschaft verkommen.
Du bist hiermit beauftragt, mindestens einen nette Geschichte pro Woche aus deinen singlespeedigen Wald-u. Wiesenausflügen hier zu erzählen.

Ich freu mich :D .

krull
22-11-2007, 22:42
ich hab ja auch sowas, ist aber leider nicht schön genug für ein Foto.

NoGhost
24-11-2007, 18:28
ich hab ja auch sowas, ist aber leider nicht schön genug für ein Foto.

Das ist nicht dein Ernst :p.

Da hast du einerseits absolut nicht die geringsten Hemmungen eine wunderschön glänzende, auch ohne Licht erstrahlende, funkelnde, gar majestätisch glitzernde Phil Wood-Nabe einzusauen, dass einem stinkenden Kameltreiber das kalte Grausen aufsteigt, aber ein Singlespeed-MTB zu fotografieren, weil es nicht schön genug für ein Foto ist, das geht nicht :f: :D ?

Eben, also reiß dich zusammen und klopf das Foto hier rein :) .

NoPulse
03-12-2007, 13:24
Das ist nicht dein Ernst :p.

Da hast du einerseits absolut nicht die geringsten Hemmungen eine wunderschön glänzende, auch ohne Licht erstrahlende, funkelnde, gar majestätisch glitzernde Phil Wood-Nabe einzusauen, dass einem stinkenden Kameltreiber das kalte Grausen aufsteigt, aber ein Singlespeed-MTB zu fotografieren, weil es nicht schön genug für ein Foto ist, das geht nicht :f: :D ?

Eben, also reiß dich zusammen und klopf das Foto hier rein :) .

Genau..her mit de Büddl......überleg ja noch immer meines auf SSP umzubauen.....über die Kosten bin ich mir noch nicht im klaren....
vor allem...ich will 2008 den Erzberg und die 24h auf der Tauplitz fahren...ob das mit einem SSP MTB möglich ist?(für mich meine ich:D)

bigair
03-12-2007, 13:59
Genau..her mit de Büddl......überleg ja noch immer meines auf SSP umzubauen.....über die Kosten bin ich mir noch nicht im klaren....
vor allem...ich will 2008 den Erzberg und die 24h auf der Tauplitz fahren...ob das mit einem SSP MTB möglich ist?(für mich meine ich:D)

tauplitz kannma eh fast alles mit da scheibe fahren..das geht :p:D

NoPulse
03-12-2007, 14:06
tauplitz kannma eh fast alles mit da scheibe fahren..das geht :p:D


das weiß ich schon...nur obs ich auch kann?????:D:p

:wink:

NoGhost
03-12-2007, 14:13
das weiß ich schon...nur obs ich auch kann?????:D:p

:wink:

Trainier halt! :D

NoPulse
03-12-2007, 14:18
Trainier halt! :D


Meinst eh den Bigair,oder?

Training ist was für "Nichtsexhaber" und Dicke.....ich genieße mein Leben:cool:

Also wirds dann umgebaut:sm:..ZACKI:wink:

Ps Brooks Sattel sowie Griffe sind bereits eingetroffen:love:

NoGhost
03-12-2007, 14:30
Ps Brooks Sattel sowie Griffe sind bereits eingetroffen:love:

Waah echt?! Zeig!

NoPulse
03-12-2007, 14:45
Waah echt?! Zeig!

Hol die geilen Dinger erst nach dem Büro ab...Fotos folgen;)

NoPulse
04-12-2007, 13:58
@Zacki

Selber Antrieb technisch für dich lösbar?:rolleyes:

krull
04-12-2007, 14:10
@NoPulse: Das Endorfin hat verschiebbare Ausfallenden.

Ich habe heute übrigens mit dem Hdy ein paar Fotos meiner Küche gemacht:

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=77578&stc=1&d=1196773693

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=77579&stc=1&d=1196773693

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=77580&stc=1&d=1196773693

Der Umbau war eigentlich mehr als Test gedacht und ist bis jetzt so geblieben.

NoPulse
04-12-2007, 14:22
@NoPulse: Das Endorfin hat verschiebbare Ausfallenden.

Ich habe heute übrigens mit dem Hdy ein paar Fotos meiner Küche gemacht:

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=77578&stc=1&d=1196773693

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=77579&stc=1&d=1196773693

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=77580&stc=1&d=1196773693

Der Umbau war eigentlich mehr als Test gedacht und ist bis jetzt so geblieben.


konnte ich auf dem Bild leider nicht erkennen...tks for Info!

@Dein Geschwür

feine Sache:toll:

Nur sollte es bei mir dann ein etwas dezenterer Kettenspanner sein.

Oida,oida wie werd ich damit den Erzberg bezwingen?:eek:

:p

krull
04-12-2007, 15:18
konnte ich auf dem Bild leider nicht erkennen...tks for Info!

@Dein Geschwür

feine Sache:toll:

Nur sollte es bei mir dann ein etwas dezenterer Kettenspanner sein.

Oida,oida wie werd ich damit den Erzberg bezwingen?:eek:

:p

Der Kettenspanner ist ein altes Schaltwerk mit abgeflextem Käfig. Dezenterer Spanner sollte noch folgen. Eigentlich plane ich fürs nächste Jahr was stählernes, singlespeedtaugliches mit flip/flop Nabe (fixed/free) und Starrgabel.

Erzberg ist sicher kein Problem. Da gehts ja nur bergauf oder? Somit kannst einfach eine relativ leichte Übersetzung fahren. Beim Alltags-MTB muss die Übersetzung hingegen ein Kompromiss sein - bei mir 32/18. Sobald es da mal auf Asphalt bergabgeht wird das mittreten wegen der hohen Frequenz schon mühsam, dafür komme ich aber auch noch steile Anstiege rauf und muss erst absteigen, wenn viele Schalter auch absteigen müssen.

NoPulse
04-12-2007, 15:25
Welche Kurbel würdest du mir empfehlen und von wo?
Hab soviele geile Teile im I-Net gefunden bin aber noch unschlüssig:confused:

krull
04-12-2007, 18:35
Welche Kurbel würdest du mir empfehlen und von wo?
Hab soviele geile Teile im I-Net gefunden bin aber noch unschlüssig:confused:

im Prinzip kannst du jede MTB Kurbel nehmen. Bei SSP-spezifischen Kurbeln kenn ich mich nicht so aus.

Weil du vorher wegen dem Preis gefragt hast: Im Prinzip kostet der Umbau gar nix. Altes Ritzelpaket zerlegen (Nieten aufbohren), Ritzel der Wahl auf den Freilauf stecken und den Rest vom Freilauf auspacern. KB-Schrauben kürzen, Spanner montieren, Kette kürzen und nie wieder lästiges Schaltung einstellen, Gatschprobleme, Kettenschlagen etc.
Idealer ists halt mit einer 1/8" Kette. Umbaukits gibts aber glaube ich beim singlespeedshop und die kosten nicht so viel.

MalcolmX
04-12-2007, 19:08
ich find 1/8" beim singlespeeden nicht unbedingt nötig.
kasette zerlegen ist ne gute idee, werd mal im keller nach einer alten suchen:)

grad zurück aus dem keller: das geht ja kinderleicht!
scheiss auf singlespeedkits, alte kassetten braucht das land*gg*

azraelcars
04-12-2007, 22:34
die alten shimano uniglide(ug) kassetten sind die besten dafür,keine schalthilfen,unzerstörbar.

mfg
a

krull
04-12-2007, 22:37
die alten shimano uniglide(ug) kassetten sind die besten dafür,keine schalthilfen,unzerstörbar.

mfg
a

Stellst du mal ein schönes Foto von deinem rein? Sowas in die Richtung, hätte ich gerne anstelle des HiTEC's in der Küche stehen :wink:

azraelcars
04-12-2007, 23:12
okaaaaaaaaaaaaaay:D
http://farm1.static.flickr.com/166/340699315_a565241455_b.jpg

http://farm1.static.flickr.com/31/55220327_c9bff6f26d.jpg

http://farm1.static.flickr.com/24/55220326_828d219df2_b.jpg

ein paar schwirren noch rum,suche ich dann mal.

mfg
a

krull
05-12-2007, 00:47
Bitte Bilder umgehend entfernen!

:p

mx-orange
05-12-2007, 08:48
Bitte Bilder umgehend entfernen!

:p

JA, bitte weg damit!

Da denkt man, mit 4 Radl'n kann man wunschlos glücklich sein und dann das.

MalcolmX
05-12-2007, 09:15
sehr fesch, so muss das sein.
hoffe meines wird bald fertig.
die zerlegte kassette war eh eine uniglide, von daher perfekt:D
werd wohl mal 32-17 ausprobieren...

azraelcars
05-12-2007, 09:59
und wie es sich erst fährt.das letzte mal,wo ich es jemanden geliehen habe,musste ich unter der tour mehrere kaufangebote ablehnen und das rad zum schluss fast mit gewalt wieder entreissen:D.
ich habe noch so einen alten scott-rahmen hier,aus stahl,und ein stück 4 mm stahlplatten,werde den rahmen mal strippen und die ausfaller schnitzen,und dann neu lackieren.es braucht nur zwei gegenhalter für die hintere bremse,und die habe ich aus alu zum aufnieten.muss nur gescheide form für die ausfaller ausdenken.

mfg
a

NoPulse
05-12-2007, 10:07
Um das leidige Thema Kettenspanner:

Was haltet ihr vom White Eno Eccentric Hub?(singlespeedshop)
Sollte ja so gut es geht den Kettenspanner bei senkrechten Ausfallenden ersetzen?

:rolleyes:

MalcolmX
05-12-2007, 10:25
in kombination mit einem eventuellen halflink geht das ziemlich sicher, würd ich sagen.
welches bike willst du eigentlich umbauen?

NoPulse
05-12-2007, 10:29
in kombination mit einem eventuellen halflink geht das ziemlich sicher, würd ich sagen.
welches bike willst du eigentlich umbauen?

Hab da an meinen frisch gepulverten(Elfenbein:love:) KTM Raceline 2003 gedacht...

MalcolmX
05-12-2007, 11:09
na ich bin gespannt.:)

Max
05-12-2007, 17:11
Christian, nimm den Trickstuff Exzentriker. Den werd ich mir auch zulegen. Dann kann ich meine sandgestrahlte XTR-Kurbel am Titan-Hardtail fahren :love:

Ein normales mittleres XTR-KB wird eh kein Problem sein, oder? Meine nur, wegen den Schalthilfen ... mit 102 mm Lochkreis gibts keine große Auswahl ...

NoPulse
05-12-2007, 18:02
Christian, nimm den Trickstuff Exzentriker. Den werd ich mir auch zulegen. Dann kann ich meine sandgestrahlte XTR-Kurbel am Titan-Hardtail fahren :love:

Ein normales mittleres XTR-KB wird eh kein Problem sein, oder? Meine nur, wegen den Schalthilfen ... mit 102 mm Lochkreis gibts keine große Auswahl ...

:toll: wo gibts das Teil?Möchte mir das Ding mal ansehen...

Max
05-12-2007, 18:07
trickstuff.de oder in der eurobike revue zu sehen. echt ein geiles ding, die leute dort lassen sich immer sachen einfallen wo man sich dann denkt "wieso ist da noch niemand vorher draufgekommen".

genital einfach :D

echt saubere lösung

siehe auch hier (http://www.cyclingnews.com/tech/2007/shows/eurobike07/index.php?id=/photos/2007/tech/shows/eurobike07/eurobike074/Trickstuff_Excentriker_assembled)

NoPulse
05-12-2007, 18:49
trickstuff.de oder in der eurobike revue zu sehen. echt ein geiles ding, die leute dort lassen sich immer sachen einfallen wo man sich dann denkt "wieso ist da noch niemand vorher draufgekommen".

genital einfach :D

echt saubere lösung

siehe auch hier (http://www.cyclingnews.com/tech/2007/shows/eurobike07/index.php?id=/photos/2007/tech/shows/eurobike07/eurobike074/Trickstuff_Excentriker_assembled)

Wirklich geil das Ding nur gibts leider einen Wermutstropfen...so wie es aussieht ist es noch länger nicht lieferbar:mad:

Auszug aus dem IBC
AW: Exzentertretlager?!

--------------------------------------------------------------------------------


Leider liegt es nicht in unserer macht den Prozess zu beschleunigen. Uns wäre es wie du dir denken kannst auch viel angenehmer wenn die Teile wie geplant im Oktober gekommen wären.

Fakt ist das der Exzentriker auf der Eurobike absolut ausgereift und Serientauglich gezeigt wurde.
Wir werden halt auch immer wieder vertröstet von den einzelnen Drehern und Fräsern die die Teile für uns fertigen. Für die sind wir auch nur ein kleiner Kunde. Die sind alle komplett ausgelastet...

Zum Preis, wenn man ein in der Qualität vergleichbares Hollowtech II Lager, wie z.B. Reset-Racing, anschaut kosten diese auch 99€. Ohne Spannerfunktion.

Wir geben uns größte mühe die Teile so schnell wie möglich lieferbar zu bekommen und wie immer top qualität zu liefern!

NoPulse
05-12-2007, 19:24
Abgesehen von dem Trickstuff Teil...

Was haltet ihr von dieser Kurbel auf das SSP MTB?

Truvativ X-Force Kurbel
Single Speed Kurbel
schwarz/silber
Kettenblatt: 33 Zähne
Kurbellänge 172,5mm
Gewicht: 550gr.

MalcolmX
05-12-2007, 19:27
wenn du was mit style willst, such dir eine alte xt oder lx kurbel mit vierkant.
imho das schönste auf einem singlespeeder. und auf ebay ist da immer wieder was zu kriegen.
(in unserem keller stehen ~ 3 räder mit diesen herrlichen xt-730 kurbeln, aber die räder müssen ganz bleiben, obwohl genau eines davon regelmäßg bewegt wird...:f:)

MalcolmX
09-12-2007, 16:25
heute ist das singlespeedmountainbike mal vorläufig fertig geworden.
früher oder später kommen da noch neue felgen rein (die alten sind ziemlich abgebremst und verdellt) und vorne möchte ich einen brakebooster haben, für einen knackigeren druckpunkt...
und ein etwas breiterer low-riser wäre auch noch fein...
und bitte keine klagen wegen der bilder, draussen regnets und im haus ist alles zugeräumt...:f:

krull
09-12-2007, 16:28
suuuuuper! Jetzt wirds Zeit für die erste Bikeboard SSP Geländeausfahrt!

Aus dem Rahmen vom Hannibal baue ich mir übrigens ein fixed gear retro MTB auf. :)

NoGhost
09-12-2007, 16:29
Mit welcher Übersetzung bist denn da unterwegs?

MalcolmX
09-12-2007, 16:43
32-18 ist das:) (hab ich auf olivers rat hin gewählt)

@ oliver: was für eine nabe willst du da nehmen, eine miche?

wo-ufp1
09-12-2007, 18:18
heute ist das singlespeedmountainbike mal vorläufig fertig geworden.
früher oder später kommen da noch neue felgen rein (die alten sind ziemlich abgebremst und verdellt) und vorne möchte ich einen brakebooster haben, für einen knackigeren druckpunkt...
und ein etwas breiterer low-riser wäre auch noch fein...
Interessant :).
Allerdings, der Kettenspanner, naja :(.

Ist das ss mtb fix oder freilaufend?

Was bzw. wo hast denn vor damit zu fahren?

mfg wo-ufp1

MalcolmX
09-12-2007, 18:37
das ding hat einen freilauf, und der kettenspanner ist leider nötig, und das war aufs erste die schnellste und billigste variante. viellecht bau ich dann über weihnachten einen schöneren spanner, funktionell ist er aber völlig ok.
fahren möchte ich damit vor allem anningertouren mit freunden, die keine so argen mtb freaks sind. weil dann sind die nicht überfordert, und mir ist ned fad:)
und wheeliefahren geht auch traumhaft damit, weils man sich ned so auf unnötigkeiten wie die schaltung konzentrieren muss... bin aber erst ein paar minuten damit gefahren, weil es draussen ja regnet:f:
am fahren stört mich eigentlich nur der etwas zu weiche druckpunkt der v-brake vorne, den ich mittels brakebooster noch hinbekommen will...

NoPulse
10-12-2007, 09:21
suuuuuper! Jetzt wirds Zeit für die erste Bikeboard SSP Geländeausfahrt!

Aus dem Rahmen vom Hannibal baue ich mir übrigens ein fixed gear retro MTB auf. :)

:toll:

Denke wir werden eine Neujahrsausfahrt machen...bis dahin müsste alle Teile eingetroffen sein und ich bin wieder um 20kgs leichter:p

NoStyle
10-12-2007, 09:53
bis neujahr sollte meiner dann auch endlich fertig sein...

wo-ufp1
10-12-2007, 11:49
bis neujahr sollte meiner dann auch endlich fertig sein...
Bin schon gespannt :D :love: :wink: .

mfg wo-ufp1

NoStyle
10-12-2007, 12:04
ich auch - viel fehlt eh nimmer - nur noch die bremszangen...

wo-ufp1
12-12-2007, 01:01
Einen Testbericht über das Soma Juice Stahl MTB SS 29er
gibt es auf http://www.somafab.com/juice_rev_mba7.06.pdf

mfg wo-ufp1

MalcolmX
12-12-2007, 08:28
29er in kleinen rahmengrößen find ich immer etwas plump. aber für meine größe fänd ich sowas schon sehr fein...:)

krull
20-12-2007, 20:38
:love:
http://homepage.mac.com/gstahl/images/Cham08/Cham08SS12.jpg

iiiiirgend wann mal....

fullspeedahead
20-12-2007, 21:20
der Rahmen mit der Kurbel :love: :love:

EDIT: ich habe vergessen die Bremsen zu erwähnen - genial!

Samy
20-12-2007, 21:30
scheiß mich an is das ein geiles bike :love:

krull
05-01-2008, 12:22
bis neujahr sollte meiner dann auch endlich fertig sein...

2 Neujahrsbabys waren angesagt - wie schauts aus?

krull
23-04-2009, 23:31
Also Kinder, wie schauts aus? Gibts mittlerweilen noch ein paar andere die sich mit einem Gang in den Wald trauen? Nächstes Jahr ist schließlich die Singlespeed Europameisterschaft in Österreich.

flobilek
24-04-2009, 01:25
scheiß mich an is das ein geiles bike :love:

klärt mich wer auf?

random
24-04-2009, 05:42
Also Kinder, wie schauts aus? Gibts mittlerweilen noch ein paar andere die sich mit einem Gang in den Wald trauen? Nächstes Jahr ist schließlich die Singlespeed Europameisterschaft in Österreich.

also wenn zufällig wer ne excenternabe übrig hat.. ich bau mein genesis um und hau mich gerne spaßhalber dazu!

NoPulse
24-04-2009, 07:12
Also Kinder, wie schauts aus? Gibts mittlerweilen noch ein paar andere die sich mit einem Gang in den Wald trauen? Nächstes Jahr ist schließlich die Singlespeed Europameisterschaft in Österreich.

Hier.
Wienerhütte geht schon mit 32/18...ich konnte danach auch mein Glas Apfelsaft halbwegs ruhig mit 2 Händen halten:D

krull
24-04-2009, 08:21
also wenn zufällig wer ne excenternabe übrig hat.. ich bau mein genesis um und hau mich gerne spaßhalber dazu!

Wieso kein Kettenspanner?

Brav Pulsi!

NoPulse
24-04-2009, 08:28
Wieso kein Kettenspanner?

Brav Pulsi!

Fahr auch mangels Halflink derzeit mit dem Point Kettenspanner...funkt optimal:toll:



@Eingangtreter
Hängts euch mal an unseren Mittwochsausfahrten an

MalcolmX
24-04-2009, 08:37
ich kann ja dann für die ssp-em meinen neuen lizard singlespeedig fahren...:)

Boy Sebastian
24-04-2009, 21:21
http://img407.imageshack.us/img407/3664/specializedp1.jpg

Es wird.

:qualm:

NoPulse
04-05-2009, 09:17
In seinem natürlichen Lebensraum:

http://lh5.ggpht.com/_0VYoj0Bf6Ko/Sf31kb4aWpI/AAAAAAAAC7g/7VymwydKR_s/s400/DSC_0058.JPG

flobilek
06-05-2009, 15:11
verlockend

random
06-05-2009, 15:14
wenn mir bloß mein "freund"-vermieter meine kaution zurückgeben würde.. hmhm.. damn.

krull
06-05-2009, 15:21
Ich würds unter Umständen auch komplett verkaufen. Ihr müsst aber schnell sein, weil ichs bei den deutschen Nachbarn auch inseriert habe.

robocop
24-05-2009, 05:11
anbei mein geländebike
übersetzung 32-19

Samy
13-06-2009, 18:53
geh helfts ma mal... mein alter eybl mtb rahmen soll zum ssp mtb werden... trickstuff exzentriker inkl.!

nur welche farbe solls werden? ral kann der lohr... was meint ihr?
mir würd 6018 oder 5008 ganz gut gefallen...

http://www.doeco.de/x_media/ral-farben.JPG

Ran
13-06-2009, 19:05
5015 6016

MalcolmX
13-06-2009, 20:48
ja, die zwei find cih auch fesch.
aber bedenke:
lohr-rahmen pulvern: knapp 100€
excentriker: 150€

on one inbred rahmen: 175 pfund plus versand.
und nachher hast einen mittelmäßigen bis hochwertigen stahlrahmen statt einem angefärbelten alu-stiagnglander...

Samy
13-06-2009, 20:52
ja, die zwei find cih auch fesch.
aber bedenke:
lohr-rahmen pulvern: knapp 100€
excentriker: 150€

on one inbred rahmen: 175 pfund plus versand.
und nachher hast einen mittelmäßigen bis hochwertigen stahlrahmen statt einem angefärbelten alu-stiagnglander...

jo, nur gibts das on-one nur in rot und momentan auch ned in meiner rahmengröße... :(

m0le
13-06-2009, 20:52
und nachher hast einen hässlichen mittelmäßigen bis hochwertigen stahlrahmen statt einem angefärbelten alu-stiagnglander...

:rolleyes: Eine Schönheit is der On One defintiv nicht.

MalcolmX
13-06-2009, 21:01
war ja nur so ein denkanstoß...
ich find das on one recht hübsch, hatte es ja selber einmal in etwas anderer form...

Samy
16-06-2009, 18:36
für 350 eier kaufen?

http://www.abload.de/img/dscn5727e3h1.jpg

ich würd dann noch die gabel gegen eine carbon starrgabel tauschen, die naben mit schwarze speichen und felgen aufbauen und die bremsen gegen hs33 tauschen...

King Alrik
16-06-2009, 18:56
Schaut gut aus das Kona , würde es nehmen ! :jump:

Bremsen würde ich lassen , Laufräder so wie Du es geschrieben hast , Lenker würde ich tauschen :toll:

krull
16-06-2009, 20:39
Kann man nehmen denke ich. Bremsen und Gabel würde ich fürs erste lassen. Mit Vorbau, Lenker, Pedalen und MTB Schuhen kommen eh noch Kosten auf dich zu.

Samy
16-06-2009, 20:41
Kann man nehmen denke ich. Bremsen und Gabel würde ich fürs erste lassen. Mit Vorbau, Lenker, Pedalen und MTB Schuhen kommen eh noch Kosten auf dich zu.

lenker, pedale, und schuhe hab ich eh noch zaus vom alten...

ziller
16-06-2009, 22:11
Kona rult, so prickelnd iss das nu aber nedd geschweisst.
Würd keine 350 ausgeben, wenn ich noch alles ändern wollt.
Entweder so lassen wie es ist, weniger dafür bezahlen, weilst sonst mit 600Tacken aus der Affäre rausgehst oder halt die Finger davon lassen.

Andererseits hätte ich auch noch ne passende Pace RC31 in neuwertig...:D

MalcolmX
17-06-2009, 14:39
rahmen ist hald nicht auf mountainbiken ausgelegt...
(alleine die kettenstrebenlänge)
denke, du hast mit was anderem mehr freude...

Samy
17-06-2009, 14:41
rahmen ist hald nicht auf mountainbiken ausgelegt...
(alleine die kettenstrebenlänge)
denke, du hast mit was anderem mehr freude...

auf was is er sonst ausgelegt?!

MalcolmX
17-06-2009, 16:00
hm, nach dem bild wäre ich fix davon ausgegangen, dass der rahmen eher richtung cruiser/commuter geht, aber scheinbar war er eh als mtb gedacht.
aber dass die kettenstreben etwas lang für ein mtb sind, stimmt schon.
hier einige reviews.
http://www.mtbr.com/cat/bikes/bike-rigid/kona/2000-kaboom/PRD_354364_99crx.aspx

ich persönlich würde nicht viel machen.
neue bremsbeläge, laufräder mal neu zentrieren, und den lenker gegen einen lowriser tauschen. und hald clickpedale.
reifen könnte man auch noch gegen was geländetauglicheres tauschen.

die starrgabel tauschen bringt fürs fahrgefühl nichts.
schwarze speichen sind ne überlegung wert, schwarze felgen sind eh drauf (die bremsflanke wird immer silber nach 3-4 ausfahrten)
hs33 bringt nix gegenüber gscheid eingestellten v-brakes mit ordentlcihen belägen...

Samy
30-06-2009, 11:59
und da hamas auch schon... :D:love:

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=103905&stc=1&d=1246355931

flobilek
30-06-2009, 18:40
cooler scheiß!

ziller
01-07-2009, 00:24
hs33 bringt nix gegenüber gscheid eingestellten v-brakes mit ordentlcihen belägen...
Seh ich jetzt nedd so. Und wenns nur Gewicht ist...:devil:

krull
17-02-2010, 21:31
Hier ein paar nützliche Tipps vom Meister Fuzzy Mylne. Der Herr fährt mit einem Gang den geschalteten Spitzenfahrern um die Ohren.

http://bigmountainriding.com/single-speed-tips-from-fuzzy/

Ich kann, aus meiner Erfahrung heraus, alles unterschreiben.

“Single speeds make you work smarter. Even if you’re a geared rider at heart, riding a single-speed occasionally makes you a better, more efficient rider. Being efficient is key to single-speed and why I’ve been able to compete with geared riders.”

Und es ist tatsächlich so. Wenn man sich nicht mit Technik (Schaltung) helfen kann, beginnt man am eigenen Körper und den den Bewegungen zu optimieren. Ich fahr zum überwiegenden Großteil mit Schaltungsfahrern und hab keine Probleme mitzuhalten - auch wenns in die Berge geht. Den anderen Singlespeed-Mountainbikern in meinem Umfeld geht ähnlich. Und dabei hab ich mir vor etwas mehr 2 Jahren (scheiße, so lang mach ich das schon?!) nicht mal vorstellen können im Wald mit einem Gang zu fahren (auf der Straße bin ich da schon lang singlespeed gefahren).

fmja
22-02-2010, 15:58
bin schwer in Versuchung...:love:

http://www.genesisbikes.co.uk/wp-content/gallery/bike-range-io-ioid-images/topbikesio.jpg

krull
22-02-2010, 17:55
bin schwer in Versuchung...:love:

http://www.genesisbikes.co.uk/wp-content/gallery/bike-range-io-ioid-images/topbikesio.jpg

Falsche LR-Größe!

fmja
22-02-2010, 18:06
Falsche LR-Größe!

29er sind mir zu groß. mit 174 schau ich wahrscheinlich aus als hätte ich Papas Rad ausgeborgt..

krull
22-02-2010, 18:27
29er sind mir zu groß. mit 174 schau ich wahrscheinlich aus als hätte ich Papas Rad ausgeborgt..

Der User Pesawa ist glaube ich ähnlich groß und fährt ein 29" On One Titan:

http://nyx.at/bikeboard/Board/attachment.php?attachmentid=111734&d=1262984629

Was kostet denn das Radl von deinem Bild? Wie ist die Scheibenbremse hinten montiert? Langloch?

mikeva
22-02-2010, 19:34
a bissl düster, des pic...........:rofl:

krull
22-02-2010, 19:41
Der Besitzer des folgenden Rades ist auch ca. 175cm groß. Wobei ich gebe zu, wahrscheinlich muss man sich mal daran gewöhnen. Für mich schauen mittlerweilen 26" Mountainbikes etwas komisch aus.

http://www.tolli.de/bikes/konaunit2-9.jpg

Gerade am Singlespeeder bringen die großen Laufräder extrem viel (ich hab beides über mehrere Monate probiert).

fmja
22-02-2010, 19:46
Was kostet denn das Radl von deinem Bild?
Ist ein Genesis io.
kostet ca. 740 Euro. Nicht gerade wenig IMO. Hat aber gute reviews

http://www.genesisbikes.co.uk/bikes/mountain/io-ioid/io/technology/


Wie ist die Scheibenbremse hinten montiert? Langloch?


rotating disc mount

was immer das bedeutet ? keine Probleme mit der Bremse beim Kettespannen ?


Charger Duster würde mir sonst auch ganz gut taugen. Ist mit 480 Pfund auch wesentlich günstiger.

http://www.wiggle.co.uk/images/charge-dusterss09-zoom.jpg

@krull was hat den der Versand von wiggle gekostet ?

krull
22-02-2010, 19:57
keine Probleme mit der Bremse beim Kettespannen ?


Auf das wollte ich hinaus. Teilweise gibts glaube ich Rahmen mit horizontalen Ausfallenden und Standard Diskaufnahme. Bei horizontalen Ausfallenden mit Scheibenbremsen muss man - was man so hört - vor allem in Kombination mit Schnellspannern Spanner montieren, damit die Hintere Nabe nicht wandern kann.

Sowas z.B.:
http://krinkle.net/wordpress/img/Gack97Percent/gacksurlytugnut-010.jpg

Hinterradausbau ist zudem etwas mühsam. Nabe vor schieben, Kette runternehmen, HR rausziehen und dann beim Einbau wieder die Kettenspannung neu einstellen. Das geht bei Slidern bzw. EBB wesentlich einfacher u. schneller.

/edit: Ich hab nicht bei wiggle sondern bei whinstansleybikes bestellt. Versand war teuer, aber unter 50 Pfund.
//edit: Du könntest auch noch schauen ob du das Unit in 26" bekommst. Seit einiger Zeit gibts das aber nur mehr mit 29" weil fast alle Singlespeeder in Übersee 29" fahren.

ziller
22-02-2010, 20:33
Gerade am Singlespeeder bringen die großen Laufräder extrem viel (ich hab beides über mehrere Monate probiert).

Glaube ich dir gerne, aber solange die Jungs alle Federgabelgeos abliefern, bist unter 1,75m angeschmiert, wennst auch nur nen Hauch von Sattelüberhöhung haben willst.

krull
22-02-2010, 22:33
Glaube ich dir gerne, aber solange die Jungs alle Federgabelgeos abliefern, bist unter 1,75m angeschmiert, wennst auch nur nen Hauch von Sattelüberhöhung haben willst.

Ganz so drastisch würde ich es nicht formulieren. Sowohl beim On One und beim Kona von oben ist ja noch einiges an Spiel nach unten.

Heather Irmiger dürfte eine ziemlich erfolgreiche Rennfahrerin sein. Die ist 165cm groß und fährt auf 29" ihre Rennen.

"Heather explained that she has the exact same saddle height and handle bar height on her 29″er as she does on her 26 inch wheeled race bikes."
http://twentynineinches.com/2007/04/17/heather-irmiger-interview-a-women-on-a-29er/
Kann natürlich auch nur marketinggeschwängertes Geschwafel sein.

MalcolmX
22-02-2010, 22:36
abgesehen davon gibts ja einige wenige 29er mit starrgabelgeo.

krull
22-02-2010, 22:47
Das Univega Ram Solo (gibts in den USA von Raleigh) wäre ein solches:

http://fstatic1.mtb-news.de/img/photos/1/6/6/2/1/_/medium/unsoloxxix29er.jpg

Hat vor kurzem komplett 400€ gekostet.

Il Nuovo
23-02-2010, 21:03
@krull: wie machst Du das mit SSP mountainbiken? Ich selber fahr ja noch alles mit Schaltung (weil ich auf das noch nicht fertig eingespeichte Hinterrad für meinen RR Umbau warten muss), aber wenn Du halbwegs wo rauf willst brauchst ja eine "kleine" Übersetzung, wenn das, wo Du rauf willst aber 40km entfernt von da liegt wo Du startest? Das geht doch irgendwie nicht oder ich kanns mir halt nicht vorstellen. Da haxelst Dir ja an Dodel ab wenns flach ist. Erklärs mir bitte, ich bin ja wie gesagt neu und neugierig. Danke!

krull
23-02-2010, 21:38
@krull: wie machst Du das mit SSP mountainbiken? Ich selber fahr ja noch alles mit Schaltung (weil ich auf das noch nicht fertig eingespeichte Hinterrad für meinen RR Umbau warten muss), aber wenn Du halbwegs wo rauf willst brauchst ja eine "kleine" Übersetzung, wenn das, wo Du rauf willst aber 40km entfernt von da liegt wo Du startest? Das geht doch irgendwie nicht oder ich kanns mir halt nicht vorstellen. Da haxelst Dir ja an Dodel ab wenns flach ist. Erklärs mir bitte, ich bin ja wie gesagt neu und neugierig. Danke!

Ich fahr 32:19 am 29er, was ungefähr 32:17 auf einem 26" MTB entspricht. Damit geht fast alles hier im Wiener Wald. Das klingt unglaubwürdig - ich hätts selber nicht geglaubt und überrasche immer wieder Schaltungsfahrer. Wenn ich dann doch mal absteigen muss, dann ist es so steil dass ich schiebend kaum langsamer bin als Schaltungsfahrer fahrend. Das gilt übrigens auch für die anderen Singlespeed Mountainbiker hier im board. Wenns in die Berge geht dann wechsel ich auch mal auf ein 20er hinten. Das reicht dann auch für 4600hm/Tag ohne ein Trainingsvieh zu sein.

Lange Asphaltzufahrten sind so natürlich zach - eilig darf man es nicht haben. In der Ebene gehts noch so lala, aber wenn es so bergab geht, dass man mittreten muss um nicht langsamer zu werden, wirds mühsam. Man entwickelt, dann aber Strategien, dass es trotzdem geht. Zum Bsp kurz voll reintreten und dann möglichst lang im Windschatten von Schaltungsfahrern mitfahren lassen. Oder am Schaltungsfahrer festhalten. :D Ansonsten halt einfach mal langsamer fahren. Heutzutage ist eh der Alltag so beschleunigt, da tut etwas Mut zur Langsamkeit gut!

Ich wohne aber so, dass ich sehr bald im Wald bin und somit hab ich das Problem nicht so. Zudem ist der Zugang ein anderer. Mir gehts nicht darum möglichst wenig Anstrengung zu verspüren und/oder möglichst schnell zu sein. Wenn man den Gedanken weiterspinnt ist man übrigens rasch beim E-Bike. Mir gehts darum Spass zu haben, mich ständig weiterzuentwickeln und Herausforderungen zu haben. All das bietet mir ein Singlespeedmountainbike. Über Jahre hat sich bei mir leistungsmäßig nicht mehr viel getan. Durch das singlespeed mountainbiken bin ich ziemlich sprunghaft wesentlich stärker und vor allem effizienter geworden.

Ich bin in sämtlichen Bergsportarten eher abfahrtsorientiert. Gipfelglück verspürte ich eigentlich (fast) nie, eher Abfahrtsglück. Nachdem ich den ersten Berg ohne Pause mit dem SSP-MTB hochgefahren bin und 17 Schaltungsfahrern gezeigt habe, dass es doch geht, wusste ich was Gipfelglück ist :)

Il Nuovo
23-02-2010, 23:24
Also für mich klingt das total erstaunlich, aber irgendwie auch sehr reizvoll. Ich bin ja auch nicht der totale Heizer habs aber schon gern flott. Was ich gern hab ist so eine kleine Bergrunde bei uns in der Gegend, 5km Anfahrt durchs Flache, eine eher gemütlich zu fahrende Klamm, dann ein Wirtshaus und über die Asfaltstrasse wieder runter - aber ich glaub das kannst dir mit dem SSP kneifen. Aber wie gesagt reizen würds mich schon, speziell auch die 29er Räder weil ich 2m gross bin. Und das Umwerken im Getriebe geht mir auch auf die Nerven. Kann man sich so ein Bike mal wo anschauen und testen? Auch in Salzburg? Wien ist ein bisserl weit für eine Testfahrt.
Ist ein Dirtbike eigentlich auch nichts anderes als ein SSP Mountie? Der Sohn meiner Freundin möcht unbedingt eins, (wobei der mehr am Skaterplatz ist) ich kenn mich aber da überhaupt nicht aus und im Shop hatten sie was für 750 Euro, das ist mir für einen Zwölfjährigen ein wenig arg viel. Gibt es dazu vielleicht ein paar Tipps wo man sich Dirtbikes mit gutem Preis/ Leistungsverhältnis und mit Beratung anschauen könnte? Muss natürlich nicht Salzburg sein, das könnte man dann ja mit einem 29er check verbinden. Danke für support!

ziller
23-02-2010, 23:54
im Shop hatten sie was für 750 Euro, das ist mir für einen Zwölfjährigen ein wenig arg viel.
Hm, da gehts grad los in der Preisliste, wenns länger als n paar Tage halten soll...:rolleyes:

Aber die Burschen verlieren schnell die scheu vor grossen Zahlen.
Die Kohle iss ja in dem Alter noch fix beisammen, wenn man nicht dafür arbeiten muss, sondern Opa, Oma, Onkel und Tante anzapfen kann.
Da iss schnell mal n Tuusie für so ne Karre weg...:devil:

krull
24-02-2010, 00:08
Also für mich klingt das total erstaunlich, aber irgendwie auch sehr reizvoll. Ich bin ja auch nicht der totale Heizer habs aber schon gern flott. Was ich gern hab ist so eine kleine Bergrunde bei uns in der Gegend, 5km Anfahrt durchs Flache, eine eher gemütlich zu fahrende Klamm, dann ein Wirtshaus und über die Asfaltstrasse wieder runter - aber ich glaub das kannst dir mit dem SSP kneifen. Aber wie gesagt reizen würds mich schon, speziell auch die 29er Räder weil ich 2m gross bin. Und das Umwerken im Getriebe geht mir auch auf die Nerven. Kann man sich so ein Bike mal wo anschauen und testen? Auch in Salzburg? Wien ist ein bisserl weit für eine Testfahrt.
Ist ein Dirtbike eigentlich auch nichts anderes als ein SSP Mountie? Der Sohn meiner Freundin möcht unbedingt eins, (wobei der mehr am Skaterplatz ist) ich kenn mich aber da überhaupt nicht aus und im Shop hatten sie was für 750 Euro, das ist mir für einen Zwölfjährigen ein wenig arg viel. Gibt es dazu vielleicht ein paar Tipps wo man sich Dirtbikes mit gutem Preis/ Leistungsverhältnis und mit Beratung anschauen könnte? Muss natürlich nicht Salzburg sein, das könnte man dann ja mit einem 29er check verbinden. Danke für support!

Es ist auch für mich noch immer erstaunlich was alles möglich ist. Wieso sollte die von dir beschriebene Tour nicht klappen?

Wenn ich längere Zufahrten hätte, würde ich mir ein Dinglespeed (Double Singlespeed) überlegen: http://vimeo.com/5512351

Ein Dirtbike ist nicht mit einem XC-Bike gleichzusetzen, unabhängig von der Zahl der Gänge.

jekyll
24-02-2010, 08:45
Das Dinglespeed hat mich auf eine gute Idee gebracht,
mein Rahmen hat eine verdrehbare Kurbel (Excenter) und die MTB-Garnitur ist eine normale Mavic wo halt nur 1 Zahnrad montiert ist (mit Spacer aufgefüllt). Wenn ich da ein 2. Zahnrad montiere,
die Kurbel kann man mit einem Imbus leicht verdrehen, dauert auch nicht länger als die Fummelei am Hinterrad vom Video ...
muss ich am Wochenende gleich ausprobieren...

krull
24-02-2010, 09:48
Das Dinglespeed hat mich auf eine gute Idee gebracht,
mein Rahmen hat eine verdrehbare Kurbel (Excenter) und die MTB-Garnitur ist eine normale Mavic wo halt nur 1 Zahnrad montiert ist (mit Spacer aufgefüllt). Wenn ich da ein 2. Zahnrad montiere,
die Kurbel kann man mit einem Imbus leicht verdrehen, dauert auch nicht länger als die Fummelei am Hinterrad vom Video ...
muss ich am Wochenende gleich ausprobieren...

Der Typ hat aber vorne 2 Kettenblätter und hinten 2 Ritzel. Bei einem Exzentretlager wärs in dem Fall sogar noch schnell einer nur das HR kurz aus dem ausfallende zu heben und die Kette umzulegen.

jekyll
24-02-2010, 09:53
wenn man vorne und hinten das Zahnrad wechselt hat man einen grösseren Übersetzungssprung und die Kettenlinie bleibt auch gut!
Die Idee von dem Typen ist schon genial - wenn man dann vorne 3 Blätter montiert und dann hinten auch 3 hat man ein Triplespeed und wenn man dann 4 .... :rofl:

krull
24-02-2010, 11:24
wenn man vorne und hinten das Zahnrad wechselt hat man einen grösseren Übersetzungssprung und die Kettenlinie bleibt auch gut!
Die Idee von dem Typen ist schon genial - wenn man dann vorne 3 Blätter montiert und dann hinten auch 3 hat man ein Triplespeed und wenn man dann 4 .... :rofl:

Und der Schmäh ist ja dass man die Ritzel/KB-Kombination so wählt dass die Kettenlänge immer gleich bleibt. Exzenter oder sonstiges muss man somit nicht verstellen.

Il Nuovo
24-02-2010, 14:19
Ein Dirtbike ist nicht mit einem XC-Bike gleichzusetzen, unabhängig
von der Zahl der Gänge.[/QUOTE]

Danke fürs Video, aber was is ein XC Bike? Wenn Du meinen Nick anschaust wirst Du verstehen warum ich soviel Fragen stelle ;0))

Es ist einfach die An- und Abfahrt zur Tour die ich mir schwer vorstellen kann und wenn Du schaust was der Knabe in Verbier so macht, der saust zwar über Fusswege wie ein Gesengter schaut aber aus als wär er aus seinem BMX etwas rausgewachsen (für mein Gefühl) und mit so einem Teil eine längere Tour geht wohl schwer, auf dem Bike kannst ja kaum gscheit sitzen, so empfind ich es halt.

@ziller: Ja, aber der Knabe wächst ja noch und klein kriegen die (so wie wir wahrscheinlich früher auch) eh alles. Drum hatte ich auch die Vorstellung das Dirt Bike eher als Singlespeeder anzudenken. Hab aber keine Ahnung wer was anbietet bzw. wo ich mir etwas weitergehende Info holen kann.

Aber dafür haben wir ja diese Forum. Dank für jeden Input.

PS.: Hinterrad für mein SSP ist bald fertig! Es darf ja jeder für sein Radl einen eigenen thread eröffnen und ein paar Fotos reinstellen, wenn er sich traut?

onefuckingspeed
24-02-2010, 14:23
Der Typ hat aber vorne 2 Kettenblätter und hinten 2 Ritzel. Bei einem Exzentretlager wärs in dem Fall sogar noch schnell einer nur das HR kurz aus dem ausfallende zu heben und die Kette umzulegen.

...ich zähl drei...

krull
24-02-2010, 15:32
Danke fürs Video, aber was is ein XC Bike? Wenn Du meinen Nick anschaust wirst Du verstehen warum ich soviel Fragen stelle ;0))

Es ist einfach die An- und Abfahrt zur Tour die ich mir schwer vorstellen kann und wenn Du schaust was der Knabe in Verbier so macht, der saust zwar über Fusswege wie ein Gesengter schaut aber aus als wär er aus seinem BMX etwas rausgewachsen (für mein Gefühl) und mit so einem Teil eine längere Tour geht wohl schwer, auf dem Bike kannst ja kaum gscheit sitzen, so empfind ich es halt.

@ziller: Ja, aber der Knabe wächst ja noch und klein kriegen die (so wie wir wahrscheinlich früher auch) eh alles. Drum hatte ich auch die Vorstellung das Dirt Bike eher als Singlespeeder anzudenken. Hab aber keine Ahnung wer was anbietet bzw. wo ich mir etwas weitergehende Info holen kann.

Aber dafür haben wir ja diese Forum. Dank für jeden Input.

PS.: Hinterrad für mein SSP ist bald fertig! Es darf ja jeder für sein Radl einen eigenen thread eröffnen und ein paar Fotos reinstellen, wenn er sich traut?

Ganz grob: Ein Dirtbike ist vorwiegend zum Springen, ein XC-Bike vorwiegend zum Fahren (bergauf & bergab). Viele Dirtbikes haben nur einen Gang, damit das Schaltwerk bei Stürzen nicht ständig kaputt geht. Das ist ein anderer Zugang.


...ich zähl drei...

Das dritte verwendet er als Abschlussring und nicht zum Fahren.

flobilek
10-03-2010, 00:05
neue stadtschlampe. wer weiß, obs auch mal ins gelände kommt...

http://farm5.static.flickr.com/4004/4420422331_36ebc60116_o.jpg

krull
24-03-2010, 23:53
Singlespeed mountainbiken schaffts ins deutsche Fernsehen: http://www.youtube.com/watch?v=HoA9HLMIeAQ&feature=player_embedded


wer weiß, obs auch mal ins gelände kommt...


Unbedingt, aber nach einem Umbau.

Sundaydriver
30-05-2010, 17:35
sodale mein männerbike ist fertig :D (kurbel wird noch ^^)

möcht mal antesten wie die kombi starr mit ss funktioniert (jeweils bin ichs ja schon gefahren)

wenns gut geht möcht ich mir 2011 n 29er ss starr leistn (lynsky oder niner air carbon hättens mir angetan)

ne frage hätt ich noch wo bekommt man günstig 29er starr bikes alla kona unit

Andreas E-M
30-05-2010, 18:51
Ich fahr 32:19 am 29er, was ungefähr 32:17 auf einem 26" MTB entspricht. Damit geht fast alles hier im Wiener Wald. Das klingt unglaubwürdig - ich hätts selber nicht geglaubt und überrasche immer wieder Schaltungsfahrer. Wenn ich dann doch mal absteigen muss, dann ist es so steil dass ich schiebend kaum langsamer bin als Schaltungsfahrer fahrend. Das gilt übrigens auch für die anderen Singlespeed Mountainbiker hier im board. Wenns in die Berge geht dann wechsel ich auch mal auf ein 20er hinten. Das reicht dann auch für 4600hm/Tag ohne ein Trainingsvieh zu sein.

Lange Asphaltzufahrten sind so natürlich zach - eilig darf man es nicht haben. In der Ebene gehts noch so lala, aber wenn es so bergab geht, dass man mittreten muss um nicht langsamer zu werden, wirds mühsam. Man entwickelt, dann aber Strategien, dass es trotzdem geht. Zum Bsp kurz voll reintreten und dann möglichst lang im Windschatten von Schaltungsfahrern mitfahren lassen. Oder am Schaltungsfahrer festhalten. :D Ansonsten halt einfach mal langsamer fahren. Heutzutage ist eh der Alltag so beschleunigt, da tut etwas Mut zur Langsamkeit gut!

Ich wohne aber so, dass ich sehr bald im Wald bin und somit hab ich das Problem nicht so. Zudem ist der Zugang ein anderer. Mir gehts nicht darum möglichst wenig Anstrengung zu verspüren und/oder möglichst schnell zu sein. Wenn man den Gedanken weiterspinnt ist man übrigens rasch beim E-Bike. Mir gehts darum Spass zu haben, mich ständig weiterzuentwickeln und Herausforderungen zu haben. All das bietet mir ein Singlespeedmountainbike. Über Jahre hat sich bei mir leistungsmäßig nicht mehr viel getan. Durch das singlespeed mountainbiken bin ich ziemlich sprunghaft wesentlich stärker und vor allem effizienter geworden.

Ich bin in sämtlichen Bergsportarten eher abfahrtsorientiert. Gipfelglück verspürte ich eigentlich (fast) nie, eher Abfahrtsglück. Nachdem ich den ersten Berg ohne Pause mit dem SSP-MTB hochgefahren bin und 17 Schaltungsfahrern gezeigt habe, dass es doch geht, wusste ich was Gipfelglück ist :)

sehr schöne videos, die ihr da gemacht habt, kann man sich so ein bike mal wo ausborgen? möchte nicht gleich viel geld ausgeben, und am ende taugts mir gar nicht.

Joe_the_tulip
30-05-2010, 20:50
Das schöne an starren SSP-MTB ist auch der Preis - für <500€ bist da mit einem neuen brauchbaren dabei.
Dinglespeed ist ganz brauchbar, aber imho nur mit vertikalen Ausfallenden zu empfehlen. Zumindest beim meinem Marin mit den Schraubachsen wars eine Qual.

Ein Surly Pugsley mit den Endomorph-Reifen würd mich reizen. Weil grad bei den schlechtesten Bedingungen kommst mit einem SSP imho am besten weg, weils total wartungsarm ist. Und mit 100mm-Reifen in Schlamm und Schnee ist sicher ganz witzig :)

krull
30-05-2010, 23:02
sodale mein männerbike ist fertig :D (kurbel wird noch ^^)

möcht mal antesten wie die kombi starr mit ss funktioniert (jeweils bin ichs ja schon gefahren)

wenns gut geht möcht ich mir 2011 n 29er ss starr leistn (lynsky oder niner air carbon hättens mir angetan)

ne frage hätt ich noch wo bekommt man günstig 29er starr bikes alla kona unit

Endlich tut sich mal was hier! :toll: Einmal mit einem 29er singlegespeedet und man will sich nie wieder ein 26" Singlespeed antun - gerade mit 1 Gang sind die Vorteile finde ich gewaltig!
Günstige SSP 29er gibts in GB (Haro Mary, Kona Unit, GT Peace), z.b. bei http://www.all-about-the-bike.co.uk/

Kona und Haro kosten inkl. Versand unter 550€.


sehr schöne videos, die ihr da gemacht habt, kann man sich so ein bike mal wo ausborgen? möchte nicht gleich viel geld ausgeben, und am ende taugts mir gar nicht.

Meinst einen 29er oder ein Singlespeed MTB? Wenn du mal in Wien bist, kannst meines Proberollen.


Das schöne an starren SSP-MTB ist auch der Preis - für <500€ bist da mit einem neuen brauchbaren dabei.
Dinglespeed ist ganz brauchbar, aber imho nur mit vertikalen Ausfallenden zu empfehlen. Zumindest beim meinem Marin mit den Schraubachsen wars eine Qual.

Ein Surly Pugsley mit den Endomorph-Reifen würd mich reizen. Weil grad bei den schlechtesten Bedingungen kommst mit einem SSP imho am besten weg, weils total wartungsarm ist. Und mit 100mm-Reifen in Schlamm und Schnee ist sicher ganz witzig :)

So breite Reifen sind im Gatsch wahrscheinlich unglaublich schlecht.

Sundaydriver
31-05-2010, 18:42
ui das haro is aba fesch ^^ das kona find ich leider net um den preis :-(

frage zum haro hat das ein "exzenter" schaltauge ? oder hab ich das falsch verstanden

krull
31-05-2010, 19:10
Das Haro hat ein EBB Tretlagergehäuse:

http://farm4.static.flickr.com/3261/2813260392_ed1c5da812_o.jpg

http://farm1.static.flickr.com/130/323707231_649d9cab54_b.jpg

Gibt da unterschiedliche Systeme, allen gemeinsam ist, dass man den Excenter mit dem Tretlager verschiebt/verdreht um die Kette zu spannen.

Kona gibts z.B. hier: http://www.wiggle.co.uk/p/cycle/7/Kona_Unit_2-9_2009/5360039415/
Such mal bei www.google.co.uk

Sundaydriver
31-05-2010, 19:40
achso ist das danke

das haro könnts vieleicht werden mal gucken ...

krull
31-05-2010, 21:10
achso ist das danke

das haro könnts vieleicht werden mal gucken ...

Das aktuelle Modell schaut halt so aus:

http://www.harobikes.com/mtb/gallery/albums/album-61/lg/29er_maryss_newblack_1.jpg

Keine Ahnung wie lange man noch das alte Modell kriegt.

pignon
31-05-2010, 23:36
hab mich auch schon gefragt, was uns haro mit dieser farbkombi sagen will... :f:

flobilek
31-05-2010, 23:50
pink is zwar a alter hut, aber i finds net amal so übel.

Joe_the_tulip
31-05-2010, 23:50
Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung von Reifen. Aber ich hab halt das Video gesehen, wo der Typ im Wasser damit fährt und da rollt er ganz gut. Aber nasser Sand ist wohl anders von der Konsistenz als der rötliche oder der lehmige Gatsch von Parapluieberg und Co.

Vom P/L Verhältnis find ich auch das Kona Big Unit (http://www.winstanleysbikes.co.uk/product/19876/Kona_Big_Unit_Bike_2009) und das Bianchi SOK (http://www.winstanleysbikes.co.uk/product/16772/Bianchi_SOK_Alu_29Inch_SingleSpeed_Bike_2008) nicht schlecht.
Google-Recherche hat mir auch ein Kross Unplugged (http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/Bike-Sets-Bikes/MTB-CC-Bikes/Kross-Unplugged-29Zoll-Singlespeed-Komplettbike-2010::20472.html) und ein Univega RAM Solo (http://www.rockmachine-germany.de/products/Dirt-Dual-Downhill-Bikes/UNIVEGA-Dirt-Dual-Downhill-Bikes/Univega-RAM-Solo-XXIX-29er-Bike-2009.html)
Wenn du eine Quelle in den USA hast, wären ein paar nette von Bikesdirect.com zu beziehen:
http://www.bikesdirect.com/products/29r_bikes.htm

Das allerbeste P/L-Verhältnis hat aber immer noch das Haro Mary XC. 700 Euro + VSD und du hast einen Stahlrahmen + gute Gabel (die sich von 80-120mm umbauen lässt) + eine Schaltgruppe in der Hinterhand. Und der LRS wird wohl auch nicht ganz verkehrt sein.

Sundaydriver
01-06-2010, 20:00
nene starr und stahl muss es sein :sm:(titan alu und karbon hab ich schon daheim)

wobei das mary xc natürlich ein schnäpchen ist

das neue mary ist natürlich seeehr stylisch :afro:(obs schön ist ist geschmacksache vor allem auf die dauer könnte es zu viel sein)

das alte ist halt klassisch


heute meine erste regen/gatsch fahrt hinter mich gebracht :cool:
da merkt man wie schlecht die fahrtechnik eigentlich ist (nasse wurzeln und steine bergauf) geil wars trozdem ne stunde und 300 hm und ich hatte nen smiler von ohr zu ohr

krull
01-06-2010, 21:12
heute meine erste regen/gatsch fahrt hinter mich gebracht :cool:
da merkt man wie schlecht die fahrtechnik eigentlich ist (nasse wurzeln und steine bergauf) geil wars trozdem ne stunde und 300 hm und ich hatte nen smiler von ohr zu ohr

Wirst sehen, Muskulatur und Fahrtechnik passt sich mit der Zeit an und irgendwann kann man Sachen fahren, die man sich früher nie vorstellen konnte. Seit dem singlespeed mountainbiken haben sich Fahrtechnik, Muskulatur, Tritttechnik und Bewegungsökonomie stark verbessert. Mit dem geschaltenen und gefederten MTB hätte ich mich nie so weiter entwickelt.

Das neue Haro gefällt mir übrigens überhaupt nicht. Gabel ist hässlich, Knick im OR ist hässlich, Schritzug + Drumherum ist hässlich, Farbkombi auch nicht ideal. Schade drum.

Milanese
01-06-2010, 21:51
http://www.winstanleysbikes.co.uk/product/14572/Haro_Mary_SS_Bike_2009 ein 18er würds vom alten noch geben

Sundaydriver
07-06-2010, 21:21
wisst ihr wo man das 2010er haro mary kaufen kann ? finden tu ich es nirgendst ...

MTB ZIEGE
26-04-2011, 10:37
singlespeed mt-biken is einfach nur geil!!!, AUCH IN ÖSTERREICH;)

krull
03-10-2011, 20:57
Und tut sich was? Gibts neben dem harten Kern noch weitere die auf die reinste und ehrlichste Art dem Mountainbiken frönen?

tenul
03-10-2011, 21:22
Und tut sich was? Gibts neben dem harten Kern noch weitere die auf die reinste und ehrlichste Art dem Mountainbiken frönen?
Gibt's eigentlich je/mand/frau, die/der mit einer kleinen Rahmengröße unterwegs ist?

krull
03-10-2011, 21:47
Armin hatte mal ein 26" Singlespeed MTB - vielleicht gibts das ja noch.

tenul
03-10-2011, 21:53
ein 26" Singlespeed MTB
Wobei der Reiz natürlich in den 29er-Felgen liegt ...

Samy
10-10-2011, 00:40
nö das is schon vor mehr als einem jahr zurück nach deutschland gegangen ;-)

feristelli
10-10-2011, 09:15
Gibt's eigentlich je/mand/frau, die/der mit einer kleinen Rahmengröße unterwegs ist?

planst, ein sisp-mtb zu fahren?
den maßrahmen dafür könntest dir beim alex bergner (http://www.bambooride.com/site/eigenbau) bauen. der wär dann allerdings aus bambus. aber die dinger sind wirklich steif - ich war ja sehr skeptisch - und geländetauglich und schön vor allem. nur etwas schwer, weil für die rahmen ein extra fester bambus verbaut wird.

tenul
10-10-2011, 09:43
planst, ein sisp-mtb zu fahren?
Ich hab ein bisschen geträumt :) und gesponnen :D und mich dabei kurzfristig in den Surly Karate-Affen verschaut :love:.
Besonders gefallen hat mir, wie multitasking-fähig er ist :cool:

mike79
11-10-2011, 10:03
Und tut sich was? Gibts neben dem harten Kern noch weitere die auf die reinste und ehrlichste Art dem Mountainbiken frönen?

Ich bin schwer auf der Suche nach einem 29er Stahlsinglespeed in der Preisklasse bis Euro 600 (neu oder auch gebraucht) für mich (195 groß), aber ich find leider absolut nichts...

krull
11-10-2011, 10:37
Hm da müsste man am ehesten bei den Amis schauen: Redline Monocog, GT Peace, Kona Unit, Jamis, ... oder ein On One im Abverkauf vielleicht.

mike79
11-10-2011, 10:50
Hm da müsste man am ehesten bei den Amis schauen: Redline Monocog, GT Peace, Kona Unit, Jamis, ... oder ein On One im Abverkauf vielleicht.

Da komm ich doch bei keinem preismäßig hin, von der verfügbarkeit mal ganz abgesehen (aber vielleicht google ich ja falsch?) und der Gebrauchtmarkt gibt leider auch sehr sehr wenig her...

krull
11-10-2011, 11:02
Da komm ich doch bei keinem preismäßig hin, von der verfügbarkeit mal ganz abgesehen (aber vielleicht google ich ja falsch?) und der Gebrauchtmarkt gibt leider auch sehr sehr wenig her...

Kann durchaus sein, ich bin nicht mehr ganz up-to-date. Haro Mary wird leider kaum noch zu kriegen sein - das würde preislich passen.

mike79
11-10-2011, 11:37
falls jemand was brauchbares findet würd ich mich auf jeden fall über links total freuen, kann auch gerne gebraucht sein und der versand aus einem andrem land europas wär auch kein problem...haro mary ist leider total ausverkauft sonst wärs schon bei mir im keller

Sukram
11-10-2011, 19:04
kona unit... aber mtb ist gefährlich:

http://www.youtube.com/watch?v=S2oymHHyV1M&feature=player_embedded

mike79
12-10-2011, 21:03
was haltet ihr denn hiervon (http://www.on-one.co.uk/i/q/FTOOIN29MC/on_one-inbred-29er-monster-cross-frameset-bundle)

wäre das wirklich geländetauglich?
was brauch ich denn da dann noch dazu bzw. wie schwer ist das zusammenbauen?

Sukram
12-10-2011, 21:25
was haltet ihr denn hiervon (http://www.on-one.co.uk/i/q/FTOOIN29MC/on_one-inbred-29er-monster-cross-frameset-bundle)

wäre das wirklich geländetauglich?
was brauch ich denn da dann noch dazu bzw. wie schwer ist das zusammenbauen?

vl durch mein video etwas unter gegangen... Kona Unit (http://www.konaworld.com/29er_singlespeed.cfm?content=unit)

mike79
12-10-2011, 21:44
vl durch mein video etwas unter gegangen... Kona Unit (http://www.konaworld.com/29er_singlespeed.cfm?content=unit)

Ist nicht untergegangen - liegt aber leider preislich auch zu hoch. Außer du weißt ein billiges/gebrauchtes?

krull
12-10-2011, 21:54
was haltet ihr denn hiervon (http://www.on-one.co.uk/i/q/FTOOIN29MC/on_one-inbred-29er-monster-cross-frameset-bundle)

wäre das wirklich geländetauglich?
was brauch ich denn da dann noch dazu bzw. wie schwer ist das zusammenbauen?

Inbred ist ein Mountainbike, also voll geländetauglich. In der Konfiguration halt mit Dropbar, aber der lässt sich ja gegen einen klassischen MTB-Lenker tauschen. Mir würds taugen. Einziger Nachteil sind die horizontalen Ausfallenden. Die in Kombination mit Scheibenbremsen sind mühsam zum Einstellen.

flobilek
13-10-2011, 01:40
Inbred ist ein Mountainbike, also voll geländetauglich. In der Konfiguration halt mit Dropbar, aber der lässt sich ja gegen einen klassischen MTB-Lenker tauschen. Mir würds taugen. Einziger Nachteil sind die horizontalen Ausfallenden. Die in Kombination mit Scheibenbremsen sind mühsam zum Einstellen.

hat eh keine horizontaln

mike79
13-10-2011, 01:52
Inbred ist ein Mountainbike, also voll geländetauglich. In der Konfiguration halt mit Dropbar, aber der lässt sich ja gegen einen klassischen MTB-Lenker tauschen. Mir würds taugen. Einziger Nachteil sind die horizontalen Ausfallenden. Die in Kombination mit Scheibenbremsen sind mühsam zum Einstellen.

Spielt eh ka Rolle da man das ganze in KEINER Größe bestellen kann - out of stock -:mad:

mike79
13-10-2011, 09:04
Den on one Pompino (http://www.on-one.co.uk/i/q/FTOOPOMIX/on_one-pompino--macinato-fix-n-mix-frameset-bundle)wird man ja eher nicht geländetauglich aufbauen können oder? Mit Schreibenbremsen usw....bin da relativ planlos

krull
13-10-2011, 09:34
hat eh keine horizontaln

Ohne nachzuschauen, die sind doch austauschbar oder?

@Mike: Nein das Pompino ist kein MTB. Ebay.com und ebay.co.uk könntest durchstöbern.

mike79
13-10-2011, 11:14
@Mike: Nein das Pompino ist kein MTB. Ebay.com und ebay.co.uk könntest durchstöbern.

Danke, hab ich mir beides schon durchgeschaut, der Markt für diese Bikes ist ziemlich klein...
beim "eingangradforum.de" hab ich auch eine Anfrage abgesetzt, sogar eine Antwort bekommen, aber jetzt habens das ganze anscheinend kommentarlos gelöscht.........:confused:

krull
13-10-2011, 12:22
Danke, hab ich mir beides schon durchgeschaut, der Markt für diese Bikes ist ziemlich klein...
beim "eingangradforum.de" hab ich auch eine Anfrage abgesetzt, sogar eine Antwort bekommen, aber jetzt habens das ganze anscheinend kommentarlos gelöscht.........:confused:

Bevor man da im Marktplatz was posten kann, muss man glaube ich 5 Beiträge haben. Dich habens gelöscht, weil du deine Anfrage in einem anderen Subforum als dem für dich nicht sichtbaren Konsum gepostet hast. Also schreib 5 sinnvolle Beiträge, dann kannst du dein Gesuch im Konsum posten. Dort wirst am ehesten was finden. Alternative wäre das Singlespeed Subforum vom IBC.

mike79
13-10-2011, 12:37
Danke, hätt ich doch die Anleitung am Anfang lesen sollen...:D

mike79
23-10-2011, 19:22
was haltet ihr denn hiervon (http://www.on-one.co.uk/i/q/FTOOIN29MC/on_one-inbred-29er-monster-cross-frameset-bundle)

wäre das wirklich geländetauglich?
was brauch ich denn da dann noch dazu bzw. wie schwer ist das zusammenbauen?


Der Rahmen hier sollte bald mal wieder lieferbar sein laut on one Kundendienst...
Was bräucht ich denn hier wirklich noch um das Rad dann SiS technisch fertig aufzubaun?
Bzw. welche Teile - Kurbel, Bremse (im halbwegs preiswerten Bereich) empfehlen??

Würde es im Grazer Raum jemanden geben der Zeit und Lust (natürlich auch gerne gegen ein Trinkgeld) hätte das ganze mit mir aufzubaun?

krull
23-10-2011, 22:40
Willst du mit dem Lenker fahren? Ich stells mir fürs mountainbiken komisch vor (außer man fährt Mehrtagestouren).

Bremsen: Wenns günstig sein soll dann die Avid BB7 (mechanisch). Ich hab zwar persönlich keine/kaum Erfahrung damit, aber in den USA fahren viele damit. Nachteil ist die etwas höhere Handkraft. Ansonsten sind die aktuellen Shimano Bremsen sehr gut. Schau mal wg. Preisen bei Chainreactioncycles.

Kurbel: Hier tuts im Prinzip jede, wobei es auch Singlespeedkurbeln gibt. Der einzige Unterschied bei denen ist (ausg. echt exotische Teile) dass einfach das Gewinde für das kleine Kettenblatt fehlt. Falls du eine gewöhnliche Kurbel umbauen willst, belässt man normaler Weise das mittlere Kettenblatt. FAlls du keinen Bashguard zusätzlich montieren willst, müsstest du kurze Kettenblattschrauben kaufen bzw. die bestehenden kürzen.

Kette: Hier tuts jede 8fach Kette.

Ritzel: On One oder Superstarcomponents hat günstige Ritzel.

Übersetzung: Wenn das Gelände hügelig ist, empfehle ich immer die so gering zu wählen, wie es auf flachen Asphaltstücken gerade noch akzeptabel ist. Bei mir ist das 32:20. Damit geht im Gelände mit etwas Übung schon sehr viel. Lange Apshaltpassagen werden aber zur Geduldsprobe.

mike79
24-10-2011, 18:06
Willst du mit dem Lenker fahren? Ich stells mir fürs mountainbiken komisch vor (außer man fährt Mehrtagestouren).

Nein der Lenker ist natürlich nicht alltagstauglich, da müsste ein andrer her!

Bremsen: Wenns günstig sein soll dann die Avid BB7 (mechanisch). Ich hab zwar persönlich keine/kaum Erfahrung damit, aber in den USA fahren viele damit. Nachteil ist die etwas höhere Handkraft. Ansonsten sind die aktuellen Shimano Bremsen sehr gut. Schau mal wg. Preisen bei Chainreactioncycles.

Die Avid wirken nicht schlecht und wären auch preislich im Rahmen, Alternative aber auch wieder teurer wären die Shimano Deore

Kurbel: Hier tuts im Prinzip jede, wobei es auch Singlespeedkurbeln gibt. Der einzige Unterschied bei denen ist (ausg. echt exotische Teile) dass einfach das Gewinde für das kleine Kettenblatt fehlt. Falls du eine gewöhnliche Kurbel umbauen willst, belässt man normaler Weise das mittlere Kettenblatt. FAlls du keinen Bashguard zusätzlich montieren willst, müsstest du kurze Kettenblattschrauben kaufen bzw. die bestehenden kürzen.

Passt hier JEDE Kurbel? Shimano, FSA.....? Da wäre auch ein Gebrauchtkauf intressant für den Anfang.....

Kette: Hier tuts jede 8fach Kette.

Ritzel: On One oder Superstarcomponents hat günstige Ritzel.

Übersetzung: Wenn das Gelände hügelig ist, empfehle ich immer die so gering zu wählen, wie es auf flachen Asphaltstücken gerade noch akzeptabel ist. Bei mir ist das 32:20. Damit geht im Gelände mit etwas Übung schon sehr viel. Lange Apshaltpassagen werden aber zur Geduldsprobe.

Zwecks Anfahrt ists kein Problem da ich die Hügel wirklich in Griffweite habe, aus dem Grund würd mich ein SiS auch so reizen....

Danke für die Infos!

P.S.: beim eingangradformum komm ich noch immer nicht in den Konsum Bereich, befürchte die haben den Zugang verschärft...

krull
25-10-2011, 01:07
Grundsätzlich passt schon jede einigermaßen moderne MTB-Kurbel.

mike79
13-11-2011, 13:35
Endlich auch ein Singlespeeder
Proberunde hat mächtig Spass gemacht:toll:
Ein paar Erkenntnisse:
An der Übersetzung muss ich wohl noch feilen, hinten ein 18er Ritzel war sehr sehr hart, was fährt ihr denn da so?
Der verbaute Kenda Nevegal hat jetzt nicht unbedingt die guten Rolleigenschaften erfunden, aber fürn Winter passt das schon....
Singlespeeden geht im Vergleich zum normalen gefederten MTB fahren eher in Richtung Ganzkörpertraining - die Hände haben mir nach einer Ausfahrt selten gezittert:D
Alles in allem war der Spasss riesig und das Grinsen will mir nicht aus dem Gesicht weichen:D

flobilek
13-11-2011, 14:25
schaut guat aus. viel spass!

mike79
13-11-2011, 18:26
kann mir jemand einen Tipp geben wo ich Ritzel günstig krieg bzw. ob ich da beim Kauf auf etwas achten muss?
auf meinem steht 18T oben, ich hab mir gedacht das ich mir noch zwei größere dazu kauf, eventuell ein 20-21 und ein 24iger...
auf superstarcomponents hab ich schon gschaut, aber die sind ziemlich ausverkauft......
falls jemand zuviele herumliegen hat bitte auch melden - hätt kein Problem damit am Anfang zum ausprobieren mal gebrauchte raufzutun....

Danke

krull
13-11-2011, 20:50
Puh Singlespeed ohne Clickpedale? Da wunderts mich nicht, dass du Probleme bergauf hast ;) Ich fahr gerne ohne Clickpedale, aber am Singlespeed-MTB -> no way!

Wie schon oft beschrieben, wähle ich die Übersetzung so, dass diese auf ebener Asphaltstrecke gerade noch erträglich ist. Bei mir ist das 32:20 und damit geht bergauf schon sehr viel. So große Ritzel zu kriegen ist übrigens gar nicht so leicht. On One hat grunsätzlich günstige, große Ritzel. Gebrauchtkauf ist kein Problem, weil die Stahlritzel nur minimal verschleißen.

Ganzkörpertraining kann ich bestätigen. Singlespeed Mountainbiken geht auch voll in die Arme, Bauch und in den Rücken. Falls du die Nevegals mal loswerden willst, kauf ichs dir gerne ab.

mike79
14-11-2011, 14:11
Puh Singlespeed ohne Clickpedale? Da wunderts mich nicht, dass du Probleme bergauf hast ;) Ich fahr gerne ohne Clickpedale, aber am Singlespeed-MTB -> no way!

Wie schon oft beschrieben, wähle ich die Übersetzung so, dass diese auf ebener Asphaltstrecke gerade noch erträglich ist. Bei mir ist das 32:20 und damit geht bergauf schon sehr viel. So große Ritzel zu kriegen ist übrigens gar nicht so leicht. On One hat grunsätzlich günstige, große Ritzel. Gebrauchtkauf ist kein Problem, weil die Stahlritzel nur minimal verschleißen.

Ganzkörpertraining kann ich bestätigen. Singlespeed Mountainbiken geht auch voll in die Arme, Bauch und in den Rücken. Falls du die Nevegals mal loswerden willst, kauf ichs dir gerne ab.

Klickis hab ich bereits bestellt, damit wirds sicher bergauf leichter gehen....

Ein 20iger Ritzel hab ich auch auf ebay günstig erwischt, 22iger gibts bei on one aber da wart ich mit dem Kauf noch
(gibts da Unterschiede bei den Ritzel - oder passen da alle?)

Die Nevegals halten eh super, nur war der Unterschied zu den gewohnten RaRas sehr sehr groß, guter Grip kann aber beim Singlespeeden sicher nicht schaden...

krull
14-11-2011, 18:42
Klickis hab ich bereits bestellt, damit wirds sicher bergauf leichter gehen....

Ein 20iger Ritzel hab ich auch auf ebay günstig erwischt, 22iger gibts bei on one aber da wart ich mit dem Kauf noch
(gibts da Unterschiede bei den Ritzel - oder passen da alle?)

Die Nevegals halten eh super, nur war der Unterschied zu den gewohnten RaRas sehr sehr groß, guter Grip kann aber beim Singlespeeden sicher nicht schaden...

Ritzel passen grundsätzlich alle (also Steckritzel für Freilaufnaben). Falls die Nabe einen Alufreilaufkörper (eher bei bissl hochwertigeren/leichteren Naben) hat, empfehlen sich Ritzel mit breitem Kragen, wie die von z.B. On One. Schmale Ritzel fressen sich ins Alu rein und hinterlassen unschöne Abdrücke.

Ja ein griffiger Reifen schadet bestimmt nicht. Eine Starrgabel führt doch zu deutlich weniger Traktion am VR.

burger
14-11-2011, 19:59
und auch im Wiegetritt auf feuchtem Laub/wurzeln macht ein griffiger Reifen Sinn!

mike79
14-11-2011, 20:26
welcher Reifendruck macht Sinn (bzw. wie wenig geht noch) - ich komm mit Ausrüstung leicht auf 90kg eigengewicht

krull
15-11-2011, 09:03
welcher Reifendruck macht Sinn (bzw. wie wenig geht noch) - ich komm mit Ausrüstung leicht auf 90kg eigengewicht

Ich fahr so wenig wie möglich (auch um der Starrgabel etwas "Komfort" zu verleihen). Vorne knapp über 1,5 bar (darunter knickt der Reifen in schnellen, engen Kurven weg) und hinten ~1,8bar bei 77kg Fahrergewicht. An deiner Stelle würde ich vorne unter 2bar und hinten um die 2bar fahren.

burger
15-11-2011, 09:32
ich fahre vorne ca. 2.2 und hinten ca. 2.8. bin allerdings nackt gute 95 kg schwer. früher viel mehr Druck gefahren aber da hab ich mir mittlerweile was von den New-schoolern was abgeschaut ;-)

mike79
17-11-2011, 08:12
Gestern hab ich meine zweite Ausfahrt gemacht und habe die Tipps mit den Klickpedalen und dem passendem Reifendruck berücksichtigt.
Trotz der 32/18 Übersetzung ist gestern schon einiges bergauf gegangen, 32/20 dürfte dann noch idealer sein damit technische Bergaufteile besser gehen.
Alles in allem ist das ganze eine SUPER Alternative zum normalen Mountainbiken, ideal für kurze Runden am Nachmittag da man sich in kurzer Zeit richtig auspowern kann, und der Spass dabei ist riesengroß!!
Vielleicht gibts ja mal ein Bikeboard Singlespeed MTB Treffen, wäre sicher lustig!

Danke euch nochmals für alle möglichen Hilfestellungen,

Grüße

Mike

mx-orange
08-01-2012, 12:24
Letztes Jahr ist eine Frau (Mila Kusmenko) die Trans Germany angeblich mit 48/18 gefahren (lt. BIKE ohne die knackigen Sachen schieben zu müssen)
ist das für euch irgendwie vorstellbar?

Sukram
08-01-2012, 14:07
24zoll vl aber vorstellen kann ichs mir nicht!

krull
08-01-2012, 14:29
Soweit ich weiß kommt die Mila aus dem Dunstkreis von einem (Name fällt mir gerade nicht ein) der auch mit extrem harten Übersetzungen fährt (u.a. AlpenX). Verstehen tu ichs nicht, vorstellen kann ichs mir kaum (alleine wg. des Körpergewichts). Ein Übersetzungverhältnis von 2,66 ist härter als ich am Stadtradl fahre. Vielleicht wars 42/18 - auch das wäre recht hart. Ich kenne das Streckenprofil von dem Rennen aber nicht.

Trotzdem geht singlespeed generell wesentlich mehr als man glauben würde - beispielsweise die LTGR ohne absteigen.