PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Legale Single-Trails



speedy
09-08-2001, 21:43
Wo gibt's in Österreich (gscheite) legale Single-Trails u.ä. TECHNISCH ANSPRUCHSVOLLE MTB-Strecken (keine Forstautobahnen).
Ich weiss nur, das in der Gegend von Kaprun ein paar gibt (z.B. Hundstein-Trail), in der Region Nockberge in Kärnten gibt's eine Trial-Strecke und am Wechsel.
Und sonst? Wenn's geht mit einer Kurzbeschreibung!

Daniel
09-08-2001, 22:27
Von der Burg Altpernstein in Micheldorf (OÖ) gibt es 2 Singletrail:

Einen von der Burg auf den Georgiberg und einen von der Burg bis zum Wienerweg und sogar weiter bis auf den Radweg nach Steyrdurchbruch!

Ich glaub zumindest, dass man dort fahren darf, ein Fahrverbotsschild für Mountainbiker hab ich dort noch nicht gesehen!

Ausserdem gibt es von Kirchdorf aus eine relativ anspruchsvolle Auffahrt nach dem Wanderweg meist auf grobem Schotter! Dort steht sogar eine Tafel "Vorsicht Mountainbiker: Unfallgefahr"

criz
09-08-2001, 23:33
das ist auch mein trainingsgebiet, also muss ich da meinen senf dazu geben: ;)

der trail vom wienerweg zum steyrtalradweg ist leider alles andere als legal! der besitzer (der hat sich jetzt ein eigenes schloss mit hubschrauberlandeplatz bauen lassen) hat sehr viel gegen biker, es gab da auch schon einige probleme.
letztes jahr (und das muss man sich erst mal vorstellen) war ein stacheldraht in einer steilen trailabfahrt quer über den weg gespannt. der war zwar mit rotweißen bändern sichtlich gemacht, aber wenn das nicht der gipfel der dummheit ist. :mad: :mad: :mad: :mad:

den weg von der burg auf den georgiberg kenn ich gar nicht !??!?!??:( werd ich mal suchen fahren....

der wanderweg auf die burg altpernstein ist wirklich toll, fahr ich regelmässig. am besten dann gleich weiter den wanderweg nach oberschlierbach, grillparz und runter nach schlierbach. das hat es in sich.

ein weiterer tipp für euch biker aus der umgebung:
forststrasse rauf zum sender (grohnbauer oder so ähnlich, ziehberg), dann weiter auf einem irrsinnigen trail am bergkamm zum magdalenaberg/inzersdorf.


das wärs für den moment.;)

grüsse,
criz

Mabe
10-08-2001, 06:52
Wennst den Wechselkaiser-MA in Aspang mitgfahrn bist, bist auch auf ein paar legalen Singletrails gfahrn. Sind wirklich nicht schlecht. Wie die Runden genau heißen weiß ich nicht (Samberg??, Kulma-Runde??), sind aber in der Region MTB-NÖ-Süd inkludiert. Es gibt eine Bike Karte zu kaufen und auch eine Homepage. Ich glaub www.mbike.at (http://)

Viel spaß beim Suchen

Mabe:s: (muß hackln) :(

Daniel
10-08-2001, 08:25
Eine Frage zu Kirchdorf-Burg-Grillparz-Schlierbach-Kirchdorf:

1) Fährst du den Grillparz auch auf Asfalt hoch?
2) Wie kommst du von Schlierbach zurück nach Kirchdorf. Lukas und ich haben einmal Singletrails gesucht, haben aber nix gscheites gefunden!


Wanderweg von der Burg zum Georgiberg:

Du fährst bei der Burg vorbei Richtung zum Hirschwaldstein. Dann biegst du nicht links hinauf ab, sondern fährst den Karrenweg geradeaus weiter, bis du auf die Forststraße kommst. Hier fährst du rechts bergab ca. 1 km auf der Forststraße. Dann in einer Kurve links hinauf (nur sehr kurzer Anstieg) auf den Wanderweg. Nach ca. 10 Meter ist eine Kreuzung: links gehts in den Wienerwald rechts (eigentlich geradeaus bergab) kommst du beim Sattel unter dem Georgiberg heraus!

MfG
Daniel

Lex
10-08-2001, 10:00
servus!

ich weiss das es in der bikeworld leogang ein dowhnhill, freeride und uphill sowie dualslalom strecke etc. gibt!

am besten ist die freeride strecke sicher mit einem fully jedoch haben wir es auch mit nem hard geschaft!

es gibt dort auch eine aufstiegshielfe sprich gondelbahn - falls dus brauchst! Und die Karte für 2 - 5 Stunden is auch icht so teuer!

grüße alex

Bikeworld Leogang (http://www.bikeworld.at)

criz
10-08-2001, 13:13
den grillparz musst auf der asfaltstrasse hoch fahren, kenn da keine alternative und es sind ja auch nur 2/3 km.

hinunter nach schlierbach ist es dafür der schönste downhill.
in schlierbach würd ich den wiesenweg vorbei an der kapelle richtung kloster nehmen, über das sperl (seminarzentrum) und der jausenstation zeisl kommst nur über forst-, wald- und wiesenwege direkt nach kirchdorf! :)

danke für die beschreibung des georgibergtrails, die forststrasse in den wienerweg bin ich eh scho gefahren, die abzweigung werd ich dabei übersehen haben....


grüsse,
criz

realbiker
10-08-2001, 18:12
Ich kenn da noch einige gute Trails!

Bist schon vom Ratscher hinunter nach KDF gefahren??? Is ein geiler Singeltrail, und dann kommst beim Borg da runter!:p

Super zum Heizen!

MFG
;) realbiker ;)

speedy
10-08-2001, 18:42
Da kannst einmal eine Führung mit mir machen im Bereich Grillparz-Ratschen. Am Grillparz hätt ich einmal einen gscheiten Single-Trail gesucht, aber da hab ich mich irgenwie vergurkt (ist aber schon länger aus). Die Trails von der Burg runter kenn ich natürlich schon.

speedy
10-08-2001, 19:45
Bezüglich legal:

Der Trail von der Burg runter zum Wienerweg ("Prälatenweg") ist ein öffentlicher Weg, trotzdem wär ich mir nicht sicher, ob man nicht trotztdem "gstanzn" mit dem waldbesitzer bekommen kann.
der Weg zum georgiberg hinunter düfte nicht öffentlich sein; soweit ich mich erinnern kann (heuer bin ich in der Burg-Gegend noch nie gefahren) steht da nach der Abzweigung auch ein Fahrverbotsschild (ihr kennt ja je diese taferl, die in diesem wald überall herumstehen).
der weg von wienerweg ins steyrtal dürfte (teilweise) öffentlich sein, jedenfalls geht dort irgendwo ein öffentlicher weg rüber, die forststraße am anfang wird eher nicht öffentlich sein (meine dort, wo früher immer so ein schwindliches Fahrverbotsschild seitlich gehängt ist).

hins. Waldbesitzer: habe aus zuverlässiger Quelle gehört, dass dieser heuer in dieser Gegend einen MTBler angehalten hat, diesen mittels seiner (Kampf)hunde in Schach gehalten und die Luft aus den Reifen gelassen hat (und die Ventilkapseln in den Wald geschmissen); ich hätte nämlich sonst schon faßt geglaubt, dass sich die Lage dort entspannt hat, da ich schon länger nichts mehr darüber gehört habe

der trail vom criz auf der anderen seite (richtung ziehberg) würde mich auch interessieren, in der gegend bin ich eigentlich überhaupt noch nie gebiked. kürzlich wollten wir (is dann nix geworden) vom ziehberg hinauf auf die sattelhald (und wieder herunter), ist das der trail, kann man dort auch hinauf fahren?

criz
14-08-2001, 00:52
den weg vom ziehberg auf die sattelhald bin ich noch nie gefahren... er sollte bis auf ein paar tragepassagen schon zu fahren sein! zu erreichen is die sattelhald aber auch vom Kremsursprung und aus Steinbach/Ziehberg aus auf Forststrassen.
Diese Gegend um die Gradn Alm is aber auch für einen depperten Grundbesitzer berüchtigt!:mad:

das was ich meinte ist aber auf der andern seite des steinbachtals, auf dem Berg zwischen steinbach/ziehberg und kirchdorf!

grüsse,
criz

Unregistered
16-08-2001, 02:46
geile tracks:
1Burg Altpernstein - Schloßberg hinunter - Zederbauernkapelle (wo dann des schild mit vorsicht mtbiker steht) da hats mi schonmal aufzaht weils nass war also nach regen nie fahren da die großen steine und dann immer ein kleiner rinnsal eine hohe sturzgefahr darstellen.
2. Alpernstein - dann den wanderweg der dann auf die forststraße führt dann geht ein kleiner weg von der straße ab (technisch anspruchsvoll da öfters bäume quer liegen also sollte aber mit nem bunny hob kein problem sein :D )
nachher kommen dann ganze enge 45° Kurven und nachher kommt man dann fast oberhalb des schwimmbades wieder hinaus.
3. Feuerwehrdepot Altpernstein dann nicht links richtung kirchdorf sondern rechts danach irgendwann links :) bis es dann arg schottrig wird später kommt man dann beim gasthaus ratschen hinaus und kann über kirchdorf mit 75km/h heimbrettern

4. georgiberg-Kreuzweg
Die strecke wurde leider arg entschärft wenn man den sattel ganz hinter stellt ist es fast keine wirkliche herrausforderung mehr da man nicht mehr über die stufen fahren muß sondern schön daneben runterbrettern kann.
Falls man keine lust auf den kreuzweg hat kann man auch hinab fahren und dann über den kies beim friedhof was aber auch schon langweilig ist :( außer der kies wird mal wieder aufgeschüttet.

greetz freddy

f@frederiksen.as

Unregistered
17-08-2001, 19:04
Über den Schöpfl (NÖ). Mir als Hobbyradler hat's gefallen. Von Schöpflgitter rauf zunächst auf einer Forstautobahn, dann auf einem teils felsigen Waldweg. Oben dann über Wiesen, danach wieder felsige Waldwege. Es gibt 2 Strecken, die den Schöpfl beinhalten, die "Schöpfl-Strecke" und die "Klammhöhe-Strecke". Auch die "Laaben-Strecke" bietet auch einiges an Offroad-Biking (am besten kombinieren mit der Schoderleh-Strecke).

criz
19-08-2001, 22:59
bin mir nicht sicher welchen trail du bei punkt 2 altpernstein meinst. anscheinend kenn ich den gar nicht.
Wo geht der weg? Auf der Burg? Ist das der Wanderweg auf die Burg hinauf? :confused: :confused: :confused:
so viele fragen...


grüsse,
criz

realbiker
10-09-2001, 08:55
Stimmt den kenn ich auch net!

Muss ich mal schauen glaub aber zu wissen wo der is! Und zwar fährst du auf der Forstsrtaße Richtung Georgenberg und da geht ein Weg nach rechts weg! Sieht recht unscheinbar aus!
:confused: :p :confused:

Muss ihn einmal probieren!:p

Mir
21-10-2001, 12:34
Wennst einmal im Raum Innsbruck biken willst, schick mir ein mail. Kenn einige gute Trails dort.

totalvollepress@hotmail.com