PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Langlauf bei Salzburg



radek
24-01-2007, 21:22
Wo kann man jetzt im Umgebung Schilalanglaufen? (d.h. am Wochenende, nicht zu weit)
eventuell Schitour!
fährt jemand?
danke,radek

willka
24-01-2007, 21:28
wennst salzburg downtown wohnst, ist faistenau / hintersee das nächste. und falls es bei euch auch geschneit hat, müssts dort gut gehen.

ansonsten schauste auf www.faistenau.at

wenns dort noch nicht geht kannste auf die postalm fahren. gehste vorher eine schitour und danach kannste langlaufen.

davidK
24-01-2007, 22:45
Faistenau, Postalm wurden ja schon genannt. Soweit ich mich an die Postalm erinnern kann, gehts dort halt bergauf-bergab, also weniger Ebene. Mag aber sein, dass ich nicht alles dort kenne. Dann gibts auf dem Gaisberg eine angeblich lässige Loipe.
Weiter weg: Lammertal, also bei Scheffau zB.

Innergebirg:
Klassiker wie
1.) Ennspongau (Eben, Altenmarkt, Radstadt, Flachau), bietet alles: flache Stücke, aber auch knackige Steigungen. Unglaublich viele km gespurte Loipe.
2.) Werfenweng: Teile recht flach, Teile wieder nicht. Allerdings gabs da zumindest einmal so etwas wie Loipengebühr. Super Landschaft, wennst Berge magst, wirst Werfenweng verehren. Recht gr Netz.
3.) Plankenau in St.Johann: geschätzte 7-8km lange Schleife, hauptsächlich flach. Insider-Tipp. Sonne bis ca 14.00 Uhr, danach steht das mächtige Heukareck im Weg.
4.) Dientener Sattel (Birgkar): schneesicher, meistens gut präpariert (va in der Hauptsaison, in der Nebensaison kanns sein, dass die Spuren vom Vortag eingefroren sind). Ziemliche Henkerrunde mit geschätzten 8km Länge und brutalen Anstiegen, die man von der Straße aus belächelt, aber dann mitten drin verflucht. Man muss aber nicht alle 8km laufen, sondern kann auch nur die Hälfte laufen. Sind nämlich im Prinzip zwei separate Schleifen.
5.) Obertauern: war zu selten dort, hat mich nicht allzu sehr fasziniert.
6.) Ramsau: (von Sbg halt recht weit weg) unglaublich geil. Wahnsinns runden, Riesennetz, wenn die Sonne scheint ein Traum. Wenns aber allgemein nicht so schön ist, dann besser nicht dorthin: sehr windig und kalt. Loipengebühr.

davidK
24-01-2007, 22:53
verdammt: das habe ich übersehen: "JETZT!"

Tut mir leid, wies jetzt ausschaut, weiß ich nicht, werde aber vertrauenswürdige Personen im Innergebirg fragen.

Mein Güte! -Immer erst lesen, dann posten. Das sollte ich mir hinter die Ohren schreiben.

matthiasM
31-01-2007, 20:06
.... weiß ich, dass birgkar (dientner sattel) die ganze loipe gespurt ist und (bis auf ein paar grüne flecken in der klassik-spur) sich die schneelage auch sehen lassen kann!
was in der obigen aufzählung vergessen wurde ist noch die kleine (aber feine) runde am arthurhaus (mandlwandstraße) ebenfalls in mühlbach (vorm ortszentrum rechts rauf ca. 5 km), diese straße eignet sich auch gut zum berg-training mit dem rennrad doch das ist eine andere geschichte :rofl:
zurück zur loipe: mit garantie die loipe mit der allerbesten schneesicherheit in bischofshofen und umgebung (geht schon seit november durchgehend gut zum laufen) der haken dran is, dass es eigentlich keine richtige runde ist sondern nur eine einfache strecke mit wendeschleifen am schluss (was ziemlich lästig ist, wenn sich mal wieder ein neo-profi-verein einbildet da oben trainieren zu müssen) ansonsten ein echter geheimtipp!!
hoffe das hilft!
mfg hias