PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brustmuskel



1bike4u
26-01-2007, 21:59
Hallo !


könnts ihr mir a paar übungen zeigen für den brustmuskel?

welche übungen emphehlts ihr ?

wär cool wenns ma helfn könntets :bump:

Duckshark
26-01-2007, 22:04
So wie ich des Bikeboard kenne, wird des ein lustiger Fred!
Pass auf gleich gehts los! :D

Fl0
26-01-2007, 22:06
http://youtube.com/watch?v=qOQG6XUVJb0

sWo
26-01-2007, 22:07
gehst am besten a bisserl bouldern/klettern - schöner ausgleich im winter und die muskeln kommen nebenbei auch :toll:

Duckshark
26-01-2007, 22:10
Klettern ist ne sehr feine Sache! Bin ja selbst auch begeisterter Anhänger. Trainiert auch relativ viele Muskelgruppen, aber ob ich das machen würde, um "nur" Brustmuskeln zu trainieren weiß ich nicht.
Wenns dir Spaß macht klar, aber wenns wirklich nur darum geht Brustmuskeln aufzubauen kommst du glaube ich mit einigen wenigen gezielten Übungen schneller zum erwünschten Ergebnis!

carbonicus
26-01-2007, 22:20
du bist doch 15 da müste der brustmuskel doch eh vom alabentlichen ....... kommen nur halt a bissl einsitig. :D als ausgleich einfach ein paar hanteln stemen das is generel recht gut für biker. :toll:

Fl0
26-01-2007, 22:21
also ich war gestern das erste mal in meinem leben klettern und heute spür ichs im Brustbereich schon ein bisschen.
Natürlich kann man auch ins Fitnesstudio gehen aber das ist doch eher langweilig

nocode
26-01-2007, 22:26
Bankdrücken.



Hallo !

ich habe einen super body.. :D ..aber ein problem habe ich.

nämlich meinen brustmuskel...der existiert fast net. :mad: ..wie trainiere ich den ?
welche übungen emphehlts ihr ?

wär cool wenns ma helfn könntets :bump:


Ja... Schulbank drücken

NoStyle
26-01-2007, 22:39
ich glaub du verwechselst das mit brustbehaarung... :p

Siegfried
26-01-2007, 22:41
Für den Brustmuskel gibts einige gute Sachen. Mir hilft z.B. das Training am Crosstrainer (Ellipsentrainer) dabei.

Was auch geht, wäre z.B. Gewichtetraining mit einer Curlstange. Da trainierst den Latissimus auch gleich mit.

...und Liegestütze sind auch super.

Ansonsten ein paar Links:

Link 1 (http://www.freenet.de/freenet/fit_und_gesund/fitness/workout/brust/index.html)
Link 2 (http://www.bblex.de/online/training/fliegende.php)
Link 3 (http://www.bodybuilding-online.de/start/training/brust.html)

1bike4u
27-01-2007, 00:20
So wie ich des Bikeboard kenne, wird des ein lustiger Fred!
Pass auf gleich gehts los! :D
was is a lustiger fred ?

blablabla
27-01-2007, 00:55
was is a lustiger fred ?

der freund von barney ;) (geröllheimer)

fullspeedahead
27-01-2007, 03:08
du bist doch 15 da müste der brustmuskel doch eh vom alabentlichen ....... kommen nur halt a bissl einsitig. :D als ausgleich einfach ein paar hanteln stemen das is generel recht gut für biker. :toll:
woher weißt du, dass er 15 ist? :confused:

Na egal,
1. der Thread gehört nicht in dieses Subforum, bitte verschieben
2. ganz provokant gefragt: wie kommst du darauf, dass deine Brustmuskulatur zu schwach ist und daher explizit trainiert werden muss? (is zwar eine "Diagnose" auf Verdacht aber) ohne medizinische oder "leistungssportliche" Indikation 1 Muskelgruppe speziell zu trainieren ist sportwissenschaftlicher und physiologischer Schwachsinn, Klettern ist sicherlich eine sehr gute Empfehlung, da es den ganzen Körper trainiert und nebenbei auch noch diverse andere Aspekte fördert (Gleichgewicht, feinmotorische Bewegungen die sehr viel Körpergefühl erfordern, Körperspannung und damit Training die langfristig sicherlich auch Rückenfehlstellungen vorbeugen (die sehr viele Jugendliche haben),...). Sollte deine Brustmuskulatur wirklich zu schwach ausgeprägt sein, wirst du es dort merken und kannst dann auch gezielt mit Hanteltraining etc. (z.B. auch den guten alten Liegestütz) gegenwirken. Ich hab z.B. eine absolute Flachbrust :D , aber auch beim Klettern ist sie nie überfordert.

(ist jetzt nicht auf dich bezogen)
dieses Brustmuskeltraining aus kosmetischen Gründen ist soo peinlich - gerade beim Bundesheer fragt man sich wirklich, wie schwachsinnig sich manche von den Schönheitsidealen leiten lassen. Und das wirklich witzige: z.B. bei Liegestütz gehen genau die Leute oft komplett ein, weils entweder nur ein Haufen Wasser ist (-> Kreatin) oder eine klassische Gynäkomastie (-> Anabolika) :rofl:

Reini68
27-01-2007, 07:13
was is a lustiger fred ?
Stimmt, wo ist der lustige Fred. Gut das Schulbankdrücken war schon mal ein Ansatz. Aber wo bleibt das Brustkraulen?

Nasenmann
27-01-2007, 09:43
oder schummeln

getFreaky
27-01-2007, 09:58
woher weißt du, dass er 15 ist? :confused:


hat er hier (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?t=60831) gepostet, ist sicherlich ein freund vom oberbichler :D

eleon
27-01-2007, 10:16
burschen! samma uns ehrlich. mehr als liegestütz braucht kein mensch. ausser man will ausschaun wie arnold.

wennst liegestütz richtig machst kriegst nicht nur eine heldenburst sondern einen ordentlich trizeps, schultern und einen stabilen rumpf.

:toll:

Intrud0r
27-01-2007, 10:19
Was auch geht, wäre z.B. Gewichtetraining mit einer Curlstange. Da trainierst den Latissimus auch gleich mit.



:eek:

Grad die Curstange ist doch dafür gebaut den Bizeps, bei Curls eben, zu isolieren. Wie man dabei dden Latissimus oder gar die Brust trainiert ist mir rätselhaft.

eleon
27-01-2007, 10:23
Wie man dabei dden Latissimus trainiert ist mir rätselhaft.

:look: rows in schräglage (kopf unten)

gibt zwar besseres aber es geht :f:


und brust kannst auch machen. halt brust+trizeps kombi oder rücken+bizeps.

eh wie überall auch. mehr oder weniger

Intrud0r
27-01-2007, 14:28
:look: rows in schräglage (kopf unten)

gibt zwar besseres aber es geht :f:


und brust kannst auch machen. halt brust+trizeps kombi oder rücken+bizeps.

eh wie überall auch. mehr oder weniger

Klar man kann auch Kreuzheben und Kniebeugen mit ner Curlstange machen aber dafür gibts halt eher die graden Stangen.

Laktattentat
27-01-2007, 16:05
burschen! samma uns ehrlich. mehr als liegestütz braucht kein mensch. ausser man will ausschaun wie arnold.

Wie meinen?! Sogar dem sind seine Brustmukis mittlerweile wurscht :D

Elmar
27-01-2007, 16:20
wennst liegestütz richtig machst kriegst nicht nur eine heldenburst sondern einen ordentlich trizeps, schultern und einen stabilen rumpf.
Hab noch keinen Sportler gesehen, der seinen ausgeprägten, massigen Trizeps nur mit Liegestütz erhalten hat.
Für die Brust gibts meiner Meinung nach nur zwei elementare Übungen:
- Dips (Barrenstütz), auch Kniebeuge des Oberkörpers genannt und
- Bankdrücken.

1bike4u
27-01-2007, 16:25
woher weißt du, dass er 15 ist? :confused:

Na egal,
1. der Thread gehört nicht in dieses Subforum, bitte verschieben
2. ganz provokant gefragt: wie kommst du darauf, dass deine Brustmuskulatur zu schwach ist und daher explizit trainiert werden muss? (is zwar eine "Diagnose" auf Verdacht aber) ohne medizinische oder "leistungssportliche" Indikation 1 Muskelgruppe speziell zu trainieren ist sportwissenschaftlicher und physiologischer Schwachsinn, Klettern ist sicherlich eine sehr gute Empfehlung, da es den ganzen Körper trainiert und nebenbei auch noch diverse andere Aspekte fördert (Gleichgewicht, feinmotorische Bewegungen die sehr viel Körpergefühl erfordern, Körperspannung und damit Training die langfristig sicherlich auch Rückenfehlstellungen vorbeugen (die sehr viele Jugendliche haben),...). Sollte deine Brustmuskulatur wirklich zu schwach ausgeprägt sein, wirst du es dort merken und kannst dann auch gezielt mit Hanteltraining etc. (z.B. auch den guten alten Liegestütz) gegenwirken. Ich hab z.B. eine absolute Flachbrust :D , aber auch beim Klettern ist sie nie überfordert.

(ist jetzt nicht auf dich bezogen)
dieses Brustmuskeltraining aus kosmetischen Gründen ist soo peinlich - gerade beim Bundesheer fragt man sich wirklich, wie schwachsinnig sich manche von den Schönheitsidealen leiten lassen. Und das wirklich witzige: z.B. bei Liegestütz gehen genau die Leute oft komplett ein, weils entweder nur ein Haufen Wasser ist (-> Kreatin) oder eine klassische Gynäkomastie (-> Anabolika) :rofl:


du hast vollkommen recht...bei all denen die voll die muskeln haben...is es nur anapolike...null kraft nacher...

nur dass es zu kaeinem missverständniss kommt .... mein :sm: freund :sm: hat mein passwort herausgefunden ( in der schul ) und hat nachher so ne scheisse reingeschrieben !

das hab i net geschrieben...

Elmar
27-01-2007, 16:27
Stimmt, wo ist der lustige Fred? ...

Da ist er:


...bei all denen die voll die muskeln haben...is es nur anapolike...null kraft nacher...
:D

Nur, dass es da auch kein Mißverständnis gibt: I hob des net gschriebn!

NoGhost
27-01-2007, 16:40
Rechtfertigen ist ein Zeichen von Schwäche, mit Brustmuskel wäre das nicht passiert, Elmar.
















:D

GO EXECUTE
27-01-2007, 17:20
..... mit Brustmuskel wäre das nicht passiert, Elmar.:D

I glaub da Elmar hat eh scho genug Muckis :D

GO EXECUTE
27-01-2007, 17:22
Nur, dass es da auch kein Mißverständnis gibt: I hob des net gschriebn!

Des woar I, i hab dei Passwort geknackt :rofl: ;) und ein paar Modpasswörter hab ich auch noch. Willst eines haben ?

1bike4u
27-01-2007, 17:56
Des woar I, i hab dei Passwort geknackt :rofl: ;) und ein paar Modpasswörter hab ich auch noch. Willst eines haben ?


kapierst des net ???

einer aus meiner klasse !!!...kapiert soweit ???...der hat mein passwort !!!..kommst mit ???...gut,...dann hat er so ne sch*** geschrieben.....weil wir uns : :s:

NoGhost
27-01-2007, 18:05
kapierst des net ???

einer aus meiner klasse !!!...kapiert soweit ???...der hat mein passwort !!!..kommst mit ???...gut,...dann hat er so ne sch*** geschrieben.....weil wir uns : :s:
Ich versteh das nicht, erklärst du mir bitte, wieso der EXECUTINGER in deiner Klasse ist, bist du frühreif?

GO EXECUTE
27-01-2007, 18:39
kapierst des net ???


:rofl: Doch....schon....eigentlich.... von Anfang an.....aber hast du schon gemerkt ?.....,daß wir ...also a bissl blödeln ?...und du des noch nicht bemerkt hast? Kennst di aus Reisinger ? ;)


Ich versteh das nicht, erklärst du mir bitte, wieso der EXECUTINGER in deiner Klasse ist, bist du frühreif?

Jetzt verwirrst ihn komplett. Die BB Blödlerein kennt er noch zu wenig :D

xaver133
27-01-2007, 18:52
Der oarme Bua sitzt jetzt sicha tränzad vorm Computer weisn so ärgats :s: :D

fullspeedahead
28-01-2007, 02:06
...dann hat er so ne sch*** geschrieben.....weil wir uns : :s:also ich muss zugeben, ich kapiers noch immer nicht - weil was ist das für ein "hinterfotziger Streich" das Passwort von einem Fahrradforum zu knacken und dann hier eine durchaus plausible Frage zu stellen?

Aber wenigstens passts mittlerweile ins OffTopic :D :D


Aja, und lass dich von den hinichn Hawaran :p hier im Bikeboard nicht ärgern.... ;) :D

NoGhost
28-01-2007, 10:42
I glaub da Elmar hat eh scho genug Muckis :D
:eek: Der starke Arm des Gesetzes . . . !

eleon
28-01-2007, 13:44
Hab noch keinen Sportler gesehen, der seinen ausgeprägten, massigen Trizeps nur mit Liegestütz erhalten hat.
Für die Brust gibts meiner Meinung nach nur zwei elementare Übungen:
- Dips (Barrenstütz), auch Kniebeuge des Oberkörpers genannt und
- Bankdrücken.


hab auch nix gegenteiliges geschrieben.

bei massetraining musst immer auf eisen zurückgreifen. nur braucht dass die mehrheit nicht.
man glaubt gar nicht was man mit dem eigenen körpergewicht erreichen kann.

liegestütz. dips. klimmzüge. bizepszüge. einbeinige kniebeuge. einbeiniges wadenheben.

da kommt man sehr weit. besonders in der jugend.

gerry
28-01-2007, 14:12
Für den Brustmuskel empfehle ich Bankdrücken, Seilzug, Negativ oder Butterfly. Auch Schrägbank mit Hantel oder Langhantelstange geht gut rein. Für Masseaufbau wenig Wiederholungen mit viel Gewicht d.h. max 6 Wiederholungen pro Satz (dementsprechen Gewicht wählen). 3 Sätze sollten am Anfang reichen. Das ganze 2 mal die Woche und zwischen den Trainings mind. 48 Std der trainierten Muskelgruppe Pause zum erholen (und wachsen!) geben.
Noch besser schreibe dich mit einem Freund in ein Studio ein und lasse es dir dort genau erklären wie's geht. Aufwärmen nicht vergessen sonst hast bald ne Zerrung :toll:

klemens
29-01-2007, 17:36
http://www.youtube.com/watch?v=iGm1rcSqKgU So trainiert zB der Ronnie Coleman seine Brust.

bigA
29-01-2007, 18:26
light weight, baby!

Elmar
29-01-2007, 18:44
Hab in der Arbeit leider keinen Zugriff auf die youtube-videos...

ist das die Szene, wo er mit den kleinen 120kg-Hanteln herumschmeisst? :D

revilO
29-01-2007, 22:04
Liegestütz mit schulterbreiter Handhaltung sind super, wenn man zu weit greift, werden die Schultern zu stark forciert (und die sollen ja nicht zu groß werden, sonst geht der Bizeps wieder unter)

mit Liegestütz deckt man im übrigen gleich mehrere andere wichtige Muskelgruppen ab, als Zusatz kann man versuchen, abwechselnd einen Fuß minimal vom Boden abzuheben

Liegestütz ist neben Kniebeuge die universalste Übung überhaupt

dass, "max 6 Wiederholungen pro Satz" für optimalen Masseaufbau geeignet sind, bezweifle ich stark, vor allem wenn man weiß, dass man bis zu vier Wiederholungen überhaupt keine Vergrößerung des Muskelquerschnitts erreicht, sondern nur die intramuskulären Fähigkeiten verbessert

gerry
30-01-2007, 07:32
dass, "max 6 Wiederholungen pro Satz" für optimalen Masseaufbau geeignet sind, bezweifle ich stark, vor allem wenn man weiß, dass man bis zu vier Wiederholungen überhaupt keine Vergrößerung des Muskelquerschnitts erreicht, sondern nur die intramuskulären Fähigkeiten verbessert

Wieviele Wiederholungen und Sätze man machen soll darüber streiten sich sogar die Geleerten. Mehr will ich garnet sagen dazu...
:wink:

revilO
30-01-2007, 08:28
am Wichtigsten ist jedenfalls diese Wiederholung, bzw sind diese Wiederholungen die nach derjenigen folgen, bei der du meinst, du schaffst eigentlich keine mehr

und niemals Bodybuilder zum Vorbild nehmen, weil die erreichen ihren Muskelzuwachs nicht nur aufgrund irgendwelcher speziellen Trainingsmethoden

dieterka
30-01-2007, 08:30
http://www.youtube.com/watch?v=iGm1rcSqKgU So trainiert zB der Ronnie Coleman seine Brust.

:rofl: :rofl: :rofl:
lustiger geselle; wenn ich den burschen das nächste mal seh, dann flasch ich ihm mal eine, mal schaun was passiert... :rofl: :rofl: :rofl:

dieterka
30-01-2007, 08:34
:rofl: :rofl: :rofl:
lustiger geselle; wenn ich den burschen das nächste mal seh, dann flasch ich ihm mal eine, mal schaun was passiert... :rofl: :rofl: :rofl:

jetzt habs mich wieder auf was gebracht, mich hauts gleich vor lauter lachen vom stuhl, so ein aff :rofl: :klatsch:

http://www.youtube.com/watch?v=uSNvEpH2L1o&NR

Batigoal
30-01-2007, 08:47
jetzt habs mich wieder auf was gebracht, mich hauts gleich vor lauter lachen vom stuhl, so ein aff :rofl: :klatsch:

http://www.youtube.com/watch?v=uSNvEpH2L1o&NR

:D :D :D
Na oida.....wos haums dem geben?

Nur Anabolika kaun des jo nimma sein :p

Elmar
30-01-2007, 08:58
Liegestütz ist neben Kniebeuge die universalste Übung überhauptAber nur für den, der keinerlei Equipment zur Verfügung hat. Ich persönlich halte Dips (mit Zusatzgewicht) für weit effektiver.

dass, "max 6 Wiederholungen pro Satz" für optimalen Masseaufbau geeignet sind, bezweifle ich stark, vor allem wenn man weiß, dass man bis zu vier Wiederholungen überhaupt keine Vergrößerung des Muskelquerschnitts erreicht, sondern nur die intramuskulären Fähigkeiten verbessert
Über die optimalen Trainingsmethoden streiten sich noch immer alle möglichen (selbsternannten) Experten. Alles war schon mal da, wird neu erfunden und umbenannt.

Powerlifter, Gewichtheber, Kraftdreikämpfer trainieren aber schon eher im unteren Wiederholungsbereich und sind ganz ordentliche Knechte!

Ganz interessant ist auch das 5x5-Prinzip nach Bill Starr bzw. die Abwandlungen nach Rippletoe und Kilgore.

GO EXECUTE
30-01-2007, 09:02
ist das die Szene, wo er mit den kleinen 120kg-Hanteln herumschmeisst? :D
:eek: Trainierst des leicht a scho ? :D Wenn i das nächste Mal bei dir vorbeifahr zieh ich sicherheitshalber die Birn ein :p



:eek: Der starke Arm des Gesetzes . . . !
Sehr guter Vergleich :toll: Jetzt weißt wo der Spruch herkommt. :D

Elmar
30-01-2007, 09:56
Nur Anabolika kaun des jo nimma sein :p
Ferkelstarter :D

Batigoal
30-01-2007, 10:10
Ferkelstarter :D

Oiso ich glaub des is schon eher sowas:

http://www.erotik-city24.com/anal-dildo-online-kaufen-bestellen-anal-angler::553.html

:D

revilO
30-01-2007, 11:07
Powerlifter, Gewichtheber, Kraftdreikämpfer trainieren aber schon eher im unteren Wiederholungsbereich und sind ganz ordentliche Knechte!
die sind auch an maximaler Kraft und nicht (wie Bodybuilder) unbedingt an maximalem Muskelaufbau interessiert und da muss man zu hohen Gewichten greifen, die eben keine große Wiederholungszahl zulassen

es wird wohl niemand behaupten, dass "Mr. Kniebeuge" Fred Hatfield außergewöhnliche Oberschenkel hat

Dips sind sicher nicht so universal wie Liegestütz, weil die gesamte untere Extremität kaum bis nicht belastet wird, aber zweifellos eine hervorragende Übung, nur für die meisten zu schwer

carbonicus
06-02-2007, 17:01
was sind eigentlich Dips?

artbrushing
06-02-2007, 17:07
Das selbe wie Klimmzüge nur umgekehrt :D

Es kommen zwei Stangln waagrecht aus der Wand auf denen du deinen Oberkörper abstützt die Beine anwinkelst und dann gehts los.
OK runter lassen und dann wieder raufdrücken.
Früher war ich ein Dip-Viech. Bei 75kg Körpergewicht hab ich mit 40kg (umgehängt) noch mehrere Wh gemacht.
Heute bin ich froh wenn ich meinen schlaffen Körper ohne Gewichte noch ein paarmal raufbring:D

Geht auf Brust,Trizeps und Schulter

MalcolmX
06-02-2007, 17:20
ich mag eher die american- oder knoblauchdips :love: :D

Elmar
06-02-2007, 18:00
was sind eigentlich Dips?
Barrenstütz: http://www.exrx.net/WeightExercises/PectoralSternal/AsChestDip.html


Bei 75kg Körpergewicht hab ich mit 40kg (umgehängt) noch mehrere Wh gemacht.Gute Ausgangsbasis :D

deusmagnus
10-02-2007, 09:44
Um mal auf deine frage direkt einzugehen und dir weiterzuhelfen führ ich dir alle übungen an die primär den Brustmuskel trainieren. Vorab sei aber gesagt, Training mit Gewichten ist effektiver und ngeht schneller. Für den Aufbau von Muskelmasse ist eine Wiederholungszahl von 8 ideal mit einem Gewicht dass du genau diese 8 Wiederholungen mla drückst, ziehst was auch immer. Außerdem sei gesagt dass das Trainieren von speziell einem Muskel auf die Dauer schlecht ist. Um eine optimale Verbesserung zu erzielen sollte alles trainiert werden speziell auch die Gegespieler des jeweiligen Muskels, da das sonst zu Haltungsschäden führen kann.
Alle Übungen die für die Brust gut sind:

Bankdrücken sowohl mit der Langhantel als auch mit den Kurzhanteln
flach trainiert mehr den unteren Brustbereich schräg den oberen. Dann gibt es noch das drücken auf der negativbank (schräg nach unten liegend) speziell für den unteren Bereich.
Butterfly (Fliegende) gut für den Inneren Brustmuskelansatz und die Dehnung des Muskels nach aussen.
Um eine breite Brust zu bekommen ist das Greifen wichtig speziell bei den Langhantelübungen. Je weiter du greifst desto mehr wächst der Muskel nach aussen. Je enger du greifst desto mehr belastest du inneren Brustmuskel und trizeps.
Allerdings auch nicht zu breit greifen wegen Verletzungsgefahr. Wie weit findest du mit der Zeit selsbt raus da man sich mit der Zeit auf die breite einstellt und dementsprechend mit der richtigen breite wohlfühlt.
Dips belasten die Brustmuskeln speziell im letzten Bereich der Bewegung wenn man weit nach unten geht. Kann man machen aber eher zum schluß zum auspowern nicht als Grundübung dafür sind sie eher für den Trizeps gedacht.
Überzieher (Pullover) sind ebenfalls als Abschlußübung gut aber dienen mehr der Dehnung und Durchblutung nicht unmittelbar dem Aufbau.

Brust ist ein großer Muskel ohne den richtigen Reiz wird er nicht wachsen oder nur schwer. Deswegen viele Sätze Anfangs ca. 12 später um die 20.

Am besten für dich ist der Kauf eines Buches über die Biomechanik des Körpers. Es beschreibt dir welche Muskeln wie bei welcher Belastung trainiert werden und gibt dir beispiele an. Mit diesem Grundwissen wirst du weniger in Irrtum gelangen welche Übungen für was dienen.

bigA
10-02-2007, 11:15
@deusmagnus: wie gehts dir mit deinem unterarm? alles wieder ok?

unerlaubte
10-02-2007, 11:51
Oiso ich glaub des is schon eher sowas:

http://www.erotik-city24.com/anal-dildo-online-kaufen-bestellen-anal-angler::553.html

:D
entschuldigung ...aber ich sterbe gleich vor lachen...........bitte helft mir auf die sprünge ....................was hat der link in welcher form auch immer mit brustmuskel zu tun............. :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

deusmagnus
10-02-2007, 15:22
@deusmagnus: wie gehts dir mit deinem unterarm? alles wieder ok?
danke mal für die nachfrage... alles im arsch
hatte nachher eine knochen entzündung und wurde letzte woche das dritte mal operiert.
2 1/2 cm knochenspann aus dem becken wurden mir im arm eingepflanzt. jetzt hab ich ein weiteres halbes jahr sportverbot mit der hand.
außerdem muss man aufpassen dass die entzündung nicht wieder kommt und dass der knochen überhaupt zusammenwächst.
somit ist das mtbiken für mich gestorben.
bin somit seit 7 monaten im krankenstand und hab 13 monate sportverbot mit der rechten hand.
und für jemanden der 4-6 stunden sport am tag gemacht hat ist das mehr als deprimierend. :(
das einzig positive ist dass der arzt der mich derzeit behandelt sehr gut ist und die chancen gut stehen dass ich ab juli wieder was machen kann

bigA
10-02-2007, 15:31
fuck. ich hab mir damals bei deiner beschreibung schon gedacht, dass das eine knochenentzündung sein kann. ich kann gut nachvollziehen wie deprimierend das ist.

aber wichtig ist, dass du jetzt einen ordentlichen arzt hast und positiv bleibst. alles gute von mir.

deusmagnus
10-02-2007, 15:35
fuck. ich hab mir damals bei deiner beschreibung schon gedacht, dass das eine knochenentzündung sein kann. ich kann gut nachvollziehen wie deprimierend das ist.

aber wichtig ist, dass du jetzt einen ordentlichen arzt hast und positiv bleibst. alles gute von mir.
danke...
is halt leichter gesagt als getan mittlerweile ist das pos. denken bei mir weg. wenn ich wieder mit dem training anfange werd ich dort beginnen müssen wie ich 18 war und ob ich jemals wieder dorthin komm wo ich war ist fraglich schließlich werd ich nicht jünger.

werd trotzdem wieder ab ende nächster woche nach der nahtentfernung mit dem training beginnen zumindest ausdauermäßig und die lnike seite. hoffe dass mich das ablenkt.

bigA
10-02-2007, 15:40
dass es leichter gesagt als getan ist, ist leider richtig.ich weiß aus eigener erfahrung, wie das ist. und ich war bei weitem nicht so lang außer gefecht wie du. trotzdem muss man es halt so gut wie möglich versuchen.

aber unterschätz den memoryeffekt nicht. leistung, die schon einmal ordentlich stabilisiert da war, kommt relativ schnell zurück. und du weißt ja, was dafür zu tun ist.

deusmagnus
10-02-2007, 15:53
dass es leichter gesagt als getan ist, ist leider richtig.ich weiß aus eigener erfahrung, wie das ist. und ich war bei weitem nicht so lang außer gefecht wie du. trotzdem muss man es halt so gut wie möglich versuchen.

aber unterschätz den memoryeffekt nicht. leistung, die schon einmal ordentlich stabilisiert da war, kommt relativ schnell zurück. und du weißt ja, was dafür zu tun ist.
das mitn memoryeffekt weiß ich... aber es sind oft andere dinge... z.b. ob und wenn wann ich die hand wieder so belasten kann wie ich möchte und mal konnte...
mittlerweile wurde auch entschieden dass die platten in der hand bleiben.. und ich hab vor entdeckung der kncoehnentzündung die hand nicht vernünftig drehen können da die platten blockierten. frage ist ob ich sie dann jemals wieder normal drehen kann.. wenn nicht ist bsp.weise ein bizepstraining für innen nicht möglich...
wird sich aber alles erst in den nächsten monaten und teilweise jahren rausstellen... is halt ne lange zeit, muss halt zur zeit auf andere motivationsfaktoren umsteigen wie z.b. :U:
wird schon werden aber danke fürn zuspruch kann ich eh brauchen :toll: