PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma Mirage X Einbauhöhe ...



LoneRider
31-01-2003, 12:34
Da in den Cube Rahmen dann ein "normaler" Flaschenhalter reinpasst und eine Sigma Mirage Akku Halterung gegeben wäre suche ich noch nach den Einbaumaßen für den Akku...

Wie hoh baut den der im Flaschenhalter?

Was für an Typ von Flaschenhalter braucht man denn da?

Dann kann ich das nächste Mal bei einem guten Angebot dann zuschlagen und in Zukunft im Dunkeln auch a bisserl biken ;)

-Thomas

aflicht
31-01-2003, 13:45
da mirage-akku is 155mm long und passt (recht streng) in sowos:

http://www.bikepalast.com/newshop/media/bfuelpor.jpg

LoneRider
31-01-2003, 14:16
Is der nicht a bisserl höher als der "Käfig"

Bzw. wie hoh is der Akku?
(Gröser 10 cm)

Oder legt man den quer rein?

-Thomas

aflicht
31-01-2003, 14:45
alles kloar?

G[ern]OTT
31-01-2003, 15:01
sollte sich bei Deinem gerade ausgehen
Alternative

http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&postid=50976#post50976


Aflicht

bist ja ein begnadeter CAD Zeichner

Bernd67
31-01-2003, 15:53
Der Sigma-Akku paßt genau in "normale" Flaschenhalter rein (zum Glück eher streng, dann fliegt er nicht so leicht raus), es ist auch ein Gummiring zum Sichern dabei.

Nur ist dieser Akku halt ziemlich schwach (20W Dauerbetrieb vergiß gleich einmal, die Diskussion hatten wir ja schon einmal).

Potschnflicker
31-01-2003, 16:05
Original geschrieben von Bernd67

Nur ist dieser Akku halt ziemlich schwach (20W Dauerbetrieb vergiß gleich einmal, die Diskussion hatten wir ja schon einmal).

Na geh, wirklich??:D :D

Bernd67
31-01-2003, 16:15
Original geschrieben von Potschnflicker
Na geh, wirklich??:D :D

...außer Du bist in einer halben Stunde wieder daheim :D

NoWin
31-01-2003, 17:03
Ihr meint doch nicht diesen kleinen Thread, oder ???? :D :D

http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=4218

aflicht
31-01-2003, 21:59
Original geschrieben von Bernd67
...Nur ist dieser Akku halt ziemlich schwach (20W Dauerbetrieb vergiß gleich einmal, die Diskussion hatten wir ja schon einmal).
de wochn hob i endlich de trümmer kriagt fia 7,2V/9Ah umschoitbor auf 14,4V/4,5Ah, exakt in des gehäuse passend. wird oba no a bissl dauern, bis umbaut und ausgetestet is mit da kombination 12V/5W + 12V/12W/8° + dimmer.
bericht folgt donn dort, wo er hinghört.

El_presidente
31-01-2003, 22:45
Falls du no nix fix gemacht hast mit der Sigma:
Wir GAMSler und Vertrider machen eine Sammelbestellung für eine NightMare/ Pro. Könnt sein, dass sie günstig hergehen, vor allem nicht über irgendwelche dubiosversender sondern über ein Radlshop und den Hersteller.
Schau mal in unser GAMS-Forum, da hat Christoph einen Aufruf gepostet, oder schick mir ein Mail.

LoneRider
31-01-2003, 23:20
Also für 430,- oder wieviel auch weniger ;) könnt ich mir ein paar schöne Teile für mein Radl kaufen mit denen ich wahrscheinlich mehr Nutzen als a Lupine Lamperl hab....

Also bis dato bin ich noch nie im Dunkeln gfahren und nimm an für meinen Bedarf reicht entweder a Selbstbauversion oder a Sigma....


I wart' mal wie die Entwicklungen in der DIY Abteilung hier laufen ...
Und investier de Differenz in was anderes wie an Dämpfer odgl. ;):D

-Thomas

mikeva
01-02-2003, 20:17
i nimm an 2. akku mit und hab 4h licht;)

wennst gwicht sparen willst tust den akku aus der sigma-box aussa und steckst ihn in a alte, aufgschnittene radlflasche. mit isolierbandl zugwickelt, fertig. dann passt er a in a fast jede flaschenhalterung.

El_presidente
02-02-2003, 10:20
Der Preis sollte unter 200 EUR liegen, sonst ist es uninteressant.
Wenn ich es genau weiss, meld ich mich.
Die Lupine hat sich bei uns super bewährt, aber am billigsten ist sicher selberbauen.