PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer ist Schilehrer??



schorsch
31-01-2003, 14:25
Wollt mal fragen ob es unter den BBoardlern auch Schilehrer gibt. Ich hab nämlich letzten Sommer den Anwärter gemacht und es würd mich einfach so interessieren ob es sont noch jemanden in der Richtung hier gibt.

Joga
31-01-2003, 14:50
Ich möcht den Kurs machen. Unbedingt.

schorsch
31-01-2003, 17:28
ist recht spassig! weist schon bei welchem verband? ich habs beim salzburger gmacht und arbeite jetzt in den ferien in kleinarl(zu weihnachten war ich auch schon dort) war echt lustig!

realbiker
31-01-2003, 17:57
Wir haben im Rahmen der Ausbildung die Ausbildung zum Schikursleiter (lehrer) und Snowboardlehrer! ;)

Die Skripten sind genau die die auch für den Landesschilehrer verwendet werden aber i bin dann hald ned geprüfter Landesschilehrer! :rolleyes:

mikeva
31-01-2003, 19:57
bin seit 1982 steir. landesskilehrer und hab auch 6 saisonen in ramsau am dachstein gearbeitet (neben der uni). hat riesenspass gmacht, aber dann kam der motorradunfall (gleiche verletzung wie der maier), karriere beim bundesheer und schliesslich die familie...........its all over now,baby blue:p

aber is schifoahn hab i net verlernt, fahr im märz auch einmal 7 und einmal 5 tage auf die planneralm.

ab und zu geht ma halt des schwanzerle, des hinten nachfährt ab........aber in ein paar jahren hab i meine kinder in der spur:)


übrigens CARVEN VERMITTELT DAS GEILSTE GEFÜHL SEIT ERFINDUNG DER SKIER :bounce: :love:

criz
31-01-2003, 20:10
wie gut muss man da skifahren/snowboarden können? wär schon lässig so ein job für die semesterferien...

mikeva
31-01-2003, 20:29
des siegst bei da aufnahmeprüfung; mittlerweile an der bafl wien...........also allzu viel wirds net brauchen:D :D :p

na schmäh ohne, bafl anrufen, de sogn da des

Christoph
31-01-2003, 20:47
Snowboarden muß man nicht gut können. Halbwegs sauberer Driftschwung reicht aus.
Wichtiger sind die social skills. Weil Du stehst den ganzen Tag mit einer Gruppe minderjähriger Wahnsinniger am Dodelhügel ;)

schorsch
31-01-2003, 22:43
@criz

Sehr gut musst du für den Anwärter nicht unbedingt fahren, du musst nur technisch richtig und extrem "sauber" bei der Prüfung fahren. Eigentlich lernt man eh alles was man bracuht direkt am Kurs.

@mikeva

Auf der Planneralm hab ich Snowboarden gelernt.... ist jetzt aber acuh schon ein paar jährchen her (8 jahre oder so)
Im Sommer bin ich immer mit meinem Turnverein auf Trainingslager oben.

Potschnflicker
31-01-2003, 23:02
Landeslehrwart hab ich auch hinter mich gebracht. Das war 1979, a lustige Zeit auf der Schmelz.:p

mikeva
01-02-2003, 00:45
@ pofli

sog net de schmelz auf der seetaler alpe.................

Potschnflicker
01-02-2003, 00:57
@Mike

Nana, Universitätssportzentrum Schmelz, mitten in Wien.

Auch genannt: Auf der Schmelz.

Praxisausbildung in Kaprun.

mikeva
01-02-2003, 01:07
tschuidigung.........aber fü wos gscheits kann des net sein..................:confused:

i hob des erste semester auf der tauplitz ghobt und is 2. am kitzsteinhorn...............de wadln worn vorn............120ge angfangen; 36 samma skilehrer wurdn...............

allerdings fachdidaktik=0
volle hüttn pudern=100000

aber gschofft is gschofft

Potschnflicker
01-02-2003, 01:15
@Mike

Ich entschuldige fast alles, aber die Schmelz tät ich eher nicht anzweifeln: Dort werden die staatlich geprüften Schilehrer rausbachen (Theorie).... nicht nur Steirer können schifahren....

Zu Kaprun:

In der Ortschaft samma nicht ausgebildet worden (naja, beim Wirten a bisserl), sondern am Kitzsteinhorn, wo das ist, hast ja net vergessen, hoffe ich.:D

Ausfallquote war bei uns net so hoch, die meisten sind in der Theorie gerasselt.

mikeva
01-02-2003, 19:28
@ pofli

kaprun ??????, wo hab i des gschriebn.......?????????

i war seinerzeit no in der alten ausbildungsschiene; vorm lehrwart war die vorstufe der "übungsleiter" und den hob i übers landesjugendreferat scho mit 17 an der bundessportschule obertraun abgelegt. des ljr hat auch den landesskilehrer peckt, dafür hab i mi für kinderskikurse bereithalten müssen............hab aber nie a einberufung kriegt:D .......hab an kennt.........

der staatliche war ma dann zu teuer, ausserdem hob i nur a fremdsprach...........heit ois nimma wichtig.......als student a klasse kohle, aber a lebn lang bogerl fahrn mit de touristen:rolleyes: ...........nebenbei warats ok, aber ka zeit, familie und hobbies

aflicht
03-02-2003, 13:47
so hoibwegs passts do her:

i bin seit ca. 25 joahr nimma auf schi gstondn, hätt oba lust, wieder onzufongen. zerst amoi auf da pistn, donn oba v.a. touren.
um net zu de oltn a no neiche fehler einzübn, suach i an wiedereinsteiger-wochendkurs in bis ca.100-150km entfernung (hochkar, semmering, wechsel, stuhleck etc.), mit ausrüstungsverleih etc, ev. a pauschalogebot fia dzt. 2 personen

hobz an tip? wos dearf sowos kostn? mocht no wer mit?

LBJ
09-02-2003, 23:42
@aflicht
Lern doch das Snowboarden, das ist viel, viel geiler,......ect.
Borg da a Berttl aus, Softies dazu, und geht schon.:D

Meine Meinung kennst ja zum Boarden:)
Fahr jedes Jahr nach Frankreich (Vars-Risoul, Les Arc,...) ....die haben Hänge!!!...uhhh!
War jetzt ne Woche in Val Morel, det vergess ich net wieder so schnell; mit Brettl umso geiler:

War Sau geil, so viel Tiefschnee bin ich in einer Woche noch nie gefahren.
Lange Fahrt war nicht so schlimm, hatte so viel Spass im Bus.

Ersten Tag wunderbares Wetter, dann hat es voll zu schneien begonnen. 3 Tage fast durchgescheit....1 m Neuschnee....diese 3 Tage nur jeweils halben Tag auf den paar offenen Liften gefahren....

ABER DANN , POSTKARTENWETTER( Donnerstag, Freitag, Samstag) TIEFSCHNEEHÄNGE immens lang(La Lauzíre-Hänge so was von geil) ...uuuhh. Foto-shooting mit den Winternetlern, auf geilen Hängen gemacht.:D
Aber Vorsicht!:
LAWINENGEFAHR konnte ich zweimal so richtig riechen.....bin sofort von dem Hang abgehauen.:eek:

WUNDERBARER AUSBLICK, mächtig..... Blick auf Mont Blanc Richtung Norden, meistens in Nebelhaube. Am Samstag voll in der Sonne,
Sieht aus wie eine riesige Bischofsmütze(ca.1000 m höher als die umliegenden Berge)...... Fast den gesamten HochAlpenbogen gesehen,...Das Matterhorn konnte man deutlich erkennen, glaube auch den Großvendiger und den Großglockner gesehen zu haben.

Samstag leider um 10 Uhr Zimmer geräumt, ......noch zusätzlichen Tag gefahren, war leider der geilste Tag. Abfahrt war um 16:30. Rückfahrt nach Wien ging immens flott. Trotz Über-Schweiz-Fahrt, waren wir schon um ca. 9:00 in Wien.
.....diese Tage werde ich nie wieder vergessen.
:)
www.alpineskimaps.com/france/valmorel/wintermap.html
www.skifrance.com/valmorel/
www.breakthroughonskis.com/Pages/%20ski_travel/travel07.html

Mit denen bin ich mitgefahren:
www.winternet.at
www.winternet.at/DESTINATIONEN/valmorel.php

aflicht
09-02-2003, 23:51
seavas lbj,
schen, dassd wieda do bist. schaut aus, ois wärs schön gwesn bei dir.

des mitn board wird a späterer schritt, i will jo primär net auf da pistn foahrn sondern touren gehn. udn des geht nur mit einschränkungen in da kombination schneeschuh/snowboard.

LBJ
10-02-2003, 00:23
Ja, aber wenn du glei mitn Snowboard anfangst, wirst du sehen, dann packt dich die Sucht, wenn d schwebst wie a Feder im Tiefschnee, fast ohne Kraft, ... oh, ja ....wenn ds stehst in an Hang wo vollkommene Stille herrscht, und nur das weiße Pulver siehst, wie Sanddünen in der Sahara(Bei Gott...Allah'u'Abha), und doch a Spannung in der Luft liegt, weil ne Lawine kann auch bei Lawinenwarnstufe 1 oder 2 abgehen. .... Und du sagst:"Allah sei mit mir oder mit uns!" :o :)

Punkto Tourengehen:
..... ist einer der gefählichsten Sportarten,.... so geil es auch ist....immer Vorsicht, wenn eigenartiges Gefühl ....nicht den Hang hinunter sondern, wenn s geht, ausweichen.

LBJ
10-02-2003, 00:34
A bientôt!
Bonne nuit!

NoWin
10-02-2003, 10:54
Kann den LBJ nur zustimmen - Boarden ist einfach geil, aber nicht unbedingt auf der überfüllten Piste - da machts auch mit den Carvern Spaß ;)

resl
11-02-2003, 20:35
griass eich!

ich hab vor ca. 4 jahrn den snowboard-anwärter gemacht im sommer am kitzsteinhorn beim WSSV. war recht amüsant, vorallem die baumbar-parties.
doch es war a bissl anstrengend, da der schnee nur sulzig war und wir von 9 -15°° programm hatten (6°° aufstehn:o )
am nachmittag flossen dan schon ein paar kleine gletscherbäche die piste runter :D :D
ich hab viel gelernt dabei und kanns jedem weiterempfehlen, der a gaudi,menschn (deutsche, holländer.etc kennen lernen möcht) und was lernen möcht. (kurs hat damals ca 8000.-Schilling gekostet für 10 tage inkl liftkarte und zimmer)
es werden eh die ganze zeit kurse angeboten. wer genaueres wissen will schaut unter :

http://www.snowsports-academy.at/

mlg resl