PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues MTB für einen Freund



fruity_loops
21-02-2007, 17:31
Hallo allerseits!

Ein Freund von mir wills sich ein neues radl kaufn und da hab ich mir gedacht, ich frag mal nach was ihr so empfehlen könntets.

Vorher hat er ein 300€ Hofer Radl gehabt, aber das is jetzt Gott sei Dank im .... :devil:

Am liebsten hätt er ein fully weil ers schon vom Alten gewöhnt ist aber das macht bei dem Preis eher keinen Sinn denk ich. Ausgeben will er bis ungefähr 1000€. Einsatzbereich wär CC bis AM, aber Stabilität könnt sicher nicht schaden. Scheibenbremsen hätt er auch gern.

Hier mal meine Ideen:

Red Bull Stiffee Three (http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=6930)

UMF vielleicht? Sind die halbwegs tourentauglich?

und wenns ein Fully sein muss Kraftstoff E1 (http://www.kraftstoff-bikes.com/kategorie1/seite8/53410496f912aa909/index.html)

Was meints ihr?

MfG
fruity

Commander Tom
21-02-2007, 18:21
Ich denk mal ein Kraftstoff Fully wird sich um 1000 Euro ned ganz ausgehen :rolleyes:
Als Einsteigerrad würd ich zB. das http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/9001.html empfehlen.
Solide Komponenten, guter Preis.

fruity_loops
21-02-2007, 18:27
Schon klar, mit 1200 stehts auf der Preisliste mit Deore, das liegt innerhalb der Schmerzgrenze ;)

Danke für den Tip!

JIMMY
21-02-2007, 18:31
kuxt du :

zb sowas ==>

http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?threadid=61562

MalcolmX
21-02-2007, 18:35
bis auf kurbel und laufräder find ich das rad bull gar nicht schlcht um den preis. aber es gibt sicher noch bessere angebote (um 1000€ sind oft schon bikes mit reba und kompletter xt zu bekommen, mit brauchbarem lrs...)

fruity_loops
21-02-2007, 18:41
@ Jimmy: Sorry hab ich vergessen hinzuschreiben, eher nix gebrauchtes, aber danke!

@ MalcomX: Immer her damit ;)

MalcolmX
21-02-2007, 18:47
hm die üblichen verdächtigen sind eh schnell zu finden...
zb http://www.bike-discount.de/www/navfram.asp?uin=1282177862&nav=Mehrinfo&ArtikelID=12775&Kategorie2=49&Hersteller=52&Kategorie1=1
oder das hier: http://www.canyon.com/mountainbikes/ausstattung.html?b=118#ausstattung hat hald auch ein paar günstigere teile dran, aber ich find die basis ist gut...

fruity_loops
21-02-2007, 19:07
Die schaun ja vielversprechend aus, kriegt man ähnliches auch in Läden zu kaufen? (Weisst eh wie das mit bestellen is wenn man noch keine Erfahrung damit gmacht hat)

sWo
21-02-2007, 19:10
wie wärs mit nem stevens, das kannst dir zb beim starbike anschaun

http://www.stevensbikes.de/2007/index.php?bik_id=166&lang=de_DE&sect=equipment#info

Tamino
21-02-2007, 20:47
Das Trek fuel habe ich zufällig hier um 999,- gesehen

http://www.jehlebikes.de/trek-fuel-80.html

LG

MalcolmX
21-02-2007, 21:24
naja mehr ist die ausstattung abr wirklich nicht wert.
da investier ich die 1000€ 100mal lieber in ein canyon hardtail...

Siegfried
21-02-2007, 22:15
Also um an 1000er würd ich mir das bleischwere RedBull nicht holen.

Wenns ein Versenderbike sein darf, dann würd ich mir von H&S Bikediscount das Radon-Hardtail holen.

Um 1000 Euro komplette XT, Reba SL und Formula K18. Ein super Gewicht dazu und preislich quasi nicht mehr zu toppen.

Ansonsten darf man um 1000 Euro durchaus einen Deore/LX oder LX/XT-Mix mit Federgabel aus namhafter Fertigung und Discs erwarten.

...aber RedBull wär mir preis/leistungsmäßig zu grindig.

artbrushing
22-02-2007, 08:58
Also das mit dem Neubike würde ich ihm als Freund mal schnell wieder ausreden (zumindest bei dem Kapital). Wieso will er sich ein 1000,- "Schrottibike" kaufen wenn er sowas wie das Scott vom Jimmi fahren kann.

Wenn das zufällig von der Größe her passt kann er sich alle 11 Finger abschlecken.
Klar bekommt man schon Bikes mit denen man fahren kann und die auch halten aber Fully mit Scheibenbremsen und dann solls auch noch gut sein, würd ich eher meine Augen nach einem guten gebrauchten offenhalten.
Nach´n ersten Stern is Neu eh schwer gebraucht auch wenns ned alt ist.
Lieber ein gebrauchter Porsche als ein neuer Hyunday ;)

zet1
22-02-2007, 09:19
muss artbrushing recht geben, um 1000 EUR kann nicht mal ich dir ein gscheites neues Fully auftreiben :rolleyes:

wuerde sagen gscheite fangen bei ca 1300-1500 an, aber auch nur bei ebay oder reststuecken und diemusst erst in der gewuenschten groesse finden...

sonst eben auf der Gebrauchtboerse Gustostueckerl suchen und warten, hab neulich um 1000 EUR ein fast neues Kona Dawg Deluxe gesehen (Fox Float Gabel, Rp3 Daempfer, XT, 130mm vo+hi) war von einem Grazer... leider die Nummer verschlammt... vielleicht stehts noch beim Bicycle Grieskai)

CorvD
22-02-2007, 12:01
Vielleicht schaust du mal im Bike Magazin vom Februar 2007 - da gibts einen Test von 20 Hardtails bis 999,- Euro.

artbrushing
22-02-2007, 12:09
Wenn man schon wegen einem Fully überlegt wird man auf Dauer mit einem HT ned glücklich werden.

Da hast nacher immer das Gefühl dass du vielleicht doch das Fully hättest nehmen sollen.
Vor allem wenn du dann mal eines von einem Freund fährst. I tät mir ein leiwandes gebrauchtes Markengerät zulegen. Bikes die mal 2-2500 gekostet haben sind gebraucht noch weit mehr wert als ein neues 1000,- HT

CorvD
22-02-2007, 14:01
Wenn man schon wegen einem Fully überlegt wird man auf Dauer mit einem HT ned glücklich werden.

Da hast nacher immer das Gefühl dass du vielleicht doch das Fully hättest nehmen sollen.
Vor allem wenn du dann mal eines von einem Freund fährst. I tät mir ein leiwandes gebrauchtes Markengerät zulegen. Bikes die mal 2-2500 gekostet haben sind gebraucht noch weit mehr wert als ein neues 1000,- HT

Da stimme ich dir voll und ganz zu, nur er hat gesagt, eher kein gebrauchtes Rad zu wollen...

der.bub
22-02-2007, 14:07
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/6694.html


das würd dann passen geht sich mit an 1000er aus hat XT disk und is ein fully!

Siegfried
22-02-2007, 14:26
http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/6694.html


das würd dann passen geht sich mit an 1000er aus hat XT disk und is ein fully!

Der Tipp ist grundsätzlich mal nicht schlecht. Ob die J(udy) an der Front bzw. der Suntour-Dämpfer am Hinterbau aber Freude bereiten, wage ich zu bezweifeln.

Ein ausstattungsmäßig interessantes Fully fängt halt mal bei ca. 1500 Euro herum an, egal, wie man´s dreht und wendet.

artbrushing
22-02-2007, 14:29
Da stimme ich dir voll und ganz zu, nur er hat gesagt, eher kein gebrauchtes Rad zu wollen...

Nur wäre es mein Freund würde er nach ca. 2 min. "Belehrung" 100% ein gebrauchtes nehmen und glücklich damit werden. Ich bleib dabei, dass man um 1000,- kein gscheites Fully bekommt (auch wenns am ersten Blick gut ausschaut und komplett XT hat) ;)

MalcolmX
22-02-2007, 14:32
http://www.transalp24.de/d_495.htm
find ich um 1000€ durchaus stimmig.

Siegfried
22-02-2007, 14:36
http://www.transalp24.de/d_495.htm
find ich um 1000€ durchaus stimmig.

Das Ding ist sicher in Ordnung. Wär ein Tipp, wenn ein Versenderbike in Frage kommt.

artbrushing
22-02-2007, 14:41
Bis auf die Bremsen wirklich ziemlich ok.

MalcolmX
22-02-2007, 14:44
naja weiss nicht wie standfest die dinger sind, aber kalt beissen die bremserln gar nicht schlecht... nosewheelie aus 25 km/h ist kein problem...

Siegfried
22-02-2007, 15:31
Die Julie´s sind im Endeffekt nicht so schlecht wie ihr Ruf. Würd sie z.b. eine LX oder Hayes-Disc vor ziehen.

TUNE
22-02-2007, 16:00
Also ich könnt ein CANYON empfehlen kostet zwar 1200 aber ich find des is es allemahl wert! =)
http://canyon.com/mountainbikes/index.html?b=49 :toll:


wenn doch ein Hardtail:
http://www.canyon.com/mountainbikes/index.html?b=118

fruity_loops
22-02-2007, 19:06
Danke für die zahlreichen Tips! :)

Wie gesagt, fully unter 1000+ habe ich ihm schon ausgeredet, hab nur gedacht ich frag noch mal nach falls einer den super insider Tip hat :s:

Hardtails gibts um den preis aber anscheinend eh Interessantes, mal schaun wie ihm eure Vorschläge gefallen.
(Bike Magazin hab ich ihm auch schon empfohlen)

Gebraucht wird leider nix bei ihm, weil er eher so der "wer weiss was der mir andrehen will" - Typ is :p

zet1
22-02-2007, 20:20
bitte, zuwas redn ma hier denn... vergiss Hardtails wennst auf a Fully spekulierst, habn ja schon einge hier gesagt. Wenn die kohle net da is, dann ein gebrauchtes, und sonst warten bis es sich ausgeht... btw versteh ich manche net die so einen Ekel vor gebrauchtem haben :rolleyes:

a bike is ja net fürs leben!! :devil:

ich würd weder das Hai Bike von vorhin nehmen (schaut mir nach Drehbewegung am Dämpfer aus, so wie bei den veraltetet 3 gelenkern...ausserdem isses schiach), noch das transalp... billigkopie von sehr bekanntem anderen hersteller. ;)

geh a monat in die glasfabrik schepfen und kauf da dann a gscheites fully um 1500!!! Bist du deppat um den preis hättest vor jahren nix gscheites bekommen...!!! :D

fruity_loops
22-02-2007, 20:47
Glaub mir ich bin ganz deiner Meinung :D aber hier gehts ja net um mich.

Bei dem Schwierigkeitsgrad, den er fährt, braucht man meiner Meinung so wieso kein Fully, er ists nur leider ein bisl gewöhnt von seinem Hofer-racer :stichl:

alkfred
22-02-2007, 21:04
noch das transalp... billigkopie von sehr bekanntem anderen hersteller. ;)


transalp verbaut kinesis-rahmen. i glaub net, daß die es nötig haben, von anderen herstellern zu kopieren ;)

ansonsten stimm ich dir zu, lieber sparen und was gscheites kaufen. fully wird (bis auf wenige versender-aktionsbikes) erst ab ca. 1400 interessant.
oder was gebrauchtes: der preisverfall is innerhalb weniger jahre so heftig, daß man schweinegünstig zu einem "state of the art"-bike kommt. schließlich wird das radl ja net jedes jahr neu erfunden und verschleißteile kosten net die welt.

zet1
22-02-2007, 21:08
jetzt sag bloss das hofer bike hat hinten wirklich "eingefedert" ??? :rofl:

bitte vergleich a Hofer Fahrrad mit "Vorder" und "Hinterfederelementen" net mit an Fully, drunter versteh ich was andres :D

Wenn er a Hardtail kauft, dann sicher net um 1000EUR bitte, und dann auch sicher net neu...is mNm schad um sein Geld dann... aber wenn er schon so verwöhnt vom Hofer bike ist... der Forstinger hat ja auch gute italienische Topmodelle von Dinotti oder wie die heissen :bump:

Sorry, aber i kenn solche Leute, da is schad um die Zeit die du mit Erklärungen verbringst ihn umzustimmen... er wird sowieso net wissen wi man es hegt und pflegt, denn auch das beste bike braucht wartung und pflege... und richtigen Umgang.... wahrscheinlich ises wirklich besser er kauft sich a pflegeleichtes günstiges hardtail um 500-600 EUR :toll: ..... ups hab ich des jetzt gsagt... bist still... na sei du ruhig... was wollen denn die zwa....nfljnflknsdvjnlojn

fruity_loops
23-02-2007, 15:11
Nana, ganz so schlecht war das net, das war so ein Quality Hofer rad :D Sr Suntour gabel und so halt...

So schnell geb ich net auf, ich werd ihm ein 1000 Euro HT einreden, weil sonst gibt er 8-900 für Schrott aus...

hier gehts ja schließlich auch um meine Sicherheit wenn ich mit ihm fahr, beim hoferradl hab ich immer Angst ghabt das der mir ein paar teile in den weg legt, so wie das gscheppert hat :D